Gronau: Mahnwache mit rund 50 Personen fordert echten Klimaschutz
Freitag 24. September 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Kurz vor der Bundestagswahl haben am Freitag (24.9.21) bundesweit in rund 500 Städten Klimaschutzaktionen stattgefunden. In Gronau (Westfalen) wurde an der evangelischen Stadtkirche eine Mahnwache „Für echten Klimaschutz“ durchgeführt. Veranstalter war der Natur- und Umweltschutzverein Gronau (NUG). Neben vielen Jugendlichen, auch von der Gronauer Fridays For Future – Gruppe, nahmen auch langjährig Aktive der Gronauer Umweltschutzbewegung teil.

 ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE.Saarbrücken: Öffentlichen sozialen Wohnungsbau wiederbeleben
Donnerstag 23. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken

Bodenspekulationen verbieten, Immobilienspekulationen beschränken – Wohnen ist ein Menschenrecht, auch im Regionalverband Saarbrücken!

DIE LINKE.Saarbrücken fordert CDU und SPD in Land und Kommunen auf, mehr zur Wiederbelebung des öffentlichen Wohnungsbaus zu tun. „Im Regionalverband und vor allem in der Stadt Saarbrücken fehlt bezahlbarer Wohnraum, auch weil die CDU-geführten ...

Weiter lesen>>

Am 26. September wählen gehen - damit sich etwas ändert!
Donnerstag 23. September 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Der Wahlkampf ist auf seinen letzten Metern. In wenigen Tagen wissen wir mehr über die politischen Konstellationen, aus denen sich die neue Bundesregierung zusammensetzen könnte. Die beiden Stellvertretenden Landessprecher von DIE LINKE NRW, Jules El-Khatib und Ulrike Eifler, rufen dazu auf, wählen zu gehen und für einen Politikwechsel im Interesse der kleinen und mittleren Einkommen zu stimmen.

„Drei Monate lang haben wir gehört, was sich alles ...

Weiter lesen>>

Fahrrad-Demo gegen neue Atomkraftwerke in den Niederlanden
Mittwoch 22. September 2021
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) lehnt den möglichen Bau neuer Atomkraftwerke (AKW) in den Niederlanden ab. Der Verband solidarisiert sich mit der niederländischen Anti-Atomkraft-Bewegung und fordert die sofortige Stilllegung des AKW Borssele sowie der Urananreicherungsanlage
in Almelo.

Der BBU weist darauf hin, dass vom 24. bis 26. September 2021 in den Niederlanden eine dreitägige Fahrrad-Demonstration gegen mögliche ...

Weiter lesen>>

Idar-Oberstein: Dem Hass entgegentreten!
Mittwoch 22. September 2021
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

„Der Mord in Idar-Oberstein hat uns schockiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Freund:innen des jungen Mannes, der erschossen wurde, weil er auf die Maskenpflicht hinwies. Wir verurteilen diese schlicht unbegreifliche Tat. Für uns ist klar: Querdenker:innen und Verschwörungsideolog:innen dürfen in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Eine aktive und starke Zivilgesellschaft muss ihnen entschieden ...

Weiter lesen>>

Niedriglohn-Alptraum Fleischindustrie: Da helfen nur Tarifverträge!
Mittwoch 22. September 2021
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

In der Fleischindustrie NRWs arbeitet mehr als die Hälfte der sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten zum Niedriglohn. Damit liegt die Niedriglohnquote der Branche mit 50,1 Prozent dreimal höher als in der Gesamtwirtschaft, wo sie bei 17,1 Prozent liegt. Das belegen aktuelle Zahlen für das Jahr 2020. Die Stellvertretende Landessprecherin von DIE LINKE NRW, Ulrike Eifler, sagt dazu: „Die Zahlen zeigen, das Verbot von Werkverträgen in der ...

Weiter lesen>>

Aktion vor Bundesagentur für Arbeit - LINKE erklärt Bundestagswahl zur Sozialwahl
Dienstag 21. September 2021
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bayern, News 

Heute haben Aktivistinnen und Aktivisten der Partei DIE LINKE die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit kritischen Botschaften zum Sozialsystem angestrahlt.

Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, war mit vor Ort. Er erklärt:

„Hartz-IV sorgt seit der Einführung 2005 für die systematische Verarmung großer Bevölkerungsteile. Hartz-IV war damals Armut per Gesetz, und es ist auch heute noch Armut per Gesetz. Hartz IV bedeutet Demütigung und Angst für ...

Weiter lesen>>

Kommando Spezialkräfte - auflösen statt strukturelle Probleme verschleppen
Montag 20. September 2021
Politik Politik, News 

„Wie ordentlich kann im Kommando Spezialkräfte aufgeräumt worden sein, wenn Jahre zurückliegende rechtsextreme Umtriebe erst jetzt gemeldet wurden?", kommentiert Christine Buchholz, für die Fraktion DIE LINKE Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags, die Berichte über Ermittlungen des Militärischen Abschirmdienstes in zwei weiteren rechtsextremen Verdachtsfällen. Buchholz weiter:

„Es ist nicht akzeptabel, dass wir von den Vorgängen wieder einmal zuerst aus der Presse ...

Weiter lesen>>

Strom und Gas müssen bezahlbar sein
Montag 20. September 2021
Soziales Soziales, Politik, Umwelt 

„Energie ist ein Grundrecht und muss für alle Menschen zugänglich und bezahlbar sein. Die explodierenden Preise für Gas und Strom gehen aufs Konto eines völlig aus der Kontrolle geratenen Energiemarktes, es droht ein Winter der Energiearmut mit hunderttausenden Energiesperren. Die Bundesregierung lehnt sich trotz Klimakrise und Corona-Pandemie fahrlässig zurück, schießt einen Bock nach dem anderen in der Energieaußenpolitik, der stockenden Energiewende und beim CO2-Preis und kümmert ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Kinderarmut ist ein Skandal!
Sonntag 19. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

Kindergrundsicherung ist das Gebot der Stunde

DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken, hat anlässlich des Weltkindertages am Mo, 20. September auf den Skandal der Armut von Kindern und Jugendlichen hingewiesen. Auch im Regionalverband erreiche Kinderarmut erschreckende ...

Weiter lesen>>

Linksfraktion im Rat konstituiert – Vivienne Widawski neue Fraktionsvorsitzende
Freitag 17. September 2021
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Hansestadt Lüneburg hat sich am Donnerstag, 16. September, zu ihrer ersten Sitzung in neuer Besetzung getroffen. Zur neuen Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig Vivienne-Janice Widawski gewählt und der bisherige Vorsitzende, Michèl Pauly (36), ebenso einstimmig zu ihrem Stellvertreter. Der Fraktion gehört außerdem Hannah Schuch (21) an. Die ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE gegen Arbeitszwang für Langzeitarbeitslose
Donnerstag 16. September 2021
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Regionalverband Saarbrücken

  • Regionalverbandspräsident soll sich dagegen aussprechen - Arbeitspflicht kontraproduktiv 

Mit Empörung hat DIE LINKE. im Regionalverband auf Forderungen von CDU, CSU, FWG bis hin zur AfD reagiert eine Arbeitspflicht für Langzeitarbeitslose einzuführen. Diese Forderung sei ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 364

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz