Nittenau: Dritter tödlicher Jagdunfall in nur vier Wochen
Mittwoch 15. August 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

PETA kritisiert Jäger und fordert Verbot der Hobbyjagd in Deutschland

Von PETA

Tragischer Jagdunfall: Am vergangenen Sonntag wurde ein 47-Jähriger auf der B16 bei Nittenau im Landkreis Schwandorf durch einen Schuss tödlich verletzt. Der Mann war als Beifahrer mit einem Bekannten unterwegs, als ihn eine Gewehrkugel durch die Seitenscheibe traf und tötete. Laut Informationen der örtlichen Jagdvereinigung fand zu dieser Zeit eine Erntedrückjagd auf Wildschweine ...

Weiter lesen>>

Gebt die Bildung frei!
Sonntag 29. Juli 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Demokratische Stimme der Jugend

Jugendliche machen sich für ein freies Bildungssystem stark

Die Aktivisten der Jugend NGO "Demokratische Stimme der Jugend" haben ein Musikvideo produziert, in dem sie die Schule als "Kreativkükenschredder" und "Massenschülerhaltung" bezeichnen.

Mit schockierenden Bildern wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das unter Prüfungsdruck Selbstmord begeht. Ihre Freunde starten daraufhin eine künstlerische ...

Weiter lesen>>

Im Wald miaut es wieder
Donnerstag 26. Juli 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Universität Freiburg

Die Wildkatze ist zwar zurück in Baden-Württemberg, bleibt aber gefährdet – Biologin Sabrina Streif über den fragilen Lebensraum des Wildtiers 2018

Der Weltkatzentag am 8. August naht – und die Europäische Wildkatze besiedelt heute wieder Gebiete, in denen sie lange verschwunden war. „In Baden-Württemberg galt die Wildkatze seit 1912 als ausgestorben“, sagt Biologin und Doktorandin Sabrina Streif von der Professur ...

Weiter lesen>>

Veranstaltung „Festung Europa – Die Situation auf dem Mittelmeer“
Dienstag 24. Juli 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Von MdB Michel Brandt

Die Veranstaltung, am 23.07.2018 im Jubez-Cafe war mit 120 Menschen sehr gut besucht. Die Seenotrettungsorganisationen Jugend rettet e.V. und Seawatch e.V. waren von MdB Michel Brandt und der Partei DIE LINKE Karlsruhe eingeladen worden.

In eindrücklichen Vorträgen referierten Julian Pahlke von Jugend rettet e.V.: „Es ist absurd, dass unsere Forderung von 2016 heute wieder diskutiert werden muss: Jeder Mensch verdient die Rettung aus Seenot;“ und ...

Weiter lesen>>

Seebrücke Demonstration in Freiburg
Dienstag 17. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Antifaschismus, Baden-Württemberg 

Die Bremse der Bewegung

Von Siegfried Buttenmüller

Am Samstag den 14. Juli gab es auch in Freiburg eine Demonstration zur Unterstützung der Seenotrettung und für Flüchtlinge. Über Tausend Menschen beteiligten sich an der Aktion die mit einer Kundgebung auf dem Platz der alten Synagoge begann und mit einer Demonstration durch die Stadt wieder zum Ausgangspunkt zurückführte. Besatzungsmitglieder von Rettungsschiffen und ...

Weiter lesen>>

Montagsmahnwache zum AKW Fessenheim
Dienstag 17. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Montagsmahnwache Breisach

Die Montagsmahnwache Breisach schlägt Alarm:
Probleme im AKW Fessenheim !

Die Montagsmahnwache in Breisach protestiert seit viele Jahren wöchentlich gegen das AKW Fessenheim. Nun schlägt sie aus aktuellem Anlass wieder Alarm. Ein offener Brief an das Regierungspräsidium Freiburg:

Sehr geehrte Frau Regierungspräsidentin, liebe Bärbel Schäfer,
aus gegebenem Anlass gebe ich die ...

Weiter lesen>>

Alle verdächtig – kein Datenschutz für Student*innen?
Mittwoch 11. Juli 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Informationsveranstaltung am Montag, 16.07.2018 um 20 Uhr im Hörsaal 1098
des Kollegiengebäudes 1 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 zur polizeilichen Beschlagnahmung eines Datenträgers mit sensiblen Daten der Verfassten Studierendenschaft der Universität Freiburg
und zu den Gefahren einer geheimdienstlichen Auswertung und Ausforschung durch den "Verfassungsschutz".

 Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung haben bisher ...

Weiter lesen>>

Mais, Umwelt und Greenwash (nicht nur) bei der Landesgartenschau in Lahr
Freitag 06. Juli 2018

Fotos: Peter Steiert, BUND

Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von Axel Mayer und Petra Rumpel

Greenwash ist eine Werbemethode, die darauf zielt, einem Unternehmen oder Produkt, das umstritten oder problematisch ist, in der Öffentlichkeit ein umweltfreundliches Image zu verleihen.

Peter Steiert, ein BUND-Aktiver aus Herbolzheim, hat uns jetzt zwei Bilder von der Landesgartenschau in Lahr geschickt, die wir Ihnen zur freien Verfügung weiterleiten. Sie zeigen zwei Plakate vor einem Maisfeld, auf denen behauptet ...

Weiter lesen>>

Universität Hohenheim baut neue Tierversuchsanlage
Dienstag 26. Juni 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Statement von Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden - Württemberg e.V.

Bereits im vergangenen Jahr hat die Universität Hohenheim nach eigenen Angaben 6000 Versuchstiere gelistet. Nun soll auf dem Gelände der Hochschule eine weitere Tierversuchsanlage entstehen. Das “Hohenheim Center for Livestock Microbiome Research (HoLMiR)” soll zusätzlich bis zu 250 Rinder, Schafe, Schweine und Hühner beherbergen, die für Versuche benutzt werden.
Grünes Licht für das rund ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 23.06.2018
Samstag 16. Juni 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 23.06.2018 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

21.7., 22.9., 20.10.2018 | Ort und Uhrzeit wie oben


Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas ...

Weiter lesen>>

BBU kritisiert massiv die Wiederinbetriebnahme der AKW Lingen 2 und Philippsburg 2
Freitag 15. Juni 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen kritisiert massiv die Wiederinbetriebnahme der Atomkraftwerke Lingen 2 (AKW Emsland) und Philippsburg 2 sowie die damit verbundene weitere Atommüllproduktion. Beide Reaktoren sind am Donnerstag (14. Juni 2018) nach der jeweiligen Jahresrevision wieder ans Netz gegangen. Der BBU weist mit Nachdruck darauf hin, dass beim Weiterbetrieb der Atomkraftwerke Atommüll anfällt, für den es keinerlei sichere Entsorgungsmöglichkeit gibt. Der BBU ...

Weiter lesen>>

Neue Discounter - Labels setzen kein Zeichen für mehr Tierwohl
Mittwoch 13. Juni 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Statement von MENSCHEN FÜR TIERRECHTE - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Mit eigenen Herkunftssiegeln werben die Discounter Lidl und Netto für mehr Transparenz und bessere Tierhaltung. Dadurch sollen die Kunden selbst entscheiden können, aus welcher Tierhaltung ihr Fleisch stammen soll. Lidl nennt sein neues Label “Haltungskompass”, bei Netto nennt man es “Haltungszeugnis”. Beiden gemein ist, sie orientieren sich an gängigen Kennzeichnungen und kategorisieren in vier ...

Weiter lesen>>

Rojava Calling – Solidarität muss praktisch werden!
Donnerstag 07. Juni 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Vortrag und Diskussion mit dem Internationalisten Anselm Schindler, der in der Solidaritätsbewegung für Kurdistan aktiv ist.

Rojava Calling – Solidarität muss praktisch werden!

Montag, 11. Juni 2018, 19:00 Uhr, forum

Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim

Der Angriffskrieg, den die türkische Armee und dschihadistische Gruppen gegen die basisdemokratische Gesellschaft und die Menschen in ...

Weiter lesen>>

Neonicotinoid: Teil-Verbot(?) - 10 Jahre nach dem großen Bienensterben am Oberrhein
Dienstag 22. Mai 2018

Bild: BUND

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Ökologiedebatte 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Wenn heute (hoffentlich) eine der zentralen Ursachen des Insektensterbens, die Neonicotinoide, (leider nur zum Teil) verboten werden, dann hat das auch mit der 10 Jahre zurückliegenden Bienenvergiftung am Oberrhein zu tun.
Genau vor 10 Jahren traf die schlimmste Umweltkatastrophe nach dem Sandoz-Unfall den Oberrhein. Millionen von Bienen und tausende Bienenvölker starben durch ein Insektengift. Verantwortlich dafür war das Insektizid ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim
Montag 14. Mai 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt:

Samstag, 19.05.2018 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

23. Juni 2018 | Ort und Uhrzeit wie oben

Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen.
Ohne Kontrolle, ohne Konsumzwang und ohne ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1319

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz