3000 Unternehmen unterstützen „Fridays For Future“. BBU ruft zur Teilnahme an Aktionen am 20.9. auf
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von BBU

Bundesweit unterstützen mehr als 3000 Unternehmen die Jugendumweltbewegung „Fridays For Future“. Auch der BBU ruft zur Teilnahme an Aktionen am 20. September 2019 auf

Immer mehr Initiativen und Verbände rufen zur Teilnahme an Kundgebungen und Demonstrationen am 20. September 2019 anlässlich des dritten globalen Klimastreiks auf. Weltweit werden Menschen jeden Alters auf die Straße gehen, für einen globalen Klimaschutz und gegen die anhaltende ...

Weiter lesen>>

EU-Landwirtschaft verursacht Klimaschäden von 77 Milliarden Euro
Mittwoch 18. September 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, Wirtschaft 

Vor Klimakabinett am 20. September: foodwatch fordert konkrete Einsparvorgaben für gesamte Agrarbranche

Von foodwatch

Die Landwirtschaft in der Europäischen Union verursacht enorme Klima- und Umweltschäden. Allein die CO2-Emissionen der Landwirtschaft haben Klimakosten in Höhe von 77 Milliarden Euro pro Jahr zur Folge. Das zeigt eine im Auftrag der Verbraucherorganisation foodwatch durchgeführte Auswertung zahlreicher wissenschaftlicher Studien. ...

Weiter lesen>>

Ökologische Waldwende überfällig: Steuergelder nur für Entwicklung naturnaher Laubmischwälder
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert angesichts absterbender und geschwächter Waldbestände in ganz Deutschland wirksame Maßnahmen gegen die Klimakrise und zum Schutz der Wälder. Dazu gehöre eine umwelt- und sozialverträgliche CO2-Abgabe ebenso wie ein umfassendes sektorspezifisches Maßnahmenpaket, insbesondere der überfällige Einstieg in den Ausstieg aus der Kohle. Mit Blick auf den nächste Woche von Agrarministerin Julia Klöckner ...

Weiter lesen>>

Leck im AKW Neckarwestheim wirft Fragen auf
Mittwoch 18. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

„Undichtigkeit“ im Vorwärmer ist ein Leck im Sekundärkreislauf / Großes Leck kann zum Störfall führen / EnBW schweigt zum Schadensausmaß / Ist erneut Korrosion im Spiel?

Aufgrund eines Lecks im Sekundärkreislauf musste EnBW am Freitagabend das Wiederanfahren des AKW Neckarwestheim-2 abbrechen und den bereits heißen Reaktor wieder herunterfahren. Hierzu erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation ...

Weiter lesen>>

GAL Gronau ruft auch Parteien und Verwaltung zur Teilnahme an den Klimaschutzaktionen auf
Mittwoch 18. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von GAL Gronau

Die parteiunabhängige Grün Alternative Liste (GAL) Gronau begrüßt es, dass am Freitag (20.9.19) im Rahmen der internationalen Klimaschutzaktionen auch in Gronau eine Demonstration der Jugendumweltbewegung „Fridays for Future“ stattfindet. Sie beginnt um 11.45 Uhr am Theodor-Heuss-Platz. Die GAL betont, dass es wichtig ist, dass sich möglichst viele Menschen jeglichen Alters beteiligen. Und so ruft die GAL auch besonders alle im Gronauer Rat ...

Weiter lesen>>

Globaler Klimastreik am 20.09.: Konsequenter Klimaschutz braucht Druck von der Straße – auch in Münster
Mittwoch 18. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete und Umweltpolitiker Hubertus Zdebel (DIE LINKE) wird am Freitag an der Klimademo von Fridays for Future in Münster teilnehmen. Zeitgleich tagt das Klimakabinett der Bundesregierung in Berlin. Zdebel erwartet von dem internationalen Aktionstag ein beeindruckendes Signal für den Klimaschutz.

„Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass wir am Freitag eine Massenbewegung für Klimagerechtigkeit und einen sozial-ökologischen Wandel auf den Straßen erleben werden. ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future Göttingen ruft zum Generalstreik am 20.September auf
Mittwoch 18. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Die Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen ruft zum bisher größten globalen Streik für das Klima am 20.09. auf. Während in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York einer der wichtigsten UN Gipfel des Jahres vorbereitet wird, werden Hunderttausende weltweit auf die Straßen gehen und protestieren. 

In Göttingen werden von vielen Schulen und anderen Orten Sterndemos zur Auftaktkundgebung um 12 Uhr am Neuen Rathaus laufen. Um 12:30 Uhr läuft der ...

Weiter lesen>>

Klimastreik! Das Klima retten – die Welt verändern!
Mittwoch 18. September 2019
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. NRW

Für den 20. September steht der globale Streiktag der Jugendbewegung „Fridays for Future unter dem Motto #AlleFürsKlima. Der Aufruf richtet sich an alle gesellschaftlichen Gruppen. Zu den Unterstützer*innen gehören Umwelt- Flüchtlings- und Sozialverbände, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Gewerkschaften. Gemeinsam gehen alle auf die Straße, um die „Regierung zum Handeln anzutreiben.“ Der Zeitpunkt für die weltweiten Proteste ist nicht zufällig ...

Weiter lesen>>

Die Klimaschutz-Blockierer
Mittwoch 18. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

Umfrage zum Klimakabinett: Abmahnung für Scheuer, Klöckner und Merkel/WWF fordert Klimaschutzpaket

Ein Viertel der Menschen in Deutschland sieht Verkehrsminister Andreas Scheuer als größten Blockierer beim Klimaschutz. Das hat eine repräsentative Umfrage zum Klimakabinett* kurz vor der finalen Sitzung am 20. September ergeben. Auch Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Kanzlerin Angela Merkel werden von vielen Menschen als die großen ...

Weiter lesen>>

Senvion-Insolvenz: Arbeitsplatzverluste in der Windkraft endlich stoppen!
Mittwoch 18. September 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Wie so oft in den letzten Jahren gab es auch diese Woche wieder schlechte Nachrichten aus der Windenergie-Branche. Der Windanlagenbauer Senvion wird zerschlagen. Bis zu 900 von 1400 Arbeitsplätzen dürften verloren gehen. In Schleswig-Holstein werden wohl nur 300 Arbeitsplätze erhalten bleiben.

"Mit der Senvion-Pleite gehen wieder einmal hunderte Arbeitsplätze in der Windenergie verloren. Schleswig-Holstein, das eigentlich das Land der ...

Weiter lesen>>

AKTIONSTAG KLIMASCHUTZ - BÜRGERPFLICHT!
Mittwoch 18. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, News 

Von Tierschutzpartei NRW

Tierschutzpartei: Streit um Schulpflicht am Klimaschutztag falsches Signal

Wenn an kommenden Freitag in NRW so wie in über 2000 Städten weltweit die 'Fridays for future'-Bewegung allein in Deutschland Tausende von Bürgerinnen und Bürgern allen Alters auf die Straßen bringt zum großen Aktionstag für Klimaschutz und nachhaltigen Umweltschutz - dann dürfen Schülerinnen und Schüler aus NRW laut Schulministerium NRW offiziell nicht dabei ...

Weiter lesen>>

Union meilenweit vom 2030-Ziel entfernt
Dienstag 17. September 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Zum Klima-Beschluss des CDU-Bundesvorstandes erklärt Ernst-Christoph Stolper, stellvertretender Vorsitzender beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Die CDU bleibt den Aufbruch für den Klimaschutz schuldig. Das jetzt vorgelegte Papier wird den Herausforderungen nicht gerecht. Angesichts der Klimakrise braucht es ein Klimapaket, das mindestens die 2030-Klimaziele verlässlich einhält. Die Union ist davon meilenweit entfernt. Das ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Aufruf zum Klimastreik am 20. September
Dienstag 17. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Linksparteidebatte 

Von DIE LINKE.

DIE LINKE ruft auf zum Klimastreik am 20. September 2019. Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, werden selbst an der Kundgebung am Brandenburger Tor teilnehmen. Dazu sagt Katja Kipping:

"Wir haben dringenden Entscheidungsdruck, wenn wir die drohende Klimakatastrophe noch stoppen wollen. Wir müssen direkt in den Markt und in die Produktion eingreifen. Wenn wir wollen, dass Konzerne Klimaschutzvorgaben erfüllen, dann muss man ...

Weiter lesen>>

Klima-Killer Glyphosat
Dienstag 17. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

CBG beim Klima-Streik dabei

Von CBG

Der BAYER-Konzern stößt Jahr für Jahr Millionen Tonnen Kohlendioxid aus und trägt so zum Klimawandel bei. Darum schließt sich die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) am kommenden Freitag dem Klima-Streik an, zu dem „Fridays For Future“ aufgerufen hat. „Wir gehen am 20. September in Düsseldorf auf die Straße, um den Blick darauf zu lenken, welch immensen Anteil BAYER und andere große ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz ist machbar – oekom fordert die Verlagsbranche zur Teilnahme am Klimastreik auf
Dienstag 17. September 2019

Graphik: Oekom-Verlag

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von Oekom Verlag

Am 20.09.2019 stellt der oekom verlag seine Arbeit ein und beteiligt sich am globalen Klimastreik. Als Mitglied der Initiative Entrepreneurs For Future > unterstützt oekom

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 697

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz