Weg mit dem Dreck - nur eine tote Bank ist eine gute Bank
Sonntag 16. Juli 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte, Wirtschaft 

Von Franz Witsch

Ich möchte den interessierten LeserInnen einen Auszug zu einem in Arbeit befindlichen Text zur Kenntnis geben, der einfach zu umfangreich ist, um für viele LeserInnen nicht als Zumutung empfunden zu werden. Der Auszug trägt den folgenden Wortlaut:

(....)

Politiker waren ja von unten, durch den Bürger, schon immer nicht erreichbar. Neu ist, dass sie sich nunmehr auch gegenseitig immer weniger erreichen. Früher verstand man Differenzen in Allgemeinfloskeln zu ...

Weiter lesen>>

isw-report 109 erschienen: "Krise des globalen Kapitalismus – Und jetzt wohin?"
Dienstag 11. Juli 2017

Krisendebatte Krisendebatte, Kultur, Theorie 

Von isw

Am 5. Juli legte das isw, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung den isw-report 109 vor. Autoren sind Leo Mayer, Franz Garnreiter, Charles Pauli, Fred Schmid, Stephan Lessenich und Conrad Schuhler. Der Report führt die Diskussion des isw-report 100/101 fort und erweitert sie. Die Gefahr eines Kriegs, auch eines großen Kriegs, hat zugenommen. Die ...

Weiter lesen>>

Wahlen in Frankreich und Schleswig-Holstein Debakel für Populisten!
Montag 08. Mai 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Krisendebatte 

Von Siegfried Buttenmüller

Am Sonntag den 7 Mai 2017 fand in Frankreich die wichtige Stichwahl für das Amt des Staatspräsidenten statt. Viele hatten befürchtet das die Rechte Kandidatin Le Pen gewinnen könnte und Europa nationalistisch zerfallen würde. Doch der parteilose Europa befürworter Macron wurde mit großem Vorsprung zum Präsidenten der Präsidialrepublik Frankreich gewählt.

Zudem gab es Millionen ungültiger Stimmen und keine sehr hohe Wahlbeteiligung.

Am selben Tag ...

Weiter lesen>>

Gegen Ausbeutung, Krise und Krieg: NO WAR BUT THE CLASS WAR!
Montag 01. Mai 2017

Debatte Debatte, Bewegungen, Krisendebatte 

Von GIS

„Das Recht auf Leben steht über dem Privateigentum!“
(Wandparole aus der Russischen Revolution)

Ein weiterer 1. Mai inmitten von imperialistischen Spannungen, die Kriege anheizen und weitere zu entfachen drohen, die weitaus härtere und destruk-tivere Ausmaße annehmen als die Konflikte der letzten Jahrzehnte. Der Zu-sammenbruch der UdSSR wurde von bürgerlichen Ideologen aller Couleur als Beginn einer neuen Ära des Friedens und der  ...

Weiter lesen>>

Der tendenzielle Fall der (Durchschnitts-) Profitrate
Dienstag 24. Januar 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Krisendebatte 

oder Warum der notwendige Zusammenbruch des Kapitalismus ausbleibt

Von Karl Wild

In einem eigenen, dem dritten Abschnitt des 3. Bandes des „Kapitals“ hat Karl Marx *) resp. sein Herausgeber Friedrich Engels nach der Entwicklung der Kategorie Profit dessen Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert und zu einem provisorischen „Gesetz“ (221) über den Fall der Profitrate erhoben. Provisorisch deshalb, da es sich um ein nach seinem Tode von Engels herausgegebenes ...

Weiter lesen>>

Ein Rat für 2017: Den „Experten“ misstrauen!
Montag 02. Januar 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

Wohl kaum jemand sieht der Zukunft zu Jahresbeginn 2017 mit ungetrübtem Optimismus entgegen. Zu recht, denn die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Doch gerade schwierige Großwetterlagen erfordern einen klaren Kopf und präzise Orientierung.

Beides aber ist schwer zu erlangen, wenn man ständig dem Trommelfeuer der etablierten Mainstream-Medien ausgesetzt ist. Dort werden Halbwahrheiten mit Unwahrheiten gemischt, tatsächliche Sachverhalte verdreht, Ängste ...

Weiter lesen>>

Krise oder Boom?
Samstag 17. Dezember 2016

Bildmontage: HF

Krisendebatte Krisendebatte, Debatte 

Überlegungen zu den immer wiederkehrenden Verwerfungen in der „Marktwirtschaft“

Von Karl Wild

Karl Marx*) hat nach weitverbreiteter Meinung kein geschlossenes Konzept zu den Krisen der kapitalistischen Produktionsweise vorgelegt, aber betont, dass Krisen, zyklische wie strukturelle, zum „Wesen“ der bürgerlichen Gesellschaft gehören und dem Widerspruch zwischen gesellschaftlicher Produktion und privater Aneignung ...

Weiter lesen>>

Was steckt hinter dem Drama um die Deutsche Bank?
Montag 03. Oktober 2016

Bildmontage: HF

Krisendebatte Krisendebatte, Wirtschaft, Debatte 

Von Ernst Wolff

Die Ereignisse um die Deutsche Bank sind nicht nur ein Lehrstück in Sachen Korruption, Manipulation und politischer Erpressung. Sie enthüllen auch die gewaltigen Gefahren, die derzeit hinter den Vorgängen an den Finanzmärkten lauern.

Der Kurssturz der Deutsche-Bank-Aktie in den vergangenen zwei Wochen ging auf die Ankündigung des US-Justizministeriums zurück, das Geldhaus wegen illegaler Hypothekengeschäfte mit einer ...

Weiter lesen>>

SOS-Kinderdörfer warnen: "Griechischen Familien geht die Luft aus"
Montag 03. Oktober 2016
Internationales Internationales, Soziales, Krisendebatte 

Von SOS-Kinderdörfer

Die Wirtschaftskrise in Griechenland hält weiter an und immer mehr Griechen verarmen: "Das trifft vor allem Familien", erklärt George Protopapas, Nationaldirektor der SOS-Kinderdörfer in Griechenland.

Während die Besteuerung von Privathaushalten deutlich angestiegen sei, seien die Renten um 30 Prozent gefallen, sagt Protopapas. "Aber für viele der arbeitslosen Familien ist die Rente der Eltern das einzige Einkommen. Nun bricht auch dieses mehr und mehr ...

Weiter lesen>>

Frau Clinton und die Kriegsgefahr
Dienstag 06. September 2016

Internationales Internationales, Krisendebatte, Debatte 

von Jürgen Heiducoff
Jilin (Volksrepublik China)


Neokonservative drängen Washington zum weiteren Ausbau der US Führungsrolle in der Welt -
Gibt es Kräfte, die dies eindämmen können?


Der Wahlkampf in den USA geht in die Endphase. Ankündigungen und Drohungen werden extremer. Wähler und politisch interessierte Bürger sollen den Eindruck gewinnen, es stünden grundsätzliche Veränderungen bevor. Die brauchte das Land, um sich und die Welt vor Unheil zu ...

Weiter lesen>>

Die „Rettung“ der Monte die Paschi – Augenwischerei für Ahnungslose
Mittwoch 03. August 2016

Bildmontage: HF

Krisendebatte Krisendebatte, Debatte, Wirtschaft 

Von Ernst Wolff

Am vergangenen Freitag wurden die Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests bekannt gegeben. 51 Banken aus 15 europäischen Ländern waren von der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) zusammen mit der Europäischen Zentralbank (EZB) auf verschiedene Krisenszenarien hin überprüft worden.

Der Test dient – wie seine Vorgänger - in erster Linie dazu, die europäische Öffentlichkeit in Sicherheit zu wiegen und ihr eine im Kern gesunde Bankenwelt vorzugaukeln. Aus ...

Weiter lesen>>

IWF an EU: Enteignet eure Bürger!
Freitag 15. Juli 2016

Bildmontage: HF

Krisendebatte Krisendebatte, Wirtschaft, Debatte 

Von Ernst Wolff

Das globale Finanzsystem gleicht seit 2008 einem Patienten, der auf der Intensivstation liegt und künstlich am Leben erhalten wird. Seine Ärzte sind die Zentralbanken, die ihm immer höhere Dosen immer billigeren Geldes verabreichen und dabei wissen: Ohne diese Behandlung wäre der Patient innerhalb kürzester Zeit tot.

Ähnlich wie mit dem Finanzsystem verhält es sich derzeit mit den italienischen Banken. Sie sind aus eigener Kraft nicht überlebensfähig. Für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 525

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz