Neuerscheinungen Winterküche
Samstag 07. Dezember 2019

Bild: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Donna Hay: Weihnachten festlich genießen, AT Verlag, Aarau/München 2019, ISBN: 978-3-03902-044-7, 29,90 EURO (D)

Donna Hay ist die bekannteste australische Köchin und als Kochbuchautorin weltweit erfolgreich. Dieses Buch stellt die Lieblingsrezepte von Donna Hay für ein festliches und doch entspanntes Weihnachten zusammen. Außer den Rezepten findet man noch Tipps zur Vorausplanung, zeitsparende Tricks und ...

Weiter lesen>>

Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum
Samstag 07. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

VIER PFOTEN mahnt: Tiere sind Lebewesen, keine Geschenke

Von Vier Pfoten

Bei niedlichen Kaninchen, kleinen Kätzchen und verspielten Welpen kriegen nicht nur Kinder leuchtende Augen. Ohne Frage: Tiere sind großartig. Allerdings sollte man niemals vergessen, dass Tiere Lebewesen mit Bedürfnissen und keine Spielsachen sind. VIER PFOTEN warnt daher davor, zu Weihnachten lebende Tiere zu verschenken.

 

„Ein gut gemeintes Geschenk, kann schnell eine sehr ...

Weiter lesen>>

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt
Freitag 06. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Linksparteidebatte 

Von DIE LINKE BAG Hartz IV

Eine kleine Anfrage der Fraktion der Partei DIE LINKE ergab, dass im Jahr 2018, 35 % aller Widersprüche und 40 % aller Klagen gegen Bescheide der Jobcenter teilweise, oder voll erfolgreich waren.

Daraus folgt, dass 61 % der Entscheidungen oder der Leistungsberechnungen der Jobcenter den Widersprüchen und Klagen, nicht, oder nur teilweise standhalten, konnten.

Robert Schwedt Mitglied im SprecherInnenrat der Bundesarbeitsgemeinschaft Hartz IV meint ...

Weiter lesen>>

Europa-Appell: 5.700 Wissenschaftler fordern EU-Kommission auf, Wasserrecht zu verteidigen.
Freitag 06. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Über 5700 Wissenschaftler aus ganz Europa haben in einer gemeinsamen Erklärung die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten aufgefordert, geltende Gesetze zum Schutz der Wasserressourcen und entsprechender Ökosysteme endlich umzusetzen. Initiiert wurde der Appell von der Naturschutzorganisation WWF. Anlass ist zum einen der katastrophale Zustand der europäischen Flüsse, Seen und Feuchtgebiete. Außerdem befürchtet der WWF eine "getarnte Abschwächung" der Gesetze zum ...

Weiter lesen>>

Volksinitiative zum Fracking-Urteil: Jetzt unterschreiben, um Katastrophen vorzubeugen!
Freitag 06. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Auf Antrag der Volksinitiative zum Schutz des Wassers hat das Schleswig-Holsteinische Landesverfassungsgericht heute entschieden, dass das vom Bundestag erlaubte "konventionelle Fracking" nicht durch Landesgesetz verhindert werden kann. Damit steigt die Bedeutung des laufenden Volksbegehrens zum Schutz des Wassers.

"Wir appellieren jetzt an alle Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner, unser Volksbegehren zu ...

Weiter lesen>>

Staatliches Labor findet Mineralöl in Babymilch
Freitag 06. Dezember 2019

Wirtschaft Wirtschaft, TopNews 

foodwatch: Ministerin Klöckner muss Versprechen einlösen und Kindergesundheit schützen

Von foodwatch

Ein führendes staatliches Labor hat krebsverdächtige Mineralöle in Milch für Babys und Kleinkinder nachgewiesen. In 9 von 12 in Blechdosen verpackten Produkten fanden die Experten des in NRW ansässigen Veterinäruntersuchungsamtes Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA Münster) die sogenannten aromatischen Mineralöle (MOAH), bei in Karton ...

Weiter lesen>>

BUND zur Halbzeit der Klimakonferenz: Regierungen ist Emissionshandel wichtiger als Klimaschutz und Menschenrechte
Freitag 06. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Die erste Woche der Weltklimakonferenz COP 25 in Madrid neigt sich dem Ende zu. Ann-Kathrin Schneider, Leiterin Internationaler Klimaschutz beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bilanziert: 

„Die Weltklimakonferenz läuft schleppend an. Nach der ersten Woche der Klimaverhandlungen in Madrid zeichnet sich ab, dass die Verhandlerinnen und Verhandler der Europäischen Union (EU) allerdings bereit ...

Weiter lesen>>

Russland: Urteil gegen die Meinungsfreiheit
Freitag 06. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ist erleichtert darüber, dass der russische Blogger Jegor Schukow vorerst nicht ins Gefängnis muss. Schukow wurde heute zu drei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt und darf zwei Jahre lang keine eigene Internetseite betreiben. In seinem Blog hatte er zu gewaltfreiem Widerstand gegen die Regierung aufgerufen. Am Montag unterzeichnete Präsident Putin ein Gesetz, nach dem Journalistinnen und ...

Weiter lesen>>

Gekaufte Glyphosat-Studie wäre weiterer schwerer Vertrauensbruch
Donnerstag 05. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Angesichts von Berichten über gekaufte Glyphosat-Studien im Auftrag der Bayer-Tochter Monsanto, die das hochgiftige Totalherbizid in positivem Licht erscheinen lassen, erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Ein weiterer schwerer Vertrauensbruch: Der Fall belegt erneut die unlauteren Methoden der Bayer-Tochter Monsanto. Monsanto hat in der Vergangenheit immer ...

Weiter lesen>>

Bündnis empört über Rekrutierung Minderjähriger
Donnerstag 05. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Schule ohne Bundeswehr NRW

Das Bündnis „Schule ohne Bundeswehr NRW“ hat empört die Ergebnisse des „Schattenberichts Kindersoldaten“ zur Kenntnis genommen, der in diesen Tagen vom deutschen „Bündnis Kindersoldaten“ veröffentlicht wurde.

Der Schattenbericht zieht 15 Jahre nach Inkrafttreten des Zusatzprotokolls der UN-Kinderschutzkonvention zu Kindersoldaten eine vernichtende Bilanz. Dazu Joachim Schramm, Sprecher von „Schule ohne Bundeswehr NRW“: „Es ist erschütternd, ...

Weiter lesen>>

BMU: Exportstopp für Brennelemente? - Auch Exporte von angereichertem Uran aus Gronau beenden
Donnerstag 05. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland, der Grafschaft Bentheim und dem Münsterland sowie die Umweltverbände BBU und die atomkritische Ärzteorganisation IPPNW werten die Ankündigung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), Brennelement-Exporte von der Brennelementefabrik Lingen an grenznahe AKW im Ausland verbieten zu wollen, als ersten wichtigen Schritt zu einem umfassenden Exportverbot für Uran und Brennelemente. Ein Arbeitsentwurf des BMU sieht laut ...

Weiter lesen>>

Achtung: Strahlenzug!
Donnerstag 05. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Initiative Strahlenzug

Dieses Jahr sind nach Angaben der Anti-AKW Initiative Sofa Münster[1] bereits neun Züge mit radioaktivem und hochgiftigem Atommüll durch NRW gefahren. Am 18. und 19.11. konnte erstmals die Route durch Augenzeugen weitestgehend nachvollzogen werden und es erscheint möglich, dass der Zug auch Mönchengladbacher Stadtgebiet passierte. Am 2.12. hat Urenco dem WDR Münster bestätigt, dass sie einen neuen Urantransport vorbereiten, die Initiative SoFA ...

Weiter lesen>>

Höchstrichterlicher Beschluss schafft Transparenz: Subventionen für Molkereien sind kein Geschäftsgeheimnis
Donnerstag 05. Dezember 2019

Wirtschaft Wirtschaft, TopNews 

Von foodwatch

Die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf zu erfahren, in welcher Höhe Molkereien staatliche Fördergelder über das Schulmilchprogramm erhalten haben. Die Großmolkerei FrieslandCampina ("Landliebe") scheiterte vor Gericht mit dem Versuch, eine Veröffentlichung der von ihr kassierten Subventionen in Nordrhein-Westfalen zu verhindern. Das Oberverwaltungsgericht NRW wies einen entsprechenden Antrag des Unternehmens, als "unbegründet" zurück. Es betonte in seinem ...

Weiter lesen>>

Gegen die rechtspopulistische Hetze gegen Kuba
Donnerstag 05. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Netzwerk Cuba

Wie jedes Jahr im Vorfeld des internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember wird von interessierten Kreisen wieder eine kleine Schmutzkampagne gegen Kuba entfacht. Es werden Einzelfälle konstruiert und medienwirksam dramatisiert. Dabei spielen einige Politiker* innen im Europäischen Parlament wieder einmal eine unrühmliche Rolle, die sich zudem nicht entblöden, seit einigen Jahren fast ausschließlich an „Oppositionelle“ in Kuba ...

Weiter lesen>>

Aufsehen erregendes Urteil gegen Klimaaktivist*innen am Amtsgericht Eschweiler
Mittwoch 04. Dezember 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von wedontshutup.org

Heute endete der dritte Prozesstag gegen fünf Klimaaktivist*innen am Amtsgericht Eschweiler mit einem Freispruch im Hauptanklagepunkt „Störung öffentlicher Betriebe“ sowie im Bezug auf den  Vorwurf des Hausfriedensbruchs. Verurteilt wurden die Angeklagten jedoch wegen Widerstands zu 50 bzw. 60 Tagessätzen à 5 Euro.

In der Verhandlung ging es um die Blockade des Kohlekraftwerks Weisweiler im November 2017.

Cornelia, eine der Angeklagten, sagt: ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 31399

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz