IAA-Proteste: Klimagerechte Mobilität für alle – Autokonzerne entmachten
Montag 09. September 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von Sand im Getriebe

Bisher konnten sich die Autokonzerne bei der Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt ausgiebig selbst feiern. Damit ist es vorbei. Mehrere Bündnisse, Gruppen und Organisationen rufen für diese Woche zu Protesten gegen die IAA auf.

Sprecherinnen und Sprecher von „Sand im Getriebe“ und Attac Deutschland haben bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am Montag in Frankfurt einen Überblick über die geplanten Gegenaktivitäten zur IAA geben und ...

Weiter lesen>>

Verkehrswende jetzt!
Montag 09. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BUND

Anlässlich der IAA ruft ein Bündnis aus Umweltverbänden, ökologischen Verkehrsverbänden und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen zur Teilnahme an einer Großveranstaltung am Samstag, dem 14. September auf. Zur Kundgebung, Fußdemo und Fahrrad-Sternfahrt bringt das Bündnis Menschen zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz aus ganz Deutschland nach Frankfurt. Das Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen erwartet dazu mehrere tausend Teilnehmende.

Wer die ...

Weiter lesen>>

Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetz geht nicht weit genug
Montag 09. September 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Es fehlen Abfallvermeidungsziele und Vorgaben zum Einsatz von Rezyklaten

Anlässlich der bis heute laufenden Verbändeanhörung zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes begrüßt der NABU zahlreiche Neuerungen im Entwurf, sieht aber auch Nachholbedarf bei klaren Vorgaben. „Das Umweltministerium hat viele gute Ideen zur Vermeidung von Abfällen und für eine erweiterte Produktverantwortung. Aber wo bleibt eine verbindliche Quote, die ...

Weiter lesen>>

Protest gegen aktuellen Uranmülltransport
Montag 09. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Bürgerinitiativen und Umweltverbände protestieren gegen einen Uranmülltransport, der heute Vormittag (Montag) die Gronauer Urananreicherungsanlage verlassen hat. Der Sonderzug (1 blaue Lok mit 12 Planenwaggons) passierte um 11.30 Uhr ohne Stopp Burgsteinfurt Richtung Münster. Möglicherweise fährt der Zug wieder Richtung Frankreich bzw. werden die Waggons in einen anderen Zug integriert. Transportiert wird abgereichertes Uranhexafluorid. Das Material ist radioaktiv und ...

Weiter lesen>>

Tönnies stoppen – Bundesweite Proteste und zentrale Kundgebung in Rheda
Sonntag 08. September 2019

Bild: Aktion Arbeitsunrecht

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Umwelt 

Von Aktion gegen Arbeitsunrecht und Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Einladung zum Aktionstag

Am Freitag, dem 13. September 2019 findet eine Demonstration zur Konzernzentrale der Schlachtfabrik Tönnies in Rheda-Wiedenbrück statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Rheda-Wiedenbrück. Der Protest ist Teil des von der Aktion gegen Arbeitsunrecht und dem Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung organisierten bundesweiten Aktionstages „Freitag, ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Meine Reise nach Utopia«
Sonntag 08. September 2019

Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Oekom Verlag

Wegbegleiter in ein bewussteres Leben

Beim Einkauf Plastik vermeiden, saisonales Gemüse essen und statt der Flugreise lieber mit der Bahn in den Urlaub fahren – Tipps für einen nachhaltigen Alltag gibt es viele. Doch wo anfangen? Das Journal »Meine Reise nach Utopia« lädt mit seiner Wochenstruktur ein, Schritt für Schritt in ein bewussteres und nachhaltigeres Leben zu starten – geführt, aber doch ganz nach den eigenen ...

Weiter lesen>>

Rettungsschirm für Insekten
Sonntag 08. September 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von WWF

WWF begrüßt „Aktionsprogramm Insektenschutz“ und fordert zügige Umsetzung

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat im Kabinett das Aktionsprogramm Insektenschutz vorgestellt. Der WWF sieht darin einen großen Schritt im Kampf gegen den Insektenschwund - auch wenn der Weg zu dessen Umsetzung ein langer bleibt. Dazu Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz vom WWF Deutschland:

„Seit Jahren sind die primären Treiber des massiven Artensterbens in ...

Weiter lesen>>

Klimawandel führt zu einer dramatischen Ausbreitung von Dengue-Fieber
Sonntag 08. September 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Viele kleine Kinder unter den Dengue-Toten

Von SOS-Kinderdörfer

In den letzten drei Monaten hat sich Dengue-Fieber weltweit dramatisch ausgebreitet. Besonders gefährdet sind nach Angaben der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit kleine Kinder. Allein auf den Philippinen waren dieses Jahr mehr als 300 Kinder zwischen fünf und neun Jahren unter den insgesamt über 800 Toten. Hunderttausende Menschen haben sich zudem auf dem Inselstaat 2019 infiziert, ...

Weiter lesen>>

Falscher Schwerpunkt
Sonntag 08. September 2019
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von WWf

WWF zu geplantem Plastiktütenverbot

Das Bundesumweltministeriums bereitet  ein gesetzliches Verbot von Plastiktüten vor. Bernhard Bauske, Experte für Plastikmüll beim WWF Deutschland sagt zum geplanten Verbot:

„Weniger Einwegplastik zu produzieren und in Umlauf zu bringen ist grundsätzlich richtig. Allerdings machen Plastiktüten nur einen sehr geringen Anteil am deutschen Plastikmüllaufkommen aus, insofern kommt dem geplanten ...

Weiter lesen>>

Der Umwelt zu Liebe: Power-to-X klare Grenzen setzen
Samstag 07. September 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von WWF

Kopernikus-Projekt zur flexiblen Nutzung erneuerbarer Ressourcen stellt Ergebnisse vor

Bei der Erforschung sogenannter Power-to-X-Technologien werden Umweltbelange bislang nicht ausreichend berücksichtigt. Das bemängeln der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der WWF Deutschland anlässlich der Veröffentlichung des Endberichts der ersten dreijährigen Projektphase des Kopernikus-Projektes Power-to-X, an dem sich die beiden ...

Weiter lesen>>

Zahl des Monats: 3.408 Kilometer Stromtrassen queren Vogelschutzgebiete
Samstag 07. September 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

An Freileitungen sterben oft genau die Vögel, die geschützt werden sollen

Stromübertragungsleitungen kreuzen auf insgesamt 3.408 Kilometern ausgewiesene EU-Vogelschutzgebiete in Deutschland. Die bundesweit 742 Vogelschutzgebiete werden mehr als 1.400 Mal gequert. An Freileitungen kollidieren vor allem große Arten und solche, die an Gewässern leben, wie Schwäne, Watvögel, Störche sowie Greifvögel tödlich. Das sind oft genau die Arten, die in den ...

Weiter lesen>>

Neue IFG-Anfrage an Innenministerium zu Treffen mit RWE
Freitag 06. September 2019

Bild: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Ende Gelände fordert Untersuchungsausschuss 

Von Ende Gelände

Nach der Veröffentlichung der Rechtsgutachten zur Räumung des Hambacher Forsts räumt Innenminister Reul mindestens zwei Treffen mit Vorständen der RWE in seinem Ministerium ein. Diese hatte er in öffentlichen Aussagen stets verneint.

Ende Gelände-Aktivist Daniel Hofinger, der die Veröffentlichung der beiden Gutachten erklagt hatte, stellte heute eine umfassende Anfrage nach dem ...

Weiter lesen>>

BAYER erhält den bestellten Persilschein
Freitag 06. September 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Abschlussbericht zu den MONSANTO-Listen veröffentlicht

Von CBG

Erwartungsgemäß entlastet die von BAYER mit der Aufklärung des „Glyphosate Gate“-Skandals beauftragte Anwaltskanzlei SIDLEY AUSTIN die jetzige Tochter-Gesellschaft MONSANTO. Nach Ansicht der Jurist*innen hat sich die millionen-schwere Aktion zur Beeinflussung von Journalist*innen und Politiker*innen zugunsten einer Zulassungsverlängerung für das umstrittene Pestizid ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future: Aufruf zum Generalstreik am 20. September
Freitag 06. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

ALLE ZUM GENERALSTREIK AM 20.09!

Seit Dezember letzten Jahres streikt Fridays For Future für eine Klimapolitik, die nicht direkt auf den Klimakollaps hinausläuft. Allen Fakten zum Trotz, obwohl diese Problematik schon seit Jahrzenten bekannt ist und mittlerweile auch mediale Aufmerksamkeit errungen hat, weigern sich die Politiker*innen aller größeren Parteien, auch nur ausreichenden Klimaschutz zu fordern. Von konkreten Maßnahmen ganz zu ...

Weiter lesen>>

Fast ein Drittel des Mikroplastiks im Meer entsteht durch den Straßenverkehr
Freitag 06. September 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Die Problematik von Mikroplastik wird in der öffentlichen Diskussion meist mit Kosmetik- oder Abfallprodukten in Verbindung gebracht. Mit dem Straßenverkehr gibt es jedoch noch eine viel größere Eintragsquelle der Kleinstpartikel in die Umwelt: 1,2 Kilogramm Mikroplastik pro Kopf und Jahr entstehen durch den Reifenabrieb des Straßenverkehrs. Das gilt für Pkw, Lkw, Motorräder wie auch Fahrräder, auch wenn der Reifenabrieb von Kraftfahrzeugen den allergrößten Anteil der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 697

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz