Hambacher Forst: Prozess um Blockade von Kohlezug
Sonntag 19. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Hambi bleibt

Am 29.05. um 09:00 findet vor dem Landgericht Aachen ein Prozess gegen zwei Aktivist:innen aus dem Hambacher Forst statt denen vorgeworfen wird, Ende 2017, die Schienen der Privatbahn von RWE, auf denen die Braunkohle zu den Kraftwerken transportiert wird, blockiert zu haben.

Der Hambacher Forst ist seit sieben Jahren von Umweltaktivist:innen besetzt die sich gegen die Abholzung des Jahrtausende alten Waldes und gegen die äußerst klimaschädliche ...

Weiter lesen>>

NABU: Wildbienen schützen in Haus und Garten
Sonntag 19. Mai 2019

Foto: Eric Neuling; NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Insektensommer vom 31. Mai bis 9. Juni und vom 2. bis 11. August

Zum Weltbienentag (20.5.) gibt der NABU Tipps für eine bienenfreundliche Umwelt und macht auf seine bevorstehende bundesweite Insektenzählung „Insektensommer“ vom 31. Mai bis 9. Juni und vom 2. bis 11. August aufmerksam. Ziel der Aktion ist es, auf die enorme Bedeutung von Wildbienen und anderen Insekten hinzuweisen und für den Schutz dieser Tiergruppe zu sensibilisieren. Jeder ...

Weiter lesen>>

Stuttgart: Hundebaby aus Transporter beschlagnahmt. PETA und TV-Team decken Fall von illegalem Welpenhandel mit internationaler Tragweite auf
Sonntag 19. Mai 2019

Der Bullterrier-Welpe ist nun in Sicherheit. / © PETA Deutschland e.V.

Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, Umwelt 

Von PETA

Tierschutzorganisation lobt gute Zusammenarbeit mit Behörden und fordert Bundesregierung auf, Internethandel mit Tieren zu verbieten

Erneuter Schlag gegen die Welpenmafia: Auf einer Internetseite wurden junge Hunde unterschiedlichster „Rassen“ aus einer Zucht in der Slowakei zum Kauf angeboten. Darunter waren auch Welpen sogenannter „gefährliche Hunde“, deren Einfuhr nach Deutschland laut Hundeverbringungs- und einfuhrbeschränkungsgesetz ...

Weiter lesen>>

U18-Wahl
Sonntag 19. Mai 2019
Politik Politik, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei

Umwelt- und Tierschutz auf Platz 1

Eine aktuelle Umfrage stellt der jungen Generation ein gutes Zeugnis aus.

Deutsche Jugendliche finden nicht nur Inklusion wichtig und wollen an einer empathischeren Gesellschaft mitarbeiten – für sie kommt außerdem der Umwelt- und Tierschutz an erster Stelle. 60 % der Befragten engagieren sich derzeit in diesem Bereich. Junge Leute sehen einen klaren Zusammenhang zwischen ökologischen Fragen und den ...

Weiter lesen>>

Bürgerinitiativen fordern von Umweltminister Olaf Lies sofortige Stilllegung der Atomanlagen in Lingen
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Weitere Proteste angekündigt

Von BBU

Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft-Initiativen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und ein Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) forderten am Donnerstag (16. Mai 2019) bei einem Gespräch in Hannover mit Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies mit Nachdruck die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen und des Atomkraftwerkes Lingen 2 (AKW Emsland). Die Initiativen ...

Weiter lesen>>

Wildbiene im Sturzflug
Samstag 18. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Weltbienentag am 20. Mai: WWF fordert weniger Pestizide auf Deutschlands Äckern und Komplettverbot in Naturschutzgebieten

Angesichts des Weltbienentags am 20. Mai fordert der WWF von der Bundesregierung ein wirkungsvolles Programm zur Reduzierung des Einsatzes von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft, deren Komplettverbot in Naturschutzgebieten und mehr Transparenz über deren tatsächlichen Einsatz auf Deutschlands ...

Weiter lesen>>

Isofluran-Narkose in den Händen von Laien
Samstag 18. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Stellungnahme von Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Bislang war die Isofluran-Narkose Tierärztinnen und Tierärzten vorbehalten. Durch einen Beschluss des Bundeskabinetts sollen künftig auch Nicht-Tierärzte befugt sein, eine solche Narkose durchzuführen.
Dazu kommentiert Stephanie Kowalski, Tierärztin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.:

„Eine Narkose ist ein ...

Weiter lesen>>

Enthüllungen über MONSANTO-Lobbying legen kriminelle Machenschaften nahe
Freitag 17. Mai 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von CBG

CBG fordert Überprüfung der Glyphosat-Neuzulassung

Die von der BAYER-Tochter MONSANTO mit Lobbying-Aufgaben betraute PR-Agentur FLEISHMAN HILLARD arbeitet mit Geheimdienst-Methoden, wie firmen-interne Dokumente belegen. So hat das Unternehmen in Frankreich ein Dossier zu 200 Journalist*innen, Politiker*innen, Verbands- und NGO-Vertreter*innen sowie Wissenschaftler*innen mitsamt Hobbys und Kontaktdaten erstellt und deren Nähe zu MONSANTO mit ...

Weiter lesen>>

Kantar Emnid-Umfrage zur Europawahl: Umweltschutz Topthema für die Wählerinnen und Wähler.
Freitag 17. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von BUND

Weiger: Aufbruch in ein nachhaltiges Europa gestalten

Aus Sicht des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und seiner Jugendorganisation, der BUNDjugend, ist die Europawahl am 26. Mai eine Umweltwahl. In einer repräsentativen Kantar Emnid-Umfrage für den BUND maßen 83 Prozent der Befragten dem Umweltschutz eine große bis sehr große Bedeutung für das nächste EU-Parlament bei. Hier sieht der BUND-Vorsitzende die Bedeutung des Umwelt- ...

Weiter lesen>>

Prozess in Landau: Skrupellose Tierärztin wegen grausamen Welpenhandels zu neun Monaten Haft verurteilt
Freitag 17. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Rheinland-Pfalz, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert lückenlose Rückverfolgbarkeit aller Hunde

Rechtskräftiges Urteil: Die kriminelle Tierärztin Frau S. aus der Südpfalz wurde heute vom Landgericht Landau wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz sowie Betrug zu einer Haftstrafe von neun Monaten ohne Bewährung, vier Jahren Tierhalteverbot und drei Jahren Berufsverbot verurteilt. Bereits im Oktober 2018 war ein Urteil gegen die Beklagte verhängt worden, ...

Weiter lesen>>

Stillstand beim Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein
Freitag 17. Mai 2019
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Heute wird der Landtag Schleswig-Holstein eine Verlängerung des Moratoriums für den Ausbau von Windkraftanlagen im Land beschließen. Dem von der Koalition aus CDU, FDP und Grünen eingebrachten Antrag, den Ausbaustopp bis zum 31.12.2020 um weitere eineinhalb Jahre zu verlängern, hatten im zuständigen Ausschuss alle Parteien bis auf den SSW zugestimmt. Das Moratorium wird also nahezu widerspruchslos bis Ende 2020 fortgeschrieben werden.

"Das ...

Weiter lesen>>

Wälder brauchen Soforthilfe
Freitag 17. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Den Wäldern in vielen Regionen Deutschlands geht es schlecht. Mancher spricht gar von einem weiteren Waldsterben. Allein die erwartete Schadholzmenge entspricht für 2018/2019 der Einschlagsmenge eines ganzen Jahres. Ursachen sind Sturmschäden 2017, Dürre 2018, vermehrt auftretende Kalamitäten sowie ein wachsendes Waldbrandrisiko. Daher benötigen wir umgehende Soforthilfemaßnahmen für den Wald", so Heidrun Bluhm, Mitglied des Haushaltsausschusses, und Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin ...

Weiter lesen>>

Germany: Almost no points!
Donnerstag 16. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

Neue Analyse zeigt: Deutschlands Klimaschutz-Plan bis 2030 ist völlig unzureichend

Der 2030-Klimaplan Deutschlands ist im europäischen Vergleich einer der schwächsten. Das hat eine Analyse im Auftrag der European Climate Foundation ergeben. Demnach landete Deutschland mit seinem sogenannten National Energy and Climate Plan (kurz NECP) auf dem vorletzten Rang der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. EU-Mitgliedsländer müssen solche Pläne unter ...

Weiter lesen>>

Europa-Wahl: So stehen Parteien zu Tierversuchen
Donnerstag 16. Mai 2019

Bildmontage: HF

Politik Politik, Internationales, Umwelt 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Anlässlich der am 26. Mai anstehenden Wahl des Europäischen Parlamentes hat der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche Parteien zu Tierversuchen befragt, die Antworten ausgewertet und in einer Übersichtstabelle zusammengefasst.

Die Europäische Volkspartei EVP (CDU / CSU) hält keine wesentlichen Verbesserungen der Tierversuchsregelungen im Sinne der Tiere für notwendig. Zwar sollte ihrer Meinung nach in ...

Weiter lesen>>

Orchideenklau: Kleine und große Katastrophe
Mittwoch 15. Mai 2019

Hummelorchidee; Foto: Mg-k / Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Unsere "badischen Nashörner" sind die Orchideen.

In Afrika werden Nashörner geschossen, weil sich mit dem Horn viel Geld verdienen lässt.

Im Mai 2019 haben Unbekannte im Taubergießen systematisch rund 3.000 Hummel- und Spinnenragwurz-Orchideen gestohlen und der Diebstahl setzt sich fort. Auch hier ist Gier der Grund für den Diebstahl.

Der Bestand im Taubergießen ist ein kleines europäisches Naturwunder. Der unverschämte ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 596

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz