Autobahn A 49: Erhalt des Dannenröder Waldes ist notwendiges Zeichen für Klimaschutz – Verkehrswende braucht Umdenken statt neuer Autobahnen
Sonntag 23. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von BUND

Der Weiterbau der A 49 und die dafür geplante Rodung des Dannenröder Waldes und des Herrenwaldes müssen gestoppt werden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert ein Umdenken in der Verkehrspolitik. Eine Politik, die sich auf Klimaschutz und Verkehrswende beruft, darf keine Wälder roden lassen. Das ist Verkehrspolitik von gestern.

Antje von Broock, Geschäftsführerin Politik und Kommunikation beim BUND: „Der Konflikt um den Dannenröder Wald ...

Weiter lesen>>

Ehrenamts-Card Hessen bekannter machen: Fraktion Bürger für Dreieich erhält einstimmige Unterstützung im Fachausschuss
Mittwoch 19. August 2020
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

"Eine Vielzahl von Menschen ist in Deutschland im Ehrenamt aktiv. Das freiwillige Engagement ist damit eine tragende Säule unseres Gemein- und Sozialwesens. Fakt ist: Diese Menschen engagieren sich in der Regel ohne irgendeine finanzielle Anerkennung oder aber für eine kleine pauschale Entschädigung für die Gemeinschaft. Allein in Deutschland üben um die 18 Millionen Bürger eine freiwillilge, unentgeltliche Tätigkeit aus; 27% ...

Weiter lesen>>

Steigende Infektionszahlen in Hessen: GEW fordert Rückkehr zu Unterricht mit Abstand
Dienstag 18. August 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Nach einhelligen Rückmeldungen aus den Schulen, haben dort zum Schuljahresbeginn die Themen Maskenpflicht, Corona-Tests und steigende Infektionszahlen die Diskussionen bestimmt. Hierzu hat auch die Planlosigkeit des Hessischen Kultusministeriums beigetragen, wie die Vorsitzende der GEW Hessen, Maike Wiedwald, feststellte: „Bis zum Mittwoch der letzten Ferienwoche galt der Hygieneplan 4.0 vom 24.7.2020, der die Anordnung einer Maskenpflicht außerhalb des ...

Weiter lesen>>

Bundesweites „Wald statt Asphalt-“ Bündnis fordert Erhalt des Dannenröder Waldes
Montag 17. August 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Dezentraler Aktionstag am 21. August 2020 angekündigt

Von Sand im Getriebe

Am kommenden Freitag finden deutschlandweite Aktionen anlässlich des geplanten Ausbaus der A49 und der damit verbundenen Rodung des Dannenröder Waldes statt. Unter anderem ist eine 24-h Mahnwache in Wiesbaden vor dem hessischen Landtag geplant. Das neu gegründete Solidaritätsbündnis, bestehend aus lokalen Bürger*inneninitiativen sowie regionalen und überregionalen ...

Weiter lesen>>

19. August 2020 - Tag der humanitären Hilfe - PIRATEN fordern, dass die Stadt Frankfurt am Main endlich wirklich "sicherer Hafen" wird!
Montag 17. August 2020
Hessen Hessen, News 

Von Piratenpartei Frankfurt/Main

Die Frankfurter PIRATEN nehmen den Tag der humanitären Hilfe zum Anlass, um darauf hinzuweisen, dass sich die Stadtverordnetenversammlung seit Mitte 2016 nicht darauf einigen konnte, eine Entscheidung zu treffen, durch die die Stadt Frankfurt am Main wirklich zu einem "sicheren Hafen" für Geflüchtete werden kann.

Auf dem Papier ist die Stadt seit September 2019 nach einem Pseudo-Antrag von CDU, SPD und Grüne ein "sicherer Hafen". ...

Weiter lesen>>

Angekündigte Rückkehr zum schulischen Regelbetrieb trotz steigender Infektionszahlen: GEW Hessen fordert „Plan B“
Donnerstag 13. August 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Die GEW Hessen fordert anlässlich des Beginns des neuen Schuljahres Vorkehrungen des Landes für den Fall weiter steigender Infektionszahlen. Maike Wiedwald, Vorsitzende der GEW Hessen, äußerte sich dazu wie folgt: „Wir vermissen noch immer einen ‚Plan B‘ des Kultusministers. Der Wunsch nach einer Rückkehr zum schulischen Normalbetrieb seitens vieler Eltern ist allzu verständlich. Aber angesichts der zuletzt deutlich angestiegenen Infektionszahlen, gerade bei ...

Weiter lesen>>

Streaming von Ortsbeiratssitzungen - Frankfurter PIRATEN fordern Änderung der Hauptsatzung der Stadt Frankfurt am Main
Dienstag 04. August 2020
Hessen Hessen, News 

Von Piratenpartei Frankgfurt / Main

Die letzte Sitzung des Ortsbeirat 2 sollte, wie ursprünglich geplant und abgesprochen, als Videostream live übertragen werden. Es standen wichtige Themen auf der Tagesordnung, wie zum Beispiel der geplante Umbau der Bockenheimer Landstraße. Bedingt durch Corona war die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger, persönlich bei der Sitzung dabei zu sein, stark eingeschränkt. Dies sollte durch eine Liveübertragung ausgeglichen werden. Für ...

Weiter lesen>>

Frankfurt ist bunt - Keine LGBT-freie Zone in der Partnerstadt Krakau!
Donnerstag 23. Juli 2020
Hessen Hessen, Internationales, News 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Bereits Anfang März diesen Jahres stellte die "DIE FRAKTION" den Antrag Nr. 1135: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen, dass der Magistrat auf die Entscheidungsträger der Partnerstadt Krakau einwirke, um zu verhindern, dass auch dort so genannte "LGBT-freie-Zonen" entstehen. Bis heute wird dieser Antrag in der Stadtverordnetenversammlung immer auf die nächstfolgende Sitzung vertagt. Das bedeutet, es wurde bisher noch nicht ...

Weiter lesen>>

Positive Reputation wird durch positives Handeln erworben
Donnerstag 23. Juli 2020
Hessen Hessen, Piratendebatte, News 

Eine Antwort der PIRATEN an Frankfurt's Polizeipräsidenten

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Die Randale bei der Alten Oper in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag werden aktuell politisch aufgearbeitet. Am 20. Juli kamen im Römer Vertreter und Vertreterinnen des Magistrats, städtischer Ämter und der Landespolizei zu einer Sicherheitskonferenz zusammen. Auf der anschließenden Pressekonferenz wurde zu den Ereignissen Stellung genommen. Die ...

Weiter lesen>>

Frankfurter Christopher Street Day 2020 - Frankfurter PIRATEN zum 10. Mal mit dabei
Mittwoch 15. Juli 2020
Hessen Hessen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Frankfurt / Main

Am 17. Juli 2020 startet der diesjährige Frankfurter Christopher Street Day. Aufgrund der Corona-Pandemie als Online-Veranstaltung, dafür aber nicht weniger spektakulär. Sechs Frankfurter Dragqueens werden durch das Programm führen. Eine ganze Reihe von Videos mit Interviews, Künstlern etc. werden das Ganze abrunden. Spaß steht dabei natürlich an oberster Stelle. Der Höhepunkt ist die für den 18. Juli um 12:00 Uhr geplante Autodemo mit Start ...

Weiter lesen>>

Enrico Schleiff wird neuer Präsident der Goethe-Universität – Hochschulgewerkschaft unter_bau fordert bessere Studien- und Arbeitsbedingungen
Mittwoch 08. Juli 2020
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

An der GU fand heute die Präsidentschaftswahl statt. Zur Wahl standen dem Senat Birgitta Wolff, Professorin für Betriebswirtschaftslehre und amtierende Präsidentin der GU, und Enrico Schleiff, Professor für Molekulare Zellbiologie der Pflanzen und ehemaliger Vizepräsident. Der Hochschulrat hatte nach der öffentlichen Anhörung am 10.06.2020 nur zwei der ursprünglich vier Kandidat_innen für die Wahl nominiert, ohne dafür Gründe anzugeben. Dieses Verfahren hielten ...

Weiter lesen>>

Geplanter Umbau der Bockenheimer Landstraße - Frankfurter PIRATEN fordern Erhebung des tatsächlichen Verkehrsaufkommens
Mittwoch 08. Juli 2020
Hessen Hessen, Piratendebatte, News 

Von Piratenpartei Frankfurt/Main

In der Sitzung am 24. Juni 2020 wurde dem Ortsbeirat 2 vom Verkehrsdezernat der Stadt Frankfurt am Main die neugeplante Radverkehrsführung der Bockenheimer Landstraße vorgestellt. Durch die, in den letzten Jahren gestiegene Anzahl an Radverkehrsteilnehmenden hat sich gezeigt, dass die Radwege viel zu schmal sind. Ein gegenseitiges Überholen, ohne Risiken einzugehen, ist nahezu unmöglich. Die Radwege sind in der Vergangenheit einfach nicht für ...

Weiter lesen>>

Hochschulgewerkschaft unter_bau begrüßt Entscheidung des hessischen Landtags über Verlängerung der Regelstudienzeit
Donnerstag 25. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von unter_bau

Am 23.06.20 wurde vom hessischen Landtag die Verlängerung der Regelstudienzeit für alle im Sommersemester 2020 an hessischen Hochschulen immatrikulierten Studierenden auf den Weg gebracht. Damit wurde eine der drängendsten Forderungen der Studierendenschaft im Umgang mit der „Corona-Krise“ erfüllt.

„Wir begrüßen die längst überfällige Entscheidung der Regierung ihren Worten, dass Studierenden keine Nachteile entstehen sollen, Taten folgen zu lassen“, erklärt ...

Weiter lesen>>

GEW Hessen: Voraussetzungen für das Lernen auf Distanz auch nach den Sommerferien schaffen
Sonntag 21. Juni 2020
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

„Angesichts der von der Kultusministerkonferenz geplanten Rückkehr zum regulären Schulbetrieb nach den Sommerferien müssen dringend die notwendigen Voraussetzungen für eine gelingende Kombination aus Präsenzlernen und dem Lernen auf Distanz geschaffen werden.“ Dies forderte Maike Wiedwald, Vorsitzende der GEW Hessen. Sie führte weiter aus: „Die aktuellen regionalen Ausbrüche des Corona-Virus in Göttingen, in den Ausbeuterbetrieben der Fleischindustrie und bei ...

Weiter lesen>>

Beschäftigte in den Bildungseinrichtungen schützen!
Freitag 12. Juni 2020
Hessen Hessen, Soziales, TopNews 

Von GEW Hessen

GEW Hessen fordert Corona-Tests für alle Beschäftigten im Bildungsbereich

Viele Einrichtungen und Geschäfte sind mittlerweile wieder geöffnet, doch überall gelten noch Abstandsregeln und Maskenpflicht. Die Aufnahme des Regelbetriebs für die Grundschulen ab dem 22. Juni 2020 und für die Kitas ab dem 6. Juli 2020, ist   angekündigt. In den Bildungseinrichtungen gilt das Abstandsgebot von mindestens 1, 5 Metern nicht länger. Dies ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 2113

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz