Protest-Kundgebung in Berlin: Rheinmetall entrüsten!
Sonntag 06. Mai 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Die Berliner Initiative ' Legt den Leo an die Kette' und die Aktion Aufschrei-Stoppt den Waffenhandel laden zur Protestkundgebung ein.

Türkische Leopard 2- Panzer mit Rheinmetall-Kanonen überfallen völkerrechtswidrig Kurden in Nord-Syrien; Bomben der italienischen Rheinmetall-Tochter werden von saudischen Flugzeugen auf Jemen abgeworfen;
Rheinmetall strebt die Beteiligung am Bau einer Munitionsfabrik in der Türkei und von türkischen Panzern an; Rheinmetall baut eine ...

Weiter lesen>>

Betongold für Investoren, Groschen für die Bauarbeiter
Sonntag 06. Mai 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

"Die Beschäftigten am Bau bauen und sanieren immer öfter Wohnungen, die sie sich selbst niemals leisten können. Das ist bitter. Es wird Zeit, dass vom Bau-Boom auch diejenigen profitieren, die auf dem Bau tagtäglich ihre Knochen hinhalten", erklärt Pascal Meiser, gewerkschaftspolitischer Sprecher für DIE LINKE im Bundestag, zum heutigen Schlichtungstermin in der Tarifauseinandersetzung im Baugewerbe. Meiser weiter: 

"Schon jetzt mangelt es im Baugewerbe an ...

Weiter lesen>>

In Deutschlands Großstädten fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen
Samstag 05. Mai 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

In den 77 deutschen Großstädten fehlen gut 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen, darunter etwa 1,4 Millionen günstige Apartments unter 45 Quadratmetern für Einpersonenhaushalte. Zu diesen Ergebnissen kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Gemessen an den finanziellen Möglichkeiten der lokalen Bevölkerung besteht ein besonders großer Mangel an bezahlbarem Wohnraum einerseits in einwohnerstarken Städten mit vielen ...

Weiter lesen>>

BUND legt Abschaltplan für AKW und Kohlekraftwerke vor
Freitag 04. Mai 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat heute einen Abschaltplan für Atomkraftwerke (AKW) und Kohlekraftwerke vorgelegt. Diese Analyse zeigt, dass das Stilllegen der klimaschädlichsten Kohlekraftwerke bis 2020 und eine deutliche Beschleunigung des Atomausstiegs in Deutschland möglich sind, ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden. „Der Abschaltplan ist eine Aufforderung an die politisch Handelnden endlich tätig zu werden“, erklärt der ...

Weiter lesen>>

Maßnahmen gegen Fehlernährung
Freitag 04. Mai 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Fettleibigkeit, Diabetes, Zahnkrankheiten: Mehr als 2.000 Ärztinnen und Ärzte fordern Maßnahmen gegen Fehlernährung - auch Krankenkassen und Fachgesellschaften unterstützen Offenen Brief an Bundesregierung

Von foodwatch

Mehr als 2.000 Ärztinnen und Ärzte fordern von der Bundesregierung wirksame Maßnahmen gegen Fehlernährung. Es sei höchste Zeit, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Ministerinnen und Minister ...

Weiter lesen>>

RHEINMETALL Stoppen!
Donnerstag 03. Mai 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Düsseldorf 

Von ethecon

Rüstungsexporte stoppen - RHEINMETALL entwaffnen!

Demonstration 05. Mai in Düsseldorf

Internationaler ethecon Black Planet Award für die Manager von RHEINMETALL

Die Demonstration „Rüstungsexporte stoppen - RHEINMETALL entwaffnen!“ startet am 05. Mai 2018 um 11.30 auf der Friedrich-Ebert-Straße in Düsseldorf. Der Rüstungskonzern RHEINMETALL hat seinen Sitz in Düsseldorf. ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie ...

Weiter lesen>>

Mehrjähriger Finanzrahmen der EU: Falsche Grundausrichtung
Mittwoch 02. Mai 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Während an sozial sinnvollen Bereichen angeblich gespart werden muss, will die Kommission mithilfe von PESCO die Rüstungsunternehmen massiv fördern. Auch die Öl- und Gasindustrie wird aus Steuermitteln weiter subventioniert, etwa mit dem Topf CEF-Energy. Für Waffen und Klimakiller muss Deutschland seinen Anteil an den EU-Mitteln sicher nicht erhöhen“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zum heute vorgestellten Finanzrahmen der EU (2021-2027). Hunko ...

Weiter lesen>>

Scholz ist Investitionsbremse
Mittwoch 02. Mai 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Man ist sich nicht sicher, ob man es mit Wolfgang Scholz oder Olaf Schäuble zu tun hat? Die deutsche Investitionsbremse straft alle Beteuerungen der Bundesregierung Lügen, wonach Deutschland seine Exportüberschüsse abbauen wolle. Dies wird US-Präsident Trump Munition für seine Strafzölle liefern und ist die Axt am Euro“ , kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Fabio De Masi, Medienberichte über die Kabinettsvorlage zur Finanzplanung, die sinkende ...

Weiter lesen>>

Bis heute für den Müll
Dienstag 01. Mai 2018

Foto: Dieter Braeg

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt 

Von WWF

Tag der Lebensmittelverschwendung: Alle Lebensmittel, die bis 2.Mai produziert werden, landen in der Tonne

Der 02. Mai markiert den Tag im Jahr, ab dem die für Deutschland produzierten Nahrungsmittel nicht mehr auf den Müll landen - sondern endlich verwertet und tatsächlich genutzt werden. Mit dem "Tag der Lebensmittelverschwendung" will die Naturschutzorganisation WWF symbolisch verdeutlichen, dass wir in der Bundesrepublik fast ein Drittel des ...

Weiter lesen>>

Bekleidungsmarken nehmen Mohair aus dem Sortiment
Dienstag 01. Mai 2018

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden / © PETA USA

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von PETA

Bekleidungsmarken Arcadia Group, Gap Inc., Inditex und H&M streichen Mohair aufgrund von PETA USAs Veröffentlichungen aus ihrem Sortiment

Erstmals deckte ein Augenzeuge auf, wie grausam Ziegen in der Mohair-Industrie verstümmelt und getötet werden

Brandaktuelles, von PETA USA veröffentlichtes Videomaterial informiert über die südafrikanische Mohair-Industrie. Das Land ist für über 50 ...

Weiter lesen>>

Und wieder kassieren die Atomkonzerne
Montag 30. April 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von .ausgestrahlt

Entschädigung für AKW-Betreiber ist Folge schlechter Atompolitik – nötig wäre Verschärfung des Atomgesetzes

Zum Gesetzentwurf für die Entschädigung von AKW-Betreibern erklärt Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Zwar ist zu begrüßen, dass die AKW-Betreiber statt der von ihnen geforderten 19 Milliarden Entschädigung nur maximal eine Milliarde bekommen. Allerdings wären diese Kosten nie angefallen, hätte Angela ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel (DIE LINKE): Petrolkoks-Skandal von BP muss einschneidende Konsequenzen haben
Montag 30. April 2018
Umwelt Umwelt, NRW, Wirtschaft 

„Ich fordere die Bundesregierung und die nordrhein-westfälische Landesregierung auf, unverzüglich einschneidende Konsequenzen aus den bekannt gewordenen Informationen zum Petrolkoks-Skandal der BP zu ziehen. Es kann nicht sein, dass sich ein einzelner Richter am Landgericht Bochum vorbildlich bemüht, die Verhältnisse aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, während Regierungen und Behörden die Hände in den Schoß legen“, betont der Bundestagsabgeordnete der LINKEN, ...

Weiter lesen>>

Grundsteuerreform – Appell an die Finanzminister: Reine Bodensteuer jetzt angehen!
Montag 30. April 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, News 

Von "Grundsteuer: Zeitgemäß!"

Neue Berechnungen zeigen: Reine Bodensteuer auch gut für Wohnungsmieter und -eigentümer in Großstädten

Am kommenden Mittwoch, den 2. Mai, beraten die Finanzminister des Bundes und der Länder über die Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer.

Hierzu erklärt das bundesweite Bündnis „Grundsteuer: Zeitgemäß!“:

Das Karlsruher Urteil macht eine verfassungsfeste ...

Weiter lesen>>

1. Mai – Kampftag für die Arbeitszeitverkürzung
Sonntag 29. April 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Zum hundertsten Jahrestag des Sturms auf die Bastille, der als das Symbol für die französische Revolution gilt, trafen sich am 14. Juli 1889 rund 400 Delegierte sozialistischer Parteien und Gewerkschaften aus zahlreichen Ländern zu einem internationalen Kongress in Paris. Die Versammelten verabschiedeten eine Resolution des Franzosen Raymond Felix Lavigne, in der es hieß:

“Es ist für einen bestimmten Zeitpunkt eine große internationale  ...

Weiter lesen>>

Gegen Nationalismus und Krieg!
Sonntag 29. April 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Internationales 

Von Gruppe Internationaler SozialistInnen

Keine schönen Zeiten. Weltweit nehmen nationalistische Spannungen, Rüstungswettläufe, und militärische Konflikte immer drastischere Formen an, während die Stellschrauben der Ausbeutung angezogen werden. Diese Entwicklung ist mitnichten einfach nur das Werk egoistischer oder inkompetenter Politiker, sondern Ausdruck der Funktionsweise dieses Systems.

Wirtschaftliche Stagnation

Zum ersten Mal seit zehn Jahren ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 362

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz





Video zum BGE