FILMSOIRÉE - „CINEMA JENIN - Die Geschichte eines Kinos“

24.10.12
Baden-WürttembergBaden-Württemberg, News 

 

von Cafe Palestine Freiburg

Sonntag, 28.10.2012, 19:00 Uhr im Jos Fritz Café

FILMSOIRÉE „CINEMA JENIN - Die Geschichte eines Kinos“ von Marcus Vetter

Im Anschluss an den Film Gespräch mit einem der Protagonisten, FAKHRI HAMAD.

Die Produktion des Films DAS HERZ VON JENIN verführte Marcus Vetter zu einem Traum: Dem Wiederaufbau des seit 20 Jahren geschlossenen und zur Ruine verkommenen größten Kinos der Westbank in Jenin, dem „Cinema Jenin“. Das Kino sollte nach seiner Wiedereröffnung Kulturzentrum und vor allem auch ein Refugium für Kinder sein. Die Dokumentation eines eindrucksvollen humanitären Projektes verdichtet sich im Verlauf spannend wie ein Krimi.

„Cinema Jenin“ ist aber auch eine Hommage an das Kino und den Film selbst. „PRÄDIKAT BESONDERS WERTVOLL“

Ausserdem: Büchertisch, Arabische Köstlichkeiten
Eintritt frei, Spenden erbeten


VON: CAFE PALESTINE FREIBURG






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz