Berufsverbote Betroffene zu Gesprächen, Aktionen und Veranstaltungen vom 17. - 19. Mai in Berlin und Potsdam
Sonntag 08. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Bundesarbeitsausschuss der Initiativen gegen Berufsverbote

Der 50. Jahrestag des sogenannten Radikalenerlasses vom 28. Januar 1972 wurde in zahlreichen Medien thematisiert. Dabei überwogen bei weitem die kritischen Kommentare zu diesem dunklen Kapitel der bundesrepublikanischen Geschichte.

Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und der demokratischen Öffentlichkeit unterzeichneten zum 50. Jahrestag den Aufruf des ...

Weiter lesen>>

Vattenfall prüft Verkauf der Berliner Fernwärme - Umweltverbände fordern Rückkauf des Netzes durch das Land
Mittwoch 04. Mai 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

Nach Medienberichten prüft Vattenfall den Verkauf des Berliner Fernwärmenetzes und der verbliebenen zehn Berliner Kohle- und Gaskraftwerke. 1,3 Millionen Wohnungen sind an das Fernwärmenetz angeschlossen. Die Umweltorganisationen Kohleausstieg Berlin, Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland, ROBIN WOOD und BürgerBegehren Klimaschutz fordern, dass das Land Berlin die Chance zum Rückkauf der Netze nutzt, um die ...

Weiter lesen>>

Verfassungsbruch weiter straffrei - Hamburger Amtsgericht verurteilt Farbe an Rathaus
Mittwoch 04. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Henning Jeschke wurde heute vom Amtsgericht Hamburg zu einer Geldstrafe verurteilt. Im Mai 2021 schrieb er mit pinker Farbe “Wasser bis zum Hals” ans Rathaus. Im Klimanotfall setzte er sich damit für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen ein, während die Hamburger Regierung wissentlich die Überflutung Hamburgs durch den Meeresspiegelanstieg herbeiführt. Heute wurde jedoch nicht das kriminelle und verfassungswidrige Handeln der Regierung vom ...

Weiter lesen>>

Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus!
Mittwoch 04. Mai 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Berlin, Debatte 

Politische Erklärung der Partei DIE LINKE, der Bundestagsfraktion und des Landesverbandes Berlin zum Tag der Befreiung am 8. Mai 2022

Vor 77 Jahren, am 8. Mai 1945, unterzeichnen die Oberbefehlshaber der Wehrmacht die bedingungslose Kapitulation Deutschlands in Berlin-Karlshorst – in Anwesenheit sowjetischer, amerikanischer, französischer und britischer Vertreter. Es ist das Ende der faschistischen Verbrechen, der Shoa und der systematischen Vernichtung ...

Weiter lesen>>

Zur Vattenfall-Hauptversammlung: Klimaprotest vor Heizkraftwerk Berlin-Mitte
Donnerstag 28. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

Mit einer Kletteraktion haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute Vormittag vor dem Vattenfall-Gaskraftwerk Mitte in Berlin protestiert. Anlass ist die heute in Stockholm stattfindende Hauptversammlung des schwedischen Staatskonzerns. Mit einem zwischen Masten gespannten Banner mit der Aufschrift „Klima verheizen mit Gas und Holz? #Vattenfail!“ machten die Umweltaktivist*innen auf den von Vattenfall geplanten Ausbau ...

Weiter lesen>>

Weiterbau der A100 stoppen
Mittwoch 27. April 2022
Umwelt Umwelt, Berlin, Politik 

„Es ist geradezu ein Hohn, dass ausgerechnet eine Bundesregierung unter Beteiligung der Grünen den Bau einer Stadtautobahn durch die Bundeshauptstadt Berlin genehmigt. Mit diesem Beschluss rückt die dringend notwendige klimagerechte Mobilitätswende in weite Ferne“, sagt Bernd Riexinger, Sprecher für nachhaltige Mobilität der Fraktion DIE LINKE. In Berlin haben sich SPD, Grüne und DIE LINKE darauf geeinigt, Planung und Bau des 17. Bauabschnitts der A100 nicht weiter  ...

Weiter lesen>>

Zu Habecks Diensten: “Katar-Stream” ins Wirtschaftsministerium verlegt
Dienstag 19. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Menschen der Letzten Generation installierten heute Morgen die Pipeline “Katar-Stream” in das Gebäude des Wirtschaftsministeriums von Minister Habeck. Sie trugen Bauarbeiter:innenhelme, sperrten die Straße ab und fingen an, Gehwegplatten auszuhebeln, um Rohre von “Katar-Stream” zu verlegen. Zusätzlich wurde die Fassade mit “Nordseeöl” beschmiert, um auf die zerstörerischen Pläne der Bundesregierung, in der Nordsee nach noch mehr Öl zu bohren, ...

Weiter lesen>>

Aktionswoche Mietenwahnsinn um den europaweiten Housing Action Day 2022
Dienstag 22. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Berlin 

Von Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn Berlin

Das Bündnis Mietenwahnsinn* ruft anlässlich des europaweiten Housing Action Days vom 25.3. bis zum 2.4. eine Aktionswoche. In dieser Zeit finden überall in Berlin Veranstaltungen statt, die die vielen Gesichter der Verdrängung zeigen und zum Widerstand dagegen aufrufen.

Ein würdiges Zuhause zu haben ist existentieller denn je. Doch das Mantra „BAUEN BAUEN BAUEN“ schützt keine einzige Bestandsmieter*in  ...

Weiter lesen>>

Stadtnatur erhalten – Spatzen schützen
Sonntag 20. März 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

NaturFreunde erinnern an Weltspatzentag an die Zerstörung der Lebensräume von Haussperlingen 

Anlässlich des Weltspatzentags 2022 haben die NaturFreunde Berlin eine Aktion am Mehringdamm in Kreuzberg durchgeführt. Am Beispiel des Umbaus des Mehringdamms zeigten die NaturFreunde die Veränderung der Stadtnatur durch die Planungen des Berliner Senats und der Berliner Bezirke auf. Am Mehringdamm zwischen Gneisenaustraße ...

Weiter lesen>>

100 Tage Regierung - 100 Menschen sagen “So nicht!”
Freitag 18. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Regierungsviertel blockiert. 100. Tag im Amt: Bilanz schockierend: Bundesregierung lässt Bevölkerung mit Klimakrise im Stich. 100 Menschen im zivilen Widerstand

Hundert entschlossene Bürgerinnen und Bürger blockieren aktuell die Zufahrten zum Regierungsviertel. Anlass ist die 100-Tage-Marke der neuen Regierung und die Bilanz ist schockierend: Trotz fortschreitender Klimakrise und nun einem Krieg, der durch ...

Weiter lesen>>

Abitur abgebrochen aus Klimaangst - Bundesregierung versagt Zukunft junger Menschen zu schützen
Mittwoch 09. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Berlin: Jakob Pförtner (20), Teil der letzten Generation, hat heute nicht an seiner Abiturprüfung teilgenommen. Um 17 Uhr teilte er seinen Prüfer:innen mit, er könne, aufgrund der aktuellen Situation, nicht an der Abiturprüfung teilnehmen. Er erläuterte die dramatischen, todbringenden Folgen des Nichthandelns der Bundesregierung in der Klimakrise, und bat sein Lehrer:innen ebenfalls, die Krise anzuerkennen, ihre eigene Rolle zu hinterfragen und Widerstand zu leisten. Im Januar hatte ...

Weiter lesen>>

Kazaguruma-Demo 2022: Atomkraft rettet NICHT unser Klima!!!
Donnerstag 03. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Naturfreunde Berlin

  • Samstag, 05.03.2022
  • Zeit: <span&nbsp;...
Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 3093

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz