Massive Abgasbelastung durch Kreuzfahrtschiffe in Europas Häfen
Mittwoch 05. Juni 2019

Bild: NABU

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

Studie zeigt am höchsten belastete Städte und identifiziert die dreckigsten Anbieter - Miller: Dreckige Schiffe aus den Häfen verbannen

Beliebte Reiseziele wie Barcelona, Palma de Mallorca und Venedig sind die am stärksten von Kreuzfahrtemissionen belasteten Städte Europas. Die meisten Luftschadstoffemissionen gehen dabei offenbar auf die Flotte des ...

Weiter lesen>>

Tschechischer Tigerhändler kommt mit Bewährungsstrafe davon:
Mittwoch 05. Juni 2019

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

VIER PFOTEN fordert die Europäische Kommission auf, den Tigerhandel endlich zu verbieten

Von Vier Pfoten

Am 4. Juni wurde für den Großkatzenhändler Ludvik Berousek von einem tschechischen Gericht eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren und eine Geldstrafe wegen seiner Beteilung am illegalen Handel mit Tigern sowie der Verarbeitung ihrer Körperteile zu  ...

Weiter lesen>>

Weltumwelttag (05.06): Klimawandel bedroht 175 Millionen Kinder
Mittwoch 05. Juni 2019
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

"Eine Frage von Leben und Tod"

Von SOS-Kinderdörfer

Dürren, Stürme, Waldbrände, Missernten, Hungersnöte und Fluchtbewegungen - die Folgen des Klimawandels treffen Kinder weitaus härter als Erwachsene. Darauf weist die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer anlässlich des Weltumwelttags (05.06) hin. Nach Schätzungen der Organisation tragen Kinder unter fünf Jahren ...

Weiter lesen>>

Denk ich an Europa in der Nacht...…
Dienstag 04. Juni 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Internationales 

Kommentar zur Europawahl 2019

von Jürgen Aust

Sie waren sich nahezu alle einig:  diese Wahl wird eine "Schicksalswahl", die uns alle zu einer großen europäischen Familie zusammenschweißen muss. Flammende Appelle von Gewerkschaften, den Parteien bis zu den großen Kirchen, die das Wahlvolk auf eine gemeinsame Botschaft einschwören ...

Weiter lesen>>

LINKE verurteilt Blutbad im Sudan
Dienstag 04. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Das war ein Blutbad, verübt an wehrlosen Demonstranten“, kommentiert Christine Buchholz, die für die Fraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss des Bundestages sitzt, das Vorgehen von sudanesischer Armee und Milizionären in Khartum am gestrigen Montag, bei dem laut Ärzten mindestens 35 Menschen getötet wurden. Buchholz weiter:

„Ich verurteile aufs Schärfste die brutale Gewaltanwendung durch ...

Weiter lesen>>

Etappensieg: Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ erreicht über eine Million Unterschriften
Montag 03. Juni 2019

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN unterstützt EU-weite Bewegung zum Wohl von Nutztieren

Millionen landwirtschaftlich gehaltene Tiere in Europa fristen ein qualvolles Dasein in engen Käfigen. Jetzt gibt es Hoffnung: Gerade erreichte die Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ eine Million Unterschriften gegen die Käfighaltung von Nutztieren in Europa. ...

Weiter lesen>>

Bundesregierung angeklagt für Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Mittelmeer
Montag 03. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

Michel Brandt, Obmann der Linksfraktion im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des dt. Bundestags dazu: „Die EU und die Bundesregierung sind mitverantwortlich für das Massensterben von Geflüchteten im Mittelmeer. Dafür müssen die Verantwortlichen juristisch belangt werden. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich, dass Menschenrechtsanwälte jetzt die EU und deren Verantwortliche aus den ...

Weiter lesen>>

Staats- und Regierungschefs der EU sind für Tod, Folter und Versklavung tausender Flüchtlinge mitverantwortlich
Montag 03. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Mit illegalen Zurückweisungen nach Libyen, der Kooperation mit der libyschen Küstenwache und durch ihre menschenverachtende Abschottungspolitik hat sich die EU am Tod und an der Versklavung zehntausender Menschen schuldig gemacht. Ich möchte der Gruppe internationaler Menschenrechtsanwälte, die heute deshalb in Den Haag Anzeige gegen die EU und ihre Mitgliedstaaten erstattet, meinen tiefsten ...

Weiter lesen>>

Rohingya-Krise dauert an: 600.000 Flüchtlingskinder können nicht in die Schule
Sonntag 02. Juni 2019
Internationales Internationales, News 

SOS-Kinderdörfer warnen vor Bildungskatastrophe

Von SOS-Kinderdörfer

In den Rohingya-Flüchtlingslagern spielt sich ein Bildungsdrama ab. Fast zwei Jahre nach der gewaltsamen Vertreibung der Rohingya aus Myanmar sitzen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit im benachbarten Bangladesch immer noch rund 600.000 Kinder in Flüchtlingslagern ...

Weiter lesen>>

Verstöße von Frontex können nicht vom EGMR geahndet werden. Das widerspricht den EU-Verträgen
Samstag 01. Juni 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Europäische Union ist nicht Mitglied des Europarates und hat auch die Menschenrechtskonvention nicht unterzeichnet. Verstöße ihrer Grenzagentur Frontex können also nicht vor dem Menschengerichtshof geahndet werden. Das ist ein gravierendes Problem, das auch den EU-Verträgen zuwiderläuft. Die Bundesregierung muss sich dafür einsetzen, dass der EU-Beitritt zur EMRK wie vorgeschrieben erfolgt. ...

Weiter lesen>>

Media Ownership Monitor: Wem gehören die Medien in Indien?
Freitag 31. Mai 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Nur eine kleine Gruppe von Unternehmen dominiert die Medienlandschaft Indiens. Diese wirkt zwar auf den ersten Blick vielfältig, doch trotz der enormen Anzahl an Printmedien und Rundfunksendern gefährdet eine hohe Medienkonzentration den Medienpluralismus im Land. Obwohl mehr als 118.000 Printtitel im Land registriert sind, vereinen auf vielen regionalen Zeitungsmärkten ...

Weiter lesen>>

Bauern, Bienen, Klima
Freitag 31. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Weltbauerntag: WWF fordert nachhaltige Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik

Anlässlich des Weltbauerntags am 1. Juni und im Nachgang zu der EU-Wahl fordert der WWF Deutschland eine „zügige und nachhaltige Entscheidung des neuen EU-Parlaments zur Gemeinsamen Agrarpolitik“ und damit Planungssicherheit für die Landwirte. Hierzu erklärt Dr. Diana ...

Weiter lesen>>

Nein zum Syrien-Einsatz der Bundeswehr
Freitag 31. Mai 2019
Internationales Internationales, Politik, News 

„Der von der Bundesregierung geplante Bundeswehreinsatz in Syrien unterstützt faktisch die Aufteilung des Landes nach US-Interessen und der Etablierung eines Besatzungsregimes. DIE LINKE lehnt den völkerrechtswidrigen Militäreinsatz deutscher Soldaten in Syrien ab“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Dagdelen ...

Weiter lesen>>

1. und 2. Juni 2019: Aktionen zur Rettung des INF-Vertrages auch in Enschede (NL) und Gronau sowie bundesweit
Freitag 31. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

Von GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau weist darauf hin, dass am Samstag (1. Juni 2019) ein bundesweiter Aktionstag zur Rettung des INF-Vertrages durchgeführt wird. Der INF-Vertrag zwischen den USA und Russland regelte bisher die Abrüstung land-gestützter Flugkörper mittlerer und kurzer Reichweite. Nach Informationen der GAL unterstützt auch die ...

Weiter lesen>>

Kinderrechte weltweit durchsetzen
Freitag 31. Mai 2019
Soziales Soziales, Internationales, Politik 

„Der Weltkindertag ist eine gute Gelegenheit, um auf die besondere Verwundbarkeit von Kindern in Krisengebieten und auf die Bedeutung der Kinderrechte weltweit hinzuweisen“, erklärt Helin Evrim Sommer, entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Internationalen Kindertags am 1. Juni 2019. Sommer weiter:

„In militärischen Konflikten und anderen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 458

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz