TARNEN , TRICKSEN, TÄUSCHEN - NEUE WEHRPFLICHTDEBATTE
Dienstag 14. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Soziales, TopNews 

Von Horst Hilse

"Oliv ist so praktisch, oliv ist so schön, hast du oliv an, kann dich keiner mehr sehn"

https://www.youtube.com/watch?v=pG26QSYGtp8        

Die Spitzen von SPD und CDU haben sich anscheinend die Empfehlung des ehemaligen Bundeswehroffiziers Otto Walkes zunutze gemacht und trainieren fleissig den " Tarnmodus."

 ...

Weiter lesen>>

Anna Kavan: „Eis“ -Ein kafkaeskes Sex-Psychogramm des Kalten Krieges
Dienstag 14. Juli 2020

Kultur Kultur, TopNews 

Politische Buchkritik von Hannes Sies

Gab Kafka seinem Protagonisten meist mit dem Kürzel „K.“ noch wenigstens eine Rest-Identität, sucht man bei Anna Kavan vergebens: Ihr (unsicherer) Ich-Erzähler bleibt namenlos, wie auch alle anderen Personen. Dennoch zieht die hypnotische Erzählung den Leser von Anfang an in ihren Bann. Der Roman „Ice“ brachte Anna Kavan (1901-1968) erst im letzten Jahr vor ihrem Tod den literarischen Durchbruch. Der Zürcher Diaphanes Verlag legt ihn ...

Weiter lesen>>

Das "System Tönnies" beenden! (Buch-Neuerscheinung)
Dienstag 14. Juli 2020

Kultur Kultur, Wirtschaft, Umwelt 

Von Die Buchmacherei

Neben Corona sind die unglaublichen Vorgänge in der Fleischindustrie und in Besonderheit bei Tönnies das Thema dieses Sommers. Seit mehr als 10 Jahren kämpfen Initiativen gegen die Zustände dort und fanden kaum Gehör. In diesen Initiativen arbeiten Katholische Priester Seite an Seite mit Gewerkschaften und Wissenschaftlern.

Wir als Verlag Die Buchmacherei, ein non-profit-Unternehmen, in dem alle ehrenamtlich arbeiten, haben uns im Frühjahr ...

Weiter lesen>>

Kabinett plant Reform des Verfassungsschutzrechts mit erweiterten Überwachungsbefugnissen
Dienstag 14. Juli 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik, TopNews 

Achelwilm kritisiert Eingriff in Presserechte als inakzeptabel

Von Linksfraktion

Am morgigen Mittwoch plant das Kabinett eine ‚Anpassung‘ des Verfassungsschutzrechts auf den Weg zu bringen, die den Behörden weitergehende Ausspähmöglichkeiten einräumen würde. Mit der Quellen-Telekommunikationsüberwachung (Quellen-TKÜ) sollen Endgeräte gehackt werden dürfen, um verschlüsselte Kommunikation abzugreifen. Zwar dürfen die Geräte von ...

Weiter lesen>>

HÄNDE WEG VON DE.INDYMEDIA!
Dienstag 14. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Kultur 

Von Peter Nowak, Achim Schill, Detlef Georgia Schulze

wie durch die presse [1] bekannt geworden ist, ist die online-zeitung de.indymedia vom verfassungsschutz zum 'verdachtsfall' erklärt worden.

das bedeutet unter anderem, dass indymedia mit geheimdienstlicher überwachung überzogen werden kann. dies kommt zwar nicht wirklich überraschend (die diskussion darüber geht ja schon länger), aber würde der staatlichen repression noch mal eine zusätzliche eskalationssstufe ...

Weiter lesen>>

Bleimunition hat in der Natur nichts zu suchen
Dienstag 14. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

BUND-Kommentar

Zu der sich abzeichnenden gemeinsamen Linie der Bundesregierung im Streit um ein EU-Verbot von Bleimunition erklärt Friederike Scholz, Wildtierexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Ein EU-weites Verbot von Bleischrot in Feuchtgebieten ist überfällig. Deshalb begrüßen wir, dass Deutschland dem Vorstoß zum Bleischrot-Verbot in letzter Sekunde doch noch zustimmen wird. Der jetzt ...

Weiter lesen>>

Offener Brief: Ihre Verlogenheit wie die der Medien ist unerträglich!
Montag 13. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Ursula Mathern

Sehr geehrter Herr Maas,

seit Tagen wird in der Tagesschau geklagt über die unzureichenden Zugangsmöglichkeiten für UN-Hilfslieferungen nach Nordwest-Syrien. Nur ein statt zweier Grenzübergänge aus der Türkei. Weitere Öffnungen würden von Russland und China abgelehnt.

Aktuell hat man sich nun auf einen Kompromiss geeinigt. Aber insbesondere Russland steht da als der böse Bube, der 500.000 Kindern von der Versorgung mit Hilfsmitteln abschneidet. ...

Weiter lesen>>

Wenn Gier die Erde frisst (6)
Montag 13. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Umwelt 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

Nimmersatt nennt man einen Menschen, der den Hals nicht voll genug bekommt. Das gilt für einen Dickwanst ebenso wie für einen Milliardär. Der eine, weil er wegen seiner Körperfülle meint, noch mehr essen zu müssen, der andere, weil sein Vermögen in steter Übung noch weiter vermehrt werden muss. Diese Übung kann jetzt eben der Milliardär nicht lassen, der - vor kurzem aufgedeckt, aber seit Jahren praktiziert -, ein schamlos durch ...

Weiter lesen>>

Könnte die RNA-Schutz-Impfung gegen Covid-19 ein Straftatbestand sein?
Montag 13. Juli 2020

Bild: Nilses, Wikimedia Commons

Debatte Debatte, Soziales, TopNews 

Von Franz Witsch.

Man sollte die Überschrift des Textes vielleicht ändern und fragen, ob die RNA-Impfung gegen den Erreger Covid-19 den Straftatbestand der Körperverletzung mit möglicher Todesfolge erfüllt. Vom Tode bedroht wären insbesondere ältere Menschen oder Menschen, die nicht gesund oder chronisch krank sind; ein medizinischer Sachverhalt, zu dem sich Professor Stefan Hockertz in einem Video-Beitrag ausführlich und verständlich selbst für mich als Laie äußert (vgl. ...

Weiter lesen>>

NABU zum 30-Hektar-Tag am 14. Juli: Stoppt den Flächenfraß!
Montag 13. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Jährlich wird eine Fläche so groß wie Frankfurt am Main verbraucht

Täglich verschwinden in Deutschland rund 56 Hektar – in der Summe eines Jahres ist das eine Fläche so groß wie Frankfurt am Main. Die Bundesregierung hat sich im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie das Ziel gesetzt, maximal 30 Hektar freie Fläche pro Tag, zum Beispiel für Wohnungsbau und Verkehr, zu bebauen. Das Gesamtjahresziel ist mit dem morgigen Tag, den 14. Juli 2020, ...

Weiter lesen>>

Gerichtstheater um die Blockade der Brennelementefabrik ANF geht in die nächste Runde
Montag 13. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von nirgendwo.info

Am 16. Juli um 9:00 Uhr findet vor dem Amtsgericht Lingen ein Prozess gegen Anti-Atomaktivist*innen nach einer Blockade der Brennelementefabrik (ANF) statt, ab 8.15 Uhr gibt es eine Solidaritäts-Kundgebung. Vor Gericht stehen dieses Mal drei Angeklagte, die einen Lastwagenfahrer daran gehindert haben sollen, ANF zu beliefern. In einem früheren Verfahren zur selben Sache machte der Lastwagenfahrer deutlich, dass er sich nicht genötigt gefühlt hat. Im übrigen ...

Weiter lesen>>

Freiwild Hai
Montag 13. Juli 2020

Vom Aussterben bedrohter Mersaa-Hai, illegal gefangen in Spanien, Februar 2019; Foto: MECO via WWF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

WWF-Analyse zeigt weit verbreitete illegale Fänge von Haien und Rochen im Mittelmeer

Geschützte und gefährdete Hai- und Rochenarten sind nach wie vor Ziel regelmäßiger illegaler, unregulierter und nicht gemeldeter Fischerei im Mittelmeer. Eine aktuelle Analyse des WWF anlässlich des Shark Awareness Days am 14. Juli zeigt erschreckende Bilder verbotener Fänge vom Aussterben bedrohter Weißer Haie, Makohaie, Riesenhaie, Engelshaie oder gefährdeter ...

Weiter lesen>>

Wie uns die Finanzwelt gängelt
Sonntag 12. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, TopNews 

Kommentar von Georg Korfmacher, München

Natürlich braucht man zum Leben Geld. Und wenn es etwas komfortabler sein soll auch etwas mehr. Mit unserer Arbeit wollen wir i.a.R. einen Mehrwert für unser Leben schaffen. Nicht so die Finanzwelt. Dort geht es überwiegend um Profit ohne Wertschöpfung, von Nachhaltigkeit, Langfristigkeit oder Stabilität keine Spur. Es wird nur das eingesetzte Kapital bedient oder Profit gar ohne jeden Gegenwert gemacht.

Das Schlüsselwort in der ...

Weiter lesen>>

Neoliberale SZ-Neidkampagne gegen Yoga und Veganer
Sonntag 12. Juli 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur, TopNews 

Von Hannes Sies

Auf Seite Eins der Süddeutschen (SZ) finden sich oft die wildesten Hetzartikel, z.B. gegen das Politblog Nachdenkseiten und seinen greisen Gründer Albrecht Müller, der einst Willy Brandt zur Kanzlerschaft verhalf und heute Nestor der politischen und Medienkritik ist.

Doch jetzt prügelt die SZ sogar schon auf Veganer, Yoga- und Meditation-Praktizierende ein, stellt sie gar in eine Ecke mit „Verschwörungstheoretikern“. Warum? Weil diese doch nur ihren ...

Weiter lesen>>

„Nitratmisere noch nicht im Griff“
Sonntag 12. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

Nitratbericht 2020: WWF plädiert für Stickstoffüberschussabgabe

Das Grundwasser in Deutschland ist weiterhin an vielen Stellen zu stark mit Nitrat belastet. Das ist ein Ergebnis aus dem aktuellen Nitratbericht der Bundesregierung. Er bezieht sich auf den Zeitraum von 2016 bis 2018. Zum Bericht sagt Dr. Rolf Sommer, Fachbereichsleiter für Landwirtschaft und Landnutzungswandel beim WWF Deutschland:

„Der aktuelle Nitratbericht unterstreicht den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 32612

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz