Nächster Erfolg: Egypt Air stellt Affentransporte ein
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Nach Air France stoppt eine weitere Airline die Primatenbeförderung

Gut 2 Monate nach Bekanntwerden des geplanten Transportstopps durch Air France entscheidet sich die nächste Airline, qualvolle Affentransporte zu beenden: Egypt Air teilte PETA USA mit, keine Affen mehr aus Afrika und Asien in ihren Flugzeugen zu befördern. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche, der sich über Jahre mit Partnerorganisationen ...

Weiter lesen>>

Missstände beim rbb – Whistleblower auch künftig kaum geschützt?
Montag 29. August 2022
Kultur Kultur, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Whistleblower Netzwerk

„Wer immer die unwahren, tendenziösen Behauptungen, die jetzt kursieren, in die Welt gesetzt hat, will nichts verbessern oder aufklären, sondern Zwietracht und Misstrauen säen, verunglimpfen und beschädigen.“ Sich an die Presse, an die Öffentlichkeit zu wenden, sei ein „Akt der Illoyalität". Damit versuchte die damalige Intendantin des rbb Schlesinger noch im Juli, potenzielle Whistleblower in den eigenen Reihen einzuschüchtern und eine  ...

Weiter lesen>>

Geplante Tierhaltungskennzeichnung: Tierschutzverbände kritisieren Gesetzentwurf
Montag 29. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte

 

Positive Lenkungswirkung zweifelhaft

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Mitte August den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer verbindlichen Tierhaltungskennzeichnung (TierhaltKennzG) veröffentlicht. In ihrem gemeinsamen Positionspapier üben der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., der Bundesverband Tierschutz e.V. sowie Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e. V. Kritik an ...

Weiter lesen>>

NABU: Nur eine nachhaltige Landwirtschaft kann ergiebige Ernten auch in Zukunft sichern
Sonntag 28. August 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von NABU

Krüger: Gesunde Böden erhöhen die Anpassung an Extremwetterereignisse / Humusaufbau und Renaturierung vorantreiben

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir stellt den Erntebericht 2022 vor. Bereits jetzt zeichnet sich ab: Durch die enorme Trockenheit und Hitze ist auch in diesem Jahr mit hohen Ernteausfällen zu rechnen. Laut Erntebericht des Deutschen Bauernverbands bleibt etwa die Getreideernte deutlich hinter dem Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2021 ...

Weiter lesen>>

Klimagerechtigkeitsakteur:innen fordern Vergesellschaftung des Energiesektors
Samstag 27. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von RWE enteignen

1500 Menschen demonstrierten heute in Köln für die Vergesellschaftung des Energiesektors und soziale Lösungen auf die steigenden Energiepreise. Aufgerufen zur Großdemonstration „Enteignen statt Krise – eine klimagerechte Zukunft“ hatten Fridays For ...

Weiter lesen>>

Weniger Ernte wegen Klimakrise – Landwirtschaft muss umdenken
Freitag 26. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Wirtschaft 

BUND-Kommentar

Zur Vorstellung der Ernteerklärung 2022 durch Landwirtschaftsminister Cem Özdemir erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Zwar ist die Ernte in einigen Bundesländern sehr gut ausgefallen, doch ist das leider kein Grund zu Freude. Es ist alarmierend, dass die Getreideernte bundesweit dieses Jahr unter dem langjährigen Durchschnitt liegt. Obwohl es regional große Unterschiede, wie zum ...

Weiter lesen>>

9-Euro-Ticket: Länder fordern vom Bund Nachfolgeregelung
Freitag 26. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Soziales 

Die Länder-Verkehrsminister fordern von der Bundesregierung einen Vorschlag für eine 9-Euro-Ticket-Nachfolgeregelung.

Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler:

Es ist bezeichnend für den Zustand der Ampel-Koalition: Das äußerst erfolgreiche 9-Euro-Ticket läuft in wenigen Tagen aus, zusätzlich drohen Preiserhöhungen im ÖPNV aufgrund der gestiegenen Energiekosten. Doch die Ampel ist immer noch völlig konzeptlos, wie es danach ...

Weiter lesen>>

Klima-Sofortprogramm: Vollversagen beim FDP-Verkehrsministerium
Donnerstag 25. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWF

Wissing würgt Klimaschutz den Motor ab / Minister handelt gesetzeswidrig

 Der Expertenrat für Klimafragen hat heute seine Bewertung der Sofortprogramme der Bundesministerien für Verkehr und Gebäude vorgelegt. Demnach verfehlt FDP-Verkehrsminister Wissing mit seinem Vorschlag die angepeilten Klimaziele bis 2030 eklatant: So würde eine CO2-Minderungslücke von unglaublichen 261 Millionen Tonnen bis 2030  ...

Weiter lesen>>

Expert*innenbewertung der Sofortprogramme für Gebäude und Verkehr: Klimapolitisches Versagen ist unverantwortlich
Donnerstag 25. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Wirtschaft 

BUND-Kommentar 

Zur Bewertung der Sofortprogramme für die Sektoren Gebäude und Verkehr des Expert*innenenrats für Klimafragen erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):  

„Der Expert*innenrat für Klimafragen hat den Sektoren Verkehr und Gebäude ein miserables Zeugnis ausgestellt. Verkehrsminister Volker Wissing versagt klimapolitisch auf ganzer Linie. Das ist unverantwortlich. Das  ...

Weiter lesen>>

Gasumlage zeigt fehlenden politischen Willen zu fortschrittlicher Politik
Donnerstag 25. August 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Umwelt 

Zur aktuellen Diskussion um die Konstruktion der Gasumlage erklärt Lorenz Gösta Beutin, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

"Zur Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen, der Beschleunigung der Energiewende und damit Energiesicherheit fehlt es nicht an Geld, sondern am politischen Willen. Die Ampel-Parteien machen eine Politik zur Absicherung der Profite von Konzernen, nicht für die Mehrheit der Bevölkerung.

Das zeigt sich besonders an der Gasumlage: ...

Weiter lesen>>

NABU: Holz verheizen hilft nicht in der Energiekrise
Montag 22. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Wer jetzt vorschnell auf die falsche Energiequelle setzt, wird am Ende finanzielle Verluste in Kauf nehmen müssen

Bereits vor dem Angriffskrieg Russlands in der Ukraine stiegen die Energiepreise in die Höhe. Die aktuelle Gasmangellage trifft Wirtschaft und Privathaushalte mit voller Wucht und der Druck alternative Energiequellen finden zu müssen, steigt. Dies führt in Unternehmen und bei der Bevölkerung nicht selten zu vorschnellen ...

Weiter lesen>>

Das 9-Euro-Ticket muss bleiben
Montag 22. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Soziales 

Von Grüne Jugend RLP

Unter dem Motto “9-Euro-Ticket-Weiterfahren” ruft ein breites Bündnis zur Demo in Mainz auf

Zahlreiche Verbände, Initiativen und Einzelpersonen demonstrieren am Samstag, 27. August für die Verlängerung des 9-Euro-Tickets. Auftaktkundgebung ist um 12 Uhr am Rheinufer an der Theodor-Heuss-Brücke. Danach zieht der Demo-Zug durch die Neu- und Altstadt von Mainz, um mit einer Abschlusskundgebung am Startort zu schließen. ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 15585

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz