Reformgruppen München zum Pilotprojekt + Aufruf KirchenVolksKonferenz
Montag 27. März 2017
Kultur Kultur, Bayern, News 

„Zaghafter Neuanfang in die richtige Richtung, aber noch viele Fragezeichen“ (+ Aufruf der bundesweiten KirchenVolksKonferenz)

Münchner Reformgruppen zur Ankündigung neuer Leitungsmodelle in der territorialen Seelsorge
(+ Aufruf "Es ist höchste Zeit! Eckpunkte für eine neue Kirchenzukunft durch Gemeindeerneuerung")

Die Münchner Reformgruppen Gemeindeinitiative.org, Münchner Kreis ...

Weiter lesen>>

Kirchenasyl rettet Leben - Staatsregierung muss Abschiebungen nach Afghanistan beenden
Donnerstag 23. März 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu der Diskussion um das von der Haßfurter Pfarrerin Doris Otminghaus gewährte Asylrecht erklärt Uschi Maxim, Landessprecherin der bayerischen LINKEN: „Es ist unglaublich. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Doris Otminghaus aufgrund eines gewährten Kirchenasyls. Abschiebungen nach Afghanistan, einem Land, dessen gesamtes Staatsgebiet laut UNHCR-Bericht von einem »innerstaatlichen bewaffneten Konflikt« im Sinne des europäischen ...

Weiter lesen>>

Nicht nur am 21. März - Aufstehen gegen Rassismus!
Montag 20. März 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zum internationalen Tag gegen Rassismus erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN: “Rassismus ist weiter tief in der Mitte der Gesellschaft verankert. Die systematische Diskriminierung und Abwertung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Religion oder Hautfarbe ist alltäglich erfahrbar - im menschlichen Miteinander genauso wie durch staatliche und gesellschaftliche Institutionen. Gerade in Bayern ist die Zahl der Übergriffe auf ...

Weiter lesen>>

Treffen zum Aktionsschwarzfahren in München
Sonntag 19. März 2017
Bewegungen Bewegungen, Bayern, News 

Von Projektwerkstatt Saasen

Termin: Freitag, 24. März um 16 Uhr im veganen Restaurant Max Pett (Pettenkoferstraße 8 am Sendlinger Tor).

Ansonsten wäre es für Prozesse natürlich super, wenn noch Leute Lust haben, an dem Gerichtsprozesstraining teilzunehmen.

Hier die Münchener Termine (soweit öffentlicht):

  • Di, 21.3. um 19 Uhr in München (Eine-Welt-Haus, Schwanthaler Str. 80, Werkstattraum neben Eine-Welt-Laden): ...
Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern zieht mit Ernst und Gohlke in den Bundestagswahlkampf
Samstag 18. März 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Klaus Ernst und Nicole Gohlke führen die bayerische Liste zur kommenden Bundestagswahl am 24. September 2017 an. Beide wurden mit einem sehr guten Ergebnis auf der Aufstellungsversammlung am 18. März in Markt Erlbach gewählt. Klaus Ernst konnte sich gegen Fabian Lederle mit 69 Prozent der anwesenden 145 Delegierten durchsetzen und Nicole Gohlke wurde ohne Gegenkandidatin von 81 Prozent der anwesenden Delegierten gewählt.

Klaus Ernst erklärt ...

Weiter lesen>>

Offener Brief: Hendricks muss das AKW Gundremmingen vom Netz nehmen
Donnerstag 16. März 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Bayerische Atomaufsicht ignoriert Sicherheitsmängel

Von .ausgestrahlt

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) soll die bayerische Atomaufsicht anweisen, das Atomkraftwerk (AKW) Gundremmingen wegen akuter Gefahren für die Bevölkerung vorläufig abzuschalten. Das verlangen die Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt und das Umweltinstitut München in einem offenen Brief an die Ministerin.

Hintergrund ist ein aktuelles Gutachten, welches nachweist, dass ...

Weiter lesen>>

Ingolstadt: Veterinäramt beschlagnahmt 14 illegal gehandelte Welpen
Mittwoch 15. März 2017

Umwelt Umwelt, Bayern 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN lobt schnellen Einsatz der Behörde

Am 10. März hat das städtische Veterinäramt in Ingolstadt 14 Welpen von einem illegalen Händler aus Ingolstadt beschlagnahmt. Der entscheidende Hinweis kam von einer Privatperson, die die Welpen auf eBay-Kleinanzeigen entdeckt hatte. Misstrauisch geworden, da der Händler Welpen unterschiedlichster Rassen anbot, alamierte sie VIER PFOTEN. Die international tätige Stiftung für Tierschutz setzt sich ...

Weiter lesen>>

Forderung des Sozialministeriums ist unterlassene Hilfeleistung
Freitag 10. März 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Die Aufklärung über mögliche Rechtsmittel sollte selbstverständlicher Teil einer umfassenden Beratung der Wohlfahrtsverbände für Geflüchtete sein. Kritik oder gar Drohungen von Seiten des Sozialministeriums sind völlig daneben“, erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern.

Gürpinar weiter: „Letztlich wäre auch die Empfehlung für Geflüchtete aus Afghanistan schlüssig, bei drohender Abschiebung nicht zu Hause zu übernachten. Denn diese ...

Weiter lesen>>

Keine Monster-Stromtrassen durch Bayern für schmutzigen Handel mit Kohle- und Atomstrom!
Mittwoch 08. März 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bayern 

Von DIE LINKE. Bayern

"Die privaten Netzbetreiber haben in Berlin die Routenvorschläge für den möglichen Verlauf von Stromtrassen, auch durch Bayern, vorgestellt. Es ist ein zweifelhafter Erfolg des Protestes der Bürgerinnen und Bürger vor Ort, dass die Stromautobahnen für das Gelingen der Energiewende unter die Erde verlegt werden. Doch sind die Stromtrassen weiterhin völlig überdimensioniert und überflüssig, denn sie sollen Kohle- und Atomstrom transportieren und den ...

Weiter lesen>>

Nicht nur am Frauentag - Pflegearbeit ist mehr wert
Montag 06. März 2017
Feminismus Feminismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

In deutschen Krankenhäusern herrscht akuter Personalmangel. Es fehlen 100 000 Pflegekräfte. Unter den dramatischen Folgen leiden Patientinnen und Patienten sowie Krankenpflegerinnen und -pfleger. Über 85 Prozent aller Pflegekräfte in Krankenhäusern sind Frauen. Deswegen zeigt sich DIE LINKE am Internationalen Frauentag besonders solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen, die für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen streiten. Aus ...

Weiter lesen>>

Armutsbericht: 22,3 Prozent der Nürnberger leben in Armut
Donnerstag 02. März 2017
Soziales Soziales, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Quote schnellt in die Höhe: 22,3 Prozent der Nürnberger leben in Armut

MdB Harald Weinberg: „Wohlstand in Bayern extrem ungerecht verteilt“

Forderung nach Mindestsicherung von 1.050 Euro und Anhebung des Mindestlohns

„Der heute veröffentlichte Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zeigt auf, dass die Armut in Deutschland mit 15,7 Prozent der Gesamtbevölkerung auf  ...

Weiter lesen>>

Seehofer ist der Donald Trump von Bayern - Aschermittwoch der LINKEN in Passau
Mittwoch 01. März 2017
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bayern, News 

Von DIE LINKE.

Ein gelungener Aschermittwoch der LINKEN in Passau: Über 370 Leute lauschten auf der MS Linz den Reden von Katja Kipping, Klaus Ernst, Ates Gürpinar und Josef Ilsanker, die scharfe Kritik an der politischen Konkurrenz übten.

Neben den Rechtspopulisten von der CSU und AfD, blieben auch die anderen Parteien nicht ungeschoren. Die landes- und bundespolitischen Verfehlungen der CSU und das unklare Verhältnis der SPD und ihres Kanzlerkandidaten zur Agenda 2010 boten ausreichende ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1857

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz