Flammen bedrohen Orang-Utans
Donnerstag 17. August 2017

Foto: Karl Ammann via WWF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von WWF

Am 19. August ist Orang-Utan-Tag / WWF: Nachfrage nach Palmöl und Papier zerstört Lebensraum unserer nahen Verwandten

Wieder lodern in Indonesien die Flammen: Gleich mehrere Provinzen mussten bereits den Notstand ausrufen. Die Feuer nagen weiter am ohnehin schon stark dezimierten Lebensraum der Orang-Utans. „In den letzten drei Jahrzehnten haben die Orang-Utans fast die Hälfte ihres Lebensraums verloren“, sagt Susanne Gotthardt, Südostasienexpertin ...

Weiter lesen>>

Klimacamp Bonn schlägt die Zelte auf
Donnerstag 17. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Bonner Jugendbewegung

Umweltschutz und Klimawandel gehen alle etwas an.

Ab Freitag findet in Bonn auf der Poppelsdorfer Allee ein 6-Tägiges Camp zu den Themen Klimawandel und Umweltschutz statt. Anlass ist der Weltklimagipfel, der in Bonn im November tagen soll. Weltweit gibt es einen Aufschrei zur Rettung der Umwelt: Beim Weltklimagipfel in Paris 2015 protestierten mehr als 200.000 Menschen. Trotzdem sind die Ergebnisse der Paris-Abkommen nicht ...

Weiter lesen>>

Weiteres Etappenziel geschafft: Bogner-Kollektion „Fire + Ice“ wird pelzfrei
Donnerstag 17. August 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Vor zwei Jahren hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. eine Kampagne mit dem Titel „Bogner tötet“ gestartet. Ziel der Kampagne ist es, dass das Modeunternehmen Bogner aus München pelzfrei wird. Mit verschiedenen Online-Aktionen und Demos vor Bogner-Modehäusern in ganz Deutschland machten die Tierrechtler auf die Kampagne und das Leid der Millionen Pelztiere, die jedes Jahr für die internationale Textilindustrie getötet ...

Weiter lesen>>

Weitreichende Planlosigkeit
Mittwoch 16. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von WWF

Kanzlerin hält Verbote für möglich, hält Zeitpunkt aber offen / WWF: Wir brauchen endlich Gesamtkonzept für den Verkehrssektor

In einem aktuellen Interview erklärte Kanzlerin Angela Merkel, sie halte ein Verbot von Neuzulassungen von Autos mit Verbrennungsmotor für möglich, wolle sich aber noch nicht zum Zeitpunkt äußern. Dazu sagt Eberhard Brandes, Geschäftsführender Vorstand des WWF Deutschland:

„Die Bundesregierung beweist im Umgang mit der ...

Weiter lesen>>

40 Jahre Affenqualzentrum DPZ Göttingen
Mittwoch 16. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ärzteverein wirft „Tierversuchspropaganda“ vor

Das Deutsche Primatenzentrum (DPZ) Göttingen wird 40 Jahre alt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche bezeichnet die Institution als „ewig gestrig“ und wirft ihr vor, Tierversuche systematisch zu verharmlosen und zu verherrlichen.

Laut einer Auswertung der Ärzte gegen Tierversuche liegt Göttingen nach München und Berlin an dritter Stelle der ...

Weiter lesen>>

„Die Tiermafia“: PETA prangert tierverachtende Politik und Agrarlobbyismus im Bundestag mit provokantem Motiv an
Mittwoch 16. August 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von PETA

Tierrechtsorganisation wendet sich in sozialen Netzwerken an Merkel-Fans

Politiker blockieren Tierschutz: Mit einem provokanten Motiv wendet sich die Tierrechtsorganisation PETA an die über zwei Millionen starke Facebook-Gemeinde von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Bild mit der Überschrift „Die Tiermafia“ zeigt die Bundestagsabgeordneten Volker Kauder, Dieter Stier, Johannes Röring, Franz-Josef Holzenkamp und Josef Rief. Die abgebildeten ...

Weiter lesen>>

Hormongift Bisphenol A in Lebensmittelkonserven nachgewiesen
Dienstag 15. August 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bei einer Untersuchung von Lebensmittelkonserven großer deutscher Handelsketten eine Belastung von mehr als der Hälfte der getesteten Lebensmittel mit Bisphenol A (BPA) festgestellt. Von 26 in Stichproben ausgewählten Produkten aus dem Sortiment von Rewe, Lidl, Aldi, Netto, Penny und Edeka enthielten 14 Produkte das Hormongift.

BPA ist Ausgangsstoff für die Herstellung von Epoxidharzen. Das ...

Weiter lesen>>

"NABU macht Meer" - Segeltour in Warnemünde gestartet
Dienstag 15. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

NABU: Meere schützen, Vielfalt erhalten

Zehn Tage mit Naturschützern und Wissenschaftlern auf Nord- und Ostsee

Von NABU

Um auf die bedrohte Vielfalt in den heimischen Meeren aufmerksam zu machen, hat der NABU heute in Warnemünde eine zehntägige Segeltour gestartet. Unter dem Motto „NABU macht Meer“ segeln Meeresschutzexperten mit dem Zweimaster „Ryvar“ von Warnemünde bis Hamburg. „Vor unserer Haustür liegen zwei außergewöhnliche, ...

Weiter lesen>>

Hubertus Zdebel: „Abgekartetes Spiel der FDP beim Fracking“
Dienstag 15. August 2017
Umwelt Umwelt, NRW, News 

Zu den Äußerungen der NRW-Landesregierung zum Thema Fracking erklärt Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter der LINKEN, Obmann seiner Fraktion im Umweltausschuss und Münsteraner Direktkandidat der LINKEN bei der Bundestagswahl:  „Was die FDP derzeit der Öffentlichkeit beim Thema Fracking bietet, ist ein abgekartetes Spiel mit verteilten Rollen, das den Weg für eine Anwendung der unbeherrschbaren Risikotechnik auch in Nordrhein-Westfalen ermöglichen soll. So spricht der ...

Weiter lesen>>

Umfrage zu Lebensmittelverschwendung
Montag 14. August 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Soziales 

Von WWF

WWF kritisiert Politik: Viele Ankündigungen, keine Taten. / Der jüngeren Generation nicht „den Schwarzen Peter in die Schuhe schieben“.

Laut einer am Montag veröffentlichten Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft werfen jüngere Menschen deutlich häufiger Lebensmittel in den Abfall als die ältere Generation. Hierzu erklärt Tanja Dräger de Teran, WWF-Referentin für Landwirtschaft:

„Wenn wir die gesamte Wertschöpfungskette vom Acker bis ...

Weiter lesen>>

Auf Wiedervorlage: Immer noch eine unbequeme Wahrheit
Sonntag 13. August 2017

Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Jimmy Bulanik

Der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Al Gore hat präzise Kompetenzen zum Thema der globalen Erwärmung. Daraus entstand die erste Dokumentation "Eine unbequeme Wahrheit". Auf Scharf Links existiert dazu von mir eine Rezension.

Quelle: <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Bonin tanzt auch auf Gräbern
Sonntag 13. August 2017
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Sebastian Merkens, Direktkandidat der Linken in Mönchengladbach, ist geradezu schockiert über die leichtfertigen Äußerungen des Planungs- und Baudezernenten Gregor Bonin. Dieser wird in der Rheinischen Post mit den Worten zitiert: „Irgendwann wird das heutige Tagebau-Loch zur touristischen Attraktion für diese Region werden, und dann sind wir ganz nah dran.“[1] Bei dem Braunkohle-Tagebau handelt es sich um eine der ...

Weiter lesen>>

MSC-Label bald für delfintödlich gefangenen Thunfisch?
Samstag 12. August 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Gesellschaft zur Rettung der Delphine

Das Label des Marine Stewardship Council (MSC) steht für nachhaltigen Fischfang. Doch nun soll die Auszeichnung einer Thunfischerei in Mexiko zugutekommen, bei der der Tod von jährlich mehreren Hundert Delfinen billigend in Kauf genommen wird!

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) verurteilt diese Entscheidung des MSC aufs Schärfste: "Wie kann eine Fischerei als nachhaltig betrachtet werden, bei ...

Weiter lesen>>

Referent*innen aus vier Kontinenten auf dem Klimacamp
Freitag 11. August 2017

Braunkohletagebau; Bild: Greenpeace

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von "Ende Gelände"

Trampolin für Kinderzelt gesucht

Am Freitag den 18. August beginnt das achte Klimacamp im Rheinland. Dieses Jahr werden die Zelte auf privaten Flächen am Lahey Park bei Erkelenz aufgeschlagen. Des Weiteren wird ein zweites Camp über eine Versammlungsanmeldung bei Bedburg angestrebt, um die Anliegen des Camps auch in den Osten des Tagebaus Garzweiler zu tragen. Der Schwerpunkt des Klimacamps liegt auf Vernetzung, ...

Weiter lesen>>

Letzten Urwald Europas retten!
Freitag 11. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von Robin Wood

Die polnische Regierung fällt trotz EuGH-Urteil im letzten Flachland-Urwald Europas. ROBIN WOOD verlangt heute vor dem staatlichen Polnischen Institut in Berlin den sofortigen Stopp der Zerstörung dieses Naturschatzes. 

Mit einem Banner mit der Aufschrift „Stop Cutting Bialowieza Forest“ und der Simulation von Baumfällungen durch Kettensägen, Baumstümpfe und Sägespäne versinnbildlichen sie nahe des Hackeschen Marktes die aggressive ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 11542

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz