WWF warnt vor giftigem Gold im Portfolio
Donnerstag 28. Mai 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

WWF fordert „Vorfahrt für Recyclinggold“ bei Goldhändlern und Fonds / Goldbergbau gefährdet weltweit Menschen und Natur

Von WWF 

Die Covid-19-Pandemie sorgt weltweit für einen Anstieg der Nachfrage nach Gold als Investment. Nicht nur die Zentralbanken kaufen mehr, auch in Deutschland sind insbesondere goldgestützte, börsengehandelte Fonds beliebt. Doch die Goldgewinnung geht weltweit oft mit Ausbeutung und massiver Umweltzerstörung einher, so die ...

Weiter lesen>>

Degrowth Vienna 2020 diskutiert Auswege aus Wachstumszwang
Donnerstag 28. Mai 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Bereits 3000 Anmeldungen für viertägige Onlinekonferenz / Attac ist Mitveranstalter

Freitag, 29. Mai, bis Montag, 1. Juni 2020

Um Strategien für eine sozial-ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft geht es bei der viertägigen Onlinekonferenz Degrowth Vienna 2020. Attac Deutschland und Attac Österreich gehören zu den Veranstaltern.

Mehrere Tausend Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Aktivist*innen und ...

Weiter lesen>>

Schließung der Stellnetzfischerei: Wissenschaftlicher Rat empfiehlt EU, Ostsee-Schweinswal besser zu schützen
Mittwoch 27. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Berlin/Bremen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Internationalen Rates für Meeresforschung (ICES) haben richtungsweisende Empfehlungen zum Schutz des Ostsee-Schweinswals veröffentlicht und die Europäische Kommission dazu aufgerufen, Notfallmaßnahmen für geschützte Meeressäuger zu erlassen. Whale and Dolphin Conservation (WDC) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordern die EU und das Bundesministerium für Fischerei auf, endlich ...

Weiter lesen>>

Lufthansa-Rettung: Steueroasen von den Flugplänen streichen
Mittwoch 27. Mai 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Zu den heute stattfindenden Protesten gegen eine Lufthansa-Rettung ohne verbindliche Klimaschutz- und Transparenzregeln sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

The sky is the limit – frei nach diesem Motto pumpt die schwarz-rote Bundesregierung 9 Milliarden Euro in den Lufthansakonzern, ohne dabei klare Bedingungen für Klimaschutz und Steuertransparenz zu verankern. Hier wird fahrlässig mit Steuergeld umgegangen.

Da wo der Staat mit Steuergeld Konzernen unter die Arme greift ...

Weiter lesen>>

Busreisen müssen wieder zugelassen werden
Mittwoch 27. Mai 2020
Saarland Saarland, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. Saar

Anlässlich der heutigen Demonstration von Busunternehmen in Berlin – an
der auch zahlreiche Firmen aus dem Saarland teilgenommen haben – erklärt
Thomas Lutze, wirtschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion im
Bundestag:
„Regel müssen für alle gleich sein. Wenn zum Beispiel Fernlinienbusse
wieder fahren dürfen – die Fa. Flixbus hatte erklärt, ihren Betrieb ohne
Einschränkungen wieder aufnehmen zu wollen – ...

Weiter lesen>>

CDU-Wirtschaftspapier: Ein Schritt zurück ins Gestern
Mittwoch 27. Mai 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Anlässlich des Papiers „Wachstumsprogramm für Deutschland: 10 Punkte für einen Neustart der Wirtschaft“ der AG Wirtschaft der Bundestagsfraktion der Union kritisiert Antje von Broock, Geschäftsführerin Politik und Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Das Konjunkturprogramm bietet die Möglichkeit zur Gestaltung einer zukunftsfähigen sozial-ökologischen ...

Weiter lesen>>

Corona könnte Elektromobilität erheblich zurückwerfen
Dienstag 26. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Krüger: Den Krisen-Neustart für Mobilitätswende nutzen

Corona könnte die Aussichten für den Verkauf von Elektrofahrzeugen deutlich verschlechtern, warnt eine aktuelle Studie von Transport & Environment, dem europäischen Mobilitäts-Dachverband des NABU. Demnach hatte der Absatz von Elektroautos dank der EU-Grenzwerte für den C02-Ausstoß von Pkw vor der Krise zuletzt stark zugenommen und lag im ersten Quartal bei ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE fordert eine Fahrradprämie
Dienstag 26. Mai 2020
Umwelt Umwelt, Soziales, Politik 

„Wir brauchen einen Strauß an verschiedenen Maßnahmen, damit alle auch während der Corona-Pandemie sicher unterwegs sind“, erklärt Andreas Wagner, Sprecher für ÖPNV und Fahrradmobilität der Fraktion DIE LINKE und Obmann im Verkehrsausschuss, mit Blick auf die heute beschlossene Forderung seiner Fraktion nach einer Fahrradprämie von 200 Euro als Zuschuss zur Finanzierung von Wartung und Reparatur (einschließlich Ersatzteile) von Fahrrädern, E-Bikes, Lastenrädern, Fahrradanhängern sowie deren ...

Weiter lesen>>

Kosten der Krise nicht allein auf Beschäftigte abwälzen
Dienstag 26. Mai 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Mit ihrer Forderung, den Mindestlohn abzusenken und die Arbeitszeiten für abhängig Beschäftigte zu erhöhen, verlassen die Wirtschaftspolitiker der Union den sozialen Grundkonsens zur Bewältigung der Corona-Krise. Dieser ungeheuerliche und absurde Vorschlag würde die Lasten einseitig auf die abhängig Beschäftigten abwälzen. Ich erwarte umgehend eine Klarstellung der Bundeskanzlerin“, kommentiert Klaus Ernst, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzender des Ausschusses ...

Weiter lesen>>

Brüssel knickt vor BAYER & Co. ein
Montag 25. Mai 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Lebensmittel-Importe dürfen Rückstände von EU-weit verbotenen Pestiziden enthalten

Von CBG

Die Europäische Union duldet bei Nahrungsmittel-Importen Rückstände von Agro-Chemikalien, die auf ihrer eigenen Verbotsliste stehen. Im Rahmen der neuen Landwirtschaftsstrategie „From farm to fork“ bekennt sie sich zu „Einfuhr-Toleranzen für Pestizid-Wirkstoffe, die in der EU nicht mehr genehmigt sind“. Nur vage konzediert Brüssel, bei der Prüfung der entsprechenden ...

Weiter lesen>>

Riexinger zum Ergebnis der Lufthansa-Verhandlung
Montag 25. Mai 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

Zum Ergebnis der Verhandlung über die Beteiligung des Bundes am Flugunternehmen Lufthansa sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

„Das Verhandlungsergebnis ist ein schlechter Witz. Das Lufthansa-Management hat das Poker-Spiel gewonnen. Geld ohne klare Gestaltungsmöglichkeiten lautet das Fazit. Die Bundesregierung hat damit eine Chance vertan. Den Preis dafür bezahlen die Beschäftigten und die Steuerzahler. Auch beim Klimaschutz bleibt es trotz einiger sinnvoller Aspekte hinter ...

Weiter lesen>>

Minijobs fallen in der Krise als erstes weg – es ist höchste Zeit, sie abzuschaffen
Sonntag 24. Mai 2020

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Gewerkschaftsforum Deutschland

Über sieben Millionen Menschen in Deutschland waren zu Beginn der aktuellen Wirtschaftskrise geringfügig beschäftigt, sie waren als Minijobber tätig. Bereits im März 2020 wurde 224.000 von ihnen von heute auf morgen gekündigt. Obwohl eine Kündigungsfrist von sechs Wochen bei Minijobs gilt, wurde sie in den meisten Fällen geflissentlich übergangen. Minijobber waren die ersten Beschäftigten, die in der neuen Krise entlassen wurden und ...

Weiter lesen>>

Bilanz 2019 – Ausblick 2020. Fakten & Argumente zur wirtschaftlichen Situation mit Konjunkturbericht
Sonntag 24. Mai 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Kultur, TopNews 

isw-wirtschaftsinfo 57 bereits am 15.4.2020 erschienen

von isw

In 14 Einzelkapiteln – Arbeitslosigkeit/Beschäftigung, Armut, Außenhandel, BIP/Wachstum/Inflation, Einkommensverteilung, Gewinne/Dividenden, Investitionen, Löhne, Öffentliche Haushalte, Ökologische Bilanz, Produktivität, Reichtum, Renten, Steuern – wird die wirtschaftliche und soziale Situation untersucht. Das wirtschaftsinfo 57 betrachtet den Vorjahreszeitraum und gibt einen Ausblick auf ...

Weiter lesen>>

Wenn Gier die Erde frisst (2)
Freitag 22. Mai 2020

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Umwelt, Wirtschaft 

Ein Kommentar von Georg Korfmacher, München

Wir alle wissen, dass man nur von dem Leben kann, was man hat. Nicht so in der Finanzwelt hochangesehene „Vermögensverwalter“, die sich für das finanzielle Wohlergehen ihrer Kunden einsetzen, wie z.B. BlackRock als der weltgrößte Vermögensverwalter. Friedrich Merz war bis zu seiner Kandidatur für ...

Weiter lesen>>

Kein Stellenabbau wegen Coronakrise bei der Deutschen Bahn AG
Freitag 22. Mai 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

BUND und Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG kritisieren geplante Einsparungen

Von BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG kritisieren die Forderung nach langfristigen Sparmaßnahmen als Ausgleich für mögliche staatliche Hilfen für die Deutsche Bahn im Zuge der Corona-Krise. Die Bahn muss jetzt durch die Krisenzeit gebracht werden, um als Zukunftsbranche mit langfristig stabilen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 14199

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz