Auch Mitglieder der GAL Gronau fahren am 24.2.23 zur Friedenskette nach Münster
Mittwoch 22. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von GAL Gronau

Am Freitag, 24.02.2023, dem Jahrestag des Überfalls Russlands auf die Ukraine, werden mit einer Friedenskette die Städte Münster und Osnabrück verbunden. Die Friedenskette aus Tausenden Menschen sollSymbol und Denkanstoß für die Forderung nach Friedensverträgen unter Wahrung der territorialen Souveränität bei allen kriegerischen Auseinandersetzungen auf dieser Welt darstellen. Zur Teilnahme rufen zahlreiche Initiativen, Verbände und Institutionen auf, ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr Krieg in der Ukraine - Stoppt das Töten!
Mittwoch 22. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von DFG-VK

Zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine finden am Wochenende 24. - 26. Februar in NRW zahlreiche Friedensveranstaltungen statt, die auch von der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) NRW unterstützt werden.

Die größte Aktion ist dabei die Menschenkette zwischen den beiden Städten des Westfälischen Friedens, Münster und Osnabrück, bei der tausende Menschen für das Niederlegen der Waffen ...

Weiter lesen>>

Stoppt das Töten in der Ukraine: Waffenexporte stoppen, Waffenstillstand und Friedensverhandlungen jetzt!
Mittwoch 22. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Seit nunmehr einem Jahr tobt der Krieg in der Ukraine. Dazu erklärt Kathrin Vogler, Landessprecherin und friedenspolitische Sprecherin von DIE LINKE NRW:

„Seit Beginn des Einmarsches der russischen Armee in die Ukraine, den wir ohne Wenn und Aber verurteilen, sind hunderttausende Soldat*innen und Zivilist*innen gestorben oder verwundet worden. Millionen Menschen sind heimatlos und befinden sich auf der Flucht. Unzählige Häuser sowie Teile der zivilen ...

Weiter lesen>>

Endlich eine Perspektive für die Beschäftigten bei Galeria-Karstadt-Kaufhof schaffen
Dienstag 21. Februar 2023
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am morgigen Mittwoch (22. Februar 2023) findet die zweite Runde der Tarifverhandlungen von Ver.di mit der insolventen Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof statt. Dazu erklärt Ulrich Thoden, stellvertretender Landessprecher von DIE LINKE.NRW:

„Seit dem letzten, erfolglosen Sanierungsversuch 2020 haben die rund 17.400 verbliebenen Beschäftigten bereits auf bis zu 5500 Euro Lohn verzichtet. Von den üppig gewährten Staatshilfen ist bei ihnen nichts  ...

Weiter lesen>>

Position beziehen: Aktion „Rote Karte“ zeigen am Rosenmontag
Freitag 17. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Umwelt 

Von Netzwerk für Tiere Köln

Das Netzwerk für Tiere Köln (NTK) ruft alle Jecken dazu auf, Reiter*innen im Rosenmontagszug eine Rote Karte zu zeigen. Als Zeichen gegen die Tierquälerei, Pferde als Fluchttiere im Zug mitzuführen, und die damit verbundene Gefahr für Menschen.

Zudem wird das NTK am Rosenmontag wieder die Leiden der Pferde im Rosenmontagszug Köln dokumentieren und auf dieser Grundlage einzelne Anzeigen nach dem Tierschutzgesetz ...

Weiter lesen>>

Für ein Sozialticket in NRW!
Mittwoch 15. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Soziales, NRW 

Von Bündnis Sozialticket NRW

 

Die aktuellen Preissteigerungen in vielen lebenswichtigen Bereichen haben viele ärmere Menschen in eine bisher nie gekannte Notlage gebracht. Das landesweite „Bündnis Sozialticket NRW“ hat daher in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten des Landes NRW Hendrik Wüst noch einmal die dringende Forderung nach einem Sozialticket bekräftigt.

 

Die Forderung nach einem 29 Euro-Ticket für bedürftige Menschen war in den letzten Wochen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW gratuliert Klaus Lederer
Sonntag 12. Februar 2023
NRW NRW, Linksparteidebatte, Berlin 

Von DIE LINKE. NRW

„Den Berliner*innen sind soziale Gerechtigkeit sowie ein solidarisches Miteinander wichtig, und sie wollen auch selbst entscheiden, was mit ihrer Stadt geschieht. Das Wahlergebnis macht deutlich: Eine lebenspraktische linke Politik mit authentischen Politiker*innen spricht viele Menschen an. Wir gratulieren Klaus Lederer und dem Landesverband Berlin zum heutigen Wahlergebnis", kommentiert Sebastian Merkens, Landesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE NRW trauert um Hans Modrow
Samstag 11. Februar 2023
NRW NRW, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW trauert um Hans Modrow. Dazu erklären Kathrin Vogler und Sascha H. Wagner, Landesssprecher*innen von DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen: In der Nacht zu Samstag ist unser Genosse und Wegbegleiter Hans Modrow im Alter von 95 Jahren verstorben. In tiefer Trauer und Demut verneigen wir uns vor seinem Lebenswerk. Der gesamte friedliche Verlauf der Herstellung der Deutschen Einheit war gerade ein besonderes Verdienst von ihm. Das wird sein ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Mahnwache: „Für einen armutsfesten Regelsatz von 725 Euro“.
Freitag 10. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Düsseldorf 

Von Thomas Wasilewski

Alle die sich für armutsfeste Regelsätze einsetzen möchten, sind eingeladen!

Wann: Am Montag den 27. Februar 2023 von 11.00 bis 14.00 Uhr

Wo: Johannes-Rau-Haus / Parteizentrale der NRW SPD

40213 Düsseldorf, Kavalleriestraße 12

 

Liebe Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten,

eine anständige Erhöhung der Regelsätze zum 1. Januar 2023 ist ausgeblieben.

Deshalb ...

Weiter lesen>>

Mahnwache aus Anlass des internationalen Protesttages gegen Kindersoldaten und die Rekrutierung Minderjähriger
Donnerstag 09. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von DFK-VK NRW

Aus Anlass des Internationalen Tages gegen Kindersoldaten (Red Hand Day) am 12. Februar rufen die Deutsche Friedensgesellschaft (DFG-VK) NRW, die Landesschüler:innenvertretung NRW, pax christi Essen und der Bund für Soziale Verteidigung am Montag den 13.2.23 ab 15 Uhr zu einer Mahnwache vor der Landesgeschäftsstelle von Bündnis 90 / Die Grünen NRW in Düsseldorf auf. Dort will man gegen die fortdauernde Rekrutierung Minderjähriger durch die ...

Weiter lesen>>

Farbe an RWE-Campus in Essen - Regierung im Würgegriff fossiler Konzerne
Mittwoch 08. Februar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Zwei Klimaschützer haben heute die Konzernzentrale des Kohleriesen RWE mittels präparierter Feuerlöscher mit oranger Farbe besprüht. Gemeinsam hielten sie ein Banner mit der Aufschrift: „Art. 20A GG = Leben schützen" in die Höhe. Sie nehmen nicht länger hin, dass fossile Konzerne wie RWE unsere Grundrechte mit Füßen treten und dabei auch noch Rückendeckung von der Bundesregierung erhalten.

Malte Nierobisch saß bereits in München im Gefängnis, weil er sich ...

Weiter lesen>>

GAL: Ruhe am Gronauer Drilandsee ist wichtig für Naherholung und Artenschutz
Mittwoch 08. Februar 2023
NRW NRW, Umwelt, News 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau hat in einer
Pressemitteilung erneut die Bedeutung des Gronauer Drilandsees für die
Naherholung und den Artenschutz unterstrichen. Zudem kritisiert die GAL,
dass jetzt am See mit den Vorbereitungen zum Bau einer neuen Gastronomie
begonnen wurde. Hierfür wurde in den letzten Tagen der Wanderweg an
einer der schönsten Stellen des Sees mit einem Zaun weiträumig <br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 10579

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz