Gaspreisbremse: Unsozial und unökologisch
Donnerstag 17. November 2022
Soziales Soziales, Umwelt, Politik 

Von Attac

Attac fordert soziale Energietarife, schnellen Umstieg auf Erneuerbare Energien und Transparenz über den Energieverbrauch der Wirtschaft

Die von der Bundesregierung geplante Gaspreisbremse bevorteilt nach Ansicht von Attac weiterhin Vielverbraucher*innen, indem sie den bisherigen Verbrauch als Bemessungsgrundlage beibehält. Attac fordert stattdessen eine günstige  ...

Weiter lesen>>

Chemie auf der Haut: Die ToxFox-App des BUND erkennt jetzt Ewigkeits-Chemikalien PFAS in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten
Donnerstag 17. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Ob Shampoos, Cremes oder Make-up - die meisten von uns nutzen täglich Kosmetikprodukte, die wir direkt auf unseren Körper auftragen. Nachdem der BUND bei einer Marktrecherche im Herbst in vielen Drogerieprodukten die Ewigkeits-Chemikalien PFAS (Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen) gefunden hat, können Verbraucher*innen diese ab heute mit der BUND-App ToxFox selber aufspüren. Über 30.000 unterschiedliche Chemikalien werden in Kosmetik- und ...

Weiter lesen>>

Erneute Verkehrsunterbrechungen - Mutter seit Wochen im Gefängnis - Umweltverbände sprechen Unterstützung aus
Donnerstag 17. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Heute morgen blockieren Unterstützer:innen der Letzten Generation erneut den Verkehr nahe des Berliner Hauptbahnhofs. Sie leisten damit friedlich Widerstand gegen das Regierungsversagen in der Klimakatastrophe. Für sie geht es buchstäblich ums Überleben und um den Fortbestand unserer Zivilisation. Dafür nehmen sie finanziellen Ruin, Diffamierungen und körperliche Gewalt und sogar drohende wochenlange Haft in Kauf.
Sie sehen ...

Weiter lesen>>

WWF unterstützt Beschwerde gegen Oder-Ausbau
Donnerstag 17. November 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Brandenburg 

Von WWF

Oder braucht mehr Naturnähe

Trotz der dramatischen Umweltkatastrophe an der Oder soll an den höchst umstrittenen Ausbauplänen zur Einengung des Flusslaufs und zur Befestigung der Ufer im Unterlauf des Flusses festgehalten werden. Ein Bündnis aus deutschen und polnischen Umweltverbänden – die Naturschutzstiftung EuroNatur, der BUND und die polnische Eko-Unia -  legen deshalb nun stellvertretend für die beiden Oder-Bündnisse „Aktionsbündnis ...

Weiter lesen>>

Kriegsgeflüchtete und Tiere leiden unter Silvester-Böllerei: PETA fordert Politik und Unternehmen auf, Feuerwerkskörper zu verbieten
Donnerstag 17. November 2022
Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von PETA

Rücksicht statt Raketen: Mehrere Hunderttausend geflüchtete Menschen fanden in den vergangenen Jahren in Deutschland Schutz vor Bomben und Artilleriegeschossen. Die an Silvester eingesetzten Böller und Raketen können Kriegstraumata wieder hervorrufen und sind ebenso eine lebensgefährliche Bedrohung für Wild- und „Heimtiere“. Daher fordert PETA die Politik – insbesondere Innenministerin Nancy Faeser – sowie den Einzelhandel nun schriftlich auf, Feuerwerkskörper ...

Weiter lesen>>

Feueralarm und Christian Lindner in Handschellen - Einmal so blockieren wie die FDP
Mittwoch 16. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Politik 

Von Letzte Generation

Unterstützer:innen der Letzten Generation lassen heute sinnbildlich Bundesfinanzminister Christian Lindner der FDP verhaften. Unter dem Motto "einmal so blockieren wie die FDP" stören die Bürger:innen den morgendlichen Berufsverkehr hinter Christian Lindner-Masken und in Management-Outfits, um die Blockadehaltung der Freien Demokraten im Klimanotfall anzuprangern. Das Bild Christian Lindners in Handschellen drückt die Dramatik der ...

Weiter lesen>>

Neue Kurzstudie: Amazonas vor dem Kipp-Punkt
Mittwoch 16. November 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Ökologiedebatte 

Von WWF

WWF warnt vor katastrophalen Folgen für Menschen und Planeten

Der WWF hat in der neuen Studie „Risking the Amazon“ alarmierende Erkenntnisse zum Zustand des Amazonas Regenwalds veröffentlicht, wonach der Wald durch Klimawandel, Waldverlust und Zustandsverschlechterung inzwischen sehr kurz vor Erreichen des Kipp-Punktes steht. In der Folge würde der Waldzustand sich drastisch weiter verändern und zunehmende Dürren und Brände ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz-Simulation: Zentraler Hebel ist Umstellung auf pflanzliche Ernährung
Mittwoch 16. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Aktuelle Umfrage: Fast 50 Prozent für Fleischverzicht

Nach Berechnungen des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung ist die Umstellung auf eine „sehr stark pflanzliche Ernährung“ sowie eine emissionsärmere Produktion zentral, um die großen ernährungsbedingten Emissionen zu reduzieren. Um dies zu erreichen, müssten tierische Produkte verteuert und pflanzliche Produkte ...

Weiter lesen>>

Nach Aufdeckung von Tierquälerei in 7 Schweinemast-Betrieben: Westfleisch reagiert nicht
Mittwoch 16. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V. 

Vor ziemlich genau 2 Monaten veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro aus gleich sieben Westfleisch-Zulieferbetrieben Bildmaterial. Die Betriebe liegen in den Kreisen Lippe, Höxter, Paderborn, Warendorf, Steinfurt, Borken (in NRW) und im Landkreis Hameln-Pyrmont (in Niedersachen). Die Aufnahmen sind schockierend, in allen Betrieben wurden kranke, verletzte und sogar tote Schweine vorgefunden. Eine ärztliche ...

Weiter lesen>>

NABU zu LNG: Zu viel, zu langfristig, zu natur- und klimaschädlich
Mittwoch 16. November 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von NABU

Rieger: Statt in fossile muss Deutschland in zukunftsfähige Infrastruktur investieren

Die heutige Fertigstellung des ersten LNG-Terminals im Wattenmeer ist Startpunkt einer Entwicklung beispielloser und langfristig ausgelegter fossiler Gas-Überkapazitäten. NABU-Klima-Chef Daniel Rieger kommentiert:

“Zu viel, zu langfristig und auch zu natur- und klimaschädlich - es ist absehbar, dass Deutschland bei den Investitionen in fossile  ...

Weiter lesen>>

NABU fordert Weltgemeinschaft zu entschiedenem Handeln im Kampf gegen Artenkrise auf
Dienstag 15. November 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Grundsatzprogramm „Artenvielfalt“ veröffentlicht

Von NABU

Der NABU sendet mit dem Grundsatzprogramm „Artenvielfalt“ eine klare Botschaft im Kampf gegen das globale Artensterben. In seinem Programm, das zeitnah zur Welt-Artenschutzkonferenz (CITES) in Panama veröffentlicht wurde, fordert der NABU deutlich stärkere Anstrengungen zur Bewahrung und Förderung der Artenvielfalt in Deutschland und weltweit. Neben der CITES-Konferenz in Panama sei die ...

Weiter lesen>>

Das grausame Geschäft der Tigerfarmen
Dienstag 15. November 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Neue Studie der Wildlife Justice Commission beleuchtet Verstrickung von Tiger-Zuchteinrichtungen in Südostasien in Schmuggel mit Tigern und Tigerteilen

Wilderei und Schmuggel stellen weiterhin eine massive Bedrohung des durch internationale Übereinkünfte streng geschützten Tigers dar, von dem es in freier Natur in Asien nur rund 4500 Exemplare gibt. Die neue Studie der Wildlife Justice Commission „To skin a cat: How organised crime capitalises ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 18065

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz