Demo am Sonntag: Atomkraftgegner_innen wollen Flagge zeigen: Hiroshima & Nagasaki mahnen!
Mittwoch 03. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Demo am Sonntag, 7.8.2022

Anlässlich der Jahrestage der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 6. Und 9. August 1945 mit mehr als 200.000 Toten rufen Anti-Atomkraft- und Friedensinitiativen für den 7. August zu einer Fahrrad-Demo in Gronau auf. Start ist um 13 Uhr am Bahnhof Gronau (Westfalen), um 14 Uhr gibt es eine Kundgebung vor der Urananreicherungsanlage Gronau. Eine weitere Fahrrad-Demo startet um
13:00 Uhr in Ochtrup am ...

Weiter lesen>>

Waldbrände verhindern und Wildtiere schützen
Mittwoch 03. August 2022
Umwelt Umwelt, Soziales, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN gibt Tipps, um Katastrophen in Wald und Flur zu vermeiden

 Der Sommer hält an und aufgrund langer Hitzeperioden ist der Waldboden trocken. Oft genügt bereits ein kleiner Funke, um Laub oder Gras zu entzünden. Waldbrände sind für viele Wildtiere eine tödliche Gefahr, denn nicht alle Spezies sind in der Lage, schnell vor den Flammen zu fliehen. Dazu verzehrt das Feuer Pflanzen und Bäume und damit ...

Weiter lesen>>

„Tierversuche sind unmenschlich“
Mittwoch 03. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche plakatieren Friedrichstraße in Berlin

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT) plakatiert den Bahnhof Friedrichstraße mit einer deutlichen Botschaft: „Tierversuche sind unmenschlich – humanbasierte Hightech-Forschung ist erfolgreich und tierversuchsfrei“. Die 24 Plakate, die im August in Berlin die Bevölkerung aufrütteln sollen, sind Teil einer bundesweiten  ...

Weiter lesen>>

NABU: Machen Hummeln Urlaub?
Dienstag 02. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Insektensommer geht in die zweite Runde/Vom 5. bis 14. August Sechsbeiner beobachten und zählen

Für Urlaub und Sonnenbaden haben Hummeln nicht wirklich Zeit: Sie arbeiten den Sommer über durch. Die gemütlich-dicken Brummer tun das aber nicht solo, sondern bilden Völker. Dies allerdings nur für kurze Zeit, ihre sogenannten Sommerstaaten existieren nur wenige Monate lang.

Die plüschigen Kunstflieger stehen in diesem Jahr beim ...

Weiter lesen>>

Brände im Amazonas: Dritter Monat in Folge mit neuem Negativrekord
Dienstag 02. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

12.906 Brände zählte das brasilianische Institut für Weltraumforschung (INPE) im Amazonas von Januar bis Juli 2022. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Sechs Prozent mehr Feuer gab es im Cerrado, der artenreichsten Savanne der Welt. Kurz vor der Präsidentschaftswahl verzeichnet Brasilien damit den dritten Monat in Folge einen neuem Negativrekord. Besserung ist nicht in Sicht: Die feuerreichsten Monate August und September stehen noch bevor. Konstantin Ochs, Südamerika-Referent bei  ...

Weiter lesen>>

7. August - Hiroshima-Demo Uranfabrik Gronau - Atomkraft ist keine Lösung für Energieprobleme
Montag 01. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Für Sonntag, 7. August, rufen die Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Münsterland und Emsland zu einer Fahrrad-Demo und Kundgebung an der Urananreicherungsanlage Gronau auf. Start ist um 13 Uhr am Bahnhof Gronau (Westfalen), um 14 Uhr gibt es eine Kundgebung von der Urananreicherungsanlage Gronau. Anlass ist der Jahrestag der verheerenden Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki. Die Urananreicherung gilt als ein zentraler Schlüssel zum Bau von Atombomben. ...

Weiter lesen>>

Versammlungsbehörde in Hamburg versucht großes Protestcamp zu verhindern - Camp-Bündnis leitet Eilverfahren ein
Montag 01. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von System Change Camp

Die Versammlungsbehörde bei der Polizei Hamburg will das System Change Camp nicht zulassen, das vom 9. bis 15. August im Hamburger Stadtpark aufgebaut werden soll. Die Camp Organisator*innen haben heute ein Eilverfahren eingeleitet, um gerichtlich gegen diese Einschränkung der Versammlungsfreiheit vorzugehen. Die Versammlungsbehörde hatte mit Bescheid vom 29.07.2022 ...

Weiter lesen>>

Fachkräftemangel: Vorstoß über neue Atomkraftwerke reden zu wollen ist steinzeitlich / Weitere Proteste
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnt die Forderung des Präsidenten des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, nach einem Weiterbetrieb der drei letzten Atomkraftwerke in der Bundesrepublik vehement ab. Und Wolf’s Vorstoß, über den Bau neuer Atomkraftwerke reden zu wollen, bezeichnete BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz als „steinzeitlich“.

Buchholz erklärte, „die Energiewende leidet bekanntlich unter einem Fachkräftemangel. ...

Weiter lesen>>

BUND fordert direkte Nachfolgeangebote für das 9-Euro-Ticket und deutliche Verbesserungen im ÖPNV – FDP muss Widerstand gegen Mobilitätswende aufgeben
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Berlin. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht die Chance, mit attraktiven Ticketpreisen und einer deutlichen Verbesserung des Angebots im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einen richtigen Schritt in Richtung Mobilitätswende zu gehen. Die überaus große Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket belegt, dass die Menschen Bahnen und Busse verstärkt nutzen, insbesondere, wenn sie sich nicht durch einen Tarif-Dschungel ...

Weiter lesen>>

„Gut gedacht, schlecht gemacht – Gesetzentwurf zur Tierhaltungskennzeichnung ist eine herbe Enttäuschung!“
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Statement der globalen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN zum Gesetzentwurf Tierhaltungskennzeichen

Am 27. Juli wurde bekannt, was der Gesetzentwurf „Tierhaltungskennzeichnungsgesetz“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft beinhaltet. Dazu kommentiert die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN:

„Der jetzt vorgestellte Referentenentwurf ist ...

Weiter lesen>>

Blühfläche, aber richtig! Fachdiskussion für Insektenfördernde Regionen erntet Zuspruch
Sonntag 31. Juli 2022
Umwelt Umwelt, Saarland, TopNews 

Von Global Nature Fund

Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „LIFE Insektenfördernde Regionen“ lud der Global Nature Fund (GNF) gemeinsam mit dem Kirchheimerhof und dem Biosphärenzweckverband Bliesgau Mitte Juli zu einer Blühflächenführung mit Fachdiskussion ein. 20 Teilnehmer*innen aus Landwirtschaft, Naturschutz und Behörden diskutierten über die Möglichkeiten und Grenzen von Blühflächen als Insektenschutzmaßnahme.

Richard Schreiner, der ...

Weiter lesen>>

Letzte Generation sammelt 60 x 241€ Ablöse-Gebühren in 48 Stunden
Samstag 30. Juli 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Seit Anfang des Jahres setzen sich die Bürger:innen der Letzten Generation mit ihren Protestaktionen für den Klimaschutz ein. Für ihre Straßenblockaden mit angeklebten Händen sollen sie nun 60 mal 241 Euro Gebühren für das Ablösen zahlen [1]. Weniger als 48 Stunden nach dem ersten Social Media Aufruf [2] fehlen bereits nur noch wenige Euro zum Gesamtbetrag von 14.460 Euro (aktuell: 13.935 Euro) [3].

Henning Jeschke (22), Mitinitiator der Letzten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 17659

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz