Die nächsten 8 Veranstaltungen im Café Buch-Oase

06.05.19
HessenHessen, News 

 

07.05.2019 - Frauen in Gaza (Palästina) Leben unter Besatzung und Blockade

Vortrag und Gespräch mit Fidaa Zaanin am Dienstag, 7. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Kultur-Saal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, Kassel-West. 

Palästina ist seit mehr als 70 Jahren militärisch besetzt. Menschen- und Völkerrechtsverletzungen sind seitdem an der Tagesordnung. 

Seit 2007 sperrt die israelische Blockade die Menschen im Gazastreifen ein. Sie bewältigen ihr Überleben unter kaum zu ertragenden Bedingungen. 

Kinder müssen mit den Folgen der erfahrenen Traumata leben. Die Frauen im Gazastreifen leiden zusätzlich unter familiärer Gewalt und Diskriminierung in ihrer eigenen Gesellschaft. Trotzdem wollen sie nicht nur als Opfer wahrgenommen werden, sondern als Menschen, die für Würde und Selbstbestimmung kämpfen. Sie verdienen unseren Respekt und unsere Solidarität. 

Fidaa Zaanin stammt aus Beit Hanoun, Gaza, und ist Feministin und Menschenrechts-Aktivistin. Jetzt lebt sie seit anderthalb Jahren in Berlin und informiert über die anhaltende humanitäre Notlage in Gaza und die Folgen der Isolierung für seine zwei Millionen Bewohner. 

Eintritt frei – Spenden willkommenWeiterlesen »

 


08.05.2019 - offenen Gespräche: Der Christusimpuls in unseren heutigen Zeit. 

Mittwoch, 08.05.2019, 19:30 Uhr: Thema für die offenen Gespräche: Der Christusimpuls in unseren heutigen Zeit. Tagungsraum Marwan des Cafe Buch-Oase, Germaniastraße 14, Kassel West Zitat aus dem Paulusbrief an die Korinther, 2 Korinther 3. "Der Buchstabe des Gesetzes führt zum Tode; der Geist aber führt zum Leben." Sie sind herzlich eingeladen Ihre Erfahrungen zu diesem Thema einzubringen und zu einem lebendigen Gespräch beizutragen. ---------- Verantwortlich: Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes e.V. Zentrum Kassel, Oberer Struthweg 3A 34260 Kaufungen ---------- Weiterlesen »


09.05.2019 - 8. Mai 1945 - Ein Grund zum Feiern! Resistance und Befreiung

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Kreisvereinigung Kassel 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, der 8. Mai 1945 ist für uns ein Grund zum Feiern. Aus diesem Grund laden wir gemeinsam mit dem Kasseler Friedensforum ein am 9. Mai 2019 unter dem Thema Résistance und Befreiung zu einer Lesung und Präsentation. 

Dr. Ulrich Schneider wird das neue Buch “Die Résistance” (PapyRossa-Verlag) vorstellen und Silvia Gingold und Ulrich Schneider werden gemeinsam Texte aus den Erinnerungen von Peter Gingold (“Paris - Boulevard St. Martin No. 11”) über dessen Widerstandskampf als jüdischer Kommunist im französischen Exil vortragen. Diese Erinnerung an den antifaschistischen Kampf in Europa sehen wir als „Mutmacher“ für heute in den Auseinandersetzungen mit Xenophobie, Rechtspopulismus, Kriegsgefahr und sozialen Ungerechtigkeiten, im Handeln für ein Europa ohne Rassismus und Neofaschismus. Termin: 09. Mai 2019, 19:30 h Ort: Cafe Buch-Oase, Germaniastr. 14, Eintritt frei Weiterlesen »


10.05.2019 - FlorAzul - Konzert

Kai Dumeier (Gitarre, Gesang), Martina Schäfer (Flöten, Perc., Gesang), Vivian Rekus (violine, Gesang, Perc.), Heike Bollhorst ( Stimme, Perc) und Stefan Mennemeier (Gitarre, Bariton-Gitarre, Klavier, Perc. & Gesang) beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit der Vertonung deutscher Lyrik und eigener Gedichte. Sie bieten im Café Buch-Oase zusammen mit FreundInnen aus der Kasseler Musik-Szene seit Juni 2013 monatlich ein FlorAzul-Konzert mit wechselnden Programmen mit Lyrikvertonungen und eigenen Liedern. Spontane Vertonungen von Gedichten aus dem Publikum gehören mit dazu ! Am Freitag, den 10.5.2019 um 20 Uhr im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. Konzert findet eintrittsfrei in der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten (Miete & GEMA) sind gern willkommen. Weiterlesen »


14.05.2019 - Info-Abend zur Artemisia-Heilpflanze

Am 14. Mai 2019 um 19 Uhr im Café Buch-Oase: Informations-Abend! In einer Präsentation stellt sich die mit dem Nobelpreis der Medizin ausgezeichnete Heilpflanze Artemisia annua, mit der Forscherin Youyou Tu vor. Sie hat ab 5.10. 2015 die Pflanze mit den 60 Erforschten Heilbringenden Wirkstoffen, wieder in den Mittelpunkt der Menschlichen Gesundung gestellt. Seitdem erobert ein Pflanzenkind, aus der uns bekannten großen Beifuß-Familie „Artemisia annua“ die Welt. 2018 ist Ihr Bekanntheitsgrad schon in Rom bei Papst Franziskus angekommen. Der Eintritt ist frei. Informative Präsentation von Hannelore Klabes. Weiterlesen »


19.05.2019 - Offenes Circle Singing

19.05.2019 - Offenes Circle Singing ... ist eine Form spontanen, gemeinschaftlichen Singens, bei der jede*r mitwirken kann. Musikalische Motive entstehen aus dem Moment heraus, kreisen, verweben und wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich. Teilnehmer*innen können Teil des Chores bleiben und in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren … ?Die Leiterin bietet Spielformen an, die dem Kreis sowie der Entfaltung musikalischer, stimmlicher und persönlicher Potenziale dienen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Eigenem & Gemeinsamem liegt ihr am Herzen. Willkommen sind alle Stimmen! Ulrike Gutzeit ist Musiktherapeutin & KörperMusikerin. ?Auf diesem Boden lässt sie eine Fülle weiterer Kenntnisse & Impulse einfließen. Zeit: 16 - 19 Uhr? im Saal von Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, Kassel. Preisgestaltung: 30-45 (Selbsteinschätzung), 5 Rabatt bei Anmeldung (erwünscht) bis 1 Woche vorher, weitere 10 Rabatt zum Kennenlernen sowie ab 15 Teilnehmer*innen. Alternativ 1 Einheit der 8er-Karte. Spontanes Kommen und andere Formen des Energieausgleichs sind möglich Weitere Infos & Kontakt: Tel.: 0176 - 990 44 535, Homepage: gutzeit4you.deWeiterlesen »


21.05.2019 - Buchvorstellung (Pariser Meditationen) mit Thomas Metscher.

Datum: Dienstag 21.05.2019 um 19:00 Uhr im Café Buch-Oase Zum Autor: Thomas Metscher, geboren 1934 in Berlin, studierte Anglistik, Philosophie und Germanistik in Berlin (FU), München, Bristol und Heidelberg. Promotion über Sean O`Casey 1966. 1961 bis 1971 Dozent für neuere deutsche Literatur an der Queen`s University of Belfast, Irland. 1971 bis 1999 Professor für Literaturwissenschaft und Ästhetik an der Universität Bremen. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte und Theorie der Literatur, Ästhetik und Kulturtheorie. Gegenwärtige Forschungsgebiete: philosophische Grundlagen ästhetischer Theorie, Literaturanalyse, Theorie des Bewusstseins, Fundierungsprobleme marxistischer Theorie. Zum Buch: Zu einer Ästhetik der Befreiung Die Widerspruchsstruktur des historischen Prozesses ist eine Herausforderung für kritisches Denken: „Warum sind Befreiungsversuche so oft in Unterdrückung umgeschlagen?“ Das ist die erkenntnisleitende Frage in Metschers „Pariser Meditationen“. Der Bezug auf Paris drängt sich unweigerlich auf: Die Stadt ist das Zentrum und der Ausgangspunkt der großen bürgerlichen Revolution von 1789 und der proletarischen Commune ein knappes Jahrhundert später. Beide Ereignisse symbolisieren große Menschheitsträume, jedoch auch schmerzliche Niederlagen der Unterdrückten: Sie erinnern an das Versprechen von Freiheit, aber auch an die gravierenden Probleme historischer Emanzipationsprozesse. Weiterlesen »

_____________________________________________________________________

28.05.2019 - Israels Beziehungen zu rechten Parteien in EU und USA - mit Dr. Shir Hever

Vortrag und Diskussion mit dem Wirtschaftswissenschaftler Dr. Shir Hever, Vorstandsmitglied der "Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V." (Träger des diesjährigen Göttinger Friedenspreises) - 

am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kasssel-West. 

Eintritt: FREI Weiterlesen »

______________________________

Café Buch-Oase (Kultur + Tagungen)
Kassel-West

mail@cafebuchoase.de
www.cafebuchoase.de

Nutzungen im Kulturprojekt: Tagungen, Kabarett, Musik, Tanz, Film, Theater, Lesungen, (Privat)-Feiern, Poetry Slam, Raum- und KulturSaal-Vermietung, 
2  KUNST-AUSSTELLUNGEN gleichzeitig uam., Antiquariat, Kinder- und Jugend-Bibliothek.

Sonntags ab 10 Uhr: BIO-Frühstück, Fairgehandelter BIO-Kaffee; Kuchen, Torten, Kleine vegetarische, vegane Speisen…

Mediterraner Innenhof, Strassen-Terrasse und GÄSTEZIMMER vorhanden.
__________________________________________







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz