Die Stimme von Julian Assange ist wieder zu hören
Samstag 20. Mai 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von Craig Murray, 7. Mai 2023  (übersetzt von Daniela Lobmueh)

Obwohl er wegen nichts verurteilt wurde und sich lediglich in "Verwaltungshaft" befindet, für die die Unschuldsvermutung gilt, ist Julian Assanges Stimme seit fünf Jahren praktisch zum Schweigen gebracht worden.
Der Ort des Schreckens und der unmenschlichen Haft, das Londoner Belmarsh-Gefängnis, in dem Terroristen inhaftiert werden, hat verhindert, dass die Welt seine Stimme hören kann. ...

Weiter lesen>>

Verheerend aufgeweichte Masche
Donnerstag 18. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF warnt vor weiterer Aufweichung der Fischereikontrolle

Die Überwachung der europäischen Fischerei läuft Gefahr noch löchriger zu werden, als sie derzeit ist. Denn die Regeln dafür, wie genau die gefangenen Mengen Fisch gemeldet werden müssen, drohen aufgeweicht zu werden, warnt der WWF.  In der Ostsee schlagen die negativen Effekte bereits zu Buche, weil die aufgeweichte Regel hier schon in Kraft ist: 27 Tonnen Hering aus dem stark ...

Weiter lesen>>

„WIR WERDEN ALLE STERBEN“ – Schockierende Botschaft von PETA beim G7-Gipfel in Japan
Mittwoch 17. Mai 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von PETA

Diesen Mittwoch haben Unterstützerinnen und Unterstützer von PETA eine G7-Protestaktion gestartet, bei der sie Gesichtsmasken der Staats- und Regierungschefs Olaf Scholz, Joe Biden, Emmanuel Macron, Rishi Sunak, Fumio Kishida und Anthony Albanese trugen. Dabei hielten sie riesige Schilder einer brennenden Erde und mit der eindringlichen Botschaft „LEBE VEGAN ODER WIR WERDEN ALLE STERBEN“ in die Luft. Damit forderten sie die Regierungen auf, Maßnahmen ...

Weiter lesen>>

Fünf Jahre Del Campo al Plato: Erfolge für die Förderung der Biodiversität und Wiedervernetzung von Lebensräumen
Mittwoch 17. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Von Global Nature Fund

Anlässlich des heutigen Welttags der Biologischen Vielfalt blickt der Global Nature Fund (GNF) auf seine Erfolge in einem speziellen Biodiversitätsprojekt zurück: In einem innovativen Ansatz, die Biologische Vielfalt im Bananen- und Ananasanbau zu erhalten, haben Projektbeteiligte aus Costa Rica und der Dominikanischen Republik mit Unterstützung des GNF, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bodensee-Stiftung ...

Weiter lesen>>

EU-Rechtsakt zur Medienfreiheit stärker unterstützen
Mittwoch 17. Mai 2023
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von RSF

Reporter ohne Grenzen (RSF) fordert die Mitgliedstaaten der EU und die Mitglieder des Europäischen Parlaments zu einer stärkeren Unterstützung des Europäischen Rechtsakt zur Medienfreiheit (European Media Freedom Act, EMFA) auf. Der EMFA hat großes Potenzial, europäische Standards für Pressefreiheit und redaktionelle Unabhängigkeit zu schaffen. Es gibt aber auch noch Luft nach oben. Der vorliegende Text sollte in Teilen verbessert werden, um das Recht auf  ...

Weiter lesen>>

Kommt der „Parismoment“ beim Plastikmüll?
Montag 15. Mai 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Vor UN-Verhandlungen: WWF fordert weltweite Verbote der umweltschädlichsten Kunststoffprodukte / WWF-Berichte zeigen, dass globale Plastikverbote, Ausstiegsmaßnahmen und Kontrollmaßnahmen machbar sind

Im Vorfeld der zweiten UN-Verhandlungsrunde über ein Abkommen gegen Plastikverschmutzung fordert der WWF die Regierungen auf, weltweite Verbote und Ausstiegsmaßnahmen für "risikoreiche und unnötige" Einwegplastikprodukte wie ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag der Familie: Familiennachzug endlich vereinfachen!
Montag 15. Mai 2023
Politik Politik, Soziales, Internationales 

„Der Familiennachzug nach Deutschland muss vereinfacht und beschleunigt werden! Jährlich stehen zehntausende Familien vor den hohen Hürden des deutschen Aufenthaltsrechts. Das Menschenrecht auf Familienleben gilt für sie in der Praxis häufig nicht. Ein großes Hindernis ist für Viele der Deutsch-Sprachnachweis, der beim Ehegattennachzug vor der Einreise verlangt wird. Allein letztes Jahr scheiterten rund 14.000 Familien an dieser Hürde, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf meine ...

Weiter lesen>>

Stichwahl entscheidet über das Schicksal der Türkei
Montag 15. Mai 2023
Internationales Internationales, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum Ergebnis der Präsidentenwahl in der Türkei erklärt die Landessprecherin von DIE LINKE. NRW, Kathrin Vogler: „Weder die Beeinflussung der Wähler:innen im Vorfeld der Wahl, noch die festgestellten Manipulationen im Wahlverfahren oder die Verzögerungen bei der Auszählung haben offenbar ausgereicht, um dem rechtsautoritären türkischen Präsidenten Erdogan bei der Wahl eine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang zu sichern. Das ist die gute Nachricht. Die ...

Weiter lesen>>

Kein Zwang zum Dienst an der Waffe!
Sonntag 14. Mai 2023
Politik Politik, Internationales, News 

„Seit jeher werden Menschen zum Kriegsdienst gezwungen. Kriegsdienstverweigerer werden weltweit inhaftiert und verfolgt. Die Weigerung zum Dienst an der Waffe muss endlich als universelles Menschenrecht anerkannt werden. Insbesondere Deutschland als Waffenlieferant in verschiedenste Kriegsgebiete sollte dafür sorgen, dass Kriegsdienstverweigerern das Recht auf Leben und Freiheit zuerkannt und ihnen ein sicherer Aufenthaltsstatus in Deutschland ermöglicht wird“, erklärt Ali Al-Dailami, ...

Weiter lesen>>

DIE WAHREN VERRÄTER VON JULIAN ASSANGE SIND GANZ IN DER NÄHE
Samstag 13. Mai 2023
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Von John Pilger (12. März 2023), übersetzt von Daniela Lobmueh

Dies ist eine gekürzte Fassung einer Rede von John Pilger, die er am 10. März in Sydney hielt, um die Einführung von Davide Dorminos Skulptur von Julian Assange, Chelsea Manning und Edward Snowden, "Figuren des Mutes", in Australien zu feiern.

Ich kenne Julian Assange, seit ich ihn 2010 in London zum ersten Mal interviewt habe. Ich mochte sofort seinen trockenen, dunklen Humor, ...

Weiter lesen>>

'de-risking' oder die Lüge in die eigene Tasche
Freitag 12. Mai 2023
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Risikominimierung ist ein Grundprinzip der klassischen Betriebswirtschaftslehre und
überhaupt ein Grundsatz umsichtigen Handelns. Unsere Aussenministerin scheint
davon unbeleckt und greift lieber auf den anglo-amerikanischen Ausdruck 'de-risking', um ihre abgrundtiefe Unkenntnis und die daraus resultierneden Tolpatschigkeiten im Umgang mit anderen Ländern zu vertuschen. Damit lügt sie sich aber nur in die eigene Tasche und ...

Weiter lesen>>

1. Todestag der Journalistin Shirin Abu Akleh
Donnerstag 11. Mai 2023
Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

pax christi Nahostkommission fordert: Verbrechen aufklären!

Anlässlich des ersten Jahrestages der Tötung der palästinensischen Journalistin Shirin Abu Akleh am 11. Mai 2023 bekräftigt die pax christi Nahostkommission, dass eine freie und ungefährdete Presse das Fundament jeder wirklichen Demokratie sein muss. Das Verbrechen gegen die Journalistin muss aufgeklärt werden.

Das Recht auf Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung, wie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 21955

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz