“Weltbestseller” Das Kapital*)
Montag 21. August 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Kultur 

“Weltbestseller” Das Kapital*)

Von Richard Albrecht

Im Anschluß an die Sammelbespechung Marx zur Einführung[1] geht es hier um drei Buchneuerscheinungen. Sie erinnern an Karl Marx´ vor 150 Jahren erschienenes Hauptwerk Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie (1. Band. Buch 1: Der Produktionsprozeß des Kapitals).[2]. Vozustellen zwei herkömmliche Sammelbände und ein neuer Zugang zum Buch der Bücher. Sie werden ...

Weiter lesen>>

Fachtagung "Die Phänomenologie und das Politische" an der FernUniversität
Freitag 11. August 2017
Theorie Theorie, Kultur, NRW 

Von Fernuniversität Hagen

Die Phänomenologie und das Politische 

Die Gegenwart politisiert sich: Der drohende Zerfall Europas, der Aufstieg des Rechtspopulismus, die Verachtung des demokratischen Systems und der abweisende Umgang mit Geflüchteten an den Grenzen Europas bestimmen in den letzten Monaten die mediale Berichterstattung von Titelseiten und Feuilletons.

Mit der Frage, wie politische Ereignisse mithilfe der ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Über die Herausbildung der neuimperialistischen Länder von Stefan Engel
Freitag 11. August 2017
Kultur Kultur, Theorie, News 

Von MLPD

Der Syrien-Krieg nimmt kein Ende. Immer mehr Regierungen in Europa machen einen Rechtsruck. Zugleich ist eine Millionen zählende fortschrittliche Bewegung unter anderem gegen US-Präsident Trump entstanden, größer und vielschichtiger als zu Zeiten des Vietnam-Kriegs. In der Einleitung der soeben erschienen Schrift „Über die Herausbildung der neuimperialistischen Länder“ heißt es: „Die Welt ist erfasst von großer Unruhe, dramatischen Konflikten, erbitterten ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung in der Buchmacherei: "Auf der Suche nach Rosas Erbe"
Sonntag 06. August 2017

Kultur Kultur, Sozialismusdebatte, Theorie 

Jochen Gester: "Auf der Suche nach Rosas Erbe" - Der deutsche Marxist Willy Huhn (1909-1970)" 

Die Arbeiterbewegung des 20. Jahrhunderts war eine geschichtsmächtige Kraft. Über Generationen konnte sie die politische Landschaft in ihrem Sinne beeinflussen. Doch ihre beiden politischen Hauptströmungen, Sozialdemokratie und Bolschewismus, verloren – jede auf andere Weise – ihr emanzipatorisches Potenzial und wurden zu Trägern neuer Herrschaftsverhältnisse. Heute ...

Weiter lesen>>

GERECHTIGKEIT. EIN VORSCHLAG ZUR GÜTE*)
Donnerstag 03. August 2017

Gerechtigkeitsbrunnen Frankfurt / Main; Foto: Roland Meinecke, Wikimedia Commons

Soziales Soziales, Debatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Richard Albrecht

Übersicht

UnGerechtigkeit  –  Gerechtigkeit: Schlüsselbegriff & soziologisches Anathema  –  Psychologie, Politik & Politische Bildung  –  Gerechtigkeitstheorien: Marx, Bloch & Rawls  –  Lohngerechtigkeit  – Äquivalententausch als Illusion  –  Umfairteilen

„Er sah die Menschen und er sah, daß sie sich an Illusionen festklammerten, an die sie schon ...

Weiter lesen>>

Heißt "alles verstehen" niemand ist oder alle sind verantwortlich?
Dienstag 25. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Theorie 

Von Franz Witsch

Ich möchte den interessierten LerserInnen einen Text von Tomasz Konicz zur Kenntnis geben, der sich mit der Krisendynamik des Kapitalismus und wie diese zu interpretieren ist,  beschäftigt. Er macht das unter der übergeordneten Fragestellung, ob der Mensch in der Lage sei, seine Gesellschaft bewusst zu gestalten, oder ob er "nur durch Strukturen und Dynamiken des Systems geformt" werde. Anders und einleitend gefragt:  "Ist der Bürger Herr ...

Weiter lesen>>

isw-report 109 erschienen: "Krise des globalen Kapitalismus – Und jetzt wohin?"
Dienstag 11. Juli 2017

Krisendebatte Krisendebatte, Kultur, Theorie 

Von isw

Am 5. Juli legte das isw, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung den isw-report 109 vor. Autoren sind Leo Mayer, Franz Garnreiter, Charles Pauli, Fred Schmid, Stephan Lessenich und Conrad Schuhler. Der Report führt die Diskussion des isw-report 100/101 fort und erweitert sie. Die Gefahr eines Kriegs, auch eines großen Kriegs, hat zugenommen. Die ...

Weiter lesen>>

Interkulturelle Philosophie – ein Beitrag zur gegenseitigem Verständnis auf antirassistischer Grundlage
Dienstag 04. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, Theorie 

Von Michael Lausberg

Der sich immer stärker durchsetzender Globalisierungsprozess ist für die weltweite Vernetzung von Nationen in allen Bereichen (z. B. Politik, Wirtschaft, Kommunikation und Kultur) verantwortlich. Die Globalisierung wurde vor allem durch die Fortschritte in den Kommunikations- und Transporttechniken angetrieben und fördert zugleich die Berührungspunkte zwischen Angehörigen verschiedener Kulturen. Auf den kulturellen Sektor bezogen kommt es noch stärker als ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Ehrung von Karl Marx
Freitag 05. Mai 2017
Theorie Theorie, Linksparteidebatte, News 

Der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, wendet sich am Tage des 199. Geburtstages von Karl Marx an Bürgerinnen und Bürger, Initiativen und Institutionen, den 200. Geburtstag von Karl Marx im nächsten Jahr würdig zu begehen:

Karl Marx ist eine der größten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Er hat auf hervorragende Art und Weise die Philosophie und die ökonomische Wissenschaft bereichert. Von ihm stammt eine beeindruckende und bis heute in jeder Hinsicht zutreffende Analyse ...

Weiter lesen>>

Kapitallektürekurs (Teil 11)
Samstag 18. März 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie 

Von Karl Wild

Lektion 23: Das allgemeine Gesetz der kapitalistischen Akkumulation
Karl Marx, Das Kapital, S.640 – 740

Marx bietet uns in diesem Kapitel reichlich historisches Material zur Lage der arbeitenden Klasse im England des 19.Jahrhunderts, genauer gesagt welchen Einfluß „das Wachstum des Kapitals auf das Geschick der Arbeiterklasse ausübt.“(640)*) Er kommt zum Ergebnis: „Je größer der gesellschaftliche Reichtum, das funktionierende Kapital, ...

Weiter lesen>>

Rosa Luxemburgs Kritik an den Bolschewiki
Sonntag 05. März 2017

Theorie Theorie, Sozialismusdebatte, Debatte 

Von Ron Dibani in Avanti, 12/07, www.rsb4.de

Im September und Oktober 1918 schrieb Rosa Luxemburg im Breslauer Gefängnis eine Broschüre über die russische Revolution. Dafür benutzte sie nicht nur die deutsche, sondern auch die russische Presse jener Zeit, die von Freunden in ihre Gefängniszelle geschmuggelt wurde. Sie hat diese Schrift niemals abgeschlossen oder überarbeitet, da der Ausbruch der deutschen Revolution ihr ...

Weiter lesen>>

Kapitallektürekurs (Teil 10)
Mittwoch 01. März 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie 

Von Karl Wild

Lektion 21a: Der Akkumulationsprozess des Kapitals
Karl Marx, Das Kapital, Einleitung Siebenter Abschnitt, S.589 – 590

Marx gibt nun, bevor er im letzten Abschnitt des „Kapitals“ detailliert den Akkumulationsprozess des Kapitals darlegt, eine knappe Einführung in den bisher erreichten Untersuchungsgegenstand und den Grad der Abstraktionsmethode. „Die Verwandlung einer Geldsumme in Produktionsmittel und Arbeitskraft“, beginnt er und nimmt ...

Weiter lesen>>

150 Jahre "Das Kapital" - Der tendenzielle Fall der Akkumulationsrate
Freitag 17. Februar 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie, Debatte, Wirtschaft 

Von Rüdiger Wilke

Der erste Band 'Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie' von Karl Marx erscheint in erster Auflage im Jahr 1867. Er endet mit dem Thema der kapitalistischen Akkumulation. Damit ist die hierarchische Spitze aller systemischen Funktionen in dieser Produktionsweise angesprochen.

Für ein anhaltendes Gleichgewicht zwischen Arbeitsangebot und Kapitalakkumulation unterstellt das Populations-gesetz der klassischen Politischen Ökonomie bei Thomas Malthus und ...

Weiter lesen>>

Kapitallektürekurs (Teil 9)
Samstag 11. Februar 2017

Bildmontage: HF

Theorie Theorie 

Von Karl Wild

Lektion 16: Formeln für die Rate des Mehrwerts
Karl Marx, Das Kapital, Erster Band, S.553 – 556

Marx stellt zum Abschluss seiner Untersuchung über den absoluten und relativen Mehrwert im 16. Kapitel des ersten Bandes des „Kapitals“ seine Formeln zu der Rate des Mehrwerts dar.

I. Mehrwert/variables Kapital = Mehrwert/Wert der Arbeitskraft = Mehrarbeit/notwendige Arbeit

oder mit den Zahlen unseres Beispiels:

10/10 = 10/10 = 6/6(Stunden) = ...

Weiter lesen>>

1917: Das Jahr der Revolutionen
Donnerstag 09. Februar 2017

Arbeiterdemonstration in St. Petersburg im Februar 1917

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Theorie 

Von Karl Wild

Teil I: Sturz des Zaren in der Februarrevolution von 1917

Vorgeschichte

Russland, am Rande Europas, doch eng verwoben mit der europäischen Entwicklung, war Mitte des 19. Jahrhunderts schreiend rückständig, wenngleich auch der Adel die französische Sprache pflegte und seinen Blick nach Westen richtete. Ein Wesenszug des 19. Jahrhunderts war die beständige Expansion „Mütterchen“ Russlands nach Süden (Kaukasus) gegen das ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1184

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz