Das Sterben im Jemen beenden
Montag 18. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Bundesregierung muss sich endlich besinnen und alles unterlassen, was den Krieg im Jemen weiter verschlimmert“, erklärt die Menschenrechtspolitikerin der Fraktion DIE LINKE, Zaklin Nastic, in Reaktion auf die heutige Vorstellung des Rüstungsberichts der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE). „Ich bin sehr dankbar, dass der Vorsitzende der GKKE unmissverständlich klargemacht hat: die Bundesregierung ist durch ihre Politik der andauernden Rüstungsexporte in Länder wie ...

Weiter lesen>>

Freizeit muss arbeitsfreie Zeit bleiben
Montag 18. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Die Forderung von Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück ist absolut richtig. Die Stressbelastung vieler Beschäftigter hat inzwischen alarmierende Ausmaße angenommen. In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der Krankentage aufgrund psychischer Belastungen verdreifacht. Die Arbeitgeber laden den Beschäftigten immer mehr auf. Allein im vergangenen Jahr wurden 1,7 Milliarden Überstunden geleistet, davon nahezu 1 Milliarde unbezahlt. Viele Menschen arbeiten bis zum Umfallen. Dem muss ...

Weiter lesen>>

Bafögsätze der Realität anpassen
Montag 18. Dezember 2017
Soziales Soziales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Immer weniger Studierende erhalten Bafög, wie ein Bericht der Bundesregierung zeigt. Die Linke NRW kritisiert diese Entwicklung. Dazu erklärt Jules El-Khatib, hochschulpolitischer Sprecher:

„Die Zahl der Studierenden die Bafög erhalten ist in den letzten Jahren gesunken, aber nicht weil es immer mehr Menschen in diesem Land so gut geht, wie die Bundesregierung behauptet, sondern weil Bedarfssätze und Freibeträge nicht der Realität in diesem Land entsprechen ...

Weiter lesen>>

DGB-Stadtverband Düsseldorf spendet 300,-- € für ,,Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf e.V.''
Montag 18. Dezember 2017
NRW NRW, Düsseldorf, Arbeiterbewegung 

Von DGB Düsseldorf

Um die Arbeit des Vereins ,,Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf e.V.'' zu unterstützen, überreichte die Vorsitzende des DGB-Stadtverbandes Düsseldorf, Sigrid Wolf, Vertreterinnen des Vereins einen Spendenscheck über 300,-- €. Die Spenden stammen von Gewerkschaftsmitgliedern und wurden im Rahmen der Kulturveranstaltung „Wahlomat“ mit Jens Neutag und Martin Mayer-Bode für das Düsseldorfer Projekt gesammelt.

"Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf e.V." ...

Weiter lesen>>

„Lebendiger Adventskalender“
Montag 18. Dezember 2017
Saarland Saarland, News 

Donnerstag, 21.Dezember 2017 um 18.00 Uhr

Atelier Mario Andruet, Bilsdorferstraße 28, 66793 Saarwellingen
 
Wie jedes Jahr möchten wir den Jahresabschluss im KulturOrt Mario Andruet mit dem „Lebendigen Adventskalender begehen“. Traditionell trifft man sich dabei in der Adventszeit in verschiedenen Häusern. Die Gastgeber haben jeweils eine kleine Feier vorbereitet, um sich mit Liedern und Texten auf Weihnachten vorzubereiten. ...

Weiter lesen>>

Mehr Sitzbänke, bitte!
Montag 18. Dezember 2017
Soziales Soziales, Bewegungen, News 

Von Netzwerk Nachbarschaft

Wer in seinem Viertel etwas bewegen will, sollte sich einfach mal niederlassen – finden Anwohner. Und bringen eine alte Bekannte ins Spiel: die Sitzbank. Ihre Forderung: Mehr davon!

Bänke? Im öffentlichen Raum oft Fehlanzeige. Sitzen soll gefälligst nur, wer auch konsumiert. Straßencafés machen sich breit, aber nicht für Anwohner, die einfach mal verschnaufen oder pausieren wollen. Die scheinbar so gastfreundliche Atmosphäre ...

Weiter lesen>>

Online-Karten: Schweinswale und Seevögel in Nord- und Ostsee
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, News 

Von BfN

  • Langzeitbeobachtungen des BfN im Meer von 2001 bis 2016 jetzt online
  • Angebot informiert über Verbreitung geschützter Tierarten in deutscher Nord- und Ostsee

Wo in deutschen Meeren kommen Schweinswale vor? Wo waren in den vergangenen Jahren in der Nord- und Ostsee die meisten Seevögel zu be-obachten? Darüber geben seit heute Online-Karten unter <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Varoufakis, Wolff, Anarchismus | acTVism Videos
Sonntag 17. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Kultur, News 

Von www.actvism.org

http://www.actvism.orgTITEL:  Aus welchen Mitteln wird das Grundeinkommen finanziert? | Mit Yanis Varoufakis

URL:  http://www.actvism.org/politics/grundeinkommen-varoufakis/

INFO: In diesem Video spricht Yanis Varoufakis, Gründer der Bewegung „<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

AKW Tihange abschalten – aber ohne Klimakatastrophe
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

„Die maroden Blöcke 2 des AKW Tihange sowie 3 des AKW Doel müssen schnellstes vom Netz. Dass NRWs Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den Druck auf die Bundesregierung erhöht, um dieses Ziel zu erreichen, ist richtig. Die Super-Gau-Risiken von Tihange und Doel mit der Klimakatastrophe vom Typ Braunkohle bekämpfen zu wollen, ist absurd und könnte direkt als Marketingvorschlag aus der RWE-Zentrale stammen.“ Mit diesen Worten kommentiert der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel ...

Weiter lesen>>

20. Dezember 2017: Neue Stolpersteinverlegung für zwei Gronauer Widerstandskämpfer
Sonntag 17. Dezember 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Auf Inititiative des Kurdisch-Deutschen Freundschaftskreises Münsterland e. V. (KDFK) werden am Mittwoch, 20. Dezember 2017,  am Heerweg 139 und an der Eilermarkstraße. 37 in Gronau zwei Stolpersteine verlegt. Damit soll an die Verfolgung und Unterdrückung von einem Mann und einer Frau erinnert werden, die aktiven Widerstand gegen das Hitlerregime geleistet haben. Sie haben die Kriegsjahre glücklicherweise überlebt und wohnten bis zu ihrem Tod in Gronau ...

Weiter lesen>>

Biowärmezentrum: Untersuchung angekündigt
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von Göttinger Linke

Eine intensive Aussprache aller Fraktionen über das geplante Biowärmezentrum der Stadtwerke Göttingen gab es in der Sitzung des Göttinger Stadtrats am vergangenen Freitag. Die Göttinger Linke hatte die Aussprache beantragt, damit noch vor dem geplanten Verkauf des Grundstücks alle mit dem Bau und Betrieb der geplanten Anlage verbundenen Probleme wenigstens noch einmal angesprochen werden konnten.
In einer Grundsatzrede wies Gerd Nier darauf hin, dass ...

Weiter lesen>>

Ein literarischer Ohrenschmaus
Sonntag 17. Dezember 2017

Lisa und Bernd Badura; Foto: Jimmy Bulanik

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von Jimmy Bulanik

Oberhausen - Auf der Nieburhg fand am Wochenende des 16. Dezember 2017 ein mannigfaltiger, kultureller Weihnachtsmarkt namens Printenburhg statt. Dieser war mit Besucherinnen und Besuchern aus diversen Bundesländern beehrt. Darunter die Sprechwissenschaftlerin Babett Knie, eine Anhalterin welche jetzt in Königstein der sächsische Schweiz lebt.

Sie lauschten bedächtig den literarischen Genüssen des nordrhein - westfälischen Autorenehepaar Lisa ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues
Samstag 16. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von mission lifeline

Das dieswöchige Ratstreffen setzt beim Thema Migration erneut auf ein Sinken der Flüchtlingszahlen, indem afrikanische Staaten zu Ko-Grenzschützern gemacht werden sollen. Sich weigernde Länder werden massiv unter Druck gesetzt. Staaten, die sich der Zusammenarbeit verweigern, werden mit Hilfskürzungen und Handelsnachteilen gedroht.

Axel Steier, Sprecher von Mission Lifeline dazu: „ Mit dem Scheckbuch sieht man Brüsseler Diplomaten durch Afrika reisen, ...

Weiter lesen>>

Totenruhe achten – und das dauert so lang wie es dauert!
Samstag 16. Dezember 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die am kommenden Mittwoch (20.12.2017) zu verabschiedende Friedhofssatzung wurde bisher in der Öffentlichkeit nur wegen der neu vorgesehenen Bestattungsform der Aschefelder thematisiert. Nun sprach DIE LINKE aus, worum es noch geht, nämlich um die Schließung mehrerer Friedhofsflächen. „Bisher waren wir der Meinung, die Flächen laufen so aus, dass die Totenruhe nicht gestört wird und niemand in seiner ganz persönlichen Weise zu trauern, zu ...

Weiter lesen>>

LINKE verschenkt 365 Tage
Samstag 16. Dezember 2017
NRW NRW, News 

Antirassismuskalender 2018

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Am Samstag, den 16.12.2017 ist DIE LINKE Mönchengladbach wieder mit Infoständen auf dem Rheydter Marktplatz und am Minto zu finden. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr wollen wir mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen. Sozialer Wohnungsbau und die geplante Markthalle auf dem Kapuziner Platz sind  u.a. Themen die wir mit interessierten Bürger*innen diskutieren wollen. Gleichzeitig verschenkt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32264

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz