Bulgarien vor der Wahl: Regierung erkauft sich mit EU-Geld loyale Berichterstattung
Donnerstag 23. März 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Vor der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien weist Reporter ohne Grenzen auf die gravierenden Einschränkungen der Pressefreiheit in dem südosteuropäischen Land hin. Einige wenige Unternehmer besitzen dort einen Großteil der Medien und bestimmen die Redaktionslinie in enger Abstimmung mit führenden Politikern. Über staatliche Zuschüsse, finanziert vor allem aus ...

Weiter lesen>>

Vom Glotzen & Labern oder
Mittwoch 22. März 2017

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Soziales, Kultur 

Durchbruch durch acedia

Ein Essay von Harry Popow

 „Trägheit, lateinisch acedia, der wir alle unterliegen (…) ein Zustand, den schon die alten Buddhisten reflektierten, ob Versenkung und Meditation denn auch Tun sei, oder, wie man heute sagt, Lethargie, uneffektives Verhalten, Gleichgültigkeit, (…) Durchbruch durch acedia.“ (1)

Ein Herr ...

Weiter lesen>>

Der Folterfleisch-Song
Montag 20. März 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Debatte, Soziales 

von Ullrich Mies

Es wird jetzt wärmer, es ist wieder Saison,

die Balkone qualmen und wir singen den 

Folterfleisch-Song.

 

Fünf Kilo Füße und sechs Kilo Hack,

alles vom Grill und wir fressen den Kack.

 

Schweineohren, Specklappen, viel fette Wurst,

und nun her mit dem Humpen und viel Bier gegen Durst.

 

Verbrannte Koteletts, gebratener Speck,

alles muss rein, und ...

Weiter lesen>>

Prozesse gegen ROG Türkei-Korrespondent und andere Journalisten gehen weiter: Überblick über die wichtigsten Fälle
Montag 20. März 2017

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkische Justiz auf, die absurden Anschuldigungen gegen den langjährigen Türkei-Korrespondenten der Organisation fallenzulassen. Das Verfahren gegen Erol Önderoglu geht am (morgigen) Dienstag in Istanbul weiter. Mit ihm auf der Anklagebank sitzen die Vorsitzende der Türkischen Menschenrechtsstiftung, Sebnem Korur Fincanci, und der ...

Weiter lesen>>

Ethikunterricht statt religiöser und kirchlicher Bevormundung
Montag 20. März 2017
Kultur Kultur, Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenfraktion im Landtag Schleswig-Holstein

Zur aktuellen Diskussion um einen Vorschlag der SPD zur Einführung eines konfessionslosen Ethikunterrichts in Schleswig-Holstein erklärt Arne Wulf, Mitglied im Landesvorstand und Kandidat zur Landtagswahl:

„Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die SPD mit ihrem Vorhaben unsere Forderung nach einem konfessionslosen ...

Weiter lesen>>

Satire, Spott und Ironie
Freitag 17. März 2017

Kultur Kultur 

Anfang Februar erschien im Westend Verlag das Satire-Buch „Die Abschaffung der Demokratie“ von Wolfgang Bittner.

In seinem Vorwort schreibt der Autor:

Die Politik fordert Satire heraus, sie ist nicht erst seit heute derart fragwürdig, dass in vielen Fällen nur noch der Ausweg in Spott, Ironie, Sarkasmus und Hohn bleibt. Denn bei genauerem Hinsehen ...

Weiter lesen>>

Nein, Herr Minister Maas: So verhindern Sie Meinungsfreiheit, aber keinen Hass im Netz!
Donnerstag 16. März 2017

Vildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik 

Von Piratenpartei

Bundesjustizminister Heiko Maas hebelt Meinungsfreiheit aus und will per Gesetz zensieren. "Das müssen wir verhindern", betont Patrick Schiffer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland. Maas hat nunmehr seinen lange angekündigten Referentenentwurf für die Regulierung von sozialen Netzwerken präsentiert, in dem er scharfe Konsequenzen gegen Betreiber ...

Weiter lesen>>

Spitzelbehörde DITIB kann kein Partner sein
Donnerstag 16. März 2017
Internationales Internationales, Kultur, Politik 

„Je mehr die Bundesregierung Integration von einer sozialen zur religiösen Frage verklärt hat, umso mehr hat sie die Verbände wie die DITIB zum begehrten Instrument türkischer Nebenaußenpolitik gemacht. Es ist fatal, dass Bundesinnenminister de Maizière sich weiterhin verzweifelt an die Islamkonferenz und DITIB, die politische Außenstelle Ankaras, klammert“, erklärt Sevim Dagdelen, ...

Weiter lesen>>

Kosova-Aktuell „Gefährliche Website“
Mittwoch 15. März 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Netzwerk 

Von Max Brym

Seit vergangenen Samstag ist Kosova-Aktuell nicht mehr online. Die Zeitung existiert seit 2004 und ist die meistgelesene Zeitung zu Kosova im deutschsprachigen Raum. Der Provider verweigert seit Samstag jegliche Auskunft darüber warum die Zeitung aus dem Netz genommen wurde. Zuerst war in einer Kurzmitteilung etwas von „ illegalen Inhalten“ die Rede. ...

Weiter lesen>>

ROG: Gesetzentwurf gegen Hasskommentare bedroht Presse- und Meinungsfreiheit
Mittwoch 15. März 2017

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Politik, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert den von Bundesjustizminister Heiko Maas vorgestellten Gesetzentwurf gegen Hassbotschaften in sozialen Netzwerken als Gefahr für die Presse- und Meinungsfreiheit. Betreiber sozialer Netzwerke sollen laut Gesetzentwurf verpflichtet werden, „offensichtlich strafbare“ Inhalte innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Beschwerde zu ...

Weiter lesen>>

Zwang zur Teilnahme an Tierversuchen: PETA appelliert an Kultusministerkonferenz, Hochschulgesetze zu reformieren
Dienstag 14. März 2017

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Von PETA

Tierleid in Seminarräumen: Kurse mit Tierversuchen sind an deutschen Hochschulen Teil der lebenswissenschaftlichen Studiengänge (u. a. Biologie, Human- und Veterinärmedizin). Lediglich in vier Bundesländern haben Studierende die Möglichkeit, sich von diesen befreien zu lassen. PETA appelliert an die Kultusministerkonferenz, die am 16. und 17. März in Berlin tagt, ...

Weiter lesen>>

Deutschland braucht einen Social Media Rat
Dienstag 14. März 2017
Kultur Kultur, Politik, News 

Zur aktuellen Debatte um Hasskriminalität und Falschnachrichten in sozialen Netzwerken äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:

Soziale Medien stellen ohne Frage ungeahnte Möglichkeiten der Kommunikation dar. Dabei darf nicht außer Acht gelassen werden, dass es Gefahren der bewussten Fehlinformation, Fake News, und Hasskommentare, Hate Speech, gibt, die in ihrem Ausmaß, ...

Weiter lesen>>

SÜDWIND nominiert für „Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung“
Montag 13. März 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Kultur, News 

Von Südwind

Welche Rolle spielt Empathie im ökonomischen Handeln? Wie werden globale wirtschaftliche Zusammenhänge für Jugendliche erlebbar? Unter welchen Bedingungen produzieren Handelsketten Lederschuhe in Asien? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Initiativen, die jetzt für den „Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und ...

Weiter lesen>>

„Heuchelei und Reformen“
Samstag 11. März 2017

Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Von Max Brym

Rezension - Das neue Buch von Rainer Balcerowiak „ Die Heuchelei von der Reform“ ist jedem politisch aktiven Linken ans Herz zu legen. Grundsätzlich setzt sich der Autor mit dem Begriff „ Reform“ auseinander. Er zeigt auf dass das Wort an sich sowohl progressives als auch negatives enthalten kann. Die Richtung der Reformpolitik hängt vom jeweiligen ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinung: Inside Fukushima
Samstag 11. März 2017

Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Von Assoziation A

Tomohiko Suzuki: Inside Fukushima

Eine Reportage aus dem Innern der Katastrophe Aus dem Japanischen von Felix Jawinski, Heike Patzschke und Steffi Richter Mit Vorworten von Günter Wallraff sowie Oliver Neß & Frank Otto und einem Nachwort von Sebastian Pflugbeil Herausgegeben von Lesen ohne Atomstrom, Hamburg & Textinitiative Fukushima, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 233

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz