Zoonosen: Forderungen zum Umgang mit Wildtieren
Dienstag 12. Mai 2020

Foto: pixabay.de

Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von LAG Tierschutz in und bei der Partei DIE LINKE.NRW

Eine Zoonose ist eine Infektionskrankheit, die vom Tier auf den Menschen und vom Menschen auf Tiere übertragen werden kann.

Die Mehrheit aller Erreger, die beim Menschen eine Krankheit auslösen können, wird vom Tier auf den Menschen übertragen. Zu mehr als zwei Dritteln findet die Übertragung von einem Wildtier statt, oft über einen tierischen  Zwischenwirt. Auslöser können Viren, Bakterien, Parasiten, ...

Weiter lesen>>

Umweltministerkonferenz 13. – 15. Mai 2020: BBU fordert ein Moratorium bei der Freigabe von radioaktiven Reststoffen
Dienstag 12. Mai 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat Ende März einen Offenen Brief an die Umweltministerkonferenz (UMK) geschrieben. Gefordert wurde darin, das Thema "Freigabe von radioaktiven Stoffen" auf die Tagesordnung der Frühjahrstagung zu setzen. Der BBU wendet sich nachdrücklich gegen die aktuell praktizierte Verteilung von radioaktiv belasteten Abfällen in die Umwelt. Wie auch viele andere atomkritische Gruppen und Organisationen fordert der BBU ein ...

Weiter lesen>>

Gemeinsame Erklärung von 34 Bürgerinitiativen und Verbänden gegen das "Planungssicherstellungsge­setz"
Dienstag 12. Mai 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Auf wachsende Kritik stößt der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Planungssicherstellungsgesetz. Es betrifft fast alle zentralen Bereiche des Umweltrechts, beispielsweise das Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung, das Bundes-Immissionsschutzgesetz, das Kreislaufwirtschaftsgesetz, das Bundes-Berggesetz und das Atomgesetz. In einer gemeinsamen Erklärung, die vom Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) initiiert wurde, haben am Dienstag (12.05.2020) ...

Weiter lesen>>

NABU: Stunde der Gartenvögel knackt 100.000-Teilnehmer-Marke
Dienstag 12. Mai 2020

Foto: Kathy Büscher, NABU Rinteln

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Deutlich weniger Blaumeisen gemeldet / Auch Star, Grünfink und Zaunkönig im Minus

Mindestens 120.000 Menschen haben das Muttertagswochenende genutzt, um Vögel in Garten, Park oder auf dem Balkon zu zählen. Damit haben sich so viele wie noch nie zuvor an der 16. „Stunde der Gartenvögel“ vom NABU und seinem Bayerischen Partner, dem LBV, beteiligt. „Wir sind völlig überwältigt, das ist ein dickes Plus“, freut sich NABU-Bundesgeschäftsführer Leif ...

Weiter lesen>>

Augen zu in der Klimakrise
Dienstag 12. Mai 2020
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

WWF kritisiert Unions-Papier gegen Erhöhung der EU-Klimaschutzziele

Der European Green Deal sieht eine Erhöhung des EU-Klimaschutzziels für 2030 vor. Von derzeit 40 Prozent soll die Reduktion auf 50 oder 55 Prozent weniger Treibausgasemissionen zu 1990 steigen. Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte dieses Ziel Ende April beim Petersberger Klimadialog. Doch ihre Unions-Bundestagsfraktion spricht sich in einem Positionspapier dagegen aus. ...

Weiter lesen>>

Unionsfraktion vollzieht Rollback beim Klimaschutz
Dienstag 12. Mai 2020
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von BUND

Anlässlich des Positionspapiers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion „Für einen ‚Green Deal‘ – Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung mit wirtschaftlicher Erholung, Wettbewerbsfähigkeit, sozialer Ausgewogenheit und Stabilität verbinden“ erklärt Antje von Broock, Geschäftsführerin Politik und Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Die CDU/CSU-Fraktion missbraucht die Coronakrise, um an ...

Weiter lesen>>

Gelb und gut: Auf dem Weg zur besseren Banane
Montag 11. Mai 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, TopNews 

Von WWF

Durchschnittlich 70 Bananen isst jeder in Deutschland pro Jahr – nach Äpfeln zählen sie zu den beliebtesten Obstsorten in der Bundesrepublik. In Zeiten der Corona-Pandemie hat diese Beliebtheit nochmals zugenommen. Der Großteil der Ware wird nach wie vor konventionell angebaut. Natur und Umwelt zuliebe und um bessere Arbeitsbedingungen auf den Farmen zu schaffen, haben EDEKA und WWF das Projekt für eine „bessere Banane“ ins Leben gerufen. Auf sechs Arbeitsfeldern wird ...

Weiter lesen>>

Billigfleisch-Produktion als Gesundheitsgefahr für Arbeiter*innen
Montag 11. Mai 2020
NRW NRW, Umwelt, Wirtschaft 

Von DIE LINKE. NRW

In deutschen Schlachtbetrieben sind Hunderte Mitarbeiter*innen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Mehr als 200 bestätigte Fälle gibt es bislang bei Westfleisch in Coesfeld. Bei Tönnies in Gütersloh werden ab dem heutigen Montag (11. Mai 2020) Massentests durchgeführt. Dazu erklärt Sascha H. Wagner, gesundheitspolitischer Sprecher von DIE LINKE NRW: „Bereits vor der Auswertung aller Tests ist klar: „Den Preis für billiges Fleisch und billige Wurst ...

Weiter lesen>>

Keine Staatshilfen für Dividenden zahlende Konzerne
Samstag 09. Mai 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Autokonzerne müssen Zahlungen an Aktionäre in Höhe von 5,8 Milliarden Euro stoppen

Von BUND

Die Autolobby ruft in diesen Tagen nach Kaufprämien für Pkw. Zeitgleich planen eben diese Autokonzerne Dividendenauszahlungen in Milliardenhöhe an Aktionärinnen und Aktionäre. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre kritisieren diese Vorgehen scharf und machen anhand konkreter Zahlen der drei ...

Weiter lesen>>

Klimagerechte Mobilität für alle – Verkehr der Zukunft nicht den Konzernen überlassen!
Samstag 09. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Attac

Neuer Attac-Basistext erschienen

Um den Klimakollaps zu verhindern und gleichzeitig allen Menschen Mobilität zu ermöglichen, muss motorisierter Individualverkehr radikal verringert, Fuß- und Radverkehr sowie das Angebot von Bus und Bahn schnell und umfassend ausgebaut und für alle erschwinglich werden. Das ist die Kernbotschaft des neuen Attac-Basistextes, der pünktlich zum heutigen "Autogipfel" im Kanzleramt erschienen ist.

Die acht Autoren, ...

Weiter lesen>>

In sicherer Entfernung
Freitag 08. Mai 2020

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN gibt Tipps für eine tiergerechte Taubenabwehr

Tauben sind nicht immer willkommen, aber trotzdem oft Dauergäste auf unserem Balkon, Fensterbrett oder Dach. Während der Brutzeit möchten es sich die Tiere am liebsten den ganzen Sommer über bei uns gemütlich machen. VIER PFOTEN Wildtierexperte Christian Erdmann, Geschäftsführer der Wildtier- und Artenschutzstation Hamburg/Schleswig-Holstein, verrät, wie Sie die Vögel tierfreundlich ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Natur und Gesundheit
Freitag 08. Mai 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Jackie Bennett: Die Gärten der Künstler, Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2020, ISBN: 978-3-8369-2167-1, 36 EURO (D)

In diesem Buch stellt Jackie Bennett selbst besuchte Gärten, Ateliers und Häuser von weltberühmten Künstlern vorgestellt, die als geheimer Rückzugsort, Inspirationsquelle, Heim und Freiluftatelier waren. Die grünen Oasen haben die Maler aus verschiedenen Jahrhunderten inspiriert und ihnen ein tieferes ...

Weiter lesen>>

Mehr Wildkatzen? BUND untersucht aktuelle Verbreitung der seltenen Tierart
Donnerstag 07. Mai 2020

Foto: Thomas Stephan, BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) beendet in diesen Tagen seine diesjährige Suche nach der Europäischen Wildkatze in Deutschland. Ein besonderer Fokus lag auf den Rändern der bisher bekannten Verbreitungsgebiete im Nordosten und Süden Deutschlands. „Wir hoffen, dass sich die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzt und die Wildkatze sich weiter ausbreitet“, so Friederike Scholz, Wildtierexpertin des BUND. Der milde ...

Weiter lesen>>

Mindestens 120 Spremberger Kälber im Mutterleib erstickt:
Donnerstag 07. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Veterinäramt leitet nach PETA-Anzeige wegen Tötung schwangerer Kühe Bußgeldverfahren ein

Organisation fordert, Töten werdender Kuhmütter bundesweit zu verbieten

Von PETA

Ein Whistleblower meldete PETA Ende 2019, dass im August nach der Schließung eines Milchbetriebs im brandenburgischen Spremberg 600 Kühe verkauft und einige von ihnen ins Schlachthaus gebracht und getötet wurden. Viele der Tiere ...

Weiter lesen>>

NABU: Wie viele Blaumeisen sind noch da?
Donnerstag 07. Mai 2020

Foto: Kathy Büscher, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Vom 8. bis 10. Mai werden bei der "Stunde der Gartenvögel" wieder Vögel gezählt

Von NABU

Unter Blaumeisen grassiert seit Wochen eine tödliche Seuche. Die „Stunde der Gartenvögel“ am kommenden Wochenende wird zeigen, wie stark die Meisenbestände von der für Deutschland neuen Vogelkrankheit beeinträchtigt wurden. Der NABU ruft gemeinsam mit seinem bayerischen Partner, dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) vom 8. bis 10. Mai  dazu auf, eine Stunde lang die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 581

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz