Literarisch-Musikalisches Erich-Mühsam-Programm

13.03.17
BerlinBerlin, Mecklenburg-Vorpommern, News 

 

Isabel Neuenfeldt (Akkordeon,Stimme), Susanne Miseré und Peter Bäß treten am 2.4.2017 in Köpenick und am 6.4.2017 in Lichterfelde-Ost sowie am 27.10.2017 in Vitte (Hiddensee) auf:

SICH FÜGEN HEISST LÜGEN
Literarisch-Musikalisches Erich-Mühsam-Programm

Sonntag 2.4.2017 /   18:00 h
Schlossplatztheater
Köpenick
Alt-Köpenick 31
12555 Berlin
www.schlossplatztheater.de

Donnerstag 6.4.2017 / 19:00 h
MoosGarten KulturCafé
Lorenzstraße 63
12209 Berlin
www.moosgarten-kultur.com

Freitag 27.10.2017 / 19:00 h
Henni-Lehmann-Haus
18565 Vitte/ Insel Hiddensee
www.seebad-hiddensee.de/kulturelles/aktuelle-termine (wird im 2. Hj. 2017 aktualisiert)

Der Autor von Gedichten, Dramen, Romanen, Satiren, der unbeugsame Anarchist, Kriegsgegner und Antifaschist, Mitbegründer der Bayerischen Räterepublik, Agitator und Buchillustrator hinterließ der Nachwelt ein äußerst vielfältiges hochaktuelles Oeuvre. Orientiert an seinen Lebensdaten wird dies dem Publikum vermittelt.

Hinweis (10. Juli 2017):
Das Ehrengrab für Kreszentia und Erich Mühsam wurde erwartungsgemäß 2016 vom Berliner Senat für die nächsten 20 Jahre verlängert.
Wie jedes Jahr trifft sich 2017 informell und ohne festes Programm am Todestag Erich Mühsams - 10. Juli / ca.14-19 Uhr - eine nicht kalkulierbare Zahl von Leuten, die mit seinem Namen etwas anfangen können, am Grab auf dem Waldfriedhof/ Dahlem, um der Mühsams zu gedenken. D.h. Picknick, Lesung bzw. Liedvortrag, Palaver, a glezl vajn...
Adresse:
Waldfriedhof Dahlem, Hüttenweg 47, 14195 Berlin–Zehlendorf. (Fließendes Kommen und Gehen. Kein Service).

Susanne Miseré und Peter Bäß







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz