Einzigartige Drohnen-Aufnahmen zeigen hautnah die Situation auf Deutschlands letzter Nerzfarm in Rahden (NRW)
Freitag 22. März 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt außergewöhnliches und einzigartiges Bildmaterial aus der letzten deutschen Nerzfarm in Rahden, Nordrhein-Westfalen vor. Erstmalig filmte eine Drohne über und innerhalb der Anlage und erstellte dabei Videomaterial von außerordentlicher Qualität, das die Lebensumstände der dort gehaltenen Nerze zeigt. Das Material zeigt, wie die ca. 4.000 in Rahden gehaltenen Nerze auf engstem Raum in Käfigen und auf ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE unterstützt den Sternmarsch der Initiative „Alle Dörfer bleiben“
Freitag 22. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Am kommenden Samstag (23.03.) wird das Bündnis „Alle Dörfer bleiben“ im Raum Garzweiler für den Erhalt aller Dörfer demonstrieren, die um den Tagebau Garzweiler herum und in der gesamten Bundesrepublik trotz Kohleausstieg noch immer von Umsiedelungen bedroht sind. Der NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) erklärt hierzu:

„Der konsequente Kohleausstieg ist nicht nur klimapolitisch notwendig. Noch immer sollen tausende Menschen in den Kohleabbaugebieten gegen ihren Willen aus ...

Weiter lesen>>

taz: Versuchte Urenco-Umfeld Bundestag zu täuschen?
Donnerstag 21. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, NRW 

Von Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen IPPNW (Internationale Ärzte zur Verhütung eines Atomkriegs/Ärzte in sozialer Verantwortung) Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf SOFA (Sofortiger Atomaustieg) Münster Gronau/Münster/Bonn/Berlin

Regionale Anti-Atomkraft-Initiativen, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und die internationale Ärzteorganisation IPPNW reagieren ...

Weiter lesen>>

Nazi-Demo in Mettmann – scharfe Kritik von der Tierschutzpartei an Bürgermeister Dinkelmann
Donnerstag 21. März 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, NRW, TopNews 

Von Tierschutzpartei NRW

Als am vergangenen Wochenende die Nazi-Partei „Der III.Weg“ mit rund 60 Teilnehmern durch Mettmann marschierte, war die Empörung der Bürger groß.

Zu Recht, findet Andreas Alteweyer, Regionalgruppenleiter der Tierschutzpartei Mettmann.

Weder Bürgermeister Thomas Dinkelmann, noch die Polizei informierten im Vorfeld über den angemeldeten Aufzug. Aus Gründen der Sicherheit habe man sich entschieden, nicht auf die Demonstration ...

Weiter lesen>>

Kohlelobbyist Pinkwart (FDP) will Staatsknete für RWE eintreiben
Donnerstag 21. März 2019
Umwelt Umwelt, NRW, Wirtschaft 

Der NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Umweltpolitiker der LINKEN aus NRW, kritisiert NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) scharf für seine jüngsten Äußerungen zum Kohleausstieg:

„Andreas Pinkwart verhält sich wie ein extremer Lobbyist der Kohleindustrie. Erneut bekräftigt er, wie richtig Entschädigungszahlungen für die Kohlekonzerne seien. Den Erhalt des Hambacher Waldes müssten - wenn überhaupt - die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler finanzieren. Der ...

Weiter lesen>>

Meinungsfreiheit im Internet verteidigen!
Donnerstag 21. März 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW ruft zur Teilnahme an den Bündnisdemonstrationen #saveyourinternet am Samstag auf. Dazu erklärt die Spitzenkandidatin zur Europawahl Özlem Alev Demirel: 

„Mit der geplanten Urheberrechtsrichtlinie der EU ist die Freiheit des Internets massiv bedroht. Durch die faktisch verpflichtende Einführung sogenannter Uploadfilter läge es in der Hand privater Unternehmen, welche Inhalte künftig auf den großen Plattformen zu sehen wären. ...

Weiter lesen>>

Fahrt zum Regierungsbunker Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch 20. März 2019
NRW NRW, Rheinland-Pfalz, Ruhrgebiet 

Von Deutscher Freidenkerverband – Gruppe Duisburg

Die Fahrt des Freidenkerverbandes Duisburg zum Regierungsbunker in Ahrweiler war aufgrund der Aufkündigung des Abrüstungsabkommens INF durch die US-Regierung von aktueller Bedeutung. Ein neues atomares Wettrüsten wäre in Gang gesetzt.

Der Besuch der Dokumentationsstätte in Ahrweiler zeigte auf, dass Milliarden D-Mark – heute umgerechnet in Euro – für eine aussichtslose Schutzmaßnahme für Regierungsmitglieder und für nur 30 ...

Weiter lesen>>

Vetternwirtschaft in der Metropolregion? Die Vitusstadt muss handeln!
Dienstag 19. März 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

In Mönchengladbach wird gerade über die Einhaltung des „Public Corporate Governance Kodex (PCGK)“ in städtischen Gesellschaften diskutiert.

Losgetreten wurde dies durch einen Linken Antrag zur „Metropolregion Rheinland“, der aufgrund der Zuständigkeit erst im Hauptausschuss beraten wird. Die Vitusstadt ist Mitglied in diesem überregionalem Zusammenschluss. Gerade erst erfolgte die Besetzung der Geschäftsführungsstellen der Metropolregion ohne ...

Weiter lesen>>

„Wir wollen wohnen!“
Dienstag 19. März 2019

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Demonstration in Homberg

Von DIE LINKE. Duisburg

Vor über einem Monat wurden die Häuser Husemannstr. 1 und 3 geräumt. Trotz vollmundiger Versprechungen des Oberbürgermeisters ist seit dem wenig für die Betroffenen geschehen.

„Wir wollen Druck auf die Stadt machen, damit die Versprechen nach schneller Behebung der Mängel und guter Unterkunft endlich eingehalten werden“, so Kerstin Kimpel, Bewohnerin der Husemannstraße 3 „Seit über einem Monat sind wir in ...

Weiter lesen>>

Digitalisierung heißt auch neue Gesundheitsrisiken
Dienstag 19. März 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Mit der Digitalisierung ist die Belegschaft mit völlig neuen Gesundheitsrisiken konfrontiert. Ein verantwortungsvoller, und somit attraktiver Arbeitgeber, sollte deswegen präventiv handeln. Das gilt im besonderen für die Stadtverwaltung. Deswegen beantragt die Linksfraktion nun im Hauptausschuss einen Bericht über den Stand des Gesundheitsmanagement mit besonderem Schwerpunkt auf die Maßnahmen im Zusammenhang mit Digitalisierung. Ziel soll es ...

Weiter lesen>>

Zum 18. März dem Kampftag für die Befreiung der politischen Gefangenen
Sonntag 17. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Verein für politische Flüchtlinge Münster

Der Tag für die Freiheit der politischen Gefangenen muss als Kampftag gegen den grenzüberschreitenden Staatsterrorismus etabliert werden.

Weltweit fliehen Menschen durch Wüsten und Meere um den imperialistischen Kriegsterror um Rohstoffe und Geostrategie zu entkommen. Auch die BRD ist integraler Bestandteil dieses massenmordenden Kriegsterrors.

Als sich medial das Massensterben im Mittelmeer dramatisiert und wunderbare Menschen ...

Weiter lesen>>

Über 1000 Menschen gegen radikale Abtreibungsgegner*innen auf der Straße
Samstag 16. März 2019

Voto: Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung zeigt sich zufrieden mit dem Protesttag gegen den sogenannten „1000-Kreuze-Marsch“ in Münster. „Mit über 1000 Menschen haben wir heute deutlich gemacht, dass in Münster kein Platz für reaktionäre Frauenbilder ist“, so Eva Ehlers, Sprecherin des Bündnis für sexuellen Selbstbestimmung in Münster. „Wir bedanken uns bei den Teilnehmer*innen. Auf dem Prinzipalmarkt wurden die etwa 150 ...

Weiter lesen>>

Größe von Grundschulklassen - Druck auf das Land machen
Samstag 16. März 2019
NRW NRW, News 

Von Linksfraktion Mönchengladbach

Schulamtsvorlage zur Grundschulklassenbildung in Mönchengladbach:

Landesregierung versagt völlig - DIE LINKE sagt NEIN!

Die Eingangsklassenbildung ist für die Kommunalpolitik eine Formsache, gibt den Handlungsspielraum doch das Land vor. Und so kritisieren jährlich alle Fraktionen die zu großen Klassen, nicken sie dann aber doch ab. Erstmals macht DIE LINKE dieses Spiel nicht mit. Ihre Intention ist, die ...

Weiter lesen>>

Europawahlkampf für die Tiere und gegen den Rechtsruck
Samstag 16. März 2019
Politik Politik, Umwelt, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Seit dem 15.März ist es offiziell: die PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ -Tierschutzpartei ist zur Europawahl zugelassen.

Die Partei tritt mit 12 Kandidat*innen zur Wahl zum Europäischen Parlament an. 

Aus NRW treten Sandra Lück auf Listenplatz 4 und Sascha Stinder auf Platz 10 an. 

Aktuellen Hochrechnungen zufolge steht die Tierschutzpartei bei derzeit 1,5%

Wenn am 26.Mai 2019 das EU-Parlament neu ...

Weiter lesen>>

LINKE: Schulstreiks sind völlig berechtigt
Samstag 16. März 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

„Anstatt lange Debatten über angebliches „Schwänzen“ zu führen, sollte die Landesregierung lieber dafür sorgen, dass endlich weniger Unterricht ausfällt. Offiziell waren es 2018 5 % alle Schulstunden, die tatsächliche Zahl liegt weit darüber“, kommentiert die schulpolitische Sprecherin der Linken in NRW, Sonja Neuhaus, die von der Landesregierung befeuerte Diskussion um die freitäglichen Klimastreiks von Fridays For Future.

Igor Gvozden, Sprecher für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 8817

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz