Fridays for Future 19.07.2019
Montag 15. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von FFF Göttingen

Am Freitag den 19. Juli streikt Fridays for Future in Göttingen erneut für eine bessere, konsequentere und nachhaltigere Klimapolitik. 

Die Demonstration startet um 14:00 Uhr am Gänselisel. Dann geht es über die Weender Staße in Richtung Carré und dann hoch zur Jüdenstraße entgegen der Fahrtrichtung zum Wilhelmsplatz, wo gegen 15:00 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet. Der Klimawandel macht keine Sommerpause, wir auch nicht, deshalb streiken wir ...

Weiter lesen>>

Finanzschwache Kommunen brauchen Hilfe für einen fiskalischen Neustart
Montag 08. Juli 2019
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Stadt Cuxhaven

Cuxhaven. Eine unzureichende Soziallastenfinanzierung seitens des Bundes und eine nicht aufgabenangemessene Finanzausstattung durch die Länder sind in einem hohen Maße dafür verantwortlich, dass deutsche Kommunen, die, weil ihnen ihre wirtschaftliche Basis weggebrochen ist, in den letzten Jahrzehnten einen massiven Strukturwandel erleben und zur Finanzierung ihrer Aufgaben dauerhaft Liquiditätskredite aufnehmen mussten.

Eine unzureichende ...

Weiter lesen>>

Aufruf zur Teilnahme an zentraler Klimademo in Hannover
Mittwoch 03. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen 

Am Freitag, den 05.07., wird in Hannover am Opernplatz um 15:00 eine niedersachsenweite zentrale Klimademonstration stattfinden. Die Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen ruft zur Teilnahme und gemeinsamer Anreise auf. Treffpunkt ist 12:30 Uhr vor dem Göttinger Bahnhof. Die Zentraldemonstration findet im Anschluss an die "Conference for Future" statt. Auf der Conference for Future ...

Weiter lesen>>

Seebrücke Göttingen Kundgebung: Notstand der Menschlichkeit!
Mittwoch 03. Juli 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Seebrücke Göttingen

Freiheit für Carola Rackete

Die Seebrücke Göttingen ruft für Samstag den 06.07. um 14 Uhr zu einer Kundgebung mit Mahnwache am Gänseliesel auf. Die Kundgebung gehört zum bundesweiten Aktionstag „Notstand der Menschlichkeit“ zu dem Seebrücken in ganz Deutschland aufrufen. Anlass ist der von den Staaten der europäischen Union herbeigeführte humanitäre Notstand im Mittelmeer und die immer stärkere Behinderung und Kriminalisierung der ...

Weiter lesen>>

Auch Aktive aus NRW / Gronau beim Protest gegen AKW Lingen 2
Sonntag 30. Juni 2019

Kundgebung vor dem AKW Lingen 2, 28. Juni 2019; Foto: GAL Gronau

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Mit gleich zwei Kundgebungen am Mittwoch und Freitag haben Anti-Atomkraft-Initiativen und andere Organisationen vor dem Atomkraftwerk Lingen 2 (AKW Emsland) gegen dessen Wiederinbetriebnahme am Donnerstag (27. Juni 2019) demonstriert. An beiden Kundgebungen haben sich auch Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner aus Nordrhein-Westfalen beteiligt, darunter auch Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau. ...

Weiter lesen>>

Der Kampf um ein würdevolles Gedenken geht weiter: Gedenkkundgebung und bundesweite Großdemonstration zum 25. Todestag von Halim Dener
Samstag 29. Juni 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Kampagne Halim Dener

25 Jahre nach dem tödlichen Schuss

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juni 1994 wurde der 16-jährige Kurde Halim Dener beim Plakatieren auf dem Steintorplatz in Hannover von einem deutschen Polizisten erschossen. „Die politische Verfolgung, der er schon als Minderjähriger in der türkischen Militärdiktatur ausgesetzt war, setzte sich hier in Hannover mit tödlicher Konsequenz fort“, wie Dirk Wittenberg, Sprecher der „Kampagne Halim ...

Weiter lesen>>

AKW Emsland: Niedersächsiche Atomaufsicht macht Kotau vor RWE
Donnerstag 27. Juni 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

Umweltminister Lies (SPD) lässt Reaktor trotz gefährlicher Spannungsrisskorrosion in den Dampferzeugern wieder ans Netz / 10.000 Rohre noch immer ungeprüft / Heute Nachmittag Protest vor dem AKW

Zum vorgezogenen Wiederanfahren des AKW Emsland am heutigen Morgen unter Missachtung der Empfehlungen der Reaktorsicherheitskommission erklärt Jochen Stay von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:
 
„Die ...

Weiter lesen>>

Risse im AKW Lingen/Emsland: Atomaufsicht missachtet Empfehlungen der Reaktorsicherheitskommission
Dienstag 25. Juni 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

Umweltminister Lies (SPD) will Reaktor trotz gefährlicher Spannungsrisskorrosion in den Dampferzeugern wieder ans Netz lassen / 10.000 Rohre noch immer ungeprüft / Mittwoch (27.6.) Protest vor dem AKW

Zum verantwortungslosen Umgang der niedersächsischen Atomaufsicht mit der gefährlichen Spannungsrisskorrosion in den Rohren eines Dampferzeugers des AKW Lingen/Emsland erklärt Jochen Stay von der Anti-Atom-Organisation ...

Weiter lesen>>

Gefährliche Risse im AKW Lingen/Emsland
Donnerstag 20. Juni 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von .ausgestrahlt

Wie im AKW Neckarwestheim nun auch im baugleichen AKW Lingen/Emsland: Gefährliche Spannungsrisskorrosion in den Dampferzeugern / Atomkraftgegner fordern Überprüfung aller Heizrohre

Bei Kontrollen kurzer Abschnitte einiger Heizrohre in Dampferzeugern des AKW Lingen/Emsland sind vor wenigen Tagen mehrere Risse entdeckt worden. Hierzu erklärt Jochen Stay von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Die an zwei ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future in Aachen
Mittwoch 19. Juni 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 21.06.2019 ruft Fridays for Future zum ersten internationalen und zentralen “Fridays for Future“ Streik in Aachen auf.

Schüler*innen, Studierende, Eltern, Wissenschaftler*innen, Lehrkräfte, Künstler*innen und viele mehr aus insgesamt 16 verschiedenen Ländern kommen am Freitag zusammen um weiterhin für eine gerechte Klimapolitik, Klimaschutz und für nichts weniger als die Zukunft einzustehen.

„Bei Aachen liegt das rheinische ...

Weiter lesen>>

„Die Nachkriegsjustiz und das `Dritte Reich’“
Sonntag 16. Juni 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Die Grüne Jugend Göttingen veranstaltet mit der Basisgruppe Jura, unterstützt durch das Forum Justizgeschichte einen Vortrag zum Thema „Die Nachkriegsjustiz und das `Dritte Reich’“. Redner ist der Jurist Prof. Dr. Dr. Ingo Müller.

Der Vortrag findet am 18.06. um 19:00 Uhr in der Uni Göttingen, Raum VG 4.101, statt.

Der Redner hat mit seinem Buch „Furchtbare Juristen“ in den 90er Jahren maßgeblich die Aufarbeitung der nationalsozialistischen Justiz ...

Weiter lesen>>

600 Menschen bei Fridays for Future am 14.06 in Göttingen
Freitag 14. Juni 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Göttingen

Am Freitag, den 14.06. gingen weltweit erneut Menschen auf die Straße, um gegen die bisherige und für eine radikale Klimapolitik zu demonstrieren. An der Fridays for Future- Demonstration in Göttingen nahmen 600 Menschen teil.

Leonard Krayer vom Orga-Team blickt zurück: "Obwohl wir sehr wenig für die heutige Demo mobilisiert haben, sind trotzdem 600 Menschen gekommen. Das zeigt, dass besonders bei jungen Leuten das Thema Klimawandel endlich ...

Weiter lesen>>

Statement der FFF-Ortsgruppe Göttingen zur Pressemitteilung der Polizei Aachen
Donnerstag 06. Juni 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Göttingen

Wir haben mit Sorge die gemeinsame Pressemitteilung von Polizei und Stadt Aachen zur Kenntnis genommen.

In der Pressemitteilung kommen Oberbürgermeister Marcel Philipp und der Polizeipräsident Dirk Weinspach zu Wort. Dirk Weinspach war und ist federführend an der Räumung des Hambacher Forstes und an der Repression gegen Ende Gelände Aktivist*innen beteiligt.

Wir verstehen diese Pressemitteilung als Spaltungsversuch der Klimagerechtigkeitsbewegung. Der ...

Weiter lesen>>

Setzt den Millionen Tonnen weggeworfener Lebensmittel ein Ende
Donnerstag 06. Juni 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Niedersachsen 

GRÜNE JUGEND Göttingen begrüßt Vorstoß des Hamburger Justizsenators

Von Grüne Jugend Göttingen

Die GRÜNE JUGEND (GJ) Göttingen begrüßt den Vorstoß des Hamburger Justizsenators Till Steffen, der einen Antrag zur Entkriminalisierung von Containern für die Konferenz der Justizminister*innen der Länder vorbereitet. Zudem soll es ein Wegwerfverbot für Supermärkte geben. Die GJ Göttingen fordert vor Beschließen und Inkraftsetzen eines Gesetztes, Göttinger Geschäfte ...

Weiter lesen>>

70 Jahre Grundgesetz - Anspruch und Wirklichkeit
Donnerstag 30. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, Niedersachsen 

Radio Flora im Gespräch mit Matthias Wietzer

Dass das 70-jährige Jubiläum unseres Grundgesetzes keinen Anlass für euphorische Jubelveranstaltungen bietet, verdeutlicht ein Gespräch das der hannoversche web-Sender Radio Flora mit dem vom 12-jährigen Berufsverbot betroffenen Grund- und Hauptschullehrer Matthias Wietzer (DKP) geführt hat.

Das 1949 verabschiedete Grundgesetz mit seinen Grundrechten und seinen antifaschistisch-humanistischen Bestimmungen wurde als Gegenentwurf ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 64

1

2

3

4

5

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz