Atomkraftwerke: BUND-Studie zu Gesundheitsgefahren für Arbeiter*innen und Anwohner*innen von Atomanlagen – Nein zu Verlängerung von Laufzeiten
Mittwoch 05. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Soziales, Politik 

Von BUND

In der Debatte um Laufzeitverlängerungen der deutschen Atomkraftwerke (AKW) werden Risiken und Gefahren eines Weiterbetriebes der AKW zurzeit größtenteils ausgeblendet. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert dies und zeigt in einer neuen Studie, dass auch beim Normalbetrieb der AKW Gesundheitsgefahren durch radioaktive Freisetzungen bestehen. 

„Wer über den Weiterbetrieb von Atomkraftwerken spricht, muss auch die ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an die Vorsitzende des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit: sofortige Erhöhung der Regelsätze
Mittwoch 05. Oktober 2022
Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von Thomas Wasilewski

Sehr geehrte Frau Nahles,

am 11.05.2017 besuchten Sie als Bundesarbeitsministerin das Arbeitslosenzentrum in Mönchengladbach und versprachen: „Da können wir was tun“.

Fünf Jahre später reicht das Geld nicht mehr für`s Essen, und bei den Strompreisen rechne ich wie viele andere mit einer Stromsperre. Weihnachten gibt`s bei uns keine Geschenke, und die Speisekarte ist überschaubar: „Spaghetti mit Ketchup“.

Die Inflation ist für unsere und viele ...

Weiter lesen>>

MPK: Scheitern mit Ansage
Mittwoch 05. Oktober 2022
Politik Politik, News 

Zur Ministerpräsidentenkonferenz erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE Janine Wissler:

Die Ministerpräsidentenkonferenz war ja bereits zu Zeiten der Corona-Pandemie nicht gerade ein Erfolgsmodell. Trotz der dramatischen Lage gab es diesmal überhaupt keine Ergebnisse. Ich frage mich wirklich, wie ‚konstruktiv‘ Beratungen sein können, bei denen nichts herausgekommen ist und die Einschätzung der Beteiligten vor allem von dem eigenen Parteibuch abzuhängen scheint. Die ...

Weiter lesen>>

Braunkohle-Deal mit RWE: Grüne opfern Lützerath, schneller Kohle-Ausstieg auch mit Ortserhalt möglich
Dienstag 04. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

BUND-Kommentar

Anlässlich der Erklärung vom Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, und Vorstandsvorsitzender der RWE AG, Markus Krebber, zur Energieversorgung und Klimaschutz erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Wir begrüßen, dass es endlich ...

Weiter lesen>>

Bisher Entlastungen im Schneckentempo - Anschluss an das 9-Euro-Ticket muss heute beschlossen werden
Dienstag 04. Oktober 2022
Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Gemeinsamer Kommentar von BUND und Paritätischem Gesamtverband

Anlässlich der Bund-Länder-Konferenz zum dritten Entlastungspaket kommentieren der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Paritätische Gesamtverband: 

Antje von Broock, Geschäftsführerin beim BUND: „Noch immer ist keine Anschlusslösung für das 9-Euro-Ticket gefunden worden. Dabei wäre das Geld längst da gewesen. Ein bezahlbares Ticket hätte über die Abschaffung des  ...

Weiter lesen>>

Unter den TOP 3 in Deutschland: „Quervernetzung Grünes Band“ als Best-Practice-Projekt im UN-Dekade-Wettbewerb ausgezeichnet
Montag 03. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von BUND

Ein Qualitätssiegel der ganz besonderen Art: Zur Halbzeit seiner sechsjährigen Laufzeit wird das BUND-Projekt „Quervernetzung Grünes Band“ als eines der drei besten Best-Practice-Projekte der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen in Deutschland ausgezeichnet. Das Bundesumweltministerium (BMUV) und Bundesamt für Naturschutz (BfN) würdigen damit seinen beispielhaften Beitrag zur Wiederherstellung von Ökosystemen und zum Arten- und Klimaschutz. ...

Weiter lesen>>

NABU zum Oder-Expertenbericht: Unsere Flüsse müssen fit für die Zukunft werden
Sonntag 02. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Brandenburg, Politik 

Von NABU

Miller: Wir brauchen ein sofortiges Aktionsprogramm für die Oder

Der Expertenbericht des Bundesumweltministeriums zur Oderkatastrophe bestätigt, dass es sich beim Fischsterben um eine menschengemachte Katastrophe handelt. Ein sprunghaft angestiegener Salzgehalt führte zur Algenblüte der Brackwasseralge Prymnesium parvum, die für Fische und andere Wasserorganismen tödliche Substanzen erzeugte. Die Ursache des angestiegenen Salzgehalts bleibt ...

Weiter lesen>>

NABU: Wo bleibt das Klimaschutzsofortprogramm?
Freitag 30. September 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von NABU

Miller: Klimaschutzsofortprogramm ist kein Selbstzweck, sondern notwendig zur wirksamen Reduktion klimaschädlicher Treibhausgasemissionen

Bis Ende dieses Jahres soll das Klimaschutzsofortprogramm fertig zur Umsetzung sein. So hatte es sich die Bundesregierung in den Koalitionsvertrag geschrieben. Dafür müsste jedoch ein Vorschlag bis Ende September 2022 vorliegen. Die Frage, die sich nun stellt: Wo ist das Klimaschutzsofortprogramm?
<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

NABU: Gaspreisbremse ist ohne Investitionen in Energiewende nicht nachhaltig
Donnerstag 29. September 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von NABU

Krüger: Konstruktives Lebenszeichen einer zuletzt uneinig wirkenden Bundesregierung

Anlässlich der Präsentation der Gaspreisbremse durch Bundeskanzler Olaf Scholz und die Bundesminister Robert Habeck und Christian Lindner kommentiert NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger:

“Nach zuletzt eher zerstritten wirkenden Auftritten ist das endlich ein gemeinsames, konstruktives Lebenszeichen der Bundesregierung. Es ist gut, dass Verbraucher in ...

Weiter lesen>>

Gaspreisbremse muss mit Energiesparen einher gehen – Brauchen noch den „Klimaschutz-Wumms“
Donnerstag 29. September 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

BUND-Kommentar

Anlässlich des Kabinettsbeschlusses zur Errichtung eines Abwehrschirms für Energieversorger und zur Einführung einer Gaspreisbremse erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Das Kippen der Gasumlage ist eine richtige Entscheidung. Die staatlich gestützten Energieversorger müssen jetzt schnell auf die Erzeugung und den Vertrieb erneuerbarer Energien ausgerichtet werden. In der ...

Weiter lesen>>

WWF fordert Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung
Donnerstag 29. September 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Soziales 

Von WWF

WWF wendet sich mit Maßnahmenkatalog an Cem Özdemir

Der WWF fordert die Bundesregierung zum umgehenden Handeln gegen die Lebensmittelverschwendung in Deutschland auf. „Wir haben keine Zeit mehr, auf freiwillige Selbstverpflichtungen und Branchenvereinbarungen zu warten“, heißt es in einem offenen Brief an Bundesminister Cem Özdemir anlässlich ...

Weiter lesen>>

Lauterbach lässt sich bei der Krankenhausreform zu kurzsichtigen Sparmodellen hinreißen
Donnerstag 29. September 2022
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Ambulantisierungspläne der Expertenkommission gefährden die flächendeckende Gesundheitsversorgung

Von Bündnis Klinikrettung

Auf der Grundlage eines Vorschlags der Regierungskommission zur Krankenhausreform will Gesundheitsminister Lauterbach im Schnellverfahren die Ambulantisierung in deutschen Krankenhäusern forcieren. Bereits ab dem 1. Januar 2023 sollen sämtliche Behandlungen, soweit dies ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 15905

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz