Woher der Wind weht
Dienstag 01. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

WWF veröffentlicht Positionspapier zum naturverträglichen Ausbau der Windenergie an Land

Nach einem mutlosen Klimapaket und uninspirierten Windgipfel wirbt der WWF für einen schnelleren, landschafts- und naturverträglichen Ausbau der Windkraft an Land. In einem neuen Positionspapier zeichnet die Umweltorganisation dafür den Weg vor. „Die Bundesregierung steht in der Pflicht, schnell deutlich mehr Windräder zuzubauen und den Ausbau ...

Weiter lesen>>

Einkaufsratgeber Daunen
Dienstag 01. Oktober 2019

© VIER PFOTEN | Zimmermann

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von Vier Pfoten

Darauf im Sinne des Tierwohls achten

Kaum wird es kälter, erwärmt sich die Mode- und Textilindustrie wieder für Daunen. Doch VerbraucherInnen sollten hier nicht zugreifen, ohne sich vorher zu informieren. Denn die Daunen in Jacken, Kissen, Decken und ähnlichen Produkten stammen in der Regel von Gänsen und Enten aus der Intensivtierhaltung. Und damit nicht genug – im schlimmsten Fall leiden die Tiere unter grausamem Lebendrupf oder der ...

Weiter lesen>>

Tierversuchsfreie Forschung nach wie vor skandalös unterfinanziert
Dienstag 01. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Ärzte gegen Tierversuche zum Welttierschutztag 2019

„Ein jedes Lebewesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz“ postulierte Franz von Assisi, auf den der Welttierschutztag am 4. Oktober zurückgeht, bereits im 13. Jahrhundert. Über 800 Jahre später leiden und sterben allein in Deutschland laut Bundesstatistik immer noch jedes Jahr über 2,8 Millionen Tiere* in Laboren. Doch tierversuchsfreie Forschungsmethoden haben längst ihre Leistungsstärke unter Beweis gestellt. Deren ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: Schon 3831 Bundesfreiwillige beim NABU
Dienstag 01. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Naturschutz bietet vielfältige Aufgaben für Freiwillige: Vögel beobachten, Nistkastenbau und Biotoppflege

Seit Start des Bundesfreiwilligendienstes im Juli 2011 haben sich schon 3831 Freiwillige beim NABU und seinen Partnern engagiert. Dazu gehören unter anderem die Naturschutzjugend (NAJU), der bayerischen Landesbund für Vogelschutz (LBV) und die Schutzstation Wattenmeer. Von der Ostsee bis zum Bodensee warten bundesweit interessante Aufgaben ...

Weiter lesen>>

"Abrüsten statt Aufrüsten – Friedensperspektiven statt Kriegsplanung!"
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Demonstration der Friedensbewegung am 3. Oktober gegen Bundeswehr- und NATO-Kommandozentralen in Kalkar

Von Ostermarsch Rhein-Ruhr

Die nordrhein-westfälische Friedensbewegung ruft auch in diesem Jahr zu einer Demonstration am 3. Oktober gegen die Luftwaffen-Kommandozentralen der Bundeswehr und NATO im niederrheinischen Kalkar auf. Die Demonstration richtet sich aus aktuellem Anlass gegen die Pläne der Bundesregierung, den Tornadoeinsatz im Nahen Osten zu ...

Weiter lesen>>

Moratorium zum INF-Vertragsende – oder Ring frei für Drohungen ohne Regeln?
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Kai Ehlers

Der INF-Vertrag, also der Vertrag zur Abschaffung von landgestützten Mittelstreckenraketen mit der Reichweite zwischen 500 und 5500 Kilometer (engl.: Intermediate Range Nuclear Forces), ist Geschichte. Russland hat jetzt ein Moratorium für einen gegenseitigen Verzicht auf Mittelstreckenraketen vorgeschlagen. Die NATO hat diesen Vorschlag umgehend als nicht glaubwürdig abgelehnt.  Droht jetzt ein Aufrüstungskampf ohne ...

Weiter lesen>>

Widerstand gegen Kreuzfahrten wächst - Blockade in Finnland
Montag 30. September 2019

Bild: NABU

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Umwelt 

Von TurboKlimaKampfGruppe

Nachdem es Pfingsten in Kiel zu einer Blockade des Kreuzfahrtschiffs „Zuiderdam“ kam, erwischte es jetzt die „Queen Elizabeth“. Das rund 300 Meter lange und für über 2000 Passagiere ausgelegte Kreuzfahrtschiff wurde in Finnland von Klimaaktivist*innen blockiert. Ein erneuter Anlass für die TurboKlimaKampfGruppe (TKKG) den Rückbau der Kreuzfahrt-Terminals in Kiel zu fordern.

Am Mittwoch hatten Aktivist*innen der Gruppe Elokapina das Schiff in ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Proteste gegen Steinkohle entlang der Lieferketten
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Bündnis „deCOALonize Europe“ tritt vom 4.-6. Oktober in Aktion - Massenaktion und direkte Aktionen zivilen Ungehorsams sowie Demonstrationen für globale Klimagerechtigkeit angekündigt

Von deCOALonize Europe

Das Bündnis „deCOALonize Europe“ kündigt vom 4. bis 6. Oktober 2019 entlang der Lieferketten Aktionen gegen Steinkohleinfrastruktur an. Aktivist*innen werden mit Demonstrationen in Bremen und Dortmund, einer angekündigten Massenaktion in Hamburg und ...

Weiter lesen>>

RWE muss mehr tun, als sich grün anzustreichen
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, NRW 

Von BUND

Der angekündigte Kurswechsel des Energiekonzerns RWE ist aus Sicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ein durchschaubares Manöver, um sich den Verbraucherinnen und Verbrauchern gegenüber ökologischer zu geben, ohne wirklich einen Schlussstrich unter die Kohleverstromung zu ziehen. „RWE muss für einen glaubwürdigen Kurwechsel deutlich mehr tun, als Erneuerbare Energien einzukaufen“, erklärt Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND. „Der Konzern ...

Weiter lesen>>

Gipfeltreffen Geisternetze
Montag 30. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF: „Bergung von Geisternetzen muss staatliche Aufgabe werden“

Werden Geisternetze vor deutschen Küsten künftig regelmäßig von Behörden geborgen? Das ist die Vision des WWF Deutschland, der diese Aufgabe bisher projektweise übernimmt. Seit 2014 befreit die Umweltorganisation die Ostsee von verlorengegangenen Fischernetzen, die weltweit betrachtet zwischen 30 und 50 Prozent des Kunststoffmülls im Meer ausmachen. Sieben Tonnen Geisternetze wurden ...

Weiter lesen>>

Klimawandel: steile Erwärmungskurve für Europa
Sonntag 29. September 2019

Bildmontage: HF

Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, TopNews 

Von KIT

Das Klima ist im Wandel: Dürre, Überschwemmungen und extreme Wetterereignisse beeinflussen (Land-)Wirtschaft und Gesellschaft. Eine wesentliche Voraussetzung für eine verbesserte und konkrete Anpassungsfähigkeit der Industrie und Gesellschaft an das zukünftige Klima sind verlässliche Aussagen über mittelfristige Klimaentwicklungen – besonders für einzelne Regionen. Ein entsprechendes Modell, das genauere regionale Klimavorhersagen für Europa für einen Zeitraum von bis ...

Weiter lesen>>

Was wir von Greta Thunberg auch über uns lernen können
Sonntag 29. September 2019

Foto: Anders Hellberg, Wikimedia Commons

Debatte Debatte, TopNews 

Von Franz Witsch

Es wird viel über die Klima-Aktivistin Greta Thunberg gesprochen, geschrieben, kritisiert, verunglimpft etc. Deshalb ist es vielleicht angebracht, einen mir wichtigen Aspekt im Hinblick auf ihre Person herauszustellen. Dazu möchte ich den interessierten LeserInnen Texte (Tx01, Tx02, Tx03) zur Kenntnis geben. Sie sind am Ende des Briefs unter „Quellen“ einsehbar.

Um es gleich zu sagen: Ich finde Greta Thunberg gut. Allerdings bemühe ich mich, ...

Weiter lesen>>

Vor Entscheidung zu Nährwertkennzeichnung: foodwatch fürchtet Tricksereien von Julia Klöckner
Sonntag 29. September 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Bewegungen 

Von foodwatch

Am Montag will Bundesernährungsministerin Julia Klöckner die Ergebnisse ihrer Verbraucherbefragung zur Nährwertkennzeichnung vorstellen und bekanntgeben, welches Kennzeichnungsmodell sie für Deutschland vorschlagen will. Dazu erklärt Martin Rücker, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch:

„Eine neue Nährwertkennzeichnung muss eine leicht verständliche Bewertung der Nährwertqualität liefern, die Hersteller zu ausgewogeneren ...

Weiter lesen>>

Weltvegetariertag 2019: Die meisten "Veganer" sind nur Vegetarier
Sonntag 29. September 2019

Bild: veganismus.de

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Maqi

Am 1. Oktober ist Weltvegetarierertag. Statistiken und Umfragen erwecken den Eindruck, dass die Zahl der Menschen, die vegan leben, rapide wächst. Doch wie glaubwürdig sind diese Zahlen, zumal es beim Veganismus, anders als beim Vegetarismus, nicht um Ernährung geht?

Denn oft werden die Zahlen durch unzureichende Fragestellung massiv verfälscht. Wenn es sich nicht gleich um eine Selbstauskunft handelt, bei der viele "vegan" ankreuzen, die es nicht sind ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung zum Verlagsjubiläum: »Morgenland«
Sonntag 29. September 2019

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von Oekom Verlag

Unterwegs in die Zukunft

Nicht nur das Ringen um das »Klimapaket« zeigt, wie schwer sich die Bundesregierung mit echtem Umsteuern tut. Dabei gibt es für einige der vor uns liegenden ökologischen und sozialen Herausforderungen längst Lösungsansätze. Andere kluge Gedanken sind zu Unrecht aus der Debatte verschwunden. Die neue Ausgabe der politischen ökologie <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 951

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz