Nein zum Gelöbnis und der Rekrutierung Minderjähriger
Sonntag 21. Mai 2017

Bewegungen Bewegungen, Rheinland-Pfalz 

Von Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier

Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!

Gelöb niX!“ so das Motto der Protestkundgebung gegen das Bundeswehr-Gelöbnis am Mittwoch 24. Mai 2017 ab 9 Uhr im Palastgarten Trier.
Kritisiert wird das landesweit herausgehobene Gelöbnis der Bun­deswehr in den Kaiser­thermen in Trier, bei dem rund 130<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Atomwaffen abschaffen – Modernisierung verhindern!
Sonntag 21. Mai 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Saarland, Rheinland-Pfalz 

Aufruf „Saarländer/innen gegen Atomwaffen in Büchel“

Aktionstage vom 9. – 11. Juni 2017 in Büchel

Von FriedensNetz Saar

Büchel in der Eifel steht für den einzigen Stationierungsort für Atomwaffen auf deutschem Boden. Fast täglich wird dort mit deutschen Tornados im Rahmen der atomaren Teilhabe der Abwurf dieser Massenvernichtungswaffen geübt. Allein hierdurch entstehen schon enorme Umweltschäden, ganz abgesehen von der Vergeudung ...

Weiter lesen>>

FRIEDENSRADWEGE PILGERN MIT DEM RAD DURCH DAS SAARLAND MIT PAX CHRISTI
Sonntag 21. Mai 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Saarland 

Von FriedensNetz Saar

Vom 2. Juni bis 5.Juni 2017 radeln ca. 35 FahrerInnen von Homburg bis Mettlach für den Frieden. Die Veranstalter sind die pax christi-Diözesanverbände Fulda, Limburg, Mainz unter dem Motto „Gewaltlosigkeit. Stil einer Politik für den Frieden“. Begleitet werden Sie von pax christi Saar und dem FriedensNetz Saar.

Diese führen die FriedensRadfahrer/innen durch das schöne Saarland. Für die eifrigen beginnt die Tour schon am Freitag, 2. Juni ...

Weiter lesen>>

Für die Rückkehr von Selami Prizreni nach Deutschland
Sonntag 21. Mai 2017

Soziales Soziales, Bewegungen, Internationales 

Von Jimmy Bulanik

Selami Prizreni wurde von der Polizei abgeholt und ist zusammen mit vielen weiteren Roma in den Kosovo abgeschoben worden.

Zugleich war Roma Resistance Day: Am 16. Mai 1944 wehrten sich die Häftlinge des „Zigeunerlagers“ Auschwitz-Birkenau erfolgreich gegen die Liquidierung des Lagers. Der Erfolg des Aufstands war jedoch nur von kurzer Dauer – nach weiterem Widerstand wurden die überlebenden Häftlinge Anfang August schließlich in die ...

Weiter lesen>>

Üben für den G20-Protest: Attac-Aktionsakademie in Hamburg, 24.-28.5., Hamburg
Sonntag 21. Mai 2017

Bewegungen Bewegungen, Hamburg 

Von Attac

Attac-Aktionsakademie in Hamburg: Üben für den G20-Protest

Wo junge Globalisierungskritiker/innen ihr Handwerk lernen

  • Mittwoch, 24. Mai, 14.30 Uhr, bis Sonntag, 28. Mai, 12 Uhr
  • Stadtteilschule Walddörfer, Ahrensburger Weg 30, Hamburg

Immer wieder gelingt es dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac, mit kreativen Aktionen öffentlich auf seine Vorschläge für eine bessere ...

Weiter lesen>>

Animal-Hoarding-Verdacht bei Katzenzüchterin im Kreis Rostock
Sonntag 21. Mai 2017

Kranke Kitten bei der Burmakatzenzüchterin in Westenbrügge / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von PETA

PETA legt Beschwerde beim Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern ein

Tierleid bei Katzenvermehrerin muss endlich gestoppt werden: Eine Burmakatzenzüchterin in Westenbrügge hält zahlreiche Tiere unter unhygienischen Bedingungen. Die Katzen wirken lethargisch, einige sind krank und verwahrlost. Obwohl das Veterinäramt des Landkreises Rostock die Haltungsbedingungen seit über einem Jahr kennt und kontrolliert, finden lokale ...

Weiter lesen>>

Am 23. Mai wird die Beraterfirma McKinsey mit dem Titel „Goldener Schreibtischtäter im Abschiebegeschäft“ ausgezeichnet.
Samstag 20. Mai 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Hessen 

Von Frankfurt 4 All!

Dienstag, 23. Mai 2017

| Feierlicher Umzug: Start 16 Uhr, Konstablerwache

| Preisverleihung: Gegen 17 Uhr, Taunustor 2 im Bankenviertel

Bundesweit vermehrte Durchsetzung von Abschiebungen, das ist Teil der Empfehlungen der Beraterfirma McKinsey an die Politik. Das Unternehmen kassierte für ihre Studie zur „Optimierung“ des Abschiebegeschäfts im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge ...

Weiter lesen>>

Neue Analyse zeigt: Fast jede zweite Vogelart Europas muss besonders geschützt werden
Samstag 20. Mai 2017

Rotmilan; Foto: Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

 

Tschimpke: Deutschland muss mehr für Rotmilan und Austernfischer tun

 

Anlässlich des ersten europäischen „Natura 2000“-Tags hat die NABU-Dachorganisation BirdLife International eine Liste aller europäischen Vogelarten veröffentlicht, die als schutzbedürftig gelten. Demnach befinden sich 44 Prozent aller Vögel in Europa in einem schlechten Erhaltungszustand.

 

Gleichzeitig benennt die Liste für alle Länder Europas jene Arten, für die sie ...

Weiter lesen>>

NABU zum Int. Tag des Ostseeschweinswals (21.5.): Nur noch 450 Tiere - selbst in Schutzgebieten sind sie nicht sicher
Samstag 20. Mai 2017

Foto: W. Rolfes via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Anlässlich des Internationalen Tags des Ostseeschweinswals (21. Mai) fordert der NABU, dass Deutschland seine einzige Walart deutlich besser schützt. Nur noch 450 Tiere leben in der zentralen Ostsee, östlich der Halbinsel Darß. Dazu NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Es ist frappierend: Zum Schutz des Schweinswals hat Deutschland extra Schutzgebiete in der Ostsee eingerichtet – doch selbst hier sind die Tiere nicht sicher. Die Meeresschutzgebiete ...

Weiter lesen>>

Schulterschluss universitärer Basisstrukturen nimmt Form an
Freitag 19. Mai 2017

Foto: unter_bau

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Hessen 

Von unter_bau

Aktionstag „Lebendiger Campus“ demonstriert campusübergreifende Solidarität

Der von der alternativen Hochschulgewerkschaft unter_bau ausgerufene Aktionstag „Lebendiger Campus“ am gestrigen Donnerstag, den 18. Mai, hat gezeigt, dass es gelingen kann, hochschulpolitische Anliegen campusübergreifend zu verbinden. Kern des Aktionstags war eine von der Fachschaft Medizin organisierte Demonstration, bei der ca. 250 Leute für eine bessere ...

Weiter lesen>>

Schäuble-Ministerium behindert Gemeinnützigkeit von Attac
Freitag 19. Mai 2017

Bewegungen Bewegungen, Politik 

Von Attac

Weisung aus Berlin an Frankfurter Finanzamt, Rechtsstreit weiterzuführen

Das Bundesfinanzministerium hat das Frankfurter Finanzamt angewiesen, den Rechtsstreit um die Gemeinnützigkeit von Attac weiterzuführen – trotz des Urteils des Hessischen Finanzgerichts vom Herbst, demzufolge das Engagement des globalisierungskritischen Netzwerkes klar gemeinnützig ist. Entsprechende Medienberichte hat die Oberfinanzdirektion Frankfurt heute bestätigt.

"Attac ...

Weiter lesen>>

Nach „Ereignis“: BBU fordert sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik Lingen
Donnerstag 18. Mai 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert erneut die sofortige Stilllegung der bundesweit einzigen Brennelementefabrik in Lingen (Emsland). Im BBU ist neben örtlichen Bürgerinitiativen wie dem Elternverein Restrisiko Emsland auch der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen organisiert.

Aktueller Anlass der Stilllegungs-Forderung ist das jüngste „meldepflichtige Ereignis“, das sich in der Lingener Nuklearfabrik ereignet hat. Nach ...

Weiter lesen>>

Kulturwandel geht anders: Deutsche Bank raus aus Steueroasen!
Donnerstag 18. Mai 2017

Foto: www.attac.de

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von Attac

Attac-Aktivisten protestieren bei Hauptversammlung in Frankfurt

Mit einer Aktion bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank am heutigen Donnerstag in Frankfurt haben Aktivistinnen und Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac die Aktionäre aufgefordert, die Geschäfte der Deutschen Bank in Steueroasen zu stoppen.

"Kulturwandel geht anders: Das Geschäftsmodell der Deutschen Bank ist nach wie vor geprägt von Aktivitäten in Steueroasen ...

Weiter lesen>>

Angeblich will keiner die Privatisierung, aber trotzdem soll sie ins Grundgesetz?
Donnerstag 18. Mai 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen 

Von GiB

Die Koalitionsspitzen haben gestern bekannt gegeben, dass sie sich auf eine weitere Änderung an der Änderung des Grundgesetzes geeinigt haben. Es soll demnach folgende zusätzliche Privatisierungsschranke ins Grundgesetz eingefügt werden: „Eine Beteiligung Privater im Rahmen von Öffentlich-Privaten Partnerschaften ist ausgeschlossen für Streckennetze, die das gesamte Bundesautobahnnetz oder das gesamte Netz sonstiger Bundesfernstraßen in einem Land oder ...

Weiter lesen>>

Kraftakt für den kleinsten Wal der Welt
Donnerstag 18. Mai 2017

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Vaquita-Schweinswal  akut vom Aussterben bedroht / WWF fordert dauerhaftes Stellnetzverbot und stärkeren Kampf gegen Artenschmuggel

Der kleinste Wal der Welt droht vor unseren Augen von diesem Planeten zu verschwinden. Weniger als 30 Vaquita-Schweinswale schwimmen noch im Golf von Kalifornien, ihrem einzigen Verbreitungsgebiet.  Im März und April wurden fünf Exemplare des  bedrohten Meeressäugers tot aufgefunden.  Die Vaquitas ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 12433

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz