Bankenstresstest: Wer stresst hier wen?
Donnerstag 01. November 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Attac fordert Sozialverträglichkeitsprüfung für Banken / Einige wenige klare Reformschritte nötig

Von Attac

Einen „Bankenstresstest der anderen Art“ fordert das globalisierungskritische Netzwerk Attac: Es gelte, die Institute auf ihre Sozialverträglichkeit zu überprüfen. Der Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht, dessen Ergebnisse am Freitag veröffentlicht werden, bietet dafür kein Kriterium.

„Die Frage ist, wer hier wen stresst. Auch wenn die ...

Weiter lesen>>

BBU: Gesetzentwurf der Bundesregierung zu Diesel-Fahrverboten ist ein Anschlag auf den Immissionsschutz
Donnerstag 01. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BBU

Auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) ist der neueste Entwurf der Bundesregierung zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes gestoßen. Mit diesem Gesetzentwurf, der sich derzeit in der Verbändeanhörung befindet, soll ein Ausschluss von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge auch bei erheblicher Überschreitung der Immissionsgrenzwerte in den Städten festgelegt werden. Der BBU kritisiert den Gesetzentwurf als Anschlag auf den ...

Weiter lesen>>

Büffelmozzarella: VIER PFOTEN deckt erneut Missstände in Italiens Farmen auf
Donnerstag 01. November 2018

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Vier Pfoten

Männliche Kälber als unliebsames Nebenprodukt der Mozzarellaproduktion

47 Millionen Kilogramm Büffelmozzarella wurden 2017 in Italien produziert. Um der großen Nachfrage am ‚Mozzarella di Bufala Campana DOP‘ gerecht zu werden, setzen viele italienische Bauern auf Effizienz anstatt auf Tierwohl. Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN veröffentlichte heute Videoaufnahmen aus 12 Büffelfarmen in Kampanien im ...

Weiter lesen>>

Arbeitszeitwünsche sind Spiegelbild der Missstände auf dem Arbeitsmarkt
Donnerstag 01. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Die Zahlen des Statistischen Bundesamts sind ein Spiegelbild der Missstände auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Sie sind eine Folge unzureichender Regulierung. Der vielgelobte Beschäftigungsboom täuscht: Eine kaum wachsende Arbeitsmenge verteilt sich auf immer mehr Personen. Es gibt also nicht mehr Arbeit, sondern nur mehr Menschen, die sie erledigen – viele davon in miesen Beschäftigungsformen wie Minijobs, unfreiwilliger Teilzeit, Leiharbeit und Werkverträgen“, kommentiert Sabine Zimmermann, ...

Weiter lesen>>

China erlaubt Handel mit Tigerknochen und Nashornhorn
Montag 29. Oktober 2018

Beschlagnahmte Tigerknochen und Fell, Tschechien 2017; Foto: Czech Environmental Inspectorate

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF warnt vor verheerendem Anstieg der Wilderei

Der WWF zeigt sich tief besorgt über die heutige Ankündigung Chinas, den Handel mit Tigerknochen und Nashornhorn von in Gefangenschaft gezüchteter Tiere zu legalisieren. Laut chinesischer Regierung soll zukünftig die Nutzung solcher Produkte durch Krankenhäuser gestattet werden, genau wie der Handel mit antiken Tiger- und Nashornerzeugnissen für den privaten Gebrauch. Seit 1993 war der Handel mit ...

Weiter lesen>>

Zur Mitgliederversammlung des Textilbündnisses: SÜDWIND mahnt unzureichende Löhne in Indonesien an
Sonntag 28. Oktober 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Südwind

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Textilbündnisses am 30. Oktober 2018 in Berlin veröffentlicht SÜDWIND heute zwei Fact Sheets zur Lohnsituation von ArbeiterInnen in der Textilbranche Indonesiens: Das Land gehört zu den zehn wichtigsten Lieferländern von Bekleidung weltweit. Doch die Beschäftigten arbeiten dort zu Mindestlöhnen, die von existenzsichernden Löhnen weit entfernt sind. Mindestens 17 Mitgliedsunternehmen des deutschen  ...

Weiter lesen>>

Dampf machen für die Agrarwende (Wir haben es satt!)
Samstag 27. Oktober 2018

Fotos: ‚Wir haben es satt!‘-Bündnis

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von ‚Wir haben es satt!‘-Bündnis

EU-Aktionstag für die Agrarwende: Gießkannen-Prinzip abschaffen, bienenfreundliche Landwirtschaft stärken!

Bauern, Imker und Ernährungsbewegte fordern Stopp von steuerfinanziertem Artensterben / Klöckner muss sich bei EU-Agrarreform für Bauern und Bienen einsetzen Bauern, Imker und Ernährungsbewegte demonstrieren heute in ganz Europa gemeinsam für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine grundlegende ...

Weiter lesen>>

Bündnis fordert: CETA im Bundesrat stoppen
Samstag 27. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Bayern 

Übergabe von mehr als 70.000 Unterschriften an Hubert Aiwanger auf Landesparteitag der Freien Wähler

Von foodwatch

Regensburg, 27. Oktober 2018. Ein Bündnis aus sechs zivilgesellschatlichen Organisationen hat dem Vorsitzenden der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, mehr als 70.000 Unterschriften gegen das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA überreicht. Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner fordern von den ...

Weiter lesen>>

Arbeitsmenge und Arbeitszeit müssen zusammenpassen
Freitag 26. Oktober 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

"Überstunden sind ein gravierendes Problem, denn sie gehen oft einher mit Überlastung, Arbeitshetze und Leistungsdruck. Wenn Beschäftigte ihre Arbeit in der vereinbarten Arbeitszeit nicht mehr schaffen, dann läuft etwas gewaltig schief. Unternehmen müssen dafür Sorge tragen, dass Arbeitsmenge und Arbeitszeit zusammenpassen. Es wäre ein fatales Signal, wenn der Gesetzgeber auch noch Spielräume für Unternehmen schafft, um bestehende Grenzen der Arbeitszeit weiter auszuweiten. Der Schutz ...

Weiter lesen>>

Ferkelkastration: Tierschutzverbände halten Fristverlängerung für verfassungswidrig
Donnerstag 25. Oktober 2018

© VIER PFOTEN | Daniela Klemencic

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Ein Bündnis aus Tierschutzorganisationen wendet sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen die Pläne der Bundesregierung

Von Vier Pfoten

Das Bündnis für Tierschutzpolitik* und der Deutsche Tierschutzbund fordern in einer öffentlichen Stellungnahme das fristgerechte Ende der betäubungslosen Ferkelkastration, wie gesetzlich beschlossen, zum 1. Januar 2019. Die Verbände halten es aus rechtlicher, wissenschaftlicher und ethischer Sicht für unhaltbar, ...

Weiter lesen>>

Umfassende und soziale Reform des Mietrechts dringend notwendig
Donnerstag 25. Oktober 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Wir brauchen endlich einen tatsächlichen Kurswechsel in der Wohnungs- und Mietenpolitik, um die Mieterinnen und Mieter effektiv vor Mietpreissteigerungen zu schützen. Notwendig ist dafür eine umfassende, soziale Reform des Mietrechts. Dazu gehören u.a. eine echte Mietpreisbremse - flächendeckend, ausnahmslos und unbefristet - die Abschaffung der Modernisierungsumlage, ein verbesserter Kündigungsschutz und ein soziales Gewerbemietrecht. Und natürlich muss der soziale und preisgünstige ...

Weiter lesen>>

Illegale Leiharbeit und Datenschutz-Verletzungen: Ryanair Landerechte entziehen
Donnerstag 25. Oktober 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Internationales 

Medienberichten zufolge führt die irische Billig-Airline entgegen allen Datenschutzbestimmungen detaillierte Krankenakten über Beschäftigte, auf die weit über hundert Ryanair-Mitarbeiter in ganz Europa Zugriff haben. Erst gestern hatte die Linksfraktion über die fehlende Genehmigung irischer Leiharbeitsfirmen informiert, von der rund 700 Beschäftigte in Deutschland betroffen sind Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erklärt dazu:

Männer wie der Milliardär und Konzernboss Michael ...

Weiter lesen>>

Neue Studie: Erd- und Flüssiggas werden das Klimaproblem im Verkehrssektor nicht lösen
Mittwoch 24. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Bericht macht Schluss mit Ammenmärchen vom klimafreundlichen Gasantrieb

Erdgas (CNG) und Flüssiggas (LNG) werden den Klimaschutz im Lkw- und Schiffsverkehr nicht entscheidend voranbringen. Im Gegenteil: Sie könnten die Treibhausgasemissionen sogar erhöhen. So lautet das Ergebnis einer heute in Brüssel vorgestellten Studie im Auftrag der Umweltschutzorganisation Transport & Environment, dem europäischem Dachverband des NABU im ...

Weiter lesen>>

Einweg ist kein Weg
Mittwoch 24. Oktober 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

EU-Parlament einigt sich auf Regeln für Plastikmüll - WWF: Richtlinie hat Schwachstellen

Die EU-Parlamentarier haben sich am Mittwoch für eine Eindämmung von Plastikmüll ausgesprochen und sich damit auf eine Verhandlungsposition gegenüber dem EU-Ministerrat geeinigt. Im Mai hatte die EU-Kommission einen Vorschlag für eine EU-Plastikstrategie unterbreitet, diesen hat das Parlament nun in einigen Punkten ausgeweitet. Heike Vesper, Leiterin ...

Weiter lesen>>

Keine Staatsaufträge an Partner der saudischen Diktatur
Mittwoch 24. Oktober 2018
Internationales Internationales, Politik, Wirtschaft 

"Die Bundesregierung muss nach der Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi durch ein Killerkommando Staatsaufträge für deutsche Partner der saudischen Diktatur wie unter anderem dem Beratungsunternehmen McKinsey umgehend stoppen", sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der umstrittenen Investorenkonferenz in Riad. Hänsel weiter:

„Man hätte zumindest erwarten können, dass deutsche Unternehmen angesichts des grausamen Politmordes ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 389

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz







Video zum BGE