Nach Kanzler-Machtwort: AKW-Laufzeitverlängerung gefährlicher Poker
Dienstag 18. Oktober 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

SPD und Grüne knicken vor FDP ein - Atomkraft schafft massive Probleme – Erneuerbare im Hintertreffen

Das Bündnis AgiEL – Atomkraftgegner:innen im Emsland, mehrere Anti-Atomkraft-Initiativen aus Niedersachsen und NRW sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnen die von Bundeskanzler Olaf Scholz verordnete Laufzeitverlängerung für die drei noch verbliebenen deutschen AKW strikt ab. Sie sehen in der weiteren Nutzung ...

Weiter lesen>>

Proteste beim Grünen Parteitag / Demonstration am 6.11. beim AKW Neckarwestheim 2
Freitag 14. Oktober 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BBU

Auch nach der Grünen Parteitags-Zustimmung zum Streckbetrieb der süddeutschen AKW Isar 2 und Neckarwestheim 2 wird es weitere Proteste gegen jegliche Nutzung der Atomenergie geben. In einer ersten Stellungnahme betonte Udo Buchholz vom Vorstand des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU): "In der Parteitags-Debatte wurde immer wieder betont, dass der Betrieb von Atomkraftwerken gefährlich und unverantwortlich ist. Es ist unbegreiflich, ...

Weiter lesen>>

Landesarmutskonferenzen gehen auf die Straße
Freitag 14. Oktober 2022
Soziales Soziales, Bewegungen, Saarland 

Von AG der Landesarmutskonferenzen in Deutschland

„Bürgergeld als Bestandteil der sozial-ökologischen Transformation“

Der „Welttag zur Beseitigung der Armut“, am und um den 17. Oktober, wird in diesem Jahr das Thema: „Bürgergeld als Bestandteil der sozialökologischen Transformation“ umsetzen.

Im mehren Bundesländern werden die Aktiven auf die Straße gehen, in Veranstaltungen das Thema Bürgergeld thematisieren und den ...

Weiter lesen>>

Riss-Reaktor Neckarwestheim-2 im Dezember vor Gericht
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Auch beim AKW Neckarwestheim-2 stehen die geplante „Einsatzreserve“ und ein eventueller Weiterbetrieb auf der Kippe / VGH Mannheim verhandelt am 14. Dezember über die Risse, die seit Jahren im Reaktor entstehen / Verlässliche Planung ist nur ohne AKW möglich

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim wird am 14. Dezember 2022 in Anwesenheit von Sachverständigen über die Betriebsgenehmigung des AKW Neckarwestheim-2 verhandeln. Hintergrund sind die ...

Weiter lesen>>

Nördlich Lägern / Hohentengen: Der beste aller schlechten Standorte für ein Atommülllager der Schweiz?
Samstag 10. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Debatte 

Von Axel Mayer

Die Schweiz will das Endlager für Atommüll an der Grenze zu Deutschland im Gebiet Nördlich Lägern, wenige Kilometer südlich der deutschen Gemeinde Hohentengen bauen. Das teilte der Sprecher der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra), Patrick Studer, am 10.9.2022 mit. Die Veröffentlichung erfolgte zeitlich fast parallel zum Erdbeben mit Stärke 4,7 in der französisch-Schweizer Grenzregion.  ...

Weiter lesen>>

Atommüll Schweiz: Ein Debattenbeitrag aus der Umweltbewegung
Freitag 09. September 2022
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Axel Mayer

Die Schweizer Regierung gibt am 12.9.2022 bekannt, wo das "Endlager" für atomare Abfälle gebaut werden soll. Zur Auswahl stehen drei Standorte in der Nähe der Grenze zur Hochrhein-Bodensee-Region. Drei Standorte sind im Gespräch: Die Gebiete Jura Ost, Nördlich Lägern und Zürich Nordost in den Kantonen Aargau, Zürich und Thurgau.
 ...

Weiter lesen>>

Fessenheim: schlimmste regionale Unfallgefahr endlich gebannt
Sonntag 04. September 2022
Umwelt Umwelt, Debatte, Frankreich 

Von Axel Mayer

 

Der gesamte Kernbrennstoff des Atomkraftwerks Fessenheim (Haut-Rhin) ist nun, zwei Jahre nach seiner vollständigen Abschaltung, abtransportiert worden, wie das Kraftwerk mitteilte.  99,9 % der Radioaktivität (Brennelemente) ist nicht mehr in Fessenheim, dafür aber  in La Hague. Der letzte Konvoi aus Fessenheim traf am Freitag in La Hague ein.

Das ist eine gute Nachricht für die Region, denn die Gefahr  ...

Weiter lesen>>

Sechswöchige Anti-Atom-Demo erreicht nach 2.400 Kilometern ihr Ziel
Samstag 03. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Abschlussfest mit Warnung an Grüne: Riss-Reaktoren müssen abgeschaltet werden – so wie in Frankreich

Von .ausgestrahlt

Die mutmaßlich längste Anti-Atom-Demo der Welt erreicht am heutigen Samstag (3.9.) nach 2.400 Kilometern ihr Ziel Freiburg im Breisgau. Mit der sechswöchigen Radtour quer durch Deutschland, Belgien, die Niederlande, Frankreich und die Schweiz protestieren Atomkraft-Gegner*innen insbesondere gegen die Bestrebungen, den Atomausstieg zu ...

Weiter lesen>>

pekulation über Laufzeitverlängerung von Neckarwestheim-2 ignoriert gefährliche Risse
Freitag 02. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Vorbild Frankreich: AKW mit Spannungsrisskorrosion müssen vom Netz / Weiterbetrieb von AKW Neckarwestheim-2 ist illusorisch, solange Sicherheitsregeln weiter gelten / Atomkraftgegner*innen im Kaiserstuhl errichten neuen Mahnstein / Warnung an Grüne

Zum Bericht des „Handelsblatt“, Wirtschaftminister Habeck (Grüne) werde sich mit hoher Wahrscheinlichkeit für einen Weiterbetrieb sowohl des AKW Isar-2 als auch des AKW Neckarwestheim-2 entscheiden, und zur ...

Weiter lesen>>

Systemscheitern auf ganzer Linie: Liberation Stuttgart! fordert Maßnahmen gegen Veterinärbehörde Rems-Murr-Kreis
Donnerstag 25. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Liberation! Stuttgart

 

Demonstration am Veterinäramt Rems-Murr-Kreis

Wann: 26.08

Wo: Erbstetter Str. 58 Backnang

Uhrzeit: 11:00-12:30

 

Minutenlanger Todeskampf unter den Tieren, zahlreiche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und ein Veterinärarzt, der nicht nur zuschaut, sondern mitmacht. Im Backnanger Schlachthaus der Metzgerei Kühnle wurden über mehrere Monate hinweg Aufnahmen über die Brutalitäten gesammelt, die in diesem Betrieb zur ...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegner*innen fordern klares Bekenntnis der baden-württembergischen Grünen zum Ausstiegsdatum 31.12.2022
Montag 22. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Atomkraft-Gegner*innen protestieren am heutigen Montag (22.08., 13 Uhr) mit einer Aktion vor dem Umweltministerium in Stuttgart (Kernerplatz). In einem offenen Brief an Umweltministerin Thekla Walker (Grüne) fordern sie ein klares Bekenntnis zum Abschalten der AKW spätestens am 31.12.2022. Zudem kritisieren sie das nicht sicherheitsgerichtete Verhalten der Atomaufsicht angesichts der immer neuen Risse im AKW Neckarwestheim. Hierzu erklären Armin Simon ...

Weiter lesen>>

Protest vor Umweltministerium in Stuttgart: Irrweg Atomkraft – Energiewende retten!
Montag 22. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

Aktivist*innen von ROBIN WOOD haben heute vor dem baden-württembergischen Umweltministerium in Stuttgart gegen einen Weiterbetrieb der Atomkraftwerke und für einen konsequenten Atomausstieg protestiert. Kletterer*innen hängten ein sechs Meter langes Banner mit der Aufschrift „Irrweg Atomkraft – die Zukunft ist erneuerbar!“ an Masten vor dem grün-geführten Ministerium. Die Aktion fand dort zeitgleich mit  ...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegner protestieren mit Kundgebung und Riesenbuchstaben gegen Riss-Reaktor Neckarwestheim-2
Samstag 20. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Spätestens am 31.12.2022 müssen alle AKW vom Netz / Anti-Atom-Radtour trägt Forderungen weiter zur grünen Landesregierung nach Stuttgart

Die Anti-Atom-Radtour 2022 macht auf ihrer dreiwöchigen Tour durch Süddeutschland und die Schweiz am heutigen Samstagnachmittag (20.8., 16:30 Uhr) Station am AKW Neckarwestheim. Zur Kundgebung und Protestaktion mit Riesenbuchstaben vor der Kuppel des Reaktors erklärt Armin Simon von ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 24.09.2022 · 12.00 bis 16.00 Uhr · WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim
Donnerstag 18. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, News 

Nach fast drei Jahren ist es nun endlich soweit:die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt 

Samstag, 24.09.2022 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Die weiteren Termine: Samstag, 29. Oktober und Samstag, 26. November

Die üblichen „Regeln“: Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst. Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen. Ohne Kontrolle, ohne ...

Weiter lesen>>

S'Weschpenäscht, BUND startet Postkartenaktion für Atomausstieg
Mittwoch 10. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Mit der Aufführung des Dokumentarfilms "S'Weschpenäscht" der Medienwerkstatt Freiburg am Abend des 4.8.22 auf dem Platz der Alten Synagoge in Freiburg startete der BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein eine Protest- Postkartenaktion. Der Film zeigt in bewegenden Bildern den erfolgreichen Widerstand gegen den Neubau eines Atomkraftwerks in Wyhl am Kaiserstuhl. Heute, 50 Jahre später, deckt er auch schonungslos die Unwahrheiten und falschen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 1637

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz