Frieder Wagner: Todesstaub made in USA -Uranmunition verseucht die Welt
Mittwoch 06. Oktober 2021
Kultur Kultur, Umwelt, Internationales 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Es ist ein totgeschwiegenes Thema: Uranmunition, also Bomben und Granaten, deren Durchschlagskraft durch Uran aus Atommüll perfektioniert wurde. waren im Jugoslawienkrieg, im Irak und Afghanistan eine Geheimwaffe der NATO. Sie hinterlassen verseuchtes Land, vergiften die Zivilbevölkerung und auch die eigenen Truppen -das mysteriöse Golfkriegs-Syndrom. Es ist eine öffentlich kaum bekannte Katastrophe von der Größenordnung der ...

Weiter lesen>>

Russland: Mord an Anna Politkowskaja auch 15 Jahre später nicht aufgeklärt
Mittwoch 06. Oktober 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

15 Jahre nach der Ermordung der Journalistin Anna Politkowskaja erinnert Reporter ohne Grenzen (RSF) an die Gefahren, unter denen regimekritische Medienschaffende in Russland arbeiten. Politkowskaja hatte als Reporterin der Zeitung Nowaja Gaseta vor allem aus Tschetschenien berichtet und war am 7. Oktober 2006 in ihrem Moskauer Wohnhaus erschossen worden. Sie ist eine von <a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Wenn Benzinkrise und Massenzwangsschlachtungen zu notwendigen Übeln der Politik werden
Dienstag 05. Oktober 2021
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Nur mit großer Verwunderung mag man sich an die Versprechungen von Boris Johnson 2016 erinnern, als er die Briten mit Wunschträumen von Wohlstand und Souveränität zum Austritt aus der EU aufrief. Nach fünf Jahren heftiger Diskussionen ist der Austritt eingetreten, die Versprechen aber haben sich in Schall und Rauch aufgelöst. Absolut nichts ist besser geworden, es sei denn man bewertet die Beschilderung der Fahrzeuge neuerdings mit ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr Blockade bei Impfstoff-Patenten: Profite explodieren, Menschen sterben
Dienstag 05. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Attac fordert Bundesregierung auf, endlich Patentfreigabe in der WTO zu unterstützen

Vor gut einem Jahr haben Indien und Südafrika in der Welthandelsorganisation (WTO) erstmals den Antrag auf Freigabe von Patenten zur Eindämmung und Behandlung von Covid-19 gestellt. (1) Diese Freigabe („TRIPS-Waiver“) würde es ermöglichen, die Produktion lebenswichtiger Covid19-Impfstoffe sowie von ...

Weiter lesen>>

EPA-Studie sah Krebs-Gefahr durch Glyphosat
Dienstag 05. Oktober 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Untersuchung der US-Umweltbehörde verschwand im Giftschrank

Von CBG

Nach einer Expertise der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA aus dem Jahr 2016 kann das BAYER-Pestizid Glyphosat Lymphdrüsen-Krebs auslösen. „Die verfügbaren epidemiologischen Studien liefern überzeugende Belege für einen Zusammenhang zwischen einer Glyphosat-Exposition und einem erhöhten Risiko für Non-Hodgkin-Lymphome“, heißt es in dem Dokument. Diese Auswertung von 14 Studien floss ...

Weiter lesen>>

Menschenrechtliche Sorgfalt muss im Ledersektor Standard werden
Dienstag 05. Oktober 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, TopNews 

SÜDWIND-STUdie zeigt Menschenrechtsverstösse auf 

Von Südwind

 

In seiner neuen Studie belegt das SÜDWIND-Institut inakzeptable Probleme in türkischen Kleinbetrieben des Ledersektors. Im Sommer 2021 wurden Arbeiter*innen und Arbeitgeber*innen befragt, die in der Türkei Leder, Schuhe, Gürtel oder Taschen herstellen. Auch Expert*innen sowie Eltern von Kindern, die im Sektor arbeiten, kamen bei der Erhebung zu Wort. Die türkische Organisation Support to Life ...

Weiter lesen>>

Südosteuropa: Pressefreiheit muss Thema des EU-Gipfels sein
Dienstag 05. Oktober 2021
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) fordert, die Stärkung des investigativen Journalismus zu einem der Kernthemen des EU-Westbalkan-Gipfels am 6. Oktober in Slowenien zu machen. In den sechs Ländern des westlichen Balkans – Albanien, Bosnien, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien und Serbien – sind Journalistinnen und Journalisten, die zu Korruption, zur Covid-19-Pandemie und anderen wichtigen Themen recherchieren, durch einen Mangel an richterlicher ...

Weiter lesen>>

„Wahlen“ in Qatar: ARD vergaß beim Jubeln 6500 Tote
Montag 04. Oktober 2021
Debatte Debatte, Internationales, Kultur 

Daniela Lobmueh und Hannes Sies

Glattzüngiges Schönreden von verbündeten Diktaturen gehört für die ARD ebenso zum Tagesgeschäft wie hemmungslose Gräuelpropaganda gegen jeden Staat, der den Macht- und Wirtschaftseliten des Westens in die Quere kommt.

Getreu dem Motto „die halbe Wahrheit ist die beste Lüge“ vergisst die ARD dabei gerne unbequeme Fakten, wie etwa 6500 Tote auf Qatars Baustellen, wenn man offensichtlich pseudodemokratische Scheinwahlen bejubelt. Dumm nur, ...

Weiter lesen>>

15 Jahre nach dem Mord an Anna Politkowskaja
Montag 04. Oktober 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Berlin 

Mahnwache am 07.10.2021 um 17 Uhr in Berlin

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) und Amnesty International laden ein zur Mahnwache am 15. Jahrestag der Ermordung der russischen Journalistin Anna Politkowskaja.

Wann:
Donnerstag, den 7. Oktober 2021 von 17 bis 18 Uhr
Wo: vor der Botschaft der Russischen Föderation (Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin)

Reporter ohne Grenzen und Amnesty ...

Weiter lesen>>

Pandora-Papers: Deutschland behindert Offenlegung realer Vermögensbesitzer*innen
Montag 04. Oktober 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Internationales 

Von Attac

Neues Steueroasen-Leak bestätigt Zweifel an Ernsthaftigkeit der politischen Institutionen

Der neue Steueroasen-Leak bestätigt nach Ansicht von Attac die Zweifel daran, dass die politischen Institutionen willens oder in der Lage sind, die Machenschaften der globalen Steuerhinterziehung wirksam zu bekämpfen. Das globalisierungskritische Netzwerk wirft insbesondere der Bundesregierung ...

Weiter lesen>>

NABU: Großes Schutzgebiet im Nordostatlantik ausgewiesen
Freitag 01. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Krüger: Wichtiger Beitrag des NABU zum Schutz der Meere und deutliches politisches Signal

Beim Ministertreffen der Oslo-Paris-Konvention (OSPAR) ist am 1. Oktober ein Meeresschutzgebiet von der Größe Frankreichs auf der Hohen See des Nordostatlantiks verabschiedet worden. Das Schutzgebiet North Atlantic Current and Evlanov Sea-basin (NACES) basiert auf Vogelzugdaten. An der über zehnjährigen Entwicklung war unter Federführung von BirdLife ...

Weiter lesen>>

USA: Bericht über CIA-Pläne zur Ermordung Assanges: Schockierender Anschlag auf die Pressefreiheit
Mittwoch 29. September 2021
Internationales Internationales, Bewegungen, Kultur 

Von RSF

Einem aktuellen Bericht von Yahoo News zufolge gab es CIA-intern im Jahr 2017 Überlegungen, Wikileaks-Gründer Julian Assange aus seinem Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London zu entführen oder ihn sogar zu ermorden. Sollten diese Schilderungen zutreffen, würde dies die schlimmsten Befürchtungen bestätigen, die Assange und sein Unterstützerkreis mit einer Auslieferung an die USA verbinden. Zudem wäre es ein ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 21108

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz