Der Wolf und der Atommüll
Montag 20. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Gerade einmal 16 Zeilen ist der großen Koalition in Niedersachsen das Kapitel „Kernenergie und Endlagerung atomarer Abfälle“ wert, der Umgang mit den Wölfen hingegen beansprucht 35 Zeilen im Koalitionsvertrag von SPD und CDU: soviel zur Gewichtung, merkt die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. (BI) an.

Vereinbart wurde, was ohnehin im Bundestag beschlossen ist:“ Die kommerzielle Nutzung der Kernenergie läuft 2022 in Deutschland aus. Dieser Ausstieg ...

Weiter lesen>>

Polizei im Sicherheitsstaat: Zu viel Macht – zu wenig Kontrolle?
Montag 20. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Neuere Polizeientwicklung, Kontrolldefizite und Sanktionsimmunität
im Fall von Polizeiübergriffen, Misshandlungen und Todesschüssen

Vortrag von und Diskussion mit

Dr. Rolf Gössner
(Rechtsanwalt/Publizist und Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte)

Mittwoch, 22. November 2017, 19:30 Uhr im UJZ Korn, Kornstr. 28, 20167 Hannover

Mit Kurzbeiträgen der Kampagne Halim Dener ...

Weiter lesen>>

Atomtransport aus Lingen ins neue AKW in Finnland?
Samstag 18. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von https://sand.blackblogs.org/

Zur Zeit ist das Atomfrachtschiff die "Link Star" der finnischen Rederei "Godby Shipping" im Hamburger Hafen am Unikai der HHLA. Es ist mit einem Atomtransport von Lingen in den Neubau des finnischen AKWs in Olkioto zu rechnen. Zuletzt war der Atomfrachter am 21.10.2017 in Hamburg und transportierte bereits neue Brennelemente für den Skandalneubau "European Pressurized Water Reactor" (EPR). Dieses neubbau AKW soll ende des Jahres in den heißen ...

Weiter lesen>>

640. Bremer Montagsdemo am 13. 11. 2017
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bremen, Soziales 

Von Bremer Montagsdemo

„Die Hartz-IV-Kasse macht gleich auf“

Andrea Nahles will die „Hartz-IV-De­bat­te endlich be­en­den“. Die Vorsitzende der SPD-Bun­des­tags­frak­tion plädiert für einen „Neuanfang“, weil die SPD eine Zukunftsdebatte brauche anstelle des Blicks zurück. Anlass dafür war offenbar das parteiinterne Wortgefecht über den Umgang mit den umstrittenen Hartz-IV-„Sozial“-Reformen, die unter Kanzler Schröder auf den Weg gebracht wurden. Der Berliner ...

Weiter lesen>>

Leckage im AKW Lingen 2: Störfälle und Pannen häufen sich
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Weiterbetrieb des Atomkraftwerkes Lingen 2 ist aus Sicht des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) nicht hinnehmbar. Mitte der Woche hatte das Niedersächsische Umweltministerium die Öffentlichkeit erneut über ein besonderes Vorkommnis im AKW Lingen 2 informiert. Diesmal ging es um eine Leckage im Nebenkühlwassersystem. „Das Nebenkühlwassersystem ist ein kombiniertes System, das zur Wärmeabfuhr aus der Anlage sowohl im Normalbetrieb zum Beispiel von ...

Weiter lesen>>

„Ermittlungen" gegen VW: Die Freunde von Peter Hartz 4
Mittwoch 15. November 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Niedersachsen 

Kommentar von Siegfried Buttenmüller

Der Chef des Betriebsrates des VW Konzernes Bernd Osterloh hat zugegeben dass er bis zu 750 Tausend Euro „Gehalt"  im Jahr vom VW Konzern bekommen hat.

Aufgrund einer Anzeige gegen VW Manager wegen Veruntreuung des Geldes für die überhöhten Bezüge von Osterloh ist nun nach mehreren Monaten eine „Durchsuchung" von Büros einiger Manager von VW erfolgt. Zuvor hatte der Konzern genug Zeit gehabt um ein „Gutachten" erstellen zu ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Diskussion über VHS-Neubau auf Postgelände
Dienstag 14. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

In einer Anfrage für den kommenden Bauausschuss der Stadt Lüneburg, am 20.11.17, bittet die Fraktion DIE LINKE. um Auskunft über die aktuellen Pläne zur Nachnutzung des Postgeländes an der Sülztorstraße.

„Uns interessiert zunächst, ob es bereits Pläne für das Gelände gibt. Ein Neubau von Edeka Bergmann ist wegen dessen umfangreicher Umgestaltung der Filiale wohl vom Tisch. Da attraktive Flächen mit Entwicklungspotenzial in Innenstadtnähe immer seltener ...

Weiter lesen>>

Menschenrechte grenzenlos! Bedingungslos und überall?
Samstag 11. November 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Große Eröffnungsveranstaltung

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon | Lister Meile 4 | 30161 Hannover | Eintritt: frei

Datum: Freitag, 17.11.2017 19:00

Veranstalter: Bündnis zum Tag der Menschenrechte, Hannover

Dieses Jahr werden wir insbesondere die Menschenrechtslage in Europa und Deutschland kritisch betrachten und mit Ihnen darüber in Austausch kommen. Das Menschenrechtsbündnis wird einen Ausblick auf die ...

Weiter lesen>>

NABU: Gerd Garnatz mit Waldmedaille 2017 ausgezeichnet
Samstag 04. November 2017
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von NABU

Tschimpke: Stadtwald und Naturschutz gehen gut zusammen

Der NABU hat den niedersächsischen Forstamtsrat a. D., Gerd Garnatz,  mit der Waldmedaille 2017 im Rahmen seiner Bundesvertreterversammlung in Hannover ausgezeichnet. Garnatz, der bis 2014 den Forstbetrieb der Niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover leitete, hat durch sein Engagement und die Zusammenarbeit mit Naturschutzverbänden beispielhaft gezeigt, wie ein ökologisch ...

Weiter lesen>>

Thesenanschlag in Hannover / Anti-Atomkraft-Initiativen stellen Forderungen
Mittwoch 01. November 2017

Anti-Atom-Demo in Lingen am 9.9.17; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) begrüßt den Thesenanschlag niedersächsischer Anti-Atomkraft-Initiativen. Mit Blick auf die aktuelle Regierungsbildung in Hannover fordert der BBU ebenso wie die Bürgerinitiativen, dass das Thema Atomausstieg verstärkt auf die politische Tagesordnung gesetzt werden muss. Nach Angaben von BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz „müssen die niedersächsischen Atomkraftwerke in Lingen und Grohnde sofort stillgelegt werden, ...

Weiter lesen>>

Überlegungen zum Umgang mit den DGB-Gewerkschaften
Samstag 28. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Bremen, Debatte 

Von IWW Bremen

Die DGB-Gewerkschaften sind in ihrer großen Mehrheit, von den Spitzen herunter bis zu den hauptamtlichen Funktionären, den Betriebsräten der Großkonzerne und den gutgläubigen Aktivisten*innen unlöslich mit der herrschenden kapitalistischen Ordnung verbunden. Sie kommen für eine kämpferische Organisierung gegen die herrschende Unrechtsordnung oder für grundsätzliche Änderungen im Lohn- und Kontrollgefüge nicht in Betracht. Alle Anstrengungen in den letzten ...

Weiter lesen>>

637. Bremer Montagsdemo am 23. 10. 2017
Donnerstag 26. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Bremen 

Von Bremer Montagsdemo

Kein Jamaika mit Glyphosat!

„Kanzlerin Merkel könnte am Mittwoch in Brüssel noch schnell Glyphosat durchwinken, bevor die Grünen mit am Kabinettstisch sitzen“, warnt „Campact“ und ruft auf zur Un­ter­zeich­nung eines Eil-Appells, denn: „Dann landet das Ackergift für weitere zehn Jahre auf unseren Feldern. Die Jamaika-Parteien könnten bei Merkel ein Nein zu Glyphosat durchsetzen.“ Ja, es ist sehr wichtig!

„<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

LINKE fordert: Erzieher*innen auch bei freien Trägern nach Tarif bezahlen
Mittwoch 25. Oktober 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Mit einem Antrag in der kommenden Sitzung des Lüneburger Stadtrates, Donnerstag 26.10., fordert die Linksfraktion, dass auch den bei freien Trägern beschäftigten Erzieherinnen und Erziehern im vollen Umfang die Leistungen des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (TVöD) gewährt werden. Dieser soll für alle Beschäftigten im Bereich der Sozial- und Erziehungsdienste jeweils nach aktuellem tariflichen Standard gelten.

„Aus Gesprächen mit Beschäftigten ...

Weiter lesen>>

Video: Mäster aus Melle quält wiederholt Enten – PETA erstattet erneut Strafanzeige und fordert Schließung der Anlage
Dienstag 24. Oktober 2017

Mastbetrieb in Melle: Ohne Hilfe kommt diese überzüchtete Ente nicht mehr auf die Beine und stirbt voraussichtlich einen langsamen Tod durch Verdursten oder Erschöpfung. / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Entenfleisch von Abnehmerunternehmen Tomassen wurde unter anderem bei EDEKA gefunden / Auch Schweine leiden beim Tierhalter

Qualzucht im Landkreis Osnabrück geht weiter: Der Tierrechtsorganisation PETA ist Videomaterial aus einem Enten- und Schweinemastbetrieb in Melle zugespielt worden. Die Bilder vom Mai ...

Weiter lesen>>

Nach erneuter Panne: Weiterbetrieb des AKW Lingen 2 nicht hinnehmbar
Montag 23. Oktober 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung des Atomkraftwerkes Emsland (AKW Lingen 2) bekräftigt. Anlass dafür ist eine Mitteilung des Niedersächsischen Umweltministeriums von heute (Montag, 23. Oktober 2017). Das Ministerium gab bekannt, dass es im AKW Lingen 2 „in der vergangenen Woche durch eine defekte Sicherung in einem Spannungsregler zu einem Ausfall von Teilen der Brandmeldeanlage gekommen (ist). ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1924

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz