„Mit Vollgas in die Klimakatastrophe…“
Mittwoch 14. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Kultur, Ökologiedebatte 

Rezension von Jürgen Tallig

Klimaforscher Mojib Latif warnt vor einer lebensfeindlichen Heißzeit, scheut aber die politischen Konsequenzen

Die Menschheit rast „mit Vollgas in die Klimakatastrophe“. Das schreibt der renommierte und aus den Medien bekannte Klimaforscher Mojib Latif schon auf dem Einband seines neuen Buches – auch wenn dann noch ein ...

Weiter lesen>>

Nachhaltige Energie aus Abwässern und Biomasse gewinnen
Sonntag 11. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, NRW, Ökologiedebatte 

Von FH Münster

Projekt HyTech: FH Münster und Projektpartner erforschen die dunkle Fermentation

In Zukunft nachhaltige Energie zu produzieren, ist eine große Herausforderung für Forschung und Industrie. Dieser Aufgabe stellen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster. Im neuen Projekt HyTech ...

Weiter lesen>>

Artenverlust betrifft Lebensgrundlagen des Menschen
Freitag 09. Oktober 2020
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, TopNews 

Von KIT

Der aktuelle Artenverlust wirkt sich direkt auf das Leben der Menschen aus, was unter anderem Ernährung, Wasserversorgung, Baustoffe und Energieträger betrifft. Dies belegt das Jena Experiment, eines der größten Experimente zur Biodiversität, an dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) mitgewirkt haben. In der ...

Weiter lesen>>

Globale Nahrungsmittelproduktion bedroht das Klima
Donnerstag 08. Oktober 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von KIT

Die Konzentration von Distickstoffoxid – auch Lachgas genannt – in der Atmosphäre steigt stark und treibt den Klimawandel an. Es ist neben CO2 und Methan das drittwichtigste durch menschliche Aktivitäten freigesetzte Treibhausgas. Für die menschengemachten Lachgasemissionen ist vor allem der Düngemitteleinsatz in der Landwirtschaft verantwortlich. Durch die wachsende ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Was hat die Mücke je für uns getan?«
Sonntag 20. September 2020
Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Oekom-Verlag

Ohne Mücke keine Schokolade

Wussten Sie, dass die Haut des Orinoco-Limettenbaumfroschs ein Eiweiß enthält, das dem Gelbfieber-Erreger den Garaus machen kann? Oder dass 2017 bei Hurrikan Irma über 600.000 Menschen durch Mangroven vor Flutgefahren geschützt wurden  – und nicht durch künstliche Dämme? Frauke Fischer und Hilke Oberhansberg ...

Weiter lesen>>

Fakten zum Klimawandel: Was die Wissenschaft heute weiß
Donnerstag 10. September 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Deutsches Klima-Konsortium

Die Weltwirtschaft steht unter dem Schock der Corona-Pandemie. Die Frage nach einer intelligenten Krisenbewältigung treibt Menschen, Staaten und Führungskräfte um. Kontrovers wird diskutiert, was wir aus der Pandemie für den Klimaschutz lernen können und wie sich die für den Wiederaufbau der Wirtschaft vorgesehenen enormen Finanzmittel konsequent ...

Weiter lesen>>

Tierbestände auf dem Tiefpunkt
Donnerstag 10. September 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von WWF 

WWF Living Planet Report: Untersuchte Tierbestände schrumpfen weltweit um 68 Prozent / WWF fordert Neustart der Landwirtschaft und globaler Lieferketten

Um die biologische Vielfalt war es noch nie so schlecht bestellt wie heute: Der Bestand von Säugetieren, Vögeln, Fischen, Amphibien und Reptilien ging im Vergleich zu 1970 weltweit im Schnitt um ...

Weiter lesen>>

Meeresplastik à la Carte
Donnerstag 03. September 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von WWF

Interaktive Weltkarte zeigt Plastikverschmutzung der Ozeane / WWF: „Plastik ist bis in den letzten Winkel unserer Ozeane vorgedrungen“

Die Plastikverschmutzung der Meere ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit. Der WWF hat heute auf plasticnavigator.wwf.de/#/de/ eine interaktive Karte vorgestellt, die das Problem aus der Ferne sichtbar ...

Weiter lesen>>

Schaufenster Bioökonomie: Wildwuchs könnte naturnahe Wiederbewaldung befördern
Dienstag 01. September 2020
Ökologiedebatte Ökologiedebatte, Umwelt, Debatte 

Von Universität Hohenheim

Kostengünstig & naturnah: Uni Hohenheim erforscht Vorteile & Potenzial sog. „spontaner Waldbildung“, bei der Ackerflächen zur Wiederbewaldung sich selbst überlassen werden.

Bäume statt Ackerland: in vielen Teilen Europas werden landwirtschaftliche Flächen aufgrund von Landflucht ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter«
Montag 31. August 2020
Kultur Kultur, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Oekom Verlag

»Etwas Neues entsteht, und dieses Neue kann besser sein als das nunmehr Vergehende.« Meinhard Miegel

Über Verantwortung in Krisenzeiten

In seinem neuen Buch »Das System ist am Ende. Das Leben geht weiter« analysiert der Sozialwissenschaftler und ...

Weiter lesen>>

Buchankündigung: »Abschied vom Größenwahn«
Samstag 29. August 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Kultur 

Von Oekom Verlag

»Wir alle sind aufgerufen, liebevolle Sterbebegleitung für das alte System zu leisten.« Ute Scheub & Christian Küttner

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Demokratiekrise, Hungerkrise, Klimakrise, Coronakrise – in den letzten Jahren scheinen Krisen der neue Normalzustand geworden zu sein. In ihrem Buch »Abschied ...

Weiter lesen>>

Fischers Haifischfritzchens Haile Welt
Mittwoch 26. August 2020
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Von Dieter Braeg

Urlaub schon gebucht oder gehabt? Klar doch! Sie lassen sich doch nicht durch irgendeine Mittelstandsvereinigung irgendeiner Partei oder Corona zur 40stundenwoche verführen, mit anschließender Streichung einer Urlaubswoche. Wohin geht’s? Lassen Sie mich raten. An’s herrlich algenduftige Meer? Sehr gut, dann nehmen Sie das von der UNO im Jahre 2018 ausgerufene ...

Weiter lesen>>

Apokalypse-Blindheit: Ammoniumnitrat, Klimawandel, Artensterben, Antibiotikaresistenz, Aufrüstung, Atomwaffen
Montag 24. August 2020
Debatte Debatte, Ökologiedebatte, Umwelt 

Von Axel Mayer,  Mitwelt Stiftung Oberrhein

Günther Anders (12. Juli 1902 - 17. Dezember 1992) war Philosoph, Essayist und Geschichtenerzähler, Moralist, Pazifist und Aktivist.
Die größte Gefahr für die Zukunft des Planeten sah er nicht in der Atombombe, sondern in der „Apokalypse-Blindheit“ der Menschen, in ihrer Unfähigkeit also, sich die schlimmen Folgen ihres ...

Weiter lesen>>

Mit Plan gegen die Dürre
Samstag 22. August 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von WWF

Zur Weltwasserwoche: WWF fordert Nationalen Aktionsplan Dürre

Ab morgen diskutieren Expert:innen auf der virtuellen Weltwasserwoche zum Thema Wasser in Zeiten der Klimakrise. Angesichts der immer häufiger auftretenden Dürreperioden, auch in Deutschland, fordert der WWF zur Weltwasserwoche einen Nationalen Aktionsplan Dürre. Die regionalen ...

Weiter lesen>>

Klimawandel: Mischwälder sind anpassungsfähiger als Monokulturen
Donnerstag 13. August 2020
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, TopNews 

Von KIT

Tannen und Fichten dominieren mit einem Anteil von 80 Prozent den Baumbestand des Schwarzwalds. Solche überwiegenden Reinbestände sind jedoch besonders anfällig für klimawandelbedingte Extremereignisse wie Sturmschäden, Hitzewellen und Borkenkäferbefall. In Baden-Württemberg ist im Durchschnitt bereits jeder dritte Baum krank. Ein Umbau von Rein- in Mischbestände könnte ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 23

1

2

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz