TERRE DES FEMMES positioniert sich zum Thema Leih- bzw. Mietmutterschaft und übt Kritik an der „Wish for a Baby“-Messe in Berlin
Donnerstag 16. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Wirtschaft 

Von TDF

TERRE DES FEMMES e. V. zeigt sich entsetzt über bestimmte Programmpunkte der „Wish for a Baby“-Messe in Berlin, die am 18. und 19. März 2023 stattfinden wird. Die Kinderwunschmesse gibt einigen Ausstellenden und Veranstaltungen die Plattform, über Methoden und Angebote der Leihmutterschaft und Eizellabgabe zu informieren, die in Deutschland illegal sind.

In einem

offenen Brief an den ...
Weiter lesen>>

Schirdewan: Frauenproteste sind weltweit größte Bewegungen
Mittwoch 08. März 2023
Politik Politik, Internationales, Feminismus 

Zum weltweiten internationalen Frauenkampftag erklärt der Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Martin Schirdewan: 

»Am heutigen 8.März tragen weltweit feministische Bewegungen ihre Forderungen auf die Straße: für Selbstbestimmung und Gleichheit, gegen Femizide, Gewalt und ökonomische Ausbeutung. Die größten Bewegungen der letzten Jahre waren Frauenbewegungen. Die Proteste zeigen Erfolge und sind Motivation für weitere Kämpfe: In Argentinien wurden ...

Weiter lesen>>

Bundesarbeitsgericht hat die Position von Frauen im Streit um gleiche Bezahlung verbessert
Dienstag 07. März 2023
Debatte Debatte, Feminismus, Arbeiterbewegung 

Von Gerwerkschaftsforum Dortmund

Am 16. Februar 2023 entschied das Bundesarbeitsgericht nach einer von der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) unterstützten Klage, dass die Unternehmen vom Prinzip „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ nicht abweichen dürfen, nur weil ein Mann höhere Gehaltsforderungen stellt als seine Kollegin.

Das Gericht gab der ehemaligen Beschäftigten eines sächsischen Metallunternehmens recht und sprach ihr knapp 15.000 Euro entgangenen Lohn und eine ...

Weiter lesen>>

Internationaler Frauentag: 73 Journalistinnen werden den 8. März hinter Gittern verbringen
Dienstag 07. März 2023
Internationales Internationales, Feminismus, Bewegungen 

Von RSF

Zum Internationalen Frauentag am 8. März fordert Reporter ohne Grenzen (RSF) die sofortige und bedingungslose Freilassung aller inhaftierten Journalistinnen. Angesichts von sexuellen Übergriffen, Misshandlungen und verweigerter medizinischer Behandlung zählt jeder Tag. Die Organisation sorgt sich besonders um das Schicksal der afghanischen Journalistinnen, die inzwischen fast aus der dortigen Medienlandschaft verschwunden sind.

„In vielen Ländern sind weibliche ...

Weiter lesen>>

TERRE DES FEMMES: Die Rechte von Frauen müssen auch an allen anderen Tagen im Fokus stehen – bis geschlechtsspezifische Gewalt und Diskriminierung beendet sind
Dienstag 07. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, TopNews 

Von TDF

TERRE DES FEMMES-Bundesgeschäftsführerin Christa Stolle zum Weltfrauentag am 8. März 2023: „Am internationalen Frauentag werden viele Schlaglichter auf Frauenrechte und Geschlechtergerechtigkeit gerichtet, er ist daher ein wichtiges Datum – doch auch an allen anderen Tagen müssen die Rechte von Mädchen und Frauen im Fokus stehen!“ 
Vorige Woche gaben Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und die Bundesministerin für wirtschaftliche ...

Weiter lesen>>

Die Kunst der gleichen Bezahlung
Montag 06. März 2023
NRW NRW, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Equal Pay Day, der in diesem Jahr für den 7.März ausgerechnet worden ist, erklärt Ida Paul, frauenpolitische Sprecherin im Landesvorstand von DIE LINKE NRW:

„Das statistische Bundesamt hat errechnet, dass der Gender Pay Gap im vergangenen Jahr bei 18 Prozent gelegen hat. Im Kulturbereich lag er mit 20 Prozent noch immer einige Punkte über diesem Wert, im Corona-Jahr 2021 waren es sogar satte 30 Prozent gewesen. Mehr Lohngerechtigkeit in Kunst und ...

Weiter lesen>>

ver.di: Weltfrauentag 2023 – Raus zum 8. März!
Samstag 04. März 2023
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Arbeiterbewegung 

Von ver.di

Seit weit mehr als 100 Jahren gehen Frauen weltweit am Internationalen Frauentag für mehr Frauenrechte und Gleichstellung auf die Straße.

Frauenrechte und Gleichstellung, dazu zählt für ver.di auch das Thema gleiche Bezahlung. Und diese muss zum Leben reichen, denn immer noch zeigt sich, dass Frauen durchschnittlich weniger verdienen als Männer. Das schlägt sich dann auch bei den Renten nieder. Altersarmut ist hierzulande immer noch überwiegend ...

Weiter lesen>>

Clara-Zetkin-Frauenpreis 2023 geht an »Die Gewitterziegen«
Freitag 03. März 2023
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Feminismus, Bremen 

Von DIE LINKE

Heute wurde im Bremer Kulturzentrum Lagerhaus der 13. Clara-Zetkin-Frauenpreis verliehen. Der Preis und das Preisgeld von 2000 Euro geht in diesem Jahr an die »Die Gewitterziegen«. Mit dem Bremer Verein »Die Gewitterziegen« hat sich die Jury für eine Organisation entschieden, die feministische Mädchenarbeit fördert und damit stark macht.

Ziel des Vereins ist die Gleichstellung von Mädchen und Frauen im gesellschaftlichen, beruflichen und kulturellen Leben. ...

Weiter lesen>>

Der Kampf um Gleichberechtigung ist wichtiger denn je!
Donnerstag 02. März 2023
NRW NRW, Feminismus, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum „Internationalen Frauentag“ am 8. März erklärt Ida Paul, frauenpolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW:

"Der 8. März ist für unsere Partei immer vor allem ein Frauen*kampftag. In diesem Jahr gilt das noch mehr als sonst, denn viele Frauen* im öffentlichen Dienst, auch die Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsberufe kämpfen vollkommen zurecht für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Im vergangenen Jahr sind die Preise für Lebensmittel und ...

Weiter lesen>>

Feminismus ist mehr als Rechte, Repräsentation und Ressourcen
Mittwoch 01. März 2023
Politik Politik, Feminismus, News 

„Es ist ein Erfolg jahrzehntelanger Bemühungen von unterschiedlichen feministischen Bewegungen und Generationen, dass Feminismus zu einer zentralen Leitlinie der Außen- und Entwicklungspolitik werden soll. Nun kommt es darauf an, dass dies nicht bloß eine Vereinnahmung bleibt. Noch ist unklar, inwiefern es sich bei den heute vorgestellten Eckpunkten des Auswärtigen Amts und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) tatsächlich um eine  ...

Weiter lesen>>

Drohende Schließung der Frauenklinik in der DAIKO Flensburg
Mittwoch 08. Februar 2023
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Feminismus, News 

DIE LINKE Flensburg zur drohenden Schließung der Frauenklinik in der DAIKO Flensburg:

Nachdem Ende Januar Vize-Kanzler und Wahlkreis-Bundestagsabgeordneter Robert Habeck nach seinem Besuch noch die „Erfolgsmeldung“ verkündete, das statt den geplanten rund 110 Mitarbeiter*innen, nun doch „nur“ 43 Mitarbeiter*innen gekündigt werden müssen, reißt die negative Berichterstattung aus der DIAKO nicht ab.

Dies war offenkundig Augenwischerei, denn nun geht um den Erhalt ...

Weiter lesen>>

„Die große Liebesfalle – die Loverboy-Methode“ - erfolgreiches Aufklärungs-Schulprojekt über Menschenhandel
Dienstag 07. Februar 2023
Soziales Soziales, Feminismus, TopNews 

Von TDF

Die Loverboy-Methode ist eine Form des Menschenhandels zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung, die insbesondere Mädchen und junge Frauen betrifft. Laut dem Bundeskriminalamt gaben 2021 rund 20% der Betroffenen von Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung an, dass sie durch die Loverboy-Methode zur Prostitution gezwungen wurden.
Loverboys sind Menschenhändler, die erst die große Liebe vorspielen, junge Frauen und Mädchen emotional von sich abhängig ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1405

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz