Gute Absichten
Mittwoch 13. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

Erklärung von Kunming zeigt Willen, den Verlust der Artenvielfalt zu stoppen / WWF: Mehr politische Anstrengung nötig, um Wirkung zu erzielen

Auf der Weltnaturkonferenz in Kunming haben die Vertragsstaaten heute die sogenannte „Erklärung von Kunming“, verabschiedet. Sie stellt die Weichen für die weiteren Verhandlungen im April 2022. Florian Titze, Experte für Biodiversität und internationale Politik beim WWF ...

Weiter lesen>>

Flutgebiete: BUND fordert von Koalitionsverhandlungen Maßnahmenplan für Dreiklang aus Klimaschutz, ökologischem Hochwasserschutz und wirksamem Katastrophenschutz
Mittwoch 13. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Politik, Bewegungen 

Von BUND

Anlässlich des BUND-Symposiums „Ökologisch nachsteuern nach der Flut“ am heutigen Mittwoch fordern der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der BUND-Landesverband Rheinland-Pfalz den ökologischen Wiederaufbau der Ahr-Region als nachhaltige Modellregion sowie einen konsequenten und wirksamen Klimaschutz. 

Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender: „Wir brauchen möglichst naturnahe Flüsse, die auch in Hochwasserzeiten das Wasser ...

Weiter lesen>>

Nach Undercover-Recherche: McDonald's und OSI Group kündigen Zusammenarbeit mit Schlachthof Gosschalk in den Niederlanden
Mittwoch 13. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von PETA

Missbrauch mit System: Undercover-Aufnahmen der niederländischen Tierrechtsorganisation Varkens in Nood haben vor kurzem schwere Misshandlungen von Kühen und Schweinen im Schlachthof Gosschalk in Epe in den Niederlanden aufgedeckt.

Zu sehen ist, wie Tiere heftig geschlagen, getreten und über den Boden geschleift werden. Das Schlachthaus wurde daraufhin vorläufig geschlossen. McDonald’s Niederlande gab außerdem das Ende der Zusammenarbeit ...

Weiter lesen>>

Letzter Warnruf vor Glasgow
Mittwoch 13. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, News 

Von WWF

WWF: Der „World Energy Outlook 2021“ zeigt, wie groß die Lücke zum 1,5-Grad-Limit immer noch ist

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ihren „World Energy Outlook 2021“ vorgestellt, die jährliche Analyse zu den globalen Trends der Energieversorgung. Dabei zeigt eine detaillierte Bestandsaufnahme der globalen Energiewende, wie wenig die Staaten aktuell zur Eindämmung der Klimakrise tun und wie weit die Staaten noch gehen ...

Weiter lesen>>

Piraten Niedersachsen kritisieren Imkerschein ohne Bienenschutz
Mittwoch 13. Oktober 2021
Niedersachsen Niedersachsen, Umwelt, Piratendebatte 

Von Piratenpartei Niedersachsen

In der heutigen Sitzung des Landtages Niedersachsen beschloss der Landtag eine Entschließung, sich "auf Bundesebene dafür einzusetzen, dass für die Bienenhaltung ein Imkerschein abgelegt werden muss, welcher das notwendige Mindestmaß an Sachkunde der Bienenhaltung belegt". [1] Die PIRATEN Niedersachsen halten Ihre Kritik daran aufrecht [2] und fordern insbesondere wirkliche landesseitige ...

Weiter lesen>>

Unbegrenzt wachsen und Klimawandel stoppen?
Dienstag 12. Oktober 2021
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Ein kurzer Debattenbeitrag aus der Umweltbewegung zu den anstehenden Koalitionsverhandlungen

Von Axel Mayer, Mitwelt Stiftung Oberrhein

Bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen steht auch das Thema Klimaschutz im Vordergrund. Gerade die FDP vertritt unwidersprochen die Meinung der Kampf gegen Klimawandel sei mit unbegrenztem Wachstum vereinbar.

"Unbegrenztes  ...

Weiter lesen>>

Zukunftskommission Landwirtschaft
Dienstag 12. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von Allianz der Agrar- und Umweltverbände

Eine Allianz von Agrar- und Umweltverbänden hat die neue Bundesregierung aufgefordert, die Kompromisse der Zukunftskommission Landwirtschaft umzusetzen. Dazu erklärt der internationale Strategiedirektor Matthias Wolfschmidt von foodwatch:

"Die Landwirtschaft in ihrer bisherigen Form ist nicht zukunftsfähig. Daran ändern die hübsch klingenden, gleichwohl aber leeren Kompromisse der Zukunftskommission gar nichts. ...

Weiter lesen>>

EU-Fischereirat: BUND begrüßt reduzierte Dorsch-Fangquote für die Ostsee und warnt trotzdem vor „Weiter so“
Dienstag 12. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von BUND

Heute endete ein Treffen der EU-Fischereiminister*innen in Luxemburg, bei dem die Fischfangquoten für die Ostsee in 2022 festgelegt wurden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die Festlegung der Ostsee-Fangquoten des EU-Fischereirates als Schritt in die richtige Richtung. „Nach jahrelangem Missmanagement der Ostsee-Fischbestände wurde endlich auf die wissenschaftlichen Empfehlungen gehört“, so der BUND-Vorsitzende Olaf ...

Weiter lesen>>

Freizeit am Gewässer: Mensch entspannt – Umwelt gestresst?
Dienstag 12. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Debatte, Ökologiedebatte 

Von Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

Am Ufer spazieren, Bootfahren, Angeln, Schwimmen – der Mensch erholt sich gern am Gewässer. Natur und Wildtiere können durch die Freizeitnutzung jedoch gestört oder geschädigt werden. Forschende unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) haben in einer Metastudie die wissenschaftliche Literatur zum Thema Freizeitökologie für Binnengewässer ...

Weiter lesen>>

„Tag der Kleiderspende“ schont die Umwelt und hilft Bedürftigen
Dienstag 12. Oktober 2021
Soziales Soziales, Umwelt, TopNews 

Von Deutsche Kleiderstiftung

  • Aktionstag am 11. November in Anlehnung an St. Martin
  • Bundesweite Teilnahme über kostenfreie Paketspende möglich
  • Gedanken der Nachhaltigkeit als Motivation zur Kleiderspende

Nachhaltig Gutes tun: Am 11. November findet der „Tag der Kleiderspende“ statt. ...

Weiter lesen>>

UN-Biodiversitätskonferenz: Bundesregierung muss sich für wirksames Abkommen zur Rettung der Natur einsetzen
Montag 11. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von BUND

Am heutigen Montag eröffnet die 15. UN-Biodiversitätskonferenz im chinesischen Kunming. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert die nächste Bundesregierung auf, sich auf dieser Konferenz mit höchster Priorität für ein ambitioniertes globales Abkommen für den Schutz und die Wiederherstellung der biologischen Vielfalt einzusetzen.

Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender: „Das neue Regelwerk darf auf keinen Fall hinter den ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Proteste gegen Autobahnbau und für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende gehen zu Ende
Montag 11. Oktober 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Kreativer Protest von Dannenrod bis Dresden und vom FehmarnBelt bis Frankfurt +++ Stopp des Fernstraßenbaus gefordert +++ Initiativen vernetzen sich 

Von Verkehrswende Jetzt

Am Wochenende vom 8-10. Oktober fanden bundesweit zahlreiche Aktionen für die Mobilitätswende statt. Dazu aufgerufen wurde von einer offenen Vernetzung von lokalen Verkehrswendeinitiativen und Umweltgruppen unter dem Motto: „Sozial- und klimagerechte Mobilitätswende Jetzt!“

 ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 583

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz