Blockade der zentralen Volkswagen-Fabrik durch Klimagerechtigkeitsbewegung
Dienstag 13. August 2019

Foto: https://oc2.links-tech.org/s/cbNgeXszEabe8lB

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von https://autofrei.noblogs.org

Heute am 13.08.2019 blockieren koordinierte Kleingruppen der Klimagerechtigkeitsbewegung einen mit fabrikneuen Fahrzeugen beladenen Autozug um auf die verfehlte Klimapolitik der Bundesregierung im Bezug auf Mobilität aufmerksam zu machen und eine sofortige Verkehrswende zu fordern. Zu diesem Zweck wird der Zug mittels einer beeindruckenden Kletteraktion sowie mehreren angeketten Menschen über viele Stunden festgesetzt.

Den Aktivist*innen ...

Weiter lesen>>

Debattieren, demonstrieren, blockieren: Attac beteiligt sich an IAA-Protesten
Dienstag 13. August 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Attac

Globalisierungskritiker fordern weniger Autos und klimagerechte Mobilität für alle

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) wird in diesem Jahr zum ersten Mal von größeren Protesten begleitet. Autokonzerne und sie unterstützende Politikerinnen und Politiker werden sich bei der größten Automesse der Welt, die am 12. September in Frankfurt beginnt, nicht mehr ungestört selbst feiern können. Von mehreren breiten Bündnissen werden Proteste ...

Weiter lesen>>

Atommüll-Lager Jülich: Wer lügt hier?
Dienstag 13. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von "Stop Westcastor" Jülich und "Kein Atommüll in Ahaus"

Diskussion um Jülicher Atomkugeln wird immer grotesker – Initiativen bitten NBG-Vorsitzenden Töpfer um Klärung    

Die Diskussion um den künftigen Verbleib der Brennelement-Kugeln aus dem stillgelegten Versuchsreaktor AVR in Jülich nimmt immer groteskere Züge an: Neben einem möglichen Transport nach Ahaus oder gar in die USA wird bekanntlich auch die Option ...

Weiter lesen>>

Globaler Wald-Notstand
Dienstag 13. August 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF-Report: Tierbestände in Wäldern halbiert seit 1970

Die weltweiten Tierbestände in Wäldern sind seit 1970 durchschnittlich um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Zu diesem Ergebnis kommt die am Dienstag vom WWF veröffentlichte Studie „Below The Canopy“. Es ist die erste Untersuchung ihrer Art, die sich speziell der Entwicklung der globalen Tierpopulationen in Wäldern widmet. Als Hauptursache für den Rückgang nennen die Umweltschützer den ...

Weiter lesen>>

Mangelhafte Tigerhaltung bei Carmen Zander in Schkeuditz?
Dienstag 13. August 2019

Im Winterquartier waren die Tiger mehrere Tage ohne Auslauf und Futter eingesperrt. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen 

Staatsanwaltschaft Leipzig leitet nach PETA-Anzeige Strafermittlungsverfahren ein

Von PETA

Im Juli erstattete PETA Strafanzeige gegen Carmen Zander, da die Tiger-Dompteurin in Schkeuditz sechs Tiger unter mutmaßlich tierschutzwidrigen Bedingungen hält. Die Leipziger Staatsanwaltschaft ermittelt bereits (Az.: 951 Js 38090/19). Ein Augenzeuge hatte der Tierrechtsorganisation mitgeteilt, dass die Tiger nach einem Gastspiel beim Augsburger Weihnachtszirkus Anfang ...

Weiter lesen>>

Zum Aufbau revolutionärer Organisationen heute
Montag 12. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Organisationsdebatte, TopNews 

Eine persönliche Wortmeldung von Manuel Kellner

Vorbemerkung

Das ist kein akademischer Beitrag. Es gibt also keine Nachweise. Es geht auch nicht um Rechthaberei. Wir so wenig wie Karl Marx wollen hören oder sagen: „Hier ist die Wahrheit, hier knie nieder!“ Ich bin darauf angewiesen, mit freundlicher Aufgeschlossenheit gelesen zu werden. Anders gesagt: Ich würde mich freuen, wenn nicht die allfälligen Patzer herausgeklaubt, ...

Weiter lesen>>

Antidogmatismus als Attitüde - 24-08-19 20:48
„Sand im Getriebe“ zur IAA: Wir reden nicht mit Profiteuren der Klimakrise!
Montag 12. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Die Verkehrswende wird nicht von der kriminellen Autoindustrie gemacht!

Von "Sand im Getriebe"

Das klimaaktivistische Bündnis "Sand im Getriebe" lehnt ein Gesprächsangebot des "Verband der Deutschen Automobilindustrie" (VDA) über „emissionsfreie Mobilität“ ab. Im Juli hatte das Bündnis angekündigt, die Internationale ...

Weiter lesen>>

Soli: Attac fordert Integration in Einkommensteuertarif
Montag 12. August 2019

Politik Politik, Soziales, Wirtschaft 

Von Attac

Abschaffung käme nur Wohlhabenden und Reichen zugute / Große Koalition belügt Bürgerinnen und Bürger

Attac lehnt die Abschaffung des Solidaritätszuschlages ab und fordert stattdessen, den so genannten Soli in den Einkommenssteuertarif zu integrieren. Das globalisierungskritische Netzwerk wirft der Großen Koalition vor, die Bürgerinnen und Bürger über die Auswirkungen einer Soli-Abschaffung bewusst zu belügen.

Nach Medienberichten sieht der ...

Weiter lesen>>

BUND: „Nutzen Sie Ihre Richtlinienkompetenz – Retten Sie die Insekten“ – offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel
Montag 12. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BUND

Das Insektensterben hat dramatische Ausmaße angenommen. Obwohl die Bundesregierung im Koalitionsvertrag ein Aktionsprogramm Insektenschutz zugesagt hatte und bereits Eckpunkte sowie Maßnahmenvorschläge hierfür vorliegen, verschleppt sich die Verabschiedung im Bundeskabinett Woche um Woche.

In einem offenen Brief wendet sich der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, an Bundeskanzlerin Angela Merkel und ruft sie auf, ...

Weiter lesen>>

Am 12. August ist "Kinder-Überzuckerungstag": Kinder und Jugendliche haben bereits ihr Zucker-Limit für ein ganzes Jahr erreicht
Sonntag 11. August 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, TopNews 

Von foodwatch

Kinder und Jugendliche essen 60 Prozent mehr Zucker als empfohlen

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat den 12. August zum "Kinder-Überzuckerungstag" erklärt: Kinder und Jugendliche in Deutschland haben an diesem Tag rechnerisch bereits so viel Zucker konsumiert, wie eigentlich für ein ganzes Jahr empfohlen wird. Für diese Fehlernährung trage die Lebensmittelindustrie eine entscheidende Mitverantwortung, da Hersteller ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Schluss mit der Ökomoral!«
Sonntag 11. August 2019

Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Die Welt retten ohne schlechtes Gewissen

Von Oekom Verlag

Ist es verlogen, für den Klimaschutz zu demonstrieren, wenn man zugleich regelmäßig in ein Flugzeug steigt? Oder konventionelles Fleisch zu essen und trotzdem mehr Tierwohl einzufordern? »Nein«, meint Michael Kopatz, »politischer Protest ist wichtiger als privater Konsumverzicht.« In seinem neuen Buch

Weiter lesen>>

GRD fordert ein Verbot des unregulierten Massentourismus „Schwimmen mit wilden Delfinen“ vor Hurghada
Sonntag 11. August 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von GRD

Das kommerziell vermarktete „Schwimmen mit wilden Delfinen“ ist vor Hurghada oder beim Sataya-Riff zu einer außerordentlich beliebten Touristenattraktion geworden. Delfintouren werden von einer Vielzahl von Agenturen vor Ort angeboten. Dieser Delfin-Massentourismus wächst seit Jahren und nimmt erschreckende Maßstäbe an. Mittlerweile gefährdet das „Schwimmen mit wilden Delfinen“ im Roten Meer das Überleben der Meeressäuger, oder vertreibt die neugierigen Tiere ...

Weiter lesen>>

Wohngeld trägt nicht zur Lösung des Problems von Wohnungsnot bei – es ist Teil des Problems
Samstag 10. August 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Wirtschaft, Sozialstaatsdebatte 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Das Wohngeld soll zum 1. Januar 2020 erhöht werden, zu diesem Zweck werden die Mittel für Wohngeld durch Bund und Länder aufgestockt. Im Jahr 2020 werden insgesamt 1,2 Milliarden Euro zur Verfügung stehen. Die Bundesregierung argumentiert mit den deutlich gestiegenen Wohnkosten und den Verbraucherpreisen. Die Leistungsfähigkeit des Wohngelds nehme dadurch mit der Zeit immer mehr ab. Zusätzlich würden bereits Erhöhungen der Einkommen, die ...

Weiter lesen>>

Waldexperten warnen vor Aktionismus in der Waldkrise und fordern Ende von ‚Holzfabriken‘
Samstag 10. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von Deutsche Umweltstiftung

Angesichts der aktuellen Waldkrise fordert eine Gruppe von Waldexperten, Forstpraktikern, Waldbesitzern und Verbändevertretern in einem offenen Brief an Bundesministerin Klöckner eine Abkehr von der konventionellen Forstwirtschaft. Es heißt: „Wir fordern die staatliche Forstwirtschaft auf, anstelle teurem Aktionismus endlich eine sachkundige Fehleranalyse des eigenen  ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Politik und Geschichte
Samstag 10. August 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Aleida Assmann: Menschenrechte-Menschenpflichten. Schlüsselbegriffe für eine humane Gesellschaft, Picus Verlag, Wien 2018, ISBN: 978-3-717-2072-6, 22 EURO (D)

Aleida Assmann, Literaturwissenschaftlerin und Preisträgerin des Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2018, stellt im Zuge der Debatte um geflüchtete Menschen ihre Thesen für eine humane Politik und sieht eine Krise des Sozialen. In der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 30765

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz