Freispruch nach Notveräußerung beschlagnahmter Tiere
Freitag 14. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Statement von PETA: Eine Staatsanwältin, die sich um den Tierschutz verdient gemacht hat

Das Landgericht Kiel hat am Freitag, 14. August, die Kieler Staatsanwältin Dr. Maja S. vom Vorwurf der Rechtsbeugung und des Diebstahls in allen ihr vorgeworfenen Fällen freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft Itzehoe hatte die Juristin wegen Rechtsbeugung angeklagt. Sie soll in Tierschutzfällen, in denen der Verdacht auf Tierquälerei und Misshandlungen vorlag, nach Beschlagnahmung der ...

Weiter lesen>>

Klage gegen Exportgenehmigung für Brennelemente nach Doel - Aachener klagt
Donnerstag 13. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Stop Tihange

Anti-Atomkraft-Initiativen aus Aachen, Lingen, Bonn und Münster sowie die Ärzteorganisation IPPNW und das Umweltinstitut München gehen erstmals gerichtlich gegen eine Exportgenehmigung für Brennelemente aus der Brennelementefabrik in Lingen vor. Stellvertretend für die Initiativen reichte ein Atomkraftgegner aus Aachen vor dem zuständigen Verwaltungsgericht Frankfurt Klage ein. Sie richtet sich gegen die am 18. März 2020 vom Bundesamt für Wirtschaft und ...

Weiter lesen>>

Export von Uran-Brennstoff: Bundestagsabgeordneter Zdebel (DIE LINKE) begrüßt Klage
Donnerstag 13. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (Fraktion DIE LINKE, aus NRW) begrüßt die heute von Atomkraftgegner*innen eingereichte Klage gegen Uran-Brennstoffexporte aus bundesdeutscher Herstellung zum Einsatz in grenznahen belgischen Uralt-Atomreaktoren.

Das zuständige Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle (BAFA) hatte erst vor wenigen Wochen erneut den Export von in Lingen hergestellten Uran-Brennelementen für zwei Reaktorblöcke in Doel genehmigt. Im Falle schwerer Unfälle wären auch ...

Weiter lesen>>

Mahnwache vor dem Amtsgericht St. Ingbert wegen Büchel-Prozess
Donnerstag 13. August 2020
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von FriedensNetz Saar

Das FriedensNetz Saar unterstützt die Mahnwache von IPPNW am 17. August 2020 um 9.30 Uhr vor dem Amtsgericht 66386 St. Ingbert, Ensheimer Straße 2.

Im Amtsgericht St. Ingbert findet an diesem Tag ein Prozess statt, in dem sich ein IPPNW Student des Vorwurfs erwehren muss, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Alexy hatte mit IPPNW Teilnehmern/innen bei einer Sitzblockade vor dem Haupttor des Fliegerhorstes Büchel im Jahre 2018 ...

Weiter lesen>>

Gedenk- und Protestveranstaltung in Gronau zu den Atombombenabwürfen vor 75. Jahren
Dienstag 11. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Weiterer Protest gegen die Uranfabrik in Gronau

Von BBU

Mit Fahrraddemonstrationen und einer Kundgebung haben am Sonntag (9.8.2020) im Münsterland Friedens- und Anti-Atomkraft-Initiativen an die Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima (9.8.1945) und Nagasaki (9.8.1945) erinnert.

Gleichzeitig wurde die sofortige Stilllegung der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage in Gronau gefordert. Insgesamt beteiligten sich rund 130 Personen aus ...

Weiter lesen>>

"Kinder-Überzuckerungstag": Kinder haben Zucker-Limit für gesamtes Jahr erreicht
Dienstag 11. August 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

foodwatch fordert umfassende Werbebeschränkung für Kinderlebensmittel

Von foodwatch

Der 11. August ist "Kinder-Überzuckerungstag": An diesem Tag haben Kinder und Jugendliche bereits so viel Zucker konsumiert, wie für ein ganzes Jahr empfohlen wird. Das ergibt eine Berechnung der Verbraucherorganisation foodwatch. Angesichts hoher Zahlen von übergewichtigen und fettleibigen Kindern fordert foodwatch Bundesernährungsministerin Julia ...

Weiter lesen>>

Jugendorganisationen für Lieferkettengesetz
Dienstag 11. August 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Umwelt 

Von WWF

Zum Internationalen Tag der Jugend (12. August): Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Zum internationalen Tag der Jugend (12.8.) appelliert ein breites Bündnis von kirchlichen, politischen und gewerkschaftlichen Jugendorganisationen sowie nationalen und internationalen Studierendenverbänden in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, sich für ein Lieferkettengesetz in Deutschland und auf europäischer Ebene einzusetzen. 

Im Handel ...

Weiter lesen>>

DGB-Gutachten zur Whistleblower-Richtlinie: Whistleblowing bei Geldwäsche geschützt, bei Zwangsprostitution nicht?
Montag 10. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, TopNews 

Von Whistleblower-Netzwerk

Ein vom DGB in Auftrag gegebenes Gutachten empfiehlt, mit der nationalen Umsetzung der Whistleblower-Richtlinie einen umfassenden und kohärenten Rechtsrahmen für den Whistleblower-Schutz zu schaffen.

Der Anwendungsbereich der Richtlinie ist durch die Kompetenzen der Europäischen Union beschränkt. Die Autoren des Gutachtens verdeutlichen an einem Beispiel, wie die Lage bei einer Umsetzung aussähe, wenn diese auf die europarechtlichen ...

Weiter lesen>>

Positive Visionen für die Welt im Jahr 2048
Montag 10. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Sachsen, TopNews 

Von Attac

Attac beim Kongress „Zukunft Für Alle“ vom 25. bis 30. August

Eine Zukunft für alle, gerecht und ökologisch. Wie geht das? Diese Frage steht im Mittelpunkt des gleichnamigen Kongresses, den das Konzeptwerk Neue Ökonomie mit Attac und weiteren Kooperationspartner*innen vom 25. bis 30. August ausrichtet. Das Programm versammelt eine große Bandbreite an Beiträgen aus globalisierungskritischen und sozialen Bewegungen, von Gewerkschaften, ...

Weiter lesen>>

Kommune selbst verwalten
Sonntag 09. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Debatte, NRW 

Von Werner Szybalski

Selbstermächtigung der Menschen auf kommunaler Ebene

Die kommunale Wähler*innen-Vereinigung „Münster ist bunt!“ entstand auch, um den Menschen – zunächst in Münster und später auch darüber hinaus – die Verantwortung für ihr Leben ein Stück weit in ihre eigenen Hände zu legen. Logisch war deshalb der Zusammenschluss mit der „Internationalen Liste“ von Dr. Georgios Tsakalidis zur „Münster Liste – bunt und international“. Dies ...

Weiter lesen>>

Tierheime berichten von steigenden Abgabezahlen
Sonntag 09. August 2020
Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN appelliert, auch nach dem Lockdown Verantwortung für Heimtiere zu übernehmen

Aktuell berichten viele Tierheime, dass vermehrt Tiere abgegeben werden, seitdem die Corona-Einschränkungen gelockert wurden. Die globale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN gibt Tipps, wie Mensch und Tier zusammenleben können, auch wenn die Lebensumstände sich ändern.

Zu Beginn der Corona-Pandemie haben viele Menschen mehr Zeit Zuhause verbracht und sich ...

Weiter lesen>>

Fahrraddemo von Fridays for Future Göttingen
Sonntag 09. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Am Sonntag, den 09.08.2020 fand eine Fahrraddemo von Fridays for Future Göttingen statt. Die Demonstrierenden starteten um 10.00 Uhr am Bahnhof und fuhren gemeinsam nach Bovenden zum Gewerbegebiet Area-3-Ost, um sich dem Aktionsbündnis „Plesse – Angerstein“ anzuschließen. Dieses Aktionsbündnis macht jeden Sonntag einen einstündigen Rundgang, um ihren Protest gegen das Gewerbegebiet einen Ausdruck zu verleihen.


Aisha Karra aus dem Organisations-Team ...

Weiter lesen>>

Sechs Orte der Klimazerstörung blockiert – Protestaktionen in ganz Deutschland
Samstag 08. August 2020
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von "Aufstand mit Abstand"

Am Wochenende vom 7. und 8. August 2020 fanden unter dem Motto „Aufstand mit Abstand – Klima retten, Kapitalismus überwinden“ bundesweit über 15 Aktionen der Klimagerechtigkeitsbewegung statt. In über 10 Städten thematisierten mehrere hundert beteiligte Aktivist_innen den Zusammenhang von Kapitalismus und Klimakrise.

Die Aktionstage starteten am Freitagmorgen mit der Besetzung der Shell-Raffinerie in Wesseling. Personen hatten vor Ort ...

Weiter lesen>>

Bündnis „Wurzeln im Beton“ protestiert gegen HeidelbergCement
Freitag 07. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Bündnis „Wurzeln im Beton“

„Wir packen die Bauwende an den Wurzeln!“

Das klimaaktivistische Bündnis „Wurzeln im Beton“ protestiert seit heute Morgen 6 Uhr mittels zivilen Ungehorsams gegen das Heidelberger Unternehmen
HeidelbergCement. Vor dem Gebäude der Hauptzentrale haben sich Aktivist*innen die Füße einbetoniert und bestiegen die Vordächer. Einen Tag lang soll somit der Haupteingang des Gebäudes blockiert werden, um auf die Klimakrise und auf das neokoloniale Handeln ...

Weiter lesen>>

Aktivist_innen blockieren Shell-Raffinerie in Köln
Freitag 07. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Bundesweite Aktionstage „Aufstand mit Abstand“ haben begonnen

Von "Aufstand mit Abstand"

In den frühen Morgenstunden haben die Aktionstage „Aufstand mit Abstand – Klima retten, Kapitalismus überwinden“ der Klimagerechtigkeitsbewegung begonnen. Heute und am Samstag sollen bundesweit Aktionen stattfinden. Als Auftakt wird seit 06:00 Uhr morgens die Shell-Raffinerie in Köln Wesseling von über 50 Aktivist_innen blockiert. Vor Ort haben sich mehrere Personen an Betonfässer ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 515

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz