Von der Leyens Club der Millionäre steht für Neoliberalismus und Militarisierung
Mittwoch 27. November 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die schönen Worte Ursula von der Leyens zu Klimaschutz und Digitalisierung können nicht über den eigentlichen Charakter der neuen EU-Kommission hinwegtäuschen. Inhaltlich steht die Kommission für Neoliberalismus und forcierte Militarisierung, um weltweit geopolitische und wirtschaftliche Interessen durchzusetzen. Diese Ausrichtung der EU lehnt DIE LINKE ab“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Bestätigung der neuen EU-Kommission durch das ...

Weiter lesen>>

Warnschüsse im Mittelmeer
Mittwoch 27. November 2019
Hamburg Hamburg, News 

Von SEEBRÜCKE HAMBURG

Veranstaltung mit Ina Schneider, Bordärztin des Rettungsschiffs „Alan Kurdi“
am Samstag, 30.11., 19 Uhr, Curio Haus, Rothenbaumchaussee 15

Am 26.10.2019 nahm das Rettungsschiff "Alan Kurdi" 91 Menschen in Seenot im Mittelmeer an Bord. Dabei behinderten Schnellboote der "libyschen Küstenwache" die Rettung, gaben Warnschüsse ab und brachten damit Menschen in unmittelbare Lebensgefahr.

Mit an Bord der Alan Kurdi war die ...

Weiter lesen>>

Festhalten an 10H-Regelung ist ein fataler Fehler der bayerischen Regierung
Mittwoch 27. November 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zum heute von Hubert Aiwanger (FW) vorgestellten Aktionsprogramm Energie sagt Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern: „Die Erwartungen der bayerischen LINKEN an das neue Aktionsprogramm Energie waren niedrig. Zu oft hat die bayerische Staatsregierung gezeigt, dass sie an echten Veränderung zugunsten des Klimaschutzes nicht wirklich interessiert ist. Was Aiwanger schon im Voraus über das Aktionsprogramm bekanntgegeben hat, erfüllt ...

Weiter lesen>>

GEW macht Druck - faire Bezahlung für alle Lehrer*innen in NRW!
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Unter dem Motto: „Der Zug für faire Besoldung rollt – NRW bitte einsteigen!" haben am 26. November 2019 Lehrer*innen vor dem Landtag in Düsseldorf demonstriert. Mit bundesweiten Aktionen erhöht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den Druck auf die Landesregierung für eine gleiche Bezahlung aller voll ausgebildeter Lehrkräfte in NRW. Die GEW NRW verweist auf die Gehaltsentwicklung in anderen Bundesländern und fordert von der ...

Weiter lesen>>

OECD stellt Deutschland verheerendes Rentenzeugnis aus
Mittwoch 27. November 2019
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die OECD legt den Finger in die große Wunde der gesetzlichen Rente in Deutschland. Nur wer sehr lange sehr gut verdient hat, kann im Alter noch auf eine auskömmliche Rente hoffen. Schwarz-Rot-(Grün) hat über Jahrzehnte hinweg prekäre Jobs gefördert, die Rentenbeiträge von Hartz-IV-Beziehenden abgeschafft und Kürzungsfaktoren in die Rentenformel eingebaut. Darum muss der Niedriglohnsektor ausgetrocknet und der gesetzliche Mindestlohn sofort auf mindestens zwölf Euro angehoben werden“, erklärt ...

Weiter lesen>>

Neue ungeheuerliche Details zur Räumung des Hambacher Waldes enthüllt – Zdebel (DIE LINKE): „NRW-Innenminister Reul muss sofort zurücktreten“
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, Politik, News 

Nach neuesten Recherchen des um Informationsfreiheit bemühten Verbraucherportals FragDenStaat war die Zusammenarbeit von NRW-Innenministerium und dem Kohlekonzern RWE in der Vorbereitung der Räumung des Hambacher Waldes noch viel weitreichender als bislang bekannt. Der NRW-Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE), der seinerzeit als parlamentarischer Beobachter die Räumungen miterlebte, fordert sofortige Konsequenzen von Innenminister Herbert Reul (CDU):

„Sollten ...

Weiter lesen>>

Black Friday: Mensch vor Profit
Mittwoch 27. November 2019
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Am 29. November ist Black Friday, am Montag darauf steht der Cyber Monday an. Stationäre und Online-Händler locken rund um diese beiden Tage mit Sonderangeboten und Rabatten, US-Internetgigant Amazon wirbt in diesem Jahr sogar erstmals mit einer ganzen Black Friday-Woche in Deutschland. „Während sich mehr als die Hälfte der NRW-Bevölkerung in diesem Monat über ein 13. Monatsgehalt freuen konnte, wissen 1,16 Millionen Hartz IV-Empfänger*innen nicht einmal, ...

Weiter lesen>>

Die Profite der anderen – Landwirtschaft nicht länger zu billiger Rohstofflieferantin degradieren
Dienstag 26. November 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

„Die aktuellen Proteste von Agrarbetrieben zeigen es: Die Agrarpolitik in der EU und im Bund hat die Landwirtschaft in eine gefährliche Sackgasse gefahren. Die strategische Ausrichtung der Landwirtschaft auf möglichst billige Rohstofflieferung für den globalisierten Weltagrarmarkt hat verheerende Folgen für Mensch und Natur. Die Zeche für diese falsche Agrarstrategie zahlen allzu oft die Agrarbetriebe. Sie erarbeiten die Profite der international agierenden Konzerne im vor- und nachgelagerten ...

Weiter lesen>>

A33, Monument einer verfehlten Verkehrspolitik
Dienstag 26. November 2019
NRW NRW, OWL, News 

Von DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Kaum sind die Lobreden über den Lückenschluss der Autobahn A33 verklungen, häufen sich die Klagen der Anwohner des neuen Streckenabschnittes. Den Gewinn an Lebensqualität für die bisher von Lärm und Gestank gequälten Anwohner der B68 zahlen jetzt andere. Dazu kommt der Verlust natürlicher Lebensräume und landwirtschaftlich genutzter Flächen durch die Autobahn, die Zubringer und die von allen anliegenden Kommunen extensiv geförderten ...

Weiter lesen>>

Tirana: Erdbeben beschädigt SOS-Kinderdorf
Dienstag 26. November 2019
Internationales Internationales, News 

Von SOS Kinderdörfer

Das schwere Erdbeben in Albanien hat auch das SOS-Kinderdorf in Tirana wurde beschädigt. "Die Kinder und Mitarbeit stehen unter Schock, glücklicherweise wurde niemand verletzt", erklärte die Leiterin der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer in Albanien, Teuta Shkenza. "Nun müssen wir sehen, ob Nachbeben die Situation verschlimmern." Zudem werde man prüfen, welche Hilfe die Opfer des Erdbebens benötigen.

Weiter lesen>>

Türkische Militärinvasion in Rojava: Aktuelle Lage, internationale Verantwortung und Verweigerung der Selbstbestimmung
Montag 25. November 2019
Bremen Bremen, News 

Samstag, 30. November 2019, 19:00 Uhr
Tivoli-Saal DGB Haus, Bahnhofsplatz 22-28, 28195 Bremen

Redner*innen
Dr. Mechthild Exo, Friedensforscherin, Hochschule Emden/Leer
Dr. Rolf Gössner, Rechtsanwalt/Publizist, Internationale Liga für Menschenrechte
Cansu Özdemir, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Die Linke

Moderation: ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel fordert sofortige Konsequenzen aus den Erdbeben im Landkreis Verden
Montag 25. November 2019
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Politik 

Zu den Erdbeben im niedersächsischen Landkreis Verden erklärt der Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Hubertus Zdebel: „Nach den drei Erdbeben am 20.11.2019, die teilweise Rekordwerte für den Landkreis aufwiesen, müssen sofort Konsequenzen gezogen werden. Ich fordere, dass die Erdgasförderung in dieser Region sofort gestoppt wird. Zudem muss der Ausstieg aus der gesamten Erdöl- und Erdgasförderung sowohl in Niedersachsen als auch in ganz Deutschland umgehend vorbereitet und umgesetzt werden. Ein ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung muss sich für das Leben von Julian Assange einsetzen
Montag 25. November 2019
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

„Die Bundesregierung muss jetzt die Initiative ergreifen, um das Leben des WikiLeaks-Gründers Julian Assange zu retten. Will die Bundesregierung ihre Orientierung auf eine wertebasierte Außenpolitik ernst nehmen, ist Außenminister Heiko Maas gefordert, sich gegenüber der britischen Regierung für die rasche Verlegung von Julian Assange in ein Krankenhaus einzusetzen“, erklärt Sevim Dagdelen, für die Fraktion DIE LINKE Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, anlässlich des ...

Weiter lesen>>

Steigende Eigenanteile in der Pflege sind eine tickende Bombe
Montag 25. November 2019
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die Eigenanteile in der stationären Pflege steigen ins Unermessliche und die Bundesregierung schaut tatenlos zu, weil sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die CDU/CSU wirksamen Schritten entgegenstellen“, kommentiert Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, die Studie zu Pflegeheimkosten und Eigenanteilen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Zimmermann weiter:

„Menschen mit Pflegebedarf und ihre Familien sind schon lange über das finanziell ...

Weiter lesen>>

Firma Woll – Arbeitsplätze am Standort sichern!
Montag 25. November 2019
Saarland Saarland, News 

Von Linksfraktion Saarbrücken

Angesichts der anhaltenden Diskussion um die Erweiterungspläne der Firma Woll in Gersweiler bezieht die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat ganz klar Stellung für dieses Vorhaben und den damit verbundenen Erhalt von Arbeitsplätzen. Der Fraktionsvorsitzende Michael Bleines dazu:

„Die in Gersweiler ansässige Firma Woll ist tätig im Bereich ‚Sonderlösungen Maschinenbau / Automatisierung‘. Das Unternehmen befindet sich auf einem ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 1083

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz