Umweltverbände: Erhalt der Artenvielfalt zur Chefsache machen
Sonntag 25. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BUND, DNR, Forum Umwelt&Entwicklung, Greenpeace, NABU, WWF Deutschland zum G7-Gipfel in Biarritz (24.-26. August 2019)

Bundeskanzlerin Merkel muss mit Frankreich beim Kampf für die Biodiversität vorangehen

Anlässlich des G7-Gipfels in Biarritz fordert ein breites Bündnis aus deutschen Umweltverbänden die Unterstützung der Bundeskanzlerin für eine französische Initiative zum Schutz der Artenvielfalt.

Kanzlerin Angela Merkel muss dafür sorgen, dass der ...

Weiter lesen>>

Afrikanische Schweinepest in Europa auf dem Vormarsch
Sonntag 25. August 2019

Foto: Fred Dott, Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

VIER PFOTEN ruft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf

Von Vier Pfoten

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich aus. In Asien sind bereits mehr als fünf Millionen Schweine an der hoch ansteckenden Tierseuche gestorben. Auch in Europa ist die Krankheit auf dem Vormarsch in den Westen. Bei einem Seuchenausbruch in Deutschland müssten viele Schweine getötet werden. Um tausendfaches Tierleid zu vermeiden, appelliert VIER PFOTEN an die Bevölkerung zur erhöhten ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Tiere
Sonntag 25. August 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Stefan Broghammer: Python Regius. Atlas der Farbmorphen. Pflege und Zucht, Natur und Tier Verlag, 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018, ISBN: 978-3-86659-403-6, EURO (D)

Der Königspython (Python regius) ist eine Schlangenart in den Tropen West- und Zentralafrikas und ernährt sich von kleinen Säugetieren und Vögeln. Das Verbreitungsgebiet reicht von Gambia nach Osten bis in den Sudan. Die Art ist hinsichtlich ...

Weiter lesen>>

BUND begrüßt überfällige Signale der Kanzlerin für mehr europäischen Klimaschutz
Sonntag 25. August 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von BUND

Der BUND begrüßt die Bereitschaft der Bundeskanzlerin, sich für eine Erhöhung der europäischen Klimaziele einzusetzen. Das Ziel der Senkung von Treibhausgasemissionen muss jedoch mehr als 55 Prozent betragen. Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), kommentiert die Aussagen der Kanzlerin zur europäischen Klimapolitik:

„Die Kanzlerin hat soeben den heißen Herbst der ...

Weiter lesen>>

CITES-Konferenz in Genf: NABU fordert strenge Handelsverbote für Eisbären und Nashörner
Samstag 24. August 2019

Foto: Jonathan Pledger, NABU

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Aktuelle Studien belegen: Internationaler Wildtierhandel bedeutet Todesstoß für beide Arten

Noch bis zum 28. August entscheiden über 2.000 Delegierte aus 183 Staaten auf der Konferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) über die Regelung des internationalen Handels mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten. Auch die NABU International Naturschutzstiftung ist vor Ort und fordert streng regulierte internationale Handelsverbote und ein ...

Weiter lesen>>

Atommüll und dessen Verschiebung belastet weiterhin das Ems- und Münsterland
Freitag 23. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland sowie Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau haben jüngst in Lingen an einer Veranstaltung der „BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH“ teilgenommen. Deutlich wurde bei der Veranstaltung, dass es nach wie vor keine Endlager für die enormen Atommüllmengen gibt, die bisher beim Betrieb von Atomkraftwerken und sonstigen Atomanlagen, inklusive der Uranfabriken in ...

Weiter lesen>>

NABU zu Strukturwandel in Kohle-Regionen: Viele vorgeschlagene Maßnahmen sind klimaschädlich
Freitag 23. August 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Tschimpke: Milliarden-Hilfen nur für nachhaltige Entwicklung und wirklichen Strukturwandel einsetzen

Der NABU kritisiert die aktuellen Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums zum Strukturwandel in den Kohle-Regionen als zum Teil klimaschädlich. Ein Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle oder der Neubau von Autobahnen würden den Klimazielen zuwiderlaufen. Kritik übt der NABU auch an der viel zu kurzen 24-stündigen Frist zur Beteiligung der ...

Weiter lesen>>

Schafe sind keine Sportgeräte: PETA übt scharfe Kritik an Deutscher Schafschurmeisterschaft in Wüsting
Freitag 23. August 2019

Bei Schafschurwettbewerben sind Schnittverletzungen keine Seltenheit. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Ausgebeutet zur Steigerung des Egos: Vom 23. bis 25. August werden bei den 17. Deutschen Schafschurmeisterschaften auf der Messe LandTageNord in Wüsting über 1.200 Schafe geschoren. PETA kritisiert die Veranstaltung scharf, denn zugespielte Aufnahmen vergangener Schafschurwettbewerbe belegen, dass die Schur unter Wettkampfbedingungen vielfach zu erheblichen Schnittverletzungen bei den Schafen führt. Zudem bedeuten die laute Geräuschkulisse und ...

Weiter lesen>>

Auf dem Trockenen
Donnerstag 22. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF-Report: Mit der Klimakrise kommt die Dürrekrise / Dürrerisiko für Europas Energieversorgung und Landwirtschaft wächst

Mit der Klimakrise kommt die Dürrekrise. Davor warnt der WWF Deutschland in einem neuen Report, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Demnach hat die Dürrekrise weltweit Fahrt aufgenommen. In Europa werden diese Wetterextreme durch die ...

Weiter lesen>>

Jodtabletten: Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. AKW und Uranfabriken stilllegen – Uranexporte stoppen!
Donnerstag 22. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von BBU

Anlässlich des aktuellen Einkaufs von rund 190 Millionen Jodtabletten durch das Bundesamt für Strahlenschutz hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) in einer ersten Stellungnahme erneut die sofortige Stilllegung aller Atomkraftwerke und sonstiger Atomanlagen in der Bundesrepublik gefordert. Zudem fordert der BBU, dass sich die Bundesregierung gemeinsam mit den Landesregierungen massiv für die Stilllegung der AKW und Atomfabriken in ganz Europa – und ...

Weiter lesen>>

BUND kritisiert WHO-Studie zu Mikroplastik in Trinkwasser
Donnerstag 22. August 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von BUND

Anlässlich der heute vorgestellten WHO-Studie zu Mikroplastik in Trinkwasser kritisiert Nadja Ziebarth, Mikroplastik-Expertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die gezogenen Schlussfolgerungen:

„Die WHO-Studie gibt zu früh Entwarnung. Mikroplastik ist im Wasserkreislauf in der Umwelt und selbst in der Arktis zu finden. Der BUND kritisiert die Schlussfolgerung der Studie, dass keine gesundheitlichen ...

Weiter lesen>>

Earth Attack-Eine kurze Geschichte des Fortschritts
Mittwoch 21. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Ökologiedebatte, Umwelt 

Das Drehbuch zum Film  (Ähnlichkeiten mit der Science Fiction- Komödie „Mars Attacks“ und der Realität sind nicht zufällig, sondern beabsichtigt.)

Realsatire von Jürgen Tallig

Die Erde erlebt eine Invasion von kleinen weißen Männchen,- scheinbar sind es Außerirdische. Jedenfalls verhalten sie sich so, als hätten sie einen fremden Planeten  erobert.

Doch auch eine Fehlmutation einer bisher unauffälligen Menschenpopulation ist nicht auszuschließen, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 14016

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz