Für ein neues anarchistisches Bewusstsein!
Montag 07. November 2022
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Anarchie Mannheim

Habt ihr Interesse an Basisdemokratie, freiwilliger Zusammenarbeit, gegenseitiger Hilfe, individueller Emanzipation, Gleichheit in Vielfalt, und machbaren Utopien? Dann kommt zu unserem Anarchie-Workshop. Wir blicken jenseits der Narrative von Randale und Chaos und diskutieren gemeinsam, was Anarchie ist und was es für jede*n bedeutet. In einem anschließenden Vortrag von Jonathan Eibisch bei der rot-schwarzen Kü.f.A werden dann manche Fragen, ...

Weiter lesen>>

Sonntag (6.11.22): Protest in Baden-Württemberg und NRW gegen AKW-Laufzeitverlängerungen
Freitag 04. November 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnt jegliche Laufzeitverlängerungen für Atomkraftwerke ab. Der Verband ruft, ebenso wie viele Initiativen und Verbände, zur Teilnahme an einer Demonstration beim Atomkraftwerk (AKW) Neckarwestheim 2 in Baden-Württemberg auf. Die Demonstration findet am Sonntag, 6. November 2022 statt. Das Motto der Protestaktion lautet:
„Keine Laufzeitverlängerungen – AKWs abschalten! Weitere Energiewende <br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Mehr als 350 Organisationen fordern das Aus für AKW Lingen 2 / Demonstration am 6. November
Sonntag 30. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert für die Zukunft des Atomkraftwerkes Lingen 2 klare Verhältnisse in Form der Stilllegung am 31.12.2022. Damit reagiert der Verband auf die jüngsten Informationen, dass Anfang 2023 die Brennelemente des AKW neu konfiguriert werden müssen, wenn es laut Machtwort des Bundeskanzlers bis zum 15.4.2023 weiterhin in Betrieb bleiben soll. Die Konfiguration der Brennelemente wäre mit einer vierzehntägigen ...

Weiter lesen>>

BBU: Protest gegen Uranimporte aus Russland / Demo am 6.11. beim AKW Neckarwestheim
Donnerstag 27. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert, dass kein Uran mehr aus Russland in die Bundesrepublik importiert werden darf. Gleichzeitig fordert der Verband, dass die letzte Brennelementefarbrik in der Bundesrepublik, die in Lingen bisher unbefristet produzieren darf, sofort und dauerhaft stillgelegt wird. Mit diesen Forderungen unterstützt der BBU die Anliegen zwei seiner Mitgliedsorganisationen im Ems- und Münsterland.

In einer ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim
Mittwoch 26. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Erinnerung: Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 29.10.2022 · 12.00 bis 16.00 Uhr · WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Nach fast drei Jahren ist es nun endlich soweit:
die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt 

Samstag, 29.10.2022 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Der nächste Termin: Samstag, 29. November

Leider müssen wir mit ein paar ...

Weiter lesen>>

Zum Entscheid des Freiburger Gemeinderates für eine ausschließlich vegetarische Ernährung in Kitas und Grundschulen
Donnerstag 20. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Umwelt 

Kommentar von Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e.V.

Wie der Gemeinderat am vergangenen Dienstag beschloss, wird in Freiburger Kitas und Grundschulen künftig ausschließlich vegetarische Kost auf dem Speiseplan stehen.Die Stadt Freiburg nimmt damit eine Vorreiterrolle ein und setzt ein wichtiges Zeichen für gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Mitgefühl. Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e.V. begrüßt diese Entscheidung und weist die Kritik des  ...

Weiter lesen>>

Nach Kanzler-Machtwort: AKW-Laufzeitverlängerung gefährlicher Poker
Dienstag 18. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

SPD und Grüne knicken vor FDP ein - Atomkraft schafft massive Probleme – Erneuerbare im Hintertreffen

Das Bündnis AgiEL – Atomkraftgegner:innen im Emsland, mehrere Anti-Atomkraft-Initiativen aus Niedersachsen und NRW sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnen die von Bundeskanzler Olaf Scholz verordnete Laufzeitverlängerung für die drei noch verbliebenen deutschen AKW strikt ab. Sie sehen in der weiteren Nutzung ...

Weiter lesen>>

Proteste beim Grünen Parteitag / Demonstration am 6.11. beim AKW Neckarwestheim 2
Freitag 14. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BBU

Auch nach der Grünen Parteitags-Zustimmung zum Streckbetrieb der süddeutschen AKW Isar 2 und Neckarwestheim 2 wird es weitere Proteste gegen jegliche Nutzung der Atomenergie geben. In einer ersten Stellungnahme betonte Udo Buchholz vom Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU): "In der Parteitags-Debatte wurde immer wieder betont, dass der Betrieb von Atomkraftwerken gefährlich und unverantwortlich ist. Es ist unbegreiflich, ...

Weiter lesen>>

Landesarmutskonferenzen gehen auf die Straße
Freitag 14. Oktober 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, Saarland 

Von AG der Landesarmutskonferenzen in Deutschland

„Bürgergeld als Bestandteil der sozial-ökologischen Transformation“

Der „Welttag zur Beseitigung der Armut“, am und um den 17. Oktober, wird in diesem Jahr das Thema: „Bürgergeld als Bestandteil der sozialökologischen Transformation“ umsetzen.

Im mehren Bundesländern werden die Aktiven auf die Straße gehen, in Veranstaltungen das Thema Bürgergeld thematisieren und den ...

Weiter lesen>>

Riss-Reaktor Neckarwestheim-2 im Dezember vor Gericht
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Auch beim AKW Neckarwestheim-2 stehen die geplante „Einsatzreserve“ und ein eventueller Weiterbetrieb auf der Kippe / VGH Mannheim verhandelt am 14. Dezember über die Risse, die seit Jahren im Reaktor entstehen / Verlässliche Planung ist nur ohne AKW möglich

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim wird am 14. Dezember 2022 in Anwesenheit von Sachverständigen über die Betriebsgenehmigung des AKW Neckarwestheim-2 verhandeln. Hintergrund sind die ...

Weiter lesen>>

Nördlich Lägern / Hohentengen: Der beste aller schlechten Standorte für ein Atommülllager der Schweiz?
Samstag 10. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Debatte 

Von Axel Mayer

Die Schweiz will das Endlager für Atommüll an der Grenze zu Deutschland im Gebiet Nördlich Lägern, wenige Kilometer südlich der deutschen Gemeinde Hohentengen bauen. Das teilte der Sprecher der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra), Patrick Studer, am 10.9.2022 mit. Die Veröffentlichung erfolgte zeitlich fast parallel zum Erdbeben mit Stärke 4,7 in der französisch-Schweizer Grenzregion.  ...

Weiter lesen>>

Atommüll Schweiz: Ein Debattenbeitrag aus der Umweltbewegung
Freitag 09. September 2022
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Axel Mayer

Die Schweizer Regierung gibt am 12.9.2022 bekannt, wo das "Endlager" für atomare Abfälle gebaut werden soll. Zur Auswahl stehen drei Standorte in der Nähe der Grenze zur Hochrhein-Bodensee-Region. Drei Standorte sind im Gespräch: Die Gebiete Jura Ost, Nördlich Lägern und Zürich Nordost in den Kantonen Aargau, Zürich und Thurgau.
 ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 1649

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz