Video von neuer PETA-Recherche: Esel und Maultiere auf Santorin weiterhin gequält und Touristen gefährdet – Organisation fordert Verbot des touristischen Eselreitens
Samstag 16. November 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Ein heute von PETA veröffentlichtes Video zeigt, dass Esel und Maultiere auf der griechischen Urlaubsinsel Santorin nach wie vor als „Esel-Taxis“ missbraucht werden. Obwohl das griechische Ministerium für ländliche Entwicklung die Ritte nach PETAs Appell im vergangenen Jahr für Touristen mit einem Gewicht von über 100 Kilogramm untersagte, müssen die Equiden noch immer teils ...

Weiter lesen>>

Forum Information und Demokratie: Gemeinsam Antworten auf neue Bedrohungen der Medienfreiheit finden
Samstag 16. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Wie lässt sich verhindern, dass seriöse Nachrichten aus unabhängigen Quellen im Internet von einer Flut von Meinungsmache und Desinformation überdeckt werden? Wie lassen sich Internetplattformen wie Facebook, Google und Twitter überprüfbar darauf verpflichten, mit ihren Algorithmen den Grundsätzen von Pluralismus und Medienfreiheit Rechnung zu tragen? Wie lassen sich rechtsstaatliche Prinzipien im globalen Informationsraum durchsetzen? Antworten auf diese und ähnliche ...

Weiter lesen>>

Deutsches Tierschutzbüro deckt Tierquälerei auf polnischen Pelzfarmen auf & rettet Polarfuchs
Donnerstag 14. November 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Füchsin Mascha wird zum Gesicht der Anti-Pelz-Kampagne „An deinem Pelz hängt mein Herz“

Von Deutsches Tierschutzbüro

Jahrzehnte lang haben Tierschützer*innen und Tierrechtler*innen in Deutschland dafür gekämpft, dass es keine Pelzfarmen mehr gibt - mit Erfolg. Im April dieses Jahres ist die letzte Pelzfarm Deutschlands geschlossen worden. Zuvor hatte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus der Nerzfarm veröffentlicht und die Schließung gefordert. Obwohl ...

Weiter lesen>>

Bald kein Pelzverkauf mehr in Luxemburg? Nach Pelzfarmverbot stimmt Parlament nun über Verkaufsverbot für Zuchtpelz ab
Donnerstag 14. November 2019

Pelz bedeutet immer Tierleid. / © PETA Deutschland e.V

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von PETA

In der luxemburgischen Abgeordnetenkammer wird voraussichtlich am 19. November um 15 Uhr über einen parlamentarischen Antrag der Piratenpartei zu einem Pelzverkaufsverbot abgestimmt. Vorbild ist das ab 2023 geltende Verkaufs- und Herstellungsverbot für neue Pelzprodukte in Kalifornien, das vor wenigen Wochen beschlossen wurde. PETA unterstützt den parlamentarischen Vorstoß und appellierte bereits an die stimmberechtigten Parteien, der Initiative ...

Weiter lesen>>

Bolivien: Medien fallen Chaos zum Opfer
Donnerstag 14. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ruft alle Konfliktparteien in Bolivien dazu auf, die Pressefreiheit zu respektieren und Berichterstattenden ihre Arbeit zu ermöglichen. In der extrem aufgeheizten, polarisierten Stimmung zwischen Anhängerinnen und Anhängern sowie Gegnerinnen und Gegnern des ins mexikanische Exil ausgereisten Ex-Präsidenten Evo Morales werden Medienschaffende zur Zielscheibe von Bedrohungen, Aggressionen und teilweise lebensgefährlicher Gewalt. Seit der ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit den fortschrittlichen Kräften Boliviens!
Donnerstag 14. November 2019
Internationales Internationales, Arbeiterbewegung, News 

Von DKP

In Bolivien, dem südamerikanischen Land mit der historisch längsten Liste von Staatsstreichen, ist der erste indigene Präsident, Evo Morales, durch Gehorsamsverweigerung von Polizeieinheiten und der Militärführung auf kalte Art seines Amtes enthoben worden. Rechte und rechtsextreme Horden terrorisieren Menschen und drohen mit weiterer Gewalt. Die Botschaften Kubas und Venezuelas werden – wie beim Putsch in Venezuela 2002 – von Schlägern attackiert; auch die bolivianische Botschaft in ...

Weiter lesen>>

Türkei: Ahmet Altan erneut in Haft
Mittwoch 13. November 2019
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Nur eine Woche nach seiner Freilassung ist der türkische Journalist Ahmet Altan wieder verhaftet worden. Anfang letzter Woche hatte ein Gericht in Istanbul ihn und seine Kollegin Nazli Ilicak wegen Unterstützung einer Terrororganisation zu langen Haftstrafen verurteilt, allerdings ordneten die Richter ihre Freilassung unter Auflagen an. Die beiden saßen bereits seit mehr als drei Jahren im Gefängnis. Am Dienstagnachmittag erging dann ...

Weiter lesen>>

Zivil-militärisches Regime in Bolivien nicht anerkennen
Mittwoch 13. November 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Selbsternennung der Senatorin Jeanine Anez zur Interimspräsidentin ist ein schwerer Schlag gegen die Demokratie in Bolivien. Die Machtübergabe an die rechte Senatorin durch das Militär ohne Quorum und ohne Wahl im Parlament nach erzwungenen Rücktritten aller verfassungsmäßigen Nachfolger von Präsident Morales beweist erneut, dass in Bolivien ein Putsch stattgefunden hat“, erklärt Heike Hänsel, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags. Die Außenpolitikerin weiter:

„Den Abgeordneten ...

Weiter lesen>>

Spanien: Rechtspopulisten missachten Pressefreiheit
Mittwoch 13. November 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Internationales, Kultur 

Von ROG

Die ultrarechte Partei Vox, die bei den Parlamentswahlen in Spanien am Sonntag drittstärkste Kraft geworden ist, missachtet systematisch die Pressefreiheit. Ihre Angriffe gegen Journalistinnen und Journalisten sind in den Wochen vor der Wahl häufiger und intensiver geworden und gipfelten in einem Boykott zahlreicher Medien kurz vor den Wahlen. Zudem initiierte Vox Hetzkampagnen gegen Medienschaffende auf den sozialen Netzwerken; auf Wahlkampfveranstaltungen wurden ...

Weiter lesen>>

Belarus: Behörden hindern ARD-Fernsehteam stundenlang an der Arbeit
Dienstag 12. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen verurteilt das Vorgehen der Sicherheitsbehörden in Belarus gegen ein ARD-Fernsehteam. Obwohl sie eine gültige Akkreditierung hatten, wurden ARD-Korrespondent Demian von Osten und seine Mitarbeiter mehr als zwei Stunden lang daran gehindert, auf einem öffentlichen Platz in der Hauptstadt Minsk zu drehen.

„Diese plumpe Behinderung eines ordentlich akkreditierten Fernsehteams wirft ein denkbar schlechtes Licht auf ein ...

Weiter lesen>>

Endgültiges Resultat der Parlamentswahlen in Kosova
Dienstag 12. November 2019

Internationales Internationales, TopNews 

Von Max Brym

Albin Kurti wird Ministerpräsident

Das endgültige Wahlergebnis hat nach der abgeschlossenen Auszählung der Stimmen aus der Diaspora den Vorsprung von VV in Kosova vergrößert. Arber Zaimi von VV schreibt auf Facebook: „ Mit Kurti wird der Balkan einen Ministerpräsidenten erhalten der nicht neoliberal ist. Das könnte positiv auf den gesamten Balkan ausstrahlen“. In er Tat, VV will einige Privatisierungen zurücknehmen, Ausschreibungen überprüfen ...

Weiter lesen>>

Massive EU-Aufrüstung gefährdet Frieden und ist unsozial
Dienstag 12. November 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Der Beschluss weiterer Militär- und Rüstungsprojekte durch die EU-Verteidigungsminister ist ein fatales Signal. Statt neuer Aufrüstung in der Europäischen Union brauchen wir soziale und ökologische Investitionen, statt einer ,Europäischen Armee' das gemeinsame ,Europäische Haus' mit Russland“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Treffens der EU-Verteidigungsminister in Brüssel. Dagdelen weiter:

„DIE ...

Weiter lesen>>

Pilotanlage in Vietnam: Wasser für 10 000 Menschen
Montag 11. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Umwelt, TopNews 

Von KIT

Mehr als 20 Prozent der Weltbevölkerung sind von Karstgrundwasser abhängig. Im porösen Gestein dieser Regionen versickert Wasser in großen Mengen und steht oft nur in großen Tiefen zur Verfügung. Karstwasser ist zudem anfällig für Verunreinigungen. Es für eine nachhaltige Wasserversorgung zu nutzen, ist in Schwellen- und Entwicklungsländern eine Herausforderung. Mit der Wasserförderanlage Seo Ho haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts ...

Weiter lesen>>

Hände weg vom Iran!
Montag 11. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Eine internationale Kampagne zur Wahrung des Völkerrechts, der nationalen Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Länder sowie des Selbstbestimmungsrechts der Völker.

von Amir Mortasawi

Die Strategie der totalen weltweiten Vormachtstellung der Vereinigten Staaten, der erfolgte Umbau der NATO und der militärischen EU-Einheiten mit dem Ziel der globalen Kriegsführung sowie die Ausübung der neoliberalen Wirtschaftspolitik haben zur ...

Weiter lesen>>

Sri Lanka: Kandidaten müssen Pressefreiheit schützen
Montag 11. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor den Präsidentschaftswahlen in Sri Lanka am Samstag (16.11.) ruft Reporter ohne Grenzen die Kandidaten dazu auf, konkrete Zusagen zur Verteidigung der Pressefreiheit zu machen. Jüngster Anlass ist die Entlassung des Journalisten K. M. Razool, Redakteur beim tamilischen Radio Capital FM Mitte Oktober. Dieser hatte sich geweigert, einseitige Informationen zugunsten des Kandidaten Gotabaya Rajapaksa zu veröffentlichen. Der Radiobesitzer drohte ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 504

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz