Bahrain: Königshaus hält Familie von Exil-Journalisten fest
Donnerstag 25. August 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Sechs Familienmitglieder des Journalisten Yusuf Omran Abdulla werden seit über einer Woche gegen ihren Willen in Bahrain festgehalten. Alle Angehörigen der Familie, auch Abdulla selbst, besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Reporter ohne Grenzen (RSF) vermutet, dass die bahrainischen Behörden aus politischen Motiven handeln, denn Abdulla hatte während der arabischen Aufstände 2011 und 2012 über die Protestbewegungen berichtet. 2015 war ihm ...

Weiter lesen>>

Fischesterben in der Oder: Die Katastrophe nach der Katastrophe
Mittwoch 24. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Brandenburg 

Von WWF

Zersetzungsprozess toter Fische: Oder droht zweites Massensterben durch hohe Ammoniakkonzentrationen

Umweltschützer in Polen und Deutschland warnen vor einem weiteren Massensterben in der Oder. „Der Zersetzungsprozess von toten Fischen und Weichtieren, die nicht abgefischt werden konnten und auf dem Grund der Oder liegen, hat begonnen. Damit kommt es zur weiteren bedrohlichen Belastung des Flusses, die mit den ...

Weiter lesen>>

Untersuchungshaft in Schweden - weiterer Unterstützer der Letzten Generation in schwedischem Gefängnis
Mittwoch 24. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Letzte Generation

Kevin Hecht (30), Unterstützer der Letzten Generation aus Berlin, befindet sich nach einer heutigen richterlichen Anhörung weiter in Untersuchungshaft.  Hecht, der in Deutschland als Informatiker arbeitet, hatte am Montag, den 22.08.2022, zusammen mit 19 weiteren Personen in Stockholm mit einer Sitzblockade friedlich eine Autobahn blockiert. Die Aktion der schwedischen Schwesterorganisation der Letzten Generation ‘Aterstall Vatmaker’ ...

Weiter lesen>>

Deutscher Familienvater im schwedischen Gefängnis
Montag 22. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Umwelt 

Von Letzte Generation

Christian Bläul wurde am Mittwoch, 17.08.2022 in Stockholm festgenommen, nachdem er sich dort bei einer friedlichen Sitzblockade für mehr Klimaschutz eingesetzt hatte. Der deutsche Familienvater und Unterstützer der Letzten Generation wurde von einem Gericht in Schnellverfahren für mindestens 9 Tage in Haft genommen. Bläul wird daher bis mindestens Freitag, den 26.08. in einem schwedischen Gefängnis ausharren, während nun über weitere  ...

Weiter lesen>>

Platz da! Freie Bahn für den Tiger
Montag 22. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF Report identifiziert Tigerlebensräume

Es gibt wieder mehr Tiger. Die Zahl der frei lebenden Tiere stieg in den vergangenen zehn Jahren, z.B. in Indien, Nepal und Russland, wieder deutlich an. Doch ihre Heimat schrumpft weiter. „In vielen der aktuellen Schutzgebiete ist die Zahl der Tiere ausgereizt. Nahrung und Reviergröße stoßen an Grenzen,“ berichtet Markus Radday vom WWF. Die Erholung der Bestände hänge deshalb stark mit dem zur ...

Weiter lesen>>

Neues Schiff für die Seenotrettung: Humanity 1 heute getauft
Freitag 19. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von SOS Humanity

Die zivile Seenotrettungsorganisation SOS Humanity hat heute Vormittag im spanischen Vinaròs ihr neues Rettungsschiff Humanity 1 getauft. Es handelt sich um die bisherige Sea-Watch 4, die die Organisation Sea-Watch nach mehr als zwei Jahren erfolgreicher Rettungseinsätze an SOS Humanity übergeben hat. Initiiert und finanziert wurde der Erwerb des ehemaligen Forschungsschiffs Poseidon aus Kiel Anfang 2020 durch das zivilgesellschaftliche Bündnis ...

Weiter lesen>>

Sechs Monate Krieg in der Ukraine
Freitag 19. August 2022
Internationales Internationales, Soziales, TopNews 

Von SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf: Krieg ist die ultimative Verletzung der Kinderrechte!

Der Angriff Russlands auf die Ukraine am 24. Februar 2022 liegt nun ein halbes Jahr zurück. Seit Beginn des Krieges sind hunderttausende ukrainische Kinder nach Deutschland geflohen. Sie leiden seitdem nicht nur unter den Folgen des Angriffskrieges und dem Verlust ihrer Heimat, sondern erleben tagtäglich die ultimative Verletzung ihrer Rechte. SOS-Kinderdorf ...

Weiter lesen>>

Verdacht erhärtet sich: Algengift einer Brackwasser-Art in Oderwasser nachgewiesen — natürliche Ursachen unwahrscheinlich
Freitag 19. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Brandenburg 

Von Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und Universität Wien

Neueste Untersuchungen erhärten den Verdacht, dass die Massenentwicklung einer giftigen Brackwasser-Alge in der Oder stattgefunden hat. Diese könnte eine Rolle beim massiven Sterben von Fischen, Muscheln und Schnecken sowie möglicherweise weiterer Tierarten gespielt haben. Von einem natürlichen Phänomen gehen die Forschenden nach wie vor nicht aus, denn die ...

Weiter lesen>>

Oder-Katastrophe: Ursachen lückenlos aufklären und Sanierung der Oder sicherstellen – Wiederherstellung und Renaturierung der Oder muss jetzt höchste Priorität haben
Donnerstag 18. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Aktionsbündnis Lebendige Oder

Die Umweltkatastrophe in der Oder hat zu einem massenhaften Sterben von Fischen und anderer Tiere im Fluss geführt. Bislang wurden fast 140 Tonnen Fischkadaver aus dem naturnahen Strom im Herzen Mitteleuropas entnommen. Nach Überzeugung der im „Aktionsbündnis lebendige Oder” zusammengeschlossenen Umwelt- und Naturschutzorganisationen lässt sich das gesamte Ausmaß der Katastrophe frühestens in ein paar Wochen bewerten. Ein ...

Weiter lesen>>

Für Daunen geköpft: brisante neue Recherche zeigt, wie Gänse auf russischen Farmen mit stumpfen Äxten enthauptet werden
Donnerstag 18. August 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

Von PETA

Video-Aufnahmen von PETA Asien sollen EU zu Importstopp für russische Daunen bewegen

Angesichts eines neuen Enthüllungsberichts über massive Tierquälerei von Gänsen in Russland fordert PETA Deutschland den Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, heute in einem Schreiben auf, russische Daunenimporte in die EU zu verbieten. Die Recherche von PETA Asien zeigt, wie Gänse in russischen Betrieben bei vollem Bewusstsein ...

Weiter lesen>>

Türkei: Nationalisten attackieren Presse
Donnerstag 18. August 2022
Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von RSF

Attacken, Drohungen und Einschüchterungsversuche von nationalistischen Politikern gegen Medienschaffende in der Türkei nehmen knapp ein Jahr vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen rasant zu. Reporter ohne Grenzen (RSF) verurteilt die Einschüchterungsversuche aufs Schärfste.

„Wir befürchten, dass die Angriffe eine neue Welle der Gewalt gegen Journalistinnen und Journalisten ankündigen, wie wir sie schon bei den Kommunalwahlen 2019 gesehen haben, als AKP ...

Weiter lesen>>

Industrialisierung der Oder stoppen
Mittwoch 17. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Brandenburg 

Von WWF

WWF Polen und Deutschland: Renaturierung einziger Weg aus Umweltkatastrophe
 
Der WWF Deutschland und der WWF Polen haben angesichts der Umweltkatastrophe in der Oder den Stopp laufender Ausbauarbeiten an dem Fluss gefordert. Man müsse der Oder nun ermöglichen, sich von den Auswirkungen der toxischen Belastung zu erholen. Beiderseits der Oder seien erhebliche Renaturierungsmaßnahmen z.B. durch die Schaffung ...

Weiter lesen>>

Große Sorge um AKW-Sicherheit in Ukraine: Entmilitarisierung unter internationaler Aufsicht
Dienstag 16. August 2022
Internationales Internationales, Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Uran-Lieferstaaten müssen diplomatisch eingreifen: Berlin, Den Haag, London und Stockholm sind am Zug

Die Friedensnobelpreisträgerin IPPNW, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) sowie Anti-Atomkraft-Initiativen aus NRW und Niedersachsen fordern von den vier Regierungen in Berlin, Den Haag, London und Stockholm eine sofortige und entschiedene diplomatische Initiative zusammen mit der UNO, um insbesondere rund um ...

Weiter lesen>>

Der große Durst
Dienstag 16. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

WWF: Europa droht zunehmender Wassermangel

Die aktuelle Hitzewelle liefert einen Vorgeschmack auf die zunehmende Trockenheit in Europa. Nach Berechnungen des WWF wird die Zahl der Menschen, die mit teilweise extremem Wassermangel zu kämpfen haben in Europa bis 2050 um rund 50 Prozent zunehmen.

Vor allem das südliche Spanien, Griechenland und die Türkei, Regionen, die heute schon unter Trockenheit, ...

Weiter lesen>>

Schutzschild für die Hochsee
Montag 15. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

UN-Staaten verhandeln Abkommen zum Schutz der Hohen See / WWF: Rechtslücke für Hälfte des Planeten schließen

Ab heute verhandeln die Vereinten Nationen in New York über das internationale Abkommen zum Schutz der Hohen See. Sie bedeckt mehr als die Hälfte unseres Planeten, liegt außerhalb nationaler Hoheitsbefugnisse der Küstenstaaten und wird aufgrund fehlender Regulierung massiv ausgebeutet. Der WWF fordert die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 21663

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz