Schlammlawine vor Konzernzentrale: Aktivisten protestieren gegen TÜV Süd wegen Dammbruch in Brasilien
Donnerstag 17. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Schlammbeschmierte Menschen mit der Aufschrift „TÜV-Süd-zertifiziert“ vor der Unternehmenszentrale in München: Mit einer symbolischen Aktion haben MISEREOR und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen das Verhalten des TÜV Süd im Zusammenhang mit dem tödlichen Dammbruch einer Eisenerzmine bei Brumadinho in Brasilien protestiert. Die Organisationen sind Teil der „Initiative Lieferkettengesetz“, die von der Bundesregierung einen gesetzlichen ...

Weiter lesen>>

TÜV-Skandal bei Dammbruch in Brasilien: Wir brauchen endlich ein Lieferkettengesetz
Donnerstag 17. Oktober 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Baden-Württemberg 

„Wenn der TÜV Süd einen völlig maroden Staudamm aus Profitgier für sicher befindet und 272 Menschen in Brasilien ihr Leben verlieren, ist das fahrlässige Tötung. Zu Recht haben nun Betroffene zusammen mit den Juristen des ECCHR Anzeige bei der Staatsanwaltschaft München erstattet. Große Unternehmen wie der TÜV kommen bei Menschenrechtsverletzungen in aller Welt zu oft straffrei davon. Deswegen muss die Bundesregierung endlich ein Lieferkettengesetz verabschieden", erklärt Eva-Maria Schreiber, ...

Weiter lesen>>

6. bundesweite „Konferenz Betriebsräte im Visier” gegen Mobbing von Betriebsräten
Sonntag 13. Oktober 2019
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg, News 

Von Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing!“

Am Samstag, den 19.10.2019, findet im Mannheimer Gewerkschaftshaus ab 13:00 Uhr die 6. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co.” statt.

Mit „Verdachtskündigungen”, mit Bespitzelung und Zersetzung des beruflichen und privaten Umfeldes wird gegen engagierte Betriebs- und Personalräte vorgegangen. In der Folge kommt es bei Betroffenen zu schweren depressiven Erkrankungen und sogar zu ...

Weiter lesen>>

Verschärfungen des Polizeigesetzes in Baden-Württemberg
Samstag 12. Oktober 2019
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Nein zu den geplanten Verschärfungen des Polizeigesetzes in Baden-Württemberg und Nein zu den geplanten umfassenden Einschränkungen von Bürger*innen, Freiheits- und Menschenrechten

In Baden-Württemberg hat sich ein breites Zivilgesellschaftliches Bündnis aus ca. 50 Organisationen, Initiativen und Parteien formiert, das gegen die Pläne der Landesregierung mobil macht.

MdB Michel Brandt Obmann der Linksfraktion im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der Fraktion ...

Weiter lesen>>

Agro-Chemie-Lobby, "Bauer Willi" und Grüne Kreuze
Freitag 11. Oktober 2019

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Bundesweit aufgestellte Grüne Kreuze sollen als Mahnmal auf die Folgen des neuen Agrarpakts der Bundesregierung, auf das Volksbegehren "Rettet die Bienen" und auf die allgemeine Lage der Landwirtschaft hinweisen. Ein am Kreuz angebrachter Text besagt, dass der von der Bundesregierung geplante Agrarpakt ein „kommendes Bauernsterben“ auslösen würde. Bayer/Monsanto, Syngenta, Gen-Lobby & Co. sehen ihre Profitinteressen durch das Agrarpaket massiv ...

Weiter lesen>>

Sondermüll in Heilbronn
Mittwoch 09. Oktober 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Sonderabfall unter Heilbronn: Welche Risiken gehen von der Untertagedeponie der Salzwerke aus?

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Die durch den Bergbau entstandenen Hohlräume der Salzbergwerke in
Heilbronn und Kochendorf werden seit 30 Jahren als Versatzbergwerk und
Untertagedeponie von Reststoffen genutzt. Zur Ablagerung zugelassen sind
rund 500 verschiedene Abfälle, von denen einige als ...

Weiter lesen>>

Unschuldige Opfer der grausamen Abschiebemaschinerie zurückholen
Dienstag 08. Oktober 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Pressemitteilung baden-württembergischer MdB´s (Riexinger, Hänsel, Akbulut, Brandt) von der Partei DIE LINKE anlässlich der Abschiebungen am 27.09.2019 zweier Schwestern aus Tuttlingen nach Serbien. 

Die Abschiebung der beiden Schwestern aus Tuttlingen nach Serbien, die vor 20 Jahren, aus dem Kosovo nach Deutschland geflüchtet sind, ist mindestens genauso grausam, wie sie abstrus und falsch ist. Das stellen die Bundestagsabgeordneten der Partei DIE LINKE fest. 

Die ...

Weiter lesen>>

Tagesfahrt zum Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände der Stadt Nürnberg
Sonntag 06. Oktober 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Baden-Württemberg, News 

Von VVN-BdA Esslingen

Im Nationalsozialismus spielte Nürnberg eine besondere Rolle als Stadt der Reichsparteitage und für Propagandazwecke.
Das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände wurde 1994 auf Beschluss des Nürnberger Stadtrates eingerichtet und sieben Jahre später eröffnet.
Bei unserer Tagesfahrt wird es einen knapp zweistündigen Rundgang zu ausgewählten Stationen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände geben. Am Ende dieses Rundganges ...

Weiter lesen>>

Workshop Lieferkettengesetz 11.10. Stuttgart
Mittwoch 02. Oktober 2019
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Initiative Lieferkettengesetz BaWü: Mobilisierungs-Workshop

Datum: 11.10.2019
Uhrzeit: 16:30 - 20:30
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart

Die Erfahrung zeigt: Es reicht nicht, dass sich einige Unternehmen freiwillig um die Achtung der Menschenrechte in ihren Lieferketten bemühen. Es braucht einen gesetzlichen Rahmen mit konkreten Anforderungen, die von allen Unternehmen ...

Weiter lesen>>

Mahnwache am 3. Oktober gegen die gemeinsame Veranstaltung der SPD/CDU/FDP/Grüne mit der AfD
Dienstag 01. Oktober 2019

Foto: DGB Karlsruhe

Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Ortsverband Ettlingen ruft zusammen mit dem DGB Kreisverband Karlsruhe-Land zu einer

Mahnwache am 3. Oktober von 10.30 Uhr bis 11.15 Uhr

vor dem Eingang zur Schlossgartenhalle Ettlingen auf.

Wir protestieren dagegen, dass die im Ettlinger Gemeinderat vertretenen Parteien die Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit gemeinsam mit der AFD veranstalten und auch die Stadt die Veranstaltung mit einem Grußwort des ...

Weiter lesen>>

Sekt-Empfehlung: AKW Fessenheim-Abschaltung wird endlich konkreter
Donnerstag 26. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Nach unsäglich langem Hin und Her wurde jetzt wieder einmal ein Termin für die geplante Abschaltung des ältesten AKW Frankreichs angekündigt.

"Das Kernkraftwerk im elsässischen Fessenheim wird seinen Betrieb bis zum Sommer 2020 endgültig einstellen. Das hat die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer nach einem Treffen mit der französischen Umweltstaatssekretärin Emmanuelle Wargon in Colmar mitgeteilt." schreibt aktuell die ...

Weiter lesen>>

Strafanzeige gegen Schäfer in Tuttlingen
Dienstag 24. September 2019
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) erstattete mit dem gestrigen Montag Strafanzeige gegen einen Schäfer in Tuttlingen.

Der Partei war Video- und Bildmaterial zugespielt worden, auf dem an mehreren gefilmten Tagen die Tiere (Schafe und Ziegen) schutzlos der Hitze ausgesetzt und zudem vollständig ohne Wasser auf der Weide verbringen mussten. An einem der Tage stieg das Thermometer sogar weit über 30 Grad und der Salzleckstein, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1456

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz