Einladung: "Was hat freie Liebe mit Netzpolitik zu tun?" - Piraten diskutieren mit Rainer Langhans

06.06.13
BayernBayern, Piratendebatte, News 

 

13.06.2013 um 20:00 Uhr 
Galeriehaus Hof
Am Sophienberg  28
95028 Hof/Saale

Ein Gast des Abends wird Rainer Langhans sein, vielen bekannt als Mitglied der Kommune I und durch sein Verhältnis zu Uschi Obermaier. Langhans gilt als Urgestein der 68er-Bewegung und genau da setzen die Piraten an: wie sehr ist die durch „freie Liebe“ und „Aufstand gegen das Establishment“ gekennzeichnete Bewegung ein Vorbild für die noch recht junge Piratenpartei? Wo finden sich etwa Überschneidungen, wo sieht man heute Dinge anders?

Die Piraten werden unter anderem vertreten durch Bruno Kramm, dem politischen Geschäftsführer und Bundestags-Spitzenkandidaten der bayerischen Piraten. Kramm, Urheberrechtsexperte und Musikproduzent, ist auch als Musiker der Band „Das Ich“ bekannt. Ihm zur Seite steht Benjamin Stöcker aus Bamberg, der Spitzenkandidat der Oberfränkischen Piraten zur Landtagswahl. Aus Hof stellen sich zwei Piraten: Klaus Horn, ein Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens und Landtagskandidat sowie Michael Böhm, der Bundestags-Direktkandidat des Wahlkreises. 

Durch den Abend führt Philipp Spiegel, bekannter Moderator und Redakteur bei Radio Euroherz und Radio Galaxy Bayreuth/Hof.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://piratenpartei-hof-wunsiedel.de/rainer-langhans-diskussion/







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz