#aufstehen für das #arbeitsrecht !
Dienstag 18. September 2018

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Dr. Rolf Geffken

Das Arbeitsrecht verdankt seine Entstehung dem Kampf der Arbeiter um Anerkennung ihrer Rechte. Ohne den Schutz der Beschäftigten gäbe es kein Arbeitsrecht. In Tarifverträgen konnten Gewerkschaften die Verankerung von Rechten der Arbeiter schon Anfang des 20. Jahrhunderts durchsetzen. Aber erst die Novemberrevolution von 1918 brachte den Durchbruch zu einem eigenständigen Arbeitsrecht. Die Nazis vernichteten dieses Recht mit der Zerschlagung der ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Weltweiter ziviler Ungehorsam
Dienstag 18. September 2018

Kultur Kultur, Bewegungen 

Von Tectum Verlag

Klimawandel, Armut und Hunger: Die Auswirkungen des Raubtierkapitalismus scheinen übermächtig und unaufhaltsam. Was können wir dem entgegensetzen? Statt auf Gewalt und Gegengewalt setzt Jürgen Bruhn in seinem Buch „Weltweiter ziviler Ungehorsam“ auf eine gewaltfreie Revolution. Eine Lösung mit Geschichte, denn Streiks, Boykott und andere Formen des gewaltfreien Widerstands sind keine neuen Reaktionen auf ...

Weiter lesen>>

Noch schneller den Hambacher Wald retten und Kohle stoppen: Großdemo auf 6. Oktober 2018 vorverlegt
Dienstag 18. September 2018

Braunkohletagebau; Foto: Greenpeace

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BUND, Campact, Greenpeace und NaturFreunde Deutschlands

Nachdem RWE vergangene Woche mit der Räumung der Baumhäuser im Hambacher Wald begonnen hat, ziehen auch Umweltschützer ihre Proteste vor. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Campact, Greenpeace und die NaturFreunde Deutschlands verlegen ihre gemeinsame Demonstration gegen die Rodung des Waldes auf Samstag, 6. Oktober 2018, um RWE vor dem möglichen Start der Abholzung ab 15. Oktober 2018 ein klares ...

Weiter lesen>>

NABU fordert rasche Antriebswende bei Lkw
Dienstag 18. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Straßengüterverkehr torpediert Klimaziele - Strenge CO2-Grenzwerte auch für Lkw nötig

Zum morgigen Start der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover fordert der NABU strenge CO2-Grenzwerte auch für Lkw. Angesichts des wachsenden Straßengüterverkehrs sei neben Effizienzsteigerungen zudem ein beschleunigter Umstieg auf elektrifizierte Antriebe auf Basis erneuerbarer Energien dringend nötig. So müssten die Hersteller verstärkt ...

Weiter lesen>>

„Essen mit Herz und Verstand“:
Dienstag 18. September 2018

Die neue PETAKids-Broschüre ist da - kostenfrei für über 15.000 Schulen in Deutschland / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Kultur 

Über 15.000 Schulen erhalten kostenfrei neue Veggie-Broschüre für den Unterricht von PETAKids

Von PETA

Kindern den Zusammenhang von Natur, Klimaschutz und Ernährung erklären: Menschen machen sich immer bewusster, was, und in vielen Fällen auch, wen sie essen. Das hat verschiedene Gründe. Während in reichen Ländern wie Deutschland Essen im Überfluss da ist und es sogar in Massen in der Mülltonne landet, hungern Menschen in anderen Erdteilen. Wissenschaftler ...

Weiter lesen>>

Wir stehen geschlossen für einen Kohleausstieg, der seinen Namen verdient
Montag 17. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Gemeinsame Erklärung von BUND, campact, Deutsche Umwelthilfe, Germanwatch, Greenpeace, NABU, Naturfreunde, WWF und dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring

Die anhaltende Rekorddürre und die verheerenden Taifune und Hurrikane in Asien und den USA verdeutlichen noch einmal, wie wichtig die Umsetzung unserer völkerrechtlich verpflichtenden Klimaziele ist. Der in den letzten Tagen in der Presse diskutierte „Kompromiss“ für einen geordneten Kohleausstieg ist ...

Weiter lesen>>

BBU-Vorstand kritisiert Polizeieinsatz im Hambacher Forst und fordert Sofortausstieg aus der Kohleverstromung
Montag 17. September 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Der Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat sich bei seinem Treffen am Wochenende mit dem Widerstand gegen die Räumungen im Hambacher Forst solidarisiert. Die massiven Polizeieinsätze wurden scharf kritisiert, gleichzeitig sprach sich der BBU generell gegen jegliche weitere Rodungen im Hambacher Forst aus.

An die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen sowie an die Bundesregierung richtet der BBU aus Klimaschutzgründen die ...

Weiter lesen>>

Delfin Moby im Tiergarten Nürnberg gestorben
Montag 17. September 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

PETA: „Moby wurde eines erfüllten Lebens beraubt“

Von PETA

Der älteste männliche Delfin in Gefangenschaft ist am Sonntag im Nürnberger Delfinarium gestorben 58 Jahre alt soll das vor Florida gefangene Tier gewesen sein. Moby befand sich seit 1971 in Nürnberg. Angesichts der langen Leidenszeit des Meeressäugers fordert PETA die Verantwortlichen der Stadt und des Tiergartens erneut auf, die Delfinhaltung zu beenden. Die Tierrechtsorganisation betont, die ...

Weiter lesen>>

Aktivistinnen und Aktivisten beenden Besetzung der Paulskirche
Sonntag 16. September 2018

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Attac ruft Bürgerinnen und Bürger dazu auf, Demokratie zu verteidigen und weiter zu erstreiten

Die Aktivistinnen und Aktivisten von Attac haben die Besetzung der Paulskirche beendet, nachdem sie ihr Programm wie geplant durchgeführt haben. Sie verließen das Gebäude am heutigen Sonntagmorgen gegen 9 Uhr.

„Unser Ziel ist es, eine breite öffentliche Debatte über Demokratie anzustoßen. Diese Debatte ist mit unserem Auszug aus der Paulskirche nicht ...

Weiter lesen>>

Kohlekraftwerk Niederaußem blockiert – Aktivist*innen solidarisieren sich mit dem Hambacher Forst
Samstag 15. September 2018

Fotos: Zucker im Tank

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Aktionsgruppe „NiederAUSmachen“

Niederaußem, 15.09.2018. Seit heute morgen um 6:45 Uhr blockieren über 20 Aktivist*innen der Aktionsgruppe „NiederAUSmachen“ an insgesamt fünf Blockadepunkten das Kraftwerk Niederaußem, welches von RWE im Rhein-Erft-Kreis betrieben wird. Mehrere Gruppen von Aktivist*innen haben drei Kohlebagger auf dem Kraftwerksgelände besetzt, welche die Kohle von einem  Bunker zum Verbrennen ins Kraftwerk transportieren. Am einem anderen Bunker im ...

Weiter lesen>>

Her mit der Demokratie! Attac-Aktivisten besetzen Frankfurter Paulskirche
Samstag 15. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Von Attac

In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Attac lädt am internationalen Tag der Demokratie zu öffentlicher Debatte an symbolträchtigem Ort ein

Aktivistinnen und Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac haben die Paulskirche in Frankfurt besetzt, um eine öffentliche Debatte über die Grundpfeiler einer demokratischen Gesellschaft anzustoßen. Die Aktion am heutigen von den Vereinten Nationen ausgerufenen Tag der Demokratie steht unter ...

Weiter lesen>>

Zehn Jahre Krise: Zeit die Finanzmärkte zu demokratisieren
Samstag 15. September 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft 

Von Attac

Attac mit Performance „Finance for the People" vor Frankfurter Börse / Weltweit 90 Aktionen auf drei Kontinenten

Mit einer Performance unter dem Motto „Finance for the People – für die Vielen, nicht die Wenigen“ vor der Frankfurter Börse hat Attac am heutigen Samstag an den zehnten Jahrestag des Zusammenbruchs der US-Investmentbank Lehman Brothers erinnert und eine Demokratisierung der Finanzmärkte gefordert. Eine grundlegende Reform des Finanz- und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 14128

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz