Die CO2- Debatte überdeckt die wirklichen Umwelt- und Klimaprobleme.
Freitag 27. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Ökologiedebatte, Umwelt 

Von G.Karfeld

Die Pflanzen brauchen Sonne, Wasser, CO2 und Mineralstoffe zum Leben. Pflanzen sind CO2- Speicher. Außerdem sind Pflanzen unsere Lebensgrundlage.
Betrachten wir das gegenwärtige Klima, müssen wir feststellen, die Pflanzenwelt hat offensichtlich reichlich Sonne, auch ein Mangel an CO2 scheint nicht vorhanden zu sein, auch Mineralien sind im Boden vorhanden, was bei den veränderten Klimabedingungen jedoch unbestritten fehlt, ist Wasser. Wasser ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues: ’Fridays for Future’ mit immerhin 1% der Saarländer!
Montag 23. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es hätten auch weniger Teilnehmer sein können! Doch wenn man den Angaben der ermittelnden Polizei Glauben schenkt, dann haben allein am letzen Freitag in Saarbücken, der Landeshauptstadt der westlichsten Westprovinz der B(erliner) R(epublik) D(eutschland), sich unglaubliche „10 000“ Menschen für eine weitergehende Klimapolitik engagiert und sind mit ihren Forderungen protestierend auf die Straße gegangen. Wie der politisch Engagierte weiß, korrigiert die ...

Weiter lesen>>

Transhumanismus – Provokation, Wahn oder Verbrechen?
Sonntag 22. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Kai Ehlers

Nachdenkliches zur Herausforderung durch ein Jahrhundertproblem

Ein Gespenst geht um in der Welt – Transhumanismus. Aber was ist Transhumanismus? Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Big-Data? Oder nur eine Ideologie? Statt mit solchen Definitionen zu beginnen, die im ersten Anlauf nicht mehr erklären könnten, als dass Transhumanismus über das bisherige Verständnis von Humanismus mit technischen Erneuerungen hinausgehen will, macht es Sinn, ...

Weiter lesen>>

Beraten wohin es geht
Sonntag 22. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von Herbert Schedlbauer

Ver.di Parlament ringt um offensivere Gewerkschaftspolitik

Die Aufgaben von Gewerkschaften in unserer Gesellschaft sind gewaltig. Sie sind geprägt von ständigen Abwehrkämpfen. Aufgrund dieser Erfahrungen in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, aus den Niederlagen im den Klassenkämpfen der vergangenen Jahre muss eine Gegenwehr entwickelt werden. Dazu gehört, dass die Gewerkschaften die Illusion bei Seite legen, durch Sozialpartnerschaft ...

Weiter lesen>>

Ver.di zukunftsgerecht?
Samstag 21. September 2019

Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, TopNews 

Von Herbert Schedlbauer

Bundeskongress tagt in Leipzig

Auf dem 5. Ordentlichen ver.di Bundeskongress vom 22. bis 28. September 2019 steht eine arbeitsreiche Woche bevor. Das gesellschaftspolitische Umfeld, in dem der Kongress stattfindet, ist alles andere als gut. So hat sich seit dem letzten Kongress vor vier Jahren nicht nur die Klassenauseinandersetzung in allen Bereichen verschärft.  Auch die Angriffe von Seiten des Kapitals auf die Vereinte ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future in Saarbücken: „Wenn Kinder brüllen dürfen!“
Freitag 20. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Debatte, Saarland 

Von Dr. Nikolaus Götz

Es war strahlender Sonnenschein und der Versammlungsort der Saarbrücker Fridays for Future-Bewegung (dt.: Freitags für Zukunft) war gegen 14.30 Uhr mit Leuten aller Altersklassen gefüllt. Im Alter von 7-77 Jahren waren sie gekommen, um an diesem ausgerufenen ’Internationalen Tag des Klimastreiks’ mitzuwirken. Der Versammlungsplatz dieser Kundgebung in Saarbrücken Die Alte Feuerwache, direkt hinter dem Otto Hahn-Gymnasium gelegen, war gut ausgewählt, zumal ...

Weiter lesen>>

„Paranormale Logorrhö“: Untypisch vulgäre Entgleisung der SZ gegen die NDS
Dienstag 17. September 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Von Hannes Sies

„Herr Müller war, lange her, mal Planungschef im Kanzleramt, in der Ära Brandt...“ So beginnt die Süddeutsche Zeitung (SZ) ihre gegen Albrecht Müller, den Gründer des bekannten Blogs „Nachdenkseiten“, gerichtete Hasstirade. Wo? Auf der Titelseite, gleich neben dem Leitartikel über den „starken Mann“ Boris Johnson. Die SZ-Journalisten verstecken sich selbst in der Anonymität, ihre persönlichen Angriffe gegen Müller hinter Ironie der weniger feinen Art. Mit ...

Weiter lesen>>

Wo bleiben alternative gesamtgesellschaftliche Konzepte?
Samstag 14. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, TopNews 

Von G. Karfeld

Es gibt zahllreiche verschiedene Gruppen und Initiativen die sich gegen irgend etwas aussprechen, von dem sie der Meinung sind, dass dieses Bestimmte schädlich ist, für die Gesellschaft, Umwelt und die Zukunft der Menschheit.
Gegen Atom- und Kohlekraftwerke
Antifaschismus
Gegen Umweltzerstörung
Gegen den Individualverkehr (PKW) in Städten
Gegen Krieg
Gegen Steuererhöhungen
Gegen Kapitalismus
Gegen ...

Weiter lesen>>

Das Elend der LINKEN
Freitag 13. September 2019

Foto: René Lindenau

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Brandenburg 

Von René Lindenau

Man traut sich gar nicht, es zu sagen. Aber DIE LINKE scheint endgültig angekommen zu sein. Ehe der denunziatorische Aufschrei der Empörungssozialisten mir in die Ohren dröhnt:

Nein, sie ist nicht im (noch) staatstragenden Kapitalismus angekommen, sie bedient sich bestenfalls seiner Mechanismen, um ihn ganz - programmgemäß – zu verändern und letztlich abzuschaffen. Details regelt noch die Mitgliedschaft und die Realität. Meine Kritik am Ankommen ...

Weiter lesen>>

Zwei Jahre linksunten-Verbot
Mittwoch 11. September 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Versuch einer politisch-juristischen Einordnung

von Achim Schill (mit Assistenz von Detlef Georgia Schulze)*

Als im August 2017 das Verbot von linksunten.indymedia[1] vom Bundesinnenministeri­um (BMI) verfügt wurde, gab es zwar einige Proteste, aber im Verhältnis zur Bedeu­tung dieses Verbotes waren die Reaktionen doch eher bescheiden. Ob es die Nach­wirkungen von G20 waren oder ob man mit diesem Verbot nicht gerechnet ...

Weiter lesen>>

Unaufrichtigkeit der Politik
Dienstag 10. September 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Debatte, Hessen 

Das Bundesverfassungsgericht mit nicht wenigen CDU- und SPD-Richtern trägt auf jeden Fall mehr Verantwortung für die Wahl des NPD-Ortsbeirats-Vorsitzenden als die Ehrenamtlichen des Ortsbeirats aus Altenstadt-Waldsiedlung

Von Wolfgang Gerecht

Die gespielte Empörung der GroKo-Parteien CDU-CSU-SPD und deren Anhängsel FDP und Grüne über die demokratische Wahl eines NPD-Ortsbeirats-Vorsitzenden ist an ...

Weiter lesen>>

Eine Analyse muss auf den Tisch!
Sonntag 08. September 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, TopNews 

Offener Brief der Kommunistischen Plattform an die Parteivorsitzenden und die Fraktionsvorsitzenden der LINKEN

Liebe Katja, lieber Bernd, Liebe Sahra, lieber Dietmar,

es hieße, Eulen nach Athen zu tragen, würden wir in diesem Brief die Landtagswahlergebnisse von Brandenburg und Sachsen wiederholen. Für unsere Partei sind sie ein Desaster.

Und für dieses Land ist es ein Desaster, dass ein Viertel der Wahlberechtigten einer Partei die Stimme gaben, deren faschistoiden ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 6861

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz