Vortrag von HARRY FEAR


Harry Fear

01.05.13
Baden-WürttembergBaden-Württemberg, Kultur, News 

 

von CAFE PALESTINE FREIBURG e. V.

GAZA Vortrag von HARRY FEAR
Mittwoch, 12.6.13, 20:00 Uhr im Jos Fritz Café

Harry Fear, junger, britischer Menschenrechts- aktivist und Dokumentarfilmer, hat in den letz- ten 2 Jahren viele Monate im Gazastreifen ver- bracht. Unter anderem berichtete er live vom achttägigen Feldzug gegen Gaza im November 2012.

Bei seinen Reportagen nutzt er die ganze Bandbreite der neuen Medien wie z. B. Inter- net-Livestreams. Eine Aufforderung der britischen Botschaft, den Gazastreifen zu ver- lassen, lehnte er aus Solidarität mit den Palästinensern ab.
www.harryfear.co.uk

In englischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Aus organisatorischen Gründen können an diesem Abend keine arabischen Speisen verkauft werden.

Veranstaltungsort: Jos Fritz Café, Wilhelmstr. 15, 79098 Freiburg
Eintritt frei

Mittwoch, 19.6.13, 19:00 Uhr Kooperation mit der VHS Freiburg

"Die Araber und der Holocaust"

Vortrag und Lesung mit
Professor Gilbert Achcar

Es gibt kaum ein explosiveres Thema als »Die Araber und der Holocaust« – das Terrain ist vermint, voller Vorwürfe und Gegenvorwürfe: Die einen werden beschuldigt, den Holocaust zu verleugnen; den anderen wird vorgeworfen, die eigene Tragödie auszu- beuten und die der Gegenseite zu ignorieren.

Gilbert Achcar ist französisch-libanesischer Politologe und Soziologe. Seit 2007 ist er Professor für Entwicklungsstudien und Internationale Beziehungen an der School of Oriental and African Studies an der Universität London
www.edition-nautilus.de/programm/politik/buch-978-3-89401-758-3.html
In Englischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Veranstaltungsort VHS im Schwarzen Kloster - Theatersaal
Eintritt 6 Euro


Sonntag, 23.6.13, 19:00 Uhr im Jos Fritz Café

FILMSOIRÉE "Schildkrötenwut von und mit Pary El-Qalqili

Als sie 12 Jahre alt war, verschwand ihr Vater, um für die Unabhängigkeit der Palästi- nenser zu kämpfen. Jetzt hat die Regisseurin Pary El-Qualqili den Dokumentarfilm "Schildkrötenwut" gedreht - über den Nahost-Konflikt aus Vater-Tochter-Perspektive.

Im Anschluss an den Film Gespräch mit der Regisseurin Pari El-Qalqili
www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/schildkroetenwut-100.html
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Arabische Köstlichkeiten, Büchertisch

 

 



 

 


VON: CAFE PALESTINE FREIBURG E. V.






<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz