Online-Karten: Schweinswale und Seevögel in Nord- und Ostsee
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, News 

Von BfN

  • Langzeitbeobachtungen des BfN im Meer von 2001 bis 2016 jetzt online
  • Angebot informiert über Verbreitung geschützter Tierarten in deutscher Nord- und Ostsee

Wo in deutschen Meeren kommen Schweinswale vor? Wo waren in den vergangenen Jahren in der Nord- und Ostsee die meisten Seevögel zu be-obachten? Darüber geben seit heute Online-Karten unter <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Varoufakis, Wolff, Anarchismus | acTVism Videos
Sonntag 17. Dezember 2017
Bewegungen Bewegungen, Kultur, News 

Von www.actvism.org

http://www.actvism.orgTITEL:  Aus welchen Mitteln wird das Grundeinkommen finanziert? | Mit Yanis Varoufakis

URL:  http://www.actvism.org/politics/grundeinkommen-varoufakis/

INFO: In diesem Video spricht Yanis Varoufakis, Gründer der Bewegung „<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

AKW Tihange abschalten – aber ohne Klimakatastrophe
Sonntag 17. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, NRW 

„Die maroden Blöcke 2 des AKW Tihange sowie 3 des AKW Doel müssen schnellstes vom Netz. Dass NRWs Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den Druck auf die Bundesregierung erhöht, um dieses Ziel zu erreichen, ist richtig. Die Super-Gau-Risiken von Tihange und Doel mit der Klimakatastrophe vom Typ Braunkohle bekämpfen zu wollen, ist absurd und könnte direkt als Marketingvorschlag aus der RWE-Zentrale stammen.“ Mit diesen Worten kommentiert der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel ...

Weiter lesen>>

20. Dezember 2017: Neue Stolpersteinverlegung für zwei Gronauer Widerstandskämpfer
Sonntag 17. Dezember 2017
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von Sahin Aydin

Auf Inititiative des Kurdisch-Deutschen Freundschaftskreises Münsterland e. V. (KDFK) werden am Mittwoch, 20. Dezember 2017,  am Heerweg 139 und an der Eilermarkstraße. 37 in Gronau zwei Stolpersteine verlegt. Damit soll an die Verfolgung und Unterdrückung von einem Mann und einer Frau erinnert werden, die aktiven Widerstand gegen das Hitlerregime geleistet haben. Sie haben die Kriegsjahre glücklicherweise überlebt und wohnten bis zu ihrem Tod in Gronau ...

Weiter lesen>>

Im Westen nichts Neues
Samstag 16. Dezember 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Von mission lifeline

Das dieswöchige Ratstreffen setzt beim Thema Migration erneut auf ein Sinken der Flüchtlingszahlen, indem afrikanische Staaten zu Ko-Grenzschützern gemacht werden sollen. Sich weigernde Länder werden massiv unter Druck gesetzt. Staaten, die sich der Zusammenarbeit verweigern, werden mit Hilfskürzungen und Handelsnachteilen gedroht.

Axel Steier, Sprecher von Mission Lifeline dazu: „ Mit dem Scheckbuch sieht man Brüsseler Diplomaten durch Afrika reisen, ...

Weiter lesen>>

Totenruhe achten – und das dauert so lang wie es dauert!
Samstag 16. Dezember 2017
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die am kommenden Mittwoch (20.12.2017) zu verabschiedende Friedhofssatzung wurde bisher in der Öffentlichkeit nur wegen der neu vorgesehenen Bestattungsform der Aschefelder thematisiert. Nun sprach DIE LINKE aus, worum es noch geht, nämlich um die Schließung mehrerer Friedhofsflächen. „Bisher waren wir der Meinung, die Flächen laufen so aus, dass die Totenruhe nicht gestört wird und niemand in seiner ganz persönlichen Weise zu trauern, zu ...

Weiter lesen>>

LINKE verschenkt 365 Tage
Samstag 16. Dezember 2017
NRW NRW, News 

Antirassismuskalender 2018

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Am Samstag, den 16.12.2017 ist DIE LINKE Mönchengladbach wieder mit Infoständen auf dem Rheydter Marktplatz und am Minto zu finden. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr wollen wir mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen. Sozialer Wohnungsbau und die geplante Markthalle auf dem Kapuziner Platz sind  u.a. Themen die wir mit interessierten Bürger*innen diskutieren wollen. Gleichzeitig verschenkt ...

Weiter lesen>>

Aachener Anti-Atom-Organisation begrüßt die Wahl von Emanuel Macron zum Karlspreisträger 2018
Freitag 15. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie (AAA)

Der mittelbar mit Abstand größte Einzelaktionär des AKW Tihange, Emanuel Macron, wird zum Karlspreisträger 2018 ernannt. Mit dieser Entscheidung hat das Karlspreisdirektorium völlig neue Optionen für die Schließung des Atomkraftwerks eröffnet!

Aus Sicht des Aachener Aktionsbündnisses gegen Atomenergie (AAA) könnte die Wahl des Karlspreisträgers 2018 nicht besser sein. Emanuel Macron ist mittelbar der größte Einzelaktionär ...

Weiter lesen>>

Nach Ausbildung in EU-Militärmission: Libysche Küstenwache greift Retter an
Freitag 15. Dezember 2017
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Unterstützung libyscher Milizen in der EU-Militärmission EUNAVFOR MED hilft der Truppe bei der brutalen Verfolgung Geflüchteter. Mit einer Befähigung zur Seenotrettung hat das nichts zu tun. Das beweist die Antwort des Auswärtigen Amtes zu einem Einsatz am 6. November, bei dem die Besatzung eines libyschen Patrouillenbootes abermals für Tote gesorgt hat. Acht der dreizehn Besatzungsangehörigen haben zuvor Ausbildungsmaßnahmen in EUNAVFOR MED durchlaufen“, erklärt der europapolitische ...

Weiter lesen>>

CSU fährt weiter AfD-Kurs – und damit gegen die Wand
Freitag 15. Dezember 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

„Bayerns Innenminister Herrmann übernimmt die AfD-Forderung nach systematischen Kontrollen an den bundesdeutschen Grenzen. Das ist unfassbar. Erst am Mittwoch wurde diese Forderung im Bundestag von allen Fraktionen – außer der AfD – als ein klarer Verstoß gegen geltendes EU-Recht zurückgewiesen. Diese schäbige Anbiederung Herrmanns an die extreme Rechte stärkt diese nur in ihren gefährlichen Positionen - wann endlich wird die CSU das begreifen?“, fragt Ulla Jelpke. Die Innenpolitikerin ...

Weiter lesen>>

Raus aus den Russland-Sanktionen
Donnerstag 14. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

 „Der Ausstieg aus den Wirtschaftssanktionen ist die einzige Positionierung, die für die Bundesregierung Sinn ergeben würde. Die Sanktionen waren nicht zielführend, sondern haben die politischen Probleme verschärft. Darüber hinaus widersprechen sie eklatant den wirtschaftlichen und geostrategischen Interessen Deutschlands und Europas“, kommentiert Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, die Studie des Instituts für Weltwirtschaft, wonach Deutschland im ...

Weiter lesen>>

Grüne Jugend solidarisiert sich mit dem jungen boat people projekt
Donnerstag 14. Dezember 2017
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Seit zwei Jahren und drei Monaten lebt der zwanzigjährige Shoaib Ghafory schon in Deutschland. Jetzt wurde sein Asylantrag abgelehnt und ihm droht die Abschiebung nach Afghanistan. Afgahnistan ist aber nicht sicher. Dies zeigen viele Berichte (u.a. ein Faltblatt von ProAsyl [1]).

Es ist uns unbegreiflich, wie die Bundesregierung mit den Abschiebungen nach Afgahistan und den Ablehungen von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 1194

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz